Autor Thema: Rocker gesichtet  (Gelesen 180523 mal)

Offline silixflox

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Männlich
  • Carpe Diem
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #15 am: 10.05.2013 08:30 »
Wenn ein gewisser Abstand im Verwandschaftsgrad da ist, ich könnte auch sage Fremd, dann ist es egal was ER trägt.
Ich kenne 4 Rocker deren Weiber, meine eingeschlossen, ein riesen TamTam macht, wenn ER mal im Kilt oder geschweige denn Rock, auf die Strasse tritt.

Ich war gestern auch in einer anderen Stadt mit einem Freund bummeln, natürlich ohne meine Holde, und ich hatte einen knielangen Jeansrock an. Dazu schwarze Sneakers und Sneakersocken dazu. Von meinen Kompressionsstrümpfen sprechen wir nicht, denn die gehören immer zu mir.
Reaktionen keine!
Ausser eine Frau ca 40 die mich ansprach, was meine Beweggründe für das Rocktragen seien.
Ich sagte nur: Schauen Sie mal genauer meine Beine an. Ah sie müssen KSH tragen. Genau!
Dann ist es ja klar. Ich sagte nur noch: Und es ist bequemer und angenehmer als in Hosen!
Das stimmt, kam zurück.

Leider sieht man in Zürich und Umgebung äusserst selten noch Rockträger.
Das war früher etwas anders, da sah man doch in der Woche mal einen.
Ich bin gerne individuell.

Offline ChrisBB

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #16 am: 13.05.2013 10:26 »
Hallo,

wo ist eigentlich der Herr Walter abgeblieben? War der nicht öfter in ZRH unterwegs?

Gruß,
ChrisBB

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #17 am: 13.05.2013 15:17 »
wo ist eigentlich der Herr Walter abgeblieben? War der nicht öfter in ZRH unterwegs?

Ich denke, du meinst Henri. Er nannte sich früher Walter (oder war es im KtV-Forum so?). Er hat aber soeben gepostet.

Gruss
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline ChrisBB

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #18 am: 13.05.2013 17:03 »
Hallo GregorM,

ich meine den Lehrer. Heinz Walter oder so.

Gruß,
ChrisBB


Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #19 am: 13.05.2013 18:05 »
Hallo Chriss,

genau. Heinz Walter ist Henri.

Gruss
Gregor

https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline silixflox

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Männlich
  • Carpe Diem
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #20 am: 14.05.2013 16:52 »
Er ist nicht wie ich im Kanton Zürich beheimatet sondern kommt aus der Zentralschweiz.
Aber ich denke es geht im wie mir. Mann muss nicht immer an vordester Front mitschreiben.
Ich bin gerne individuell.

Offline ChrisBB

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #21 am: 15.05.2013 14:13 »
Hallo Silixflox und Gregor,
immerhin gibt es ihn noch, das beruhigt.
Irgendwann reicht es vielleicht mal zu einer Reise über Willisau, und dann könnte es zu einem Realo-Treffen kommen...
Gruß,
ChrisBB

Offline silixflox

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Männlich
  • Carpe Diem
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #22 am: 21.05.2013 06:39 »
Ja, Willisau ist auch nicht gerade eine Gegend wo ich mich schnell hinbewege.
Da habe ich einfach keinen Bezug dazu. Aber was man nicht kennt, könnte einen Ausflug wert sein.
Ich bin gerne individuell.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.615
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #23 am: 21.05.2013 23:52 »
Hi Folks,

wenn ich nun schon mal wieder öfter hier schreibe, möchte ich zu diesem Thema sagen, dass ich vor ca. 10 Jahrem durchschnittlich mehr männliche Rockträge im Bonner Umfeld sah als heit, so einen pro Monat (ohne Ferdi). Heute so 3-4 im Jahr.

Letzte Woche aber einen in Wuppertal und einen in Bielefeld und - das vergaß ich fast- einen in Siegburg.

Ich tue jedenfalls mein Bestes, damit andere immer wiede die Chance haben, einen zu sehen, nämlich mich ;D

LG, Michael

PS: Tine: schade, dass Du den Namen Deiner Heimatstadt nicht nennst. Hast Du Angst, wir könnten da mal ein Treffen veranstalten?  ;)
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Peter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #24 am: 22.05.2013 09:11 »
Ja, Willisau ist auch nicht gerade eine Gegend wo ich mich schnell hinbewege.
Da habe ich einfach keinen Bezug dazu. Aber was man nicht kennt, könnte einen Ausflug wert sein.

Hallo Silixflox,

80 km, könnte man meinen, sind doch keine unüberwindbare Distanz um aus Neugier jemanden mit den gleichen Interessen zu treffen. Die Gegend gibt es dann gratis dazu. (...ich war schon dort  :) )

Manchmal klappt das aber auch auf kürzere Entfernungen nicht: es gibt sogar hier in der Stadt einen 'Rocker', im gleichen Verein (HeJ), den ich auch noch nicht persönlich kenne...

LG

Peter
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zuruecksehnen werden.

Hugo1957

  • Gast
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #25 am: 22.05.2013 22:03 »
wenn ich nun schon mal wieder öfter hier schreibe, möchte ich zu diesem Thema sagen, dass ich vor ca. 10 Jahrem durchschnittlich mehr männliche Rockträge im Bonner Umfeld sah als heit, so einen pro Monat (ohne Ferdi). Heute so 3-4 im Jahr.

Ab und zu laufe ich auch in Bonn im Rock oder Kilt rum, nur die Jahreszeit läd noch nicht danach ein. Meine Auftritte waren dieses Jahr 5 Mal, viermal in einem oliven Damen-Cargo-Rock mit schwarzer Strumpfhose drunter, einmal wo es  etwas wärmer war, in einem kurzen weißen Chargo-Rock mit weißem T-Shirt und Tennis-Socken   ;).  Merke: Neu Rocker gibt es auch in Bonn .

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #26 am: 22.05.2013 22:10 »
Es gibt nicht viele Tage im Jahr, wo ich nicht im Rock unterwegs bin. Temperaturen sind keine Verhinderung.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Tine

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #27 am: 23.05.2013 20:36 »
PS: Tine: schade, dass Du den Namen Deiner Heimatstadt nicht nennst. Hast Du Angst, wir könnten da mal ein Treffen veranstalten?  ;)

Hallo Michael,

Ihr dürft Euch gern bei uns treffen. Die Tatsache, dass ich mich bedeckt halte, hat damit zu tun, dass ich mich bewusst unabhängig von meinem Rocker hier bewegen will. Je mehr Hinweise ich gäbe, desto besser könnte der geneigte Leser einen Zusammenhang herstellen. Und genau das möchte ich vermeiden. Sorry!

Viele Grüße
Tine

Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.700
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #28 am: 27.05.2013 15:30 »
Haha...
Hab' gedacht, Tine, du verrätst deinen Wohnort nimmer, seit ich euch mal besucht habe. Damit nicht noch mehr so komische Leute bei euch anklopfen...
 ;D

Zum Thema: Ich bin, wohl altersbedingt, auch nicht mehr so viel unterwegs wie ich es mal war. Und so ist die Zahl meiner Rocksichtungen auch sehr klein geworden. Nur einen Mann im Kilt sehen wir schon gelegentlich, insbesondere bei den Kärntnern stehen die Chancen gut.
lg

Offline kalotto

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Gruss vom Lendspitz
    • MenInSkirts
Re: Rocker gesichtet ???
« Antwort #29 am: 28.05.2013 23:34 »
Umgekehrt...
Gestern war ich in Wien, was mir auffiel war der Unterschied der Reaktionen auf mein Auftreten zur Provinzhauptstadt.
Als ich um 9:30 am Bahnhof Meidling ankam, hatte es 8° bei Regenwetter und ein böiger Wind liess meinen rot-grün gemusterten Maxirock kräftig flattern. Dazu hatte ich ein waagrecht   schwarz-weiss gestreiftes Top und eine schwarze Kapuzenjacke und Sportschuhe an. Wie um Bahnhöfe üblich waren die meisten Leute mit Migrationshintergrund, und gerade die schauten mir unverhohlen nach, so sehr, dass ich meine Kleidung checkte, ob da irgendwas sichtbar wurde, was besser verborgen bleibt. ::)  Am Rückweg, 3 Stunden später war die Temperatur auf 12° gestiegen, der Regen hatte aufgehört und der Wind nun stark genug, um Zeitungsständer und Werbeplakate umzureissen.  :o
Mit der Abfahrt hatte ich mich um eine Stunde vertan und vertrat mir die Beine. Die Jacke hatte ich ausgezogen, Kurzärmelig und mit Ballerinas an den Füssen ging ich wieder durch die Einkaufsmeile, auf ein Bierchen in eine  Kneipe, die Reaktionen der Leute waren gleich wie am Morgen - auffälliges Glotzen und wohl nur wegen Sprachverschiedenheiten keine (hörbaren) Kommentare.
4 Stunden später, In Klagenfurt, mit ähnlch zusammengesetzter Bevölkerung in Bahnhofsnähe, fiel mir kein Umdrehen und langes Hinterherschauen auf. Hatten sich die Leute an meinen Anblick von früheren Sichtungen gewöhnt?
LG, kalotto
Unisex=Einbahnstraße? Dann bin ich Geisterfahrer ;)
Er kam sich underdressed vor und nähte sich Röcke

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up