Autor Thema: Rocker gesichtet  (Gelesen 180525 mal)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.595
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Rocker gesichtet
« Antwort #705 am: 01.09.2021 23:25 »
Schön, das sich endlich mal zwei aus dem Forum gegenseitig gesichtet haben. Einfach so und wohl ohne vorherige Absprache. 👍😊

(Auch mit dem Smartphone verfasst, aber nicht diktiert, da hab ich nicht viel Vertrauen, das da was gescheites herauskommt)


Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline BerlinerKerl

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.167
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Antw:Rocker gesichtet
« Antwort #706 am: 03.09.2021 06:13 »
Das ist aber sowas von Glück.

Wenn man sich überlegt, dass er mir schon 2x begegnet ist und dies an unterschiedlichen Orten die mehr als 50 km entfernt sind, kann man von einer Vorsehung spechen.
(Nicht das ich noch Gläubig werde.)

Aber ich hatte meinen Hund im Auto und konnte nicht, wie ich wollte.

Lars, die Bemerkung, dass du mich anders vorgstellt hast, musst du mal erklären.
Murmel ich heute noch drüber.

Zu weiblich, zu männlich? Oder dachstest du, dass der Vorwurf, ich zeige keine Bilder von mir gleich ich gehe im Rock nicht raus stimmt?
Schreib mal eine PN
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.901
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Rocker gesichtet
« Antwort #707 am: 08.09.2021 00:32 »
Heute (gerade vor 20 Minuten) im Nachtleben des Provinzdorfs Mainz einen Rocker gesehen: weißes T-Shirt, beiger wadenlanger Rock, er so um die 30.

Offline BerlinerKerl

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.167
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Antw:Rocker gesichtet
« Antwort #708 am: 08.09.2021 17:29 »
Ngesprochen, oder hat er dich im Rock auch wahrgenommen?
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?


Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.901
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Rocker gesichtet
« Antwort #709 am: 09.09.2021 00:50 »
N'Abend!

Nein, nicht angesprochen. Er kreuzte an einer Kreuzung meinen Weg. Zunächst auf der gegenüberliegenden Straßenseite, da hatte er schon 10, 15 Meter Vorsprung, bis ich an die Ecke kam, an der ich ihn entdeckt hatte. Keine Ahnung, ob er mich vorher quer über die Kreuzung gesehen hatte. Kann sein, waren ja nur eine gute Handvoll Leute unterwegs und gerade gar keine Autos im Bereich der Kreuzung.

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.901
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Rocker gesichtet
« Antwort #710 am: 17.09.2021 00:23 »
Heute zwei 'Betroffene' in Mainz gesehen.

Der eine war der, der neulich in fast männlicher Manier ohne Perücke rumgelaufen ist (er soll auch regelmässiger Kunde vom Karl-Heinz sein, der in seinem Wagen Kaffeeprodukte ausschenkt) - ich berichtete neulich. Er begegnet mir ja immer mal wieder. Heute war es mir aus dem Augenwinkel von Ferne noch nicht ganz klar, mir fiel eher der lachsrosa changierende Rock auf, weshalb ich einen leicht veränderten Weg durch die Säulen wählte, um den interessanten Rock näher sehen zu können. Ja, und da fiel mir auf, dass ja unser inzwischen zum Stadtbild gehörende Special Transvestit darin steckte - diesmal wieder mit Perücke, aber nicht mehr strohblond sondern dunkel. Und diesmal insgesamt geschmackvoller komponiertes Outfit. Ins Kleidungskaufhaus hinein überholte ich ihn im Eingangsbereich. Nach etwas Stöbern im selben Kaufhausbereich jedoch verlor ich ihn bald aus dem Blick, ich glaube er verschwand in der Anprobe. Ich alsbald in ein anderes Stockwerk und sodann für eine gute Weile in eine andere Anprobe.

Ja, und drei Geschäfte später kam dann in einem anderen Klamottenkaufhaus mir eine große markante Frau in den Blick. Mein Stöbern war nur noch begrenzt möglich, hatte ich doch schon zwei volle Papiertüten mit Bekleidung drinnen in meinen Händen. Meinem Stöberschlendern folgte die markante Dame und sie erhob aus ihrem hohen Mund mit tiefer Stimme eben ihre/seine Stimme.
Blumenkleid, dunkles Jäckchen, Businesstasche, transparente Strumpfhosen, etwas höherhackige Stiefeletten und ganz oben dunkelhaarige Perücke.
Sie/Er hatte einst sein erstes Going-Out in Mainz, ist hier immer mal wieder, fühlt sich hier gut angenommen, seine Lieben daheim, 200 km von hier, ahnen aber nichts von seiner Leidenschaft. Er bewunderte meinen Mut, ohne Zurechtmachung einfach so als ich im Kleid herumzulaufen. Scheinbar könnte das auch eines seiner ferneren Ziele sein. Denn auch als Mann kann man schöne Klamotten tragen. Ich zeigte ihm meinen neuen leichten, schwingenden grauen Plisseerock, der zuoberst in einer der beiden Papiertüten lag. Ja, auch für den muss man(n) sich nicht zwingend en femme zurechtmachen.
Vielleicht wird er mal unser Forum demnächst bereichern.

Mit mir waren es dann heute mindestens drei Männer in meiner Stadt, die zumindest mit der enggefassten Kleidungserwartung an einen Mann nicht viel anfamgen können. Jeder auf seine Weise.

Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.700
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Rocker gesichtet
« Antwort #711 am: 17.09.2021 07:45 »
Eine schöne Geschichte, die du da zum Besten gegeben hast!
Mir kommt vor, auf die wenigsten Rockersichtungen folgt wirklich ein Gespräch. Und eigentlich ist das schade.

Natürlich ist es zu akzeptieren dass sich manche Männer en femme am wohlsten fühlen und an dem was wir hier tun einfach kein Interesse haben. Aber mach einer würde sich wahrscheinlich als Mann in schönen Kleidern sogar wohler fühlen und ein Gespräch kann für diesen Mann eine große Tür öffnen.

Es geht mir nicht wirklich darum dass wir mehr werden und Mitteleuropa mit Männerröcken überfluten, aber wenn man nur einem Mann zeigen kann wie er mit seiner Neigung auch ganz anders umgehen und mehr Freude daran finden kann, dann kann man ganz ganz stolz sein.
So wie du, Wolfgang, der du immer wieder im Kleid durch die Gegend streunst und irgendwelche Leute anquatschst.  ;)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.243
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Rocker gesichtet
« Antwort #712 am: 17.09.2021 12:00 »
Zurechtmachung einfach so als ich im Kleid herumzulaufen. Scheinbar könnte das auch eines seiner ferneren Ziele sein. Denn auch als Mann kann man schöne Klamotten tragen.


Tja, mancher muss da erst draufkommen  ::)

Bei mir hat es Jahre gedauert, und nach dem ich auch nicht als Frau rumlaufen wollte, habe ich Röcke draussen ganz gelassen.

Aber vielleicht erkennen es immer mehr, die sich vielleicht auch nicht als Frau tarnen wollen.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up