Rockmode.de

Röcke und mehr... => Erfahrungsberichte => Thema gestartet von: JJSW am 24.04.2021 21:59

Titel: Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: JJSW am 24.04.2021 21:59
Beim schönem sonnigem Wetter war ich mit meiner Frau unterwegs, wir beide im Rock. Im Park sprach uns eine Frau an: "So ein schöner Rock, habt ihr auch Dudelsäcke dabei?"
Da sagte ich "Das zwar nicht, aber ich trage eben gerne Röcke und Kleider, und bei diesem schön weitem Rock kommt viel Luft von unten."
Dann meinte sie noch "Sie findet das einmalig, und toll, gefällt ihr gut und warum sollten Männer nicht auch Röcke tragen, schließlich tragen wir Frauen ja auch oft Hosen"

Da war ich erstmal überrascht, war die einzige verbale Reaktion heute.
Ansonsten nichts erwähnenswertes, außer das doch einige Leute geguckt haben. Na gut, ich war ja war ja auch nicht gerade unauffällig unterwegs mit dem schwarz glänzendem Rock und passendem Oberteil.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: high4all am 25.04.2021 08:56
Sehr gut! :)

LG
Hajo
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: cephalus am 25.04.2021 13:26
Faszinierend,  auf welch Verknüpfungen die Leute kommen.
Bei einem Lack/Latex  Outfit wäre Dudelsack und Tradition das Letzte das ich assoziieren würde  ;D
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: high4all am 25.04.2021 13:34
Vom Karomuster (Schottenkaro!) bis zum Dudelsack ist es nicht so weit für manche Leute.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: JJSW am 25.04.2021 21:28
So war ich unterwegs. Ich meine, auch hier passt die Jeansjacke gut dazu.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 (https://up.picr.de/41061545uz.jpg)

Gegen Mittag wurde es dann wärmer, dann auch ohne Jacke

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 (https://up.picr.de/41061516ss.jpg)

Aber am Nachmittag wars dann doch zu warm. Dafür hatte ich noch ein ärmelloses Sommerkleidchen dabei. Auch da haben einige geguckt  ;)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 (https://up.picr.de/41061810wu.jpg)

Grüßle
Jürgen




Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: Rockermatze am 25.04.2021 21:57
Um dieses Wetter kann ich Dich nur beneiden, hier friert man sich leider noch den A.... ab und das wird auch in den nächsten Tagen so bleiben :(
Das Sommerkleid gefällt mir besonders gut.
Bisher hatte ich Kleider mit Volants immer für zu feminin gehalten, an Dir sieht das aber richtig gut aus.
Ich sollte auch mal über den Kauf solcher Kleider nachdenken, dann ist die Auswahlmöglichkeit gleich viel größer.

LG, Matze
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: MAS am 25.04.2021 22:06
Ich hatte heute auch eine interessante Erfahrung: Petra und ich waren auf dem Höhepunkt (220 m üNN) unserers heuten Spaziergangs angekommen, setzten uns auf die Bank neben der Höhenangabe, tranken Tee vom Geschwender, aßen Küchlein von Dr. Oettker, da kam ein Paar um die Kurve, orientierte sich, wo denn der Natursteig Sieg weiter gehe, wir kamen ins Gespräch, da bemerkte der Mann: "Sie haben ja einen Rock an! Ja, das muss ja auch jemand tragen!" Petra meinte, fast wäre es warm genug für nackte Beine, da meinte der Mann, so mit 30 DEN gehe eine Strumpfhose aber auch. Ich erklärte, die sei dicker, 60 DEN oder so, da meinte die Frau, er sei da Spezialist,  sie kenne sich da nicht aus. So verstand Petra es. Ich bin mir nicht sicher. Ich sagte noch was von der Stilberaterin, die mal meinte, ich solle blickdichtere Strumpfhosen mit 50 DEN tragen, obwohl ich eh schon 70 DEN hatte, die nur eben bei meinen dicken Waden transparenter seien als bei dünneren, dann gingen beide weiter ihres Weges.

Ja, was war jetzt das?

LG, Micha
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: Scott am 26.05.2021 10:03
Das sind tolle Erlebnisse! Ich bin ja auch gerne beim Wandern in Rock und Strumpfhose unterwegs, meistens mit kurzen Wander-Skorts von Jack Wolfskin oder Erima usw. Das ist echt beeindruckend, daß da kaum jemand Notiz davon nimmt, maximal ein zweiter prüfender kurzer Blick. Man wird eingeladen "komm, setz dich, hier ist noch Platz", usw. Aber sonst nicht ein Wort dazu oder Stilaugen.
Als Einzigstes fällt mir ein, bei einer Sportrunde hatte ich eine blaue Strumpfhose zu kurzer Sporthose an, da sagte eine Dame, daß das mal richtig gut aussieht und ob das denn Kompressionsstrümpfe seien.
Sonst absolut nada bei mir. Aber lieber so, als wenn es da Spannungen gibt.

VG,
Scott
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: Lutz Andreas am 12.06.2021 16:16
Hallo,
Reaktionen habe ich bis jetzt nur auf Nachfrage bei laufenden Konversationen bekommen, die aber ausschließlich positiv (abgesehen der von meiner Frau).
Danke Scott für Deinen Hinweis auf die Skorts von Jack Wolfskin, habe mir gerade zwei bestellt.

Gruß Lutz
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: JJSW am 05.07.2021 19:50
Donnerstag vormittag in Pforzheim, am Parkplatz vor dem Kassenautomat mussten meine Frau und ich ein Weilchen warten.
Eine Frau hatte offenbar Schwierigkeiten, die Parkkarte zu bezahlen.
Eine ihrer beiden Töchter (schätzungsweise zwischen 5 und 7 Jahre) schaute zu mir und guckte mit großen Augen. Dann stupste sie ihre Schwester und flüsterte ihr ins Ohr, damit sie auch mal gucken soll. (vermutlich guck mal schnell, der Mann da trägt ein Kleid)
Die zwei haben zwar geschaut, aber haben sich nichts zu sagen getraut.
Aber die Mutter, ob ich hier mit dem Automat helfen könnte. Er wollte ihren Zehneuroschein nicht annehmen, mit Karte zahlen wollte oder konnte sie nicht und Münzgeld hatte sie nicht genug. Aber ich konnte ihr mit genügend Wechselgeld aushelfen.
Erleichtert hat sie sich noch bedankt, ob sie mein blumiges Kleid groß beachtet hat, weiß ich nicht, aber ihre Töchter schauten mir noch nach und die eine hat dann gelächelt.
Ebenso dann die Mutter, als sie aus dem Parklplatz fuhr, während wir zu unserem Fahrzeug gingen.

So war ich gekleidet
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen





Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: Skirtedman am 05.07.2021 20:57
Ja, solche - ich möchte sagen - netten und erheiterten Erlebnisse kommen mir auch immer wieder unter. Sowas erlebt man nur, wenn man sich oft unter die Leute mischt und dabei ein ganz normales Leben führt.

Interessant wäre zu wissen, was genau die Mädels grade sagten, als die Frau aus dem Fenster lächelte.
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: Skirtedman am 06.07.2021 02:21
...ich meinte "erheiternde Erlebnisse" - mein Handy meinte, ich meine was anderes.
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: Ludwig Wilhem am 06.07.2021 12:04
Hallo Jürgen, danke für deine Erfahrungen und ich stelle immer wieder fest, dass Kleider dir sehr gut stehen, du hast immer den perfekten Schnitt für dich - toll.
Gruß Ludwig
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: JJSW am 31.07.2021 08:21
Am Donnerstag war ich mit meiner Frau im Partnerlook unterwegs. Gleiches Kleid, Sie in blau, ich in rot.
Da schauten doch einige Leute. Und gleich dreimal von verschiedenen Leuten dafür Komplimente bekommen. Zweimal von Frauen und einmal auch von einem Herrn.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: skortsandtights am 31.07.2021 21:54
Meine erfahrungen im rock sind die das ich fast nie spezielle erfahrungen mache  :)
Weder positiv noch negativ.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


So sollte  es meiner meiung nach auch sein denn es geht niemanden was an was ich trage.
Haupsache ich fühle mich wohl  8)

Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: cephalus am 31.07.2021 23:37
Genau so erlebe ich es auch.
Schlicht nichts zu erzählen, irgendwie gut, und manchmal wünschte ich mir eine Reaktion.

Umso mehr freut mich dann eine kurze Bemerkung meiner Frau wie heute morgen:
Ist das neu? Schön! (zum neuen Kleid).

Den Rest des Tages kam nicht mehr,  obwohl ich viel unterwegs war.
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: JJSW am 01.08.2021 02:33
Ja meistens könnte ich auch nur von Nicht-Erfahrungen berichten.

Aber als ich am 29. August mit meiner Frau im Partnerlook unterwegs war (gleiches Kleid in Farbvariante rot und blau), da gab es doch einige Blicke. Und drei Leute (zweimal Frau und einmal Mann) wagten es, uns direkt auf unsere Kleider anzusprechen und fanden es gut und schön.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: skortsandtights am 01.08.2021 08:31
Ich denke mal ein rock geht opisch eher noch unter, aber ein kleid fällt wohl doch eher auf?
Da hat man dann eben auch positive reaktionen, was natürlich super ist.
Aber manchmal habe ich keine lust aufzufallen und die blicke auf mich zu ziehen und dann trage ich shorts.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


So gekleidet kann ich ohne probleme in der menge untertauchen ohne mich modisch anzupassen und meinen stil zu verleugnen  :)
Titel: Antw:Meine Erfahrungen (JJSW)
Beitrag von: JJSW am 01.08.2021 09:13
Ja, Jeansrock fällt weniger auf, wird von vielen gar nicht registriert, bzw. wahrgenommen, bzw. mit Shorts verwechselt. So auch meine Erfahrungen.

Da ich keinen speziellen Stil pflege, kann ich diesen auch nicht verleugnen.

Mal sehen, ob noch jemand einen Thread mit seinen Erfahrungen eröffnet.

Grüßle
Jürgen