Autor Thema: Rocker gesichtet  (Gelesen 180524 mal)

Offline Tine

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Weiblich
Rocker gesichtet
« am: 26.04.2013 21:21 »
Hallo zusammen,

heute sind mir fast die Augen rausgefallen. Habe ich doch einen Rocker in unserer Stadt gesichtet, der nicht mein Mann war... dazu war er auch viel zu jung. Ich denke Mitte 20. Er hatte einen kiltartigen (ich kann das nicht genau unterscheiden... Sorry!) Faltenrock in rotem Karo-Muster an und ein schwarzes T-Shirt mit Druck und schwarze Schnürstiefel.
Die Frisur und der Bart waren nicht ganz alltäglich und alles in allem hat es gut zusammengepasst!
Nicht unappetitlich der Bursche! Es dürften gerne mehr so herumlaufen.

Es hat auch nicht den Eindruck gemacht, dass die andern Leute ihn dumm angeschaut hätten. Ich vermute Mal, dass es tatsächlich daran gelegen hat, dass er insgesamt einfach "männlich" und stimmig erschien.

Einfach gut!!! :)

Viele Grüße
Tine

Offline Robin-Hoody

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
  • Thats me!
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #1 am: 26.04.2013 22:34 »
Welche Stadt ist denn "Eure Stadt"? - Ich meine die Stadt, in der Ihr wohnt?

In meiner Stadt - ich wohne in Berlin - habe ich erst gestern einen jungen Mann im langen schwarzen Rock gesehen. Er kam sehr selbstbewusst rüber. Ich war leider in Eile. Sonst hätte ich angehalten und ihn angesprochen.

LG
RH

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #2 am: 27.04.2013 07:43 »
Es hat auch nicht den Eindruck gemacht, dass die andern Leute ihn dumm angeschaut hätten. Ich vermute Mal, dass es tatsächlich daran gelegen hat, dass er insgesamt einfach "männlich" und stimmig erschien.
Einfach gut!!! :)

Hallo Tine,

aber schön, dass in der realen Welt ein Mann im Rock zu sehen ist und ohne, dass die Leute den Kopf schütteln.
Aber wenn männlich und stimmig empfunden, geht's. Plus Selbstvertrauen.  

Viele Grüße
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Tine

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #3 am: 28.04.2013 18:35 »
Hallo Robin-Hoody,

die Stadt in der wir wohnen, ist klein und spießig. Man könnte sie locker mehrfach in Berlin verstecken und sie fiele nicht auf. Höchstens durch überdurchschnittliche Spießigkeit. Deshalb mag ich auch nicht schreiben, woher ich komme.
In Berlin wirst Du wahrscheinlich in einer Woche mehr Männer im Rock sehen, als ich hier in 10 Jahren... Wenn ich mich nicht verzählt habe, waren es vier in den letzten zehn. Außer meinem Mann natürlich, den habe ich schon öfter gesehen...

Viele Grüße
Tine


Offline Peter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #4 am: 28.04.2013 21:22 »
In Berlin wirst Du wahrscheinlich in einer Woche mehr Männer im Rock sehen, als ich hier in 10 Jahren... Wenn ich mich nicht verzählt habe, waren es vier in den letzten zehn.

Vier: immerhin. Das ist doch schon ganz ordentlich, für eine Kleinstadt.

Ich wohne in einer Großstadt, und in diesen sieben Jahren kann ich mich an drei Sichtungen erinnern (zuzüglich den Kellnern in einer der hiesigen Bars, -die tragen Kilts als Berufskleidung).

- Der erste war ein älterer Herr im blauen Jeansrock an einer Tankstelle,
- der zweite ein junger Mann in bodenlangen Gothik-Rock,
- und bei dem dritten bin ich mir nicht sicher, ob er a.) eine Wette verloren hatte und was peinliches tun musste oder b.) in angeheiterten Zustand aus Versehen statt seiner Hose den Rock der Freundin übergestreift hat  :D Es sah jedenfalls nicht sehr ernsthaft aus  :-\

Vielleicht soillten wir wie in Tom's Café eine Rubrik einführen: "Sichtungen im Freien", -da könnten wir uns ja dann gegenseitig beschreiben, sollten wir uns mal zufällig über den Weg laufen.
Wobei: ein "Sechser" im Lotto ist ja wahrscheinlicher  ::)

LG

Peter
 
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zuruecksehnen werden.

Offline husti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 590
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #5 am: 28.04.2013 21:49 »
Vielleicht könnten wir mal eine Karte anlegen mit den Sichtungen.
Dann ließe sich die Verbreitung der Rockträger besser eingrenzen und jeder von uns bekommt auf dieser Karte eine besondere Markierung, damit wir unsere Verbreitung ebenfalls dokumentieren können.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #6 am: 29.04.2013 03:10 »
Hallo Tine,

wie Peter werde ich auch sagen, dass vier Männer in Zehn Jahren gar nicht schlecht ist - bei einer Kleinstadt und noch dazu angeblich spießig.

Viele Grüße
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Peter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #7 am: 29.04.2013 10:08 »
Vielleicht könnten wir mal eine Karte anlegen mit den Sichtungen.
Dann ließe sich die Verbreitung der Rockträger besser eingrenzen und jeder von uns bekommt auf dieser Karte eine besondere Markierung, damit wir unsere Verbreitung ebenfalls dokumentieren können.

Willkommen im Forum Husti,

dann fang doch schon mal an und trage dich selbst ein in unsere Mitgliederkarte, das wäre der erste Schritt  :D

LG

Peter
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zuruecksehnen werden.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.243
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #8 am: 29.04.2013 10:32 »
Hallo Tine,

Es hat auch nicht den Eindruck gemacht, dass die andern Leute ihn dumm angeschaut hätten. Ich vermute Mal, dass es tatsächlich daran gelegen hat, dass er insgesamt einfach "männlich" und stimmig erschien.

"männlich stimmig", dan klapt's mit den Röcken und meist sogar mit der eigenen Frau.
Das ist der Eindruck den ich über die Jahre gewonnen habe.
Natürlich will das nicht jeder und vielen die es wollen gelingt es auch nicht, dafür muss man erst Gespür haben oder entwickeln, da man es meistens nicht an einzelnen Kleidungsstücken festmachen kann (siehe Mc Kenna).

Was sie Sichtungen von Rockträgern betrifft, sehe ich grundsätzlich gleich häufig Rocker im normalen Straßenbild, egal wo ich bin - egal ob das ein Kuhdorf eine Kleinstadt oder eine europäische Metropole ist, nämlich fast nie.

Auf geeigneten Veranstaltungen oder in deren Umgebung dagegen fast immer:
Sei es am Rande der Paris Fashion Week, das Tollwood in München, ein jährliches alternatives Straßenfest in Rom (Name entfallen), usw.
Die Liste könnte ich noch lange fortsetzen oder um verschiedene Musikfestivals erweitern.

Der Männerrock hat nur den Sprung in die Alltagskleidung bei uns noch nicht geschafft.

Cephalus


Offline DesigualHarry

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.116
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #9 am: 29.04.2013 12:53 »
Hallo!

Ich habe bis jetzt 5 einzelne Rockträger in 5 Jahren gesehen... Allesamt außerhalb meiner weiteren Umgebung und ohne einen besonderem Anlass, in Frankreich der Schweiz und Österreich.

2 mal sah ich jeweils eine größere Gruppe Kiltträger mitten in München, hier dürfte wohl das Oktoberfest der Anlass gewesen sein... ;D :D :)
Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!

Offline kalotto

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Gruss vom Lendspitz
    • MenInSkirts
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #10 am: 29.04.2013 14:24 »
Mit zwei lokalen Trachtenhäusern mit Kiltmachereien und Italien und Slowenien in unmittelbarer Nähe tut sich hier in den Strassen doch einiges auf dem Mode- und Rocksektor, auch die Gothic-Scene traut sich so mehr in die Öffentlichkeit wie ich selbst, heute bei Fotograf, Passamt und der Führerscheinstelle, wie gestern beim Akkordeontreff und allgemein im Alltag. So trage ich die ganze Zeit Rock und meinen Teil dazu bei, das Ungewöhnliche aus dem Erscheinungsbild zu nehmen. Zur Reifnitzer GTI-Woche nehmen vorallem Kiltsichtungen wieder zu
LG aus Klagenfurt, kalotto
Unisex=Einbahnstraße? Dann bin ich Geisterfahrer ;)
Er kam sich underdressed vor und nähte sich Röcke

Offline M.L.

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Kilt und Rock Ich liebe es.
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #11 am: 06.05.2013 22:38 »
Sory
In Berlin geht alles
Aber hir im Ländle
Sieht dich jeder und jeder kennt dich .
Firma und Privat bist du aufgeschmißen
Jede Sau kennt dich .

Als Kilt Träger bin ich bekannt aber im Rock eher weniger .
Denn das ist etwas schwieriger .
Ich möchte meinen Jop behalten ?
Kann das hir einer verstehen .
Grüsse M.L.

Offline Tine

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #12 am: 06.05.2013 23:57 »
Hallo Cephalus,

wahrscheinlich hast Du recht und der Rock oder fast mehr noch der Kilt hat als Event-Garderobe schon einen gewissen Stellenwert erreicht. Ich bin mehr die Fraktion Stubenhocker und "Irgendwo-alleine-Rumstrolcher" als Party-Löwin oder Festival-Freak. Daher bin ich auf Tollwoods und Co nicht vertreten und auf die Alltagsrocker angewiesen, um mal einen Mann im Rock zu entdecken. Aber scheinbar liege ich mit meinen "Sichtungen" ganz gut im Schnitt. ;)

Hallo zusammen,

der Karo-Rock-Träger von neulich scheint das Teil zu mögen. Ich habe ihn letzte Woche wieder gesehen. Wieder mit schwarzen geschnürten, höheren (Schaft nicht Absatz!) Schuhen und unauffälligen dunklen Socken, die kaum aus den Schuhen geschaut haben. Auch diesmal hat kein Gockel nach ihm gekräht. Gekuckt haben aber in der Fußgängerzone schon der eine oder die andere. Allerdings weniger irrirtiert, als viel mehr gut gelaunt-neugierig. Auch mit Jacke hat das Outfit gepasst und kam stimmig rüber.
Davon könnte es gern mehr geben! :)

Viele Grüße
Tine

PS an M.L.:
Dass einen jeder kennt ist ein Nachteil, wenn man etwas ländlicher lebt. (Das "Landleben" wird sicher auch Vorteile haben, sonst wärst Du bestimmt schon nach Berlin gezogen...) Aber wenn Du im Kilt akzeptiert bist, ist das doch schon was! Oder etwa nicht?

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.243
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #13 am: 07.05.2013 01:11 »
Hallo Tine,
so schnell kann sich das ändern:

Aber scheinbar liege ich mit meinen "Sichtungen" ganz gut im Schnitt. ;)

Ich habe heute tatsächlich zwei(!) Rocker, unabhängig von einander in der Münchner City gesehen, was mich wirklich überrascht hat, da keiner der von mir genannten Anlässe gegeben war.
(ganz nebenbei, der Festivalfreak bin ich auch nicht, Tollwood bringt die räumliche Nähe zu meinem Wohnort mit sich, die anderen meine geschäftliche Tätigkeit).

Der eine mit einem eher ultrakurzen Jeansmini, T-Shirt und Sneakers, so um die 60 Jahre, der andere in einem fast bodenlangen, feinen, weitschwingenden dunkelgrünen Rock mit einem leuchtgelben, langen Shirt zu schulterlangen blauen Haaren - wohl Anfang 20.

Ich habe etwas die vielen Menschen in deren Umgebung beobachtet - Reaktionen? Keine! Kein langer Blick, kein Umdrehen keine Sprüche, schlicht nix... 8)

Und das, obwohl beide weit von "unauffällig" entfernt waren. ;D

LG
CEphalus


Offline Hannokilt

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #14 am: 10.05.2013 08:17 »
Auch gestern auf dem Trammplatzfest in Hannover, ein "Jazz" -Musikfest, gabe es drei Männer im Kilt gesehen.
Zwei, dem Erscheinen nach, Schotten in Kilt und T-Shirt die mit ihrem Bierwägelchen unterwegs waren und einer im Camo-Utilitykilt mit grauem Jacket und weißem Hemd.
Interessiert hat es keinen.

Als mich meine Freundin auf den Camo-Kiltträger aufmerksam machte und ich mich über die Zusammenstellung äußerte, meinte eine Bekannte, daß es ihr gut gefalle!

Ihre Reaktion bestätigte mal wieder, daß Frauen mit Männern im Kilt kaum ein Problem haben, ganz im Gegenteil.

Leider konnte ich krinen Kilt tragen, da wir direkt von einer Motorradtour kamen ;)

LG
Hannokilt



 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up