Autor Thema: Kilt im Kinderbuch  (Gelesen 5549 mal)

Tine

  • Gast
Kilt im Kinderbuch
« am: 20.06.2010 23:37 »
Hallo Rockers,

jetzt muss ich doch glatt mal vom Gute-Nacht-Geschichte-Vorlesen berichten, stand da doch:

"Die einzige, die Montage toll findet, ist Mia. Neuerdings geht sie nämlich richtig gern in die Schule. Nicht etwa, dass sie besonders gut ist, im Gegenteil, sie wäre in diesem Jahr sogar beinahe sitzengeblieben. Nein, sie geht gern zur Schule, weil sie da all die Jungs aus den oberen Klassen trifft, in die sie abwechselnd verknallt ist. Zurzeit schwärmt sie für einen aus der der Zwölften, den sie nur deswegen toll findet, weil er einen Schottenrock trägt."

Der Männerrock erobert die Kinderliteratur!  :)

Das Buch heißt "Der siebte Sonntag im August" wurde 2008 im Cecilie Dressler Verlag veröffentlicht und die Autorin heißt Sabine Ludwig. Ich finde es total niedlich, auch, wenn es die "Murmeltiergeschichte" im Kinderformat ist.
Nur so als Tipp für die Mädcheneltern unter Euch. (Mein Junior hat aber auch zugehört und hin und wieder gegrinst!)

Viele Grüße
Tine

Online Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.702
Re: Kilt im Kinderbuch
« Antwort #1 am: 21.06.2010 03:02 »
Liebe Tine,

danke für den Bericht!

Nur ein Kommentar: "Sehr schön!"

Gruß,

Asterix
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Kilt im Kinderbuch
« Antwort #2 am: 21.06.2010 07:58 »
Zurzeit schwärmt sie für einen aus der der Zwölften, den sie nur deswegen toll findet, weil er einen Schottenrock trägt."

Hallo Tine,

aber wunderbar. Mehr sollte es davon in der Literatur geben.

Viele Grüsse
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Jürgen64

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.397
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kilt im Kinderbuch
« Antwort #3 am: 21.06.2010 10:21 »
Danke Tine!

Das Buch werde ich wohl für meine Kiddies besorgen müssen ;)

Gruß
Jürgen
Sei Du selbst. Von den anderen gibt es schon genug!


Tine

  • Gast
Re: Kilt im Kinderbuch
« Antwort #4 am: 21.06.2010 12:53 »
Vielleicht hätte ich gestern noch schreiben sollen, dass Mia nur die Schwester der Hauptfigur ist und der Zwölftklässler im Rock, außer in der zitierten Stelle, nicht mehr vorkommt. (Leider!) Aber immerhin ist es der erste Mann im Rock, der mir in einem Kinderbuch begegnet ist! Und auch wenn sein Auftritt nur extrem kurz ausfällt, ist es ein schönes Buch.

Viele Grüße
Tine

Offline skirty19

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kilt im Kinderbuch
« Antwort #5 am: 21.06.2010 19:15 »
ich finde es trotzdem sensationell
 :D

Gruß Skirty

Tine

  • Gast
Re: Kicker im Kleid
« Antwort #6 am: 23.11.2010 23:29 »
Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich nur ein Buch als Geschenk kaufen, da hat mich mein Lieblingsbuchberater auf den Jugendroman "Kicker im Kleid" von David Williams aufmerksam gemacht.
Held der Geschichte ist Dennis, der in einer stinknormalen Straße in einer stinknormalen Stadt wohnt. Seine fast zufällige Freundschaft zu Lisa bringt sein langweiliges Leben durcheinander. Wie die Geschichte endet weiß ich noch nicht, muss ich aber auch nicht,  ich will ja nicht zuviel verraten.
Das Buch ist wirklich nett geschrieben, hat manchmal einen anrührenden Schuß Melancholie und lässt sich fast am Stück lesen. Fast, weil ich für den Beitrag unterbrechen musste. ;)

Das Umschlagbild zeigt einen fußballspielenden Jungen im Kleid, passend zum Titel, und ich bin echt gespannt, wie es weitergeht! (Die Illustrationen sind auch wirklich niedlich gezeichnet!)

Viele Grüße
Tine

PS: Erschienen ist es im Aufbauverlag, 1. Auflage  2010.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Kicker im Kleid
« Antwort #7 am: 24.11.2010 10:32 »

da hat mich mein Lieblingsbuchberater auf den Jugendroman "Kicker im Kleid" von David Williams aufmerksam gemacht.
... Erschienen ist es im Aufbauverlag, 1. Auflage  2010.

Hallo Tine,

vielen Dank für den Tipp. Meine Frau und ich haben geplant, vor Weihnachen nach Berlin zu fahren, und dort werde ich nach dem Buch schauen. Oder vielleicht gibt es den Roman auch auf Dänisch?

Viele Grüße
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Ingo_ZS

  • Gast
Re: Kilt im Kinderbuch
« Antwort #8 am: 24.11.2010 13:22 »
Hallo Gregor,


wenn du in Berlin bist, gehe zur Gedächniskirche, dort ist ein toller Weihnachtsmarkt

und gegenüber die Buchhandlung

Hugendubel.

Wenn das Buch nicht vorrätig ist, wird dieses auch nach Hause geschickt.

Sag mal bescheid wenn du hier unten bist.

Ingo

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Kilt im Kinderbuch
« Antwort #9 am: 24.11.2010 16:09 »
wenn du in Berlin bist, gehe zur Gedächniskirche, dort ist ein toller Weihnachtsmarkt

und gegenüber die Buchhandlung

Hugendubel.


Hallo Ingo,

und vielen Dank für den Hinweis.

Gruss
Gregor

https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Tine

  • Gast
Re: Kicker im Kleid
« Antwort #10 am: 24.11.2010 22:36 »
Oder vielleicht gibt es den Roman auch auf Dänisch?

Hallo Gregor,

das Original heißt "The Boy in the Dress" und ist in Großbritannien erschienen. Auf Dänisch wurde es meines Wissens (noch?) nicht übersetzt. Die Altersempfehlung ist ab 12 ausgestellt. Für einen Erwachsenen-Roman wäre es fast ein wenig zu gradlinig-vorhersehbar gestrickt. Auch die Sprache ist altersgemäß. Mit ein bisschen Anlauf kannst Du es Deinen Enkeln vielleicht gleich simultan übersetzt vorlesen.
Für Kinder ist es auf jeden Fall ein schönes Buch über Anders-sein und Toleranz, Freundschaft und Gefühle. Das Ende ist mir fast ein wenig zu phantastisch geraten, es regt aber dadurch möglichweise zum Nachdenken an und das ist aus meiner Sicht durchaus auch ein Grund, das Buch zu empfehlen.
Meine Tochter hat schon sehnsüchtig darauf gewartet, dass ich das Buch endlich durchgelesen hatte. :)

Viele Grüße
Tine


PS: Ein kleines Stückchen aus der Mitte des Buches möchte ich noch zitieren:
"Warum muss man sich denn immer an irgendwelche Regeln halten?", meinte Lisa lachend. "Du kannst dich doch selbst ganz neu erfinden, Dennis!"

Offline jashi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
    • jashis Fursuit Seite
Re: Kilt im Kinderbuch
« Antwort #11 am: 26.11.2010 23:24 »
Hallo Tine,

danke für Deinen Buchtipp ! Aufgrund dessen hab ich mal ein wenig gesurft und bin auf folgende Buchbesprechungen gekommen, die mich nur noch neugieriger auf das Buch machen ;
http://www.titel-magazin.de/artikel/163/8138/david-walliams-kicker-im-kleid.html
und
http://www.faz.net/s/RubE6BAC0D6D45F4CB6B5F1073FB777F635/Doc~E548884BE308742A99DE8BD1E71B149FA~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Auch möcht ich mich als stiller Leser und fast nie schreiber mal für Deine guten Beiträge bedanken. Deine Art zu schreiben und Deine Gedankengänge gefallen mir.

Grüsse jashi

Jörg HH

  • Gast
Re: Kilt im Kinderbuch
« Antwort #12 am: 26.11.2010 23:39 »
Hallo

@Jashi
Tine macht wirklich gute Posts. Sie ist eigentlich die hier am meisten schreibende Frau. Hut ab!

Man muss auch nicht zu allen Themen sein "Senf" dazugeben. Wenn ein ein Thema interessiert, kann man mit einsteigen. Auch ich lese, besonders wenn ich mobil bin, mit dem Handy viel mit. Das Schreiben ist mit dem Notebook doch erheblich bequemer. Es macht auch nicht die Masse der Beiträge aus, sondern die Klasse.

Zum o. g. Thema:
Ich finde es sehr schön, dass auch die Literatur das Thema Gleichberechtigung in der Kleiderordnung für beide Geschlechter aufgreift. Wie schon so oft von mir und auch anderen Mitgliedern gepostet, kann nur intensive öffentliche Aufklärung die Verzerrungen beseitigen, die noch in den Köpfen vieler Leute herumspukt.

Wir bleiben dran.

Gruß Jörg  :)

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Kicker im Kleid
« Antwort #13 am: 27.11.2010 13:58 »
Oder vielleicht gibt es den Roman auch auf Dänisch?

Mit ein bisschen Anlauf kannst Du es Deinen Enkeln vielleicht gleich simultan übersetzt vorlesen.
Für Kinder ist es auf jeden Fall ein schönes Buch über Anders-sein und Toleranz, Freundschaft und Gefühle.

Hallo Tine,

vielen Dank, bestimmt kein schlechter Vorschlag, werde ich versuchen, wenn sie nur ein bisschen größer werden!

Viele Grüße
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Tine

  • Gast
Re: Kilt im Kinderbuch
« Antwort #14 am: 28.11.2010 10:07 »
Auch möcht ich mich als stiller Leser und fast nie schreiber mal für Deine guten Beiträge bedanken. Deine Art zu schreiben und Deine Gedankengänge gefallen mir.

Hallo Jashi,

vielen Dank für Dein Kompliment! Manchmal bin ich schon am Zweifeln, ob ich es hier als Quotenfrau nicht übertreibe. (Aber, nachdem sich die andern Damen so dezent im Hintergrund halten...) Und manchmal ist Reden (respektive "Schreiben") wirklich nur Silber, aber bis ich mich zu Gold vorarbeiten kann, dauert vermutlich noch ein bisschen... ;)

Hut ab!

Hallo Jörg,

darfst Deinen Hut wieder aufsetzen. Wirklich gezogene Hüte verdient ihr Männer, die ihr Euch mit Rock in die Öffentlichkeit traut und wahre Pionierarbeit leistet!

Viele Grüße
TIne

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 677
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kilt im Kinderbuch
« Antwort #15 am: 21.05.2021 18:50 »
Hallo, der letzte Beitrag hier war 2010. Warum schreibe ich hier? das Buch "Kicker im Kleid" bekam ich gestern von meiner Buchhändlerin in die Hand gedrückt und meinte, dass das etwas für mich wäre. Sie kennt mit schon seit Jahren, die letzten 4 Jahre auch als Rock tragender Mann, dieses Jahr auch als Kleid tragender Mann, hat es aber nie thematisiert. Noch habe ich das Buch nicht gelesen, aber die Rezensionen und der Thread hier werden mich motivieren, das Buch sofort zu lesen und dann hört ihr mehr, Ich war so im Geschäft:

 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline Rockermatze

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 298
  • Geschlecht: Männlich
  • Die Frauen haben die Hosen an
Antw:Kilt im Kinderbuch
« Antwort #16 am: 21.05.2021 23:21 »
Jetzt bin ich auch neugierig geworden und habe es bestellt.

LG Matze
Mann muss auch mal den Mut haben, die Herde zu verlassen und seinen eigenen Weg gehen.
Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für den Mann.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.615
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kilt im Kinderbuch
« Antwort #18 am: 22.05.2021 08:25 »
Den Film habe ich schon mal gesehen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 677
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kilt im Kinderbuch
« Antwort #19 am: 25.05.2021 12:22 »
Hallo, habe nun das Buch von David Walliams "Kicker im Kleid" gelesen und es wird von einem Jungen berichtet, der gerne Kleider trägt. Es ist keine umwerfende Story, aber schildert recht klar den Wunsch eines Jungen, statt der tristen Jungenmode lieber schicke Kleider und Röcke zu tragen - so wie viele es von uns auch sehen. Ob ich es meinen Enkeln vorlesen muss, glaube ich nicht, denn die interessiert es nicht, was ich trage, bzw. es war nie ein Thema; sie gaben sich mit meiner Aussage zufrieden: "weil ich es schicker finde, Kleider oder Röcke zu tragen". Damit war das Thema bisher beendet. Ich überlege immer noch, ob ich es mal thematisieren sollte, wie sie ihren Opa im Kleid oder Rock finden.
Gut fand ich am Buch, dass das Thema schon etwas breiter angesprochen wird. Es ist kein Muss, dieses Buch zu kennen, aber trotzdem schadet es nichts.
LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.884
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kilt im Kinderbuch
« Antwort #20 am: 25.05.2021 12:35 »
In Taiwan ist das Buch auf der Empfehlungsliste des Erziehungsministeriums.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up