Autor Thema: Leicht OT: Bericht über lackierte Fingernägel bei Männern  (Gelesen 1173 mal)

Offline Scott

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 52
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Hallo Forum,

in unserer heutigen Tageszeitung war ein halbseitiger Bericht über Männer, die sich gerne die Fingernägel lackieren. In der Tat ist mir das auch schon real und zuweilen auch im TV aufgefallen. Sicher ist das deswegen noch lange nicht Mainstream, aber doch wieder was aus der Damenabteilung, wo sich der eine oder andere Mann offenbar gerne auch mal bedient.

LG,
Scott

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.884
  • Geschlecht: Männlich
Kannst du mal ein Foto machen? Und mir auch als JPG per PN für mein Archiv schicken? Danke!

Nagellack für Männer kommt in dezenten Farben wohl öfter vor.

In einer US-amerikanischen Wochenschau berichtet der Reporter über die Festnahme von Fascho Göring und betont dessen perfekte Erscheinung in Paradeuniform mit vollständiger Ordensspange und lackierten Fingernägeln.

Ich hatte auch mal einen Chef, der meinte, dass Klarlack oder ein zarter Hautton sehr gepflegt und distinguiert aussähen.

Als Kind habe ich aber knallrot bevorzugt, weil ich es mochte, wie die Finger am Klavier so bunt über die Tasten flogen. Später am Bass auf der Bühne habe ich schwarz gewählt, weil die Hardrocker wie Ozzy Osborne, Keith Richards, Jimmy Page etc. das auch machten.

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 677
  • Geschlecht: Männlich
Hallo, hier der Link zu dem Artikel:
https://www.nordkurier.de/aus-aller-welt/maenner-mit-nagellack-ein-neuer-trend-0844234507.html. Auch dieser Artikel ist lesenswert.
Danke LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.



Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.884
  • Geschlecht: Männlich
Nicht so viel von diesen Berichten, sonst bricht doch noch Jules Weltbild zusammen, dass sich tatsächlich was ändert bei den stockkonservativen Männern und Rotznasen, zumindest ausßerhalb  von Jules Kiez.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.243
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Ach Holger,  Jule lebt in einer anderen (Gedanken)Welt,  die nichts mit der restlichen Welt zu tun hat, in der z.B. ich lebe.

Beide Welten werden täglich validiert, da ändern ein paar Artikel aus dem anderen Kosmos nichts.
 
Und wer mag schon (gedanklich) umziehen? ???
Ich nicht ;)

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.884
  • Geschlecht: Männlich
Und was nun Männer? Dann jetzt mal alle die Hände auf den Tisch. Wie handhabt ihr Mann-i-küre? Werdet ihr es jetzt wenigstens mal probieren?

Also, ich mag heute weder Rot noch Schwarz. Ersteres ist mir zu auffällig und zweiteres ist mir zu gothic.

Gute Erfahrungen mache ich mit Klarlack, der einen rosanen oder braunen Stich hat. Das korrespondiert sehr edel mit der Hautfarbe. Je nach dem wie oft der Lack aufgetragen wird, kann man den Farbeffekt noch verstärken.

Offline Scott

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 52
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Bisher bin ich noch nicht auf die Idee gekommen, mir die Fingernägel anzumalen. Mir genügt Rock und Strumpfhose, bin ja bescheiden :D
Aber ich finde es interessant zu beobachten, wie mehr und mehr Dinge aus der "Damenwelt" auch von Männern angenommen werden. Spontan fallen mir z.B. die zum Knäuel zusammengebundenen Haare ein.

LG,
Scott

Offline sebaldus

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 66
  • Geschlecht: Männlich
Auch die Nordbayerischen Nachrichten beschäftigten sich am 26. Juni in der Wochenendbeilage mit dem Thema. In einem Artikel zu Formen und Farbe der Fingernägel am Ende ein Absatz zu Männern.

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.122
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Spontan fallen mir z.B. die zum Knäuel zusammengebundenen Haare ein.

LG,
Scott
Das hat sich bei vielen mit 40 irgendwann mangels Haare erledigt.

Offline skortsandtights

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 271
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pronomen: Sie
Also klarlack könnte ich mir sehr gut vorstellen das sieht sicher chic aus.
Der kommt schon mal für morgen auf die einkaufsliste.
Das ist so ähnlich wie mit hautfarbenen strumpfhosen die machen beine einfach chicer  :)

LaCaprichossa - fashion blogger - street style - pencil skirt - falda lapiz pata de gallo - mango - merceditas stradivarius - pulsera y collar plata cadena yanes young 24 by Hoselover 992, auf Flickr

Schönen sonntag!
Johanna



Offline Luan

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.117
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Gestern in der Straßenbahn, setze sich mir gegenüber, ein junger Mann hin. Während der Fahrt ist mir dann aufgefallen, dass er lackierte Nägel hatte.

Und auf dem Platz vor dem Hauptbahnhof tanzte gestern Nachmittag ein Mann mit Rastalocken und einem "Ethnomuster-Rock" herum.
Gib deine Ideale nicht auf! Ohne sie bist du wohl noch, aber du lebst nicht mehr. (Mark Twain)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.618
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Gestern in der Straßenbahn, setze sich mir gegenüber, ein junger Mann hin. Während der Fahrt ist mir dann aufgefallen, dass er lackierte Nägel hatte.

Und auf dem Platz vor dem Hauptbahnhof tanzte gestern Nachmittag ein Mann mit Rastalocken und einem "Ethnomuster-Rock" herum.

Mänz bleibt Mänz ...  :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.700
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Lackierte Fingernägel habe ich bisher nur 2 oder 3 mal gehabt und das war beim Life Ball, passend zum restlichen Outfit. Grundsätzlich finde ich lackierte Fingernägel am Mann auch einen schönen Regelbruch der auch Spaß macht, aber wenn ich mir was aussuchen darf was ich mir aus der Damenabteilung nehmen kann, dann greife ich doch vorher zum Kleid und verzichte auf die bunten Nägel.

Ein Freund von mir hat auch gewisse Vorlieben für weibliches und der hat an lackierten Nägeln auch seine Freude und trägt sie - mal auffälliger, mal dezenter.

In der Zeitschrift einer Drogeriemarktkette die ich gern lese war kürzlich auch ein Artikel über Nagellack für Männer drin.
Grundsätzlich sprach der Artikel recht positiv (na klar, die wollen ihre Produkte ja auch verkaufen), und am Ende war auch ein kurzes Interview mit jedem Model das je einen Style präsentierte. Der Tenor der Models war aber eindeutig: Wenn ich dafür bezahlt werde trag ich's, wem's gefällt der soll auch, aber für mich ist das nix.

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.992
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Seit heute:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Muss nicht immer Rot sein.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine)

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.122
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Hast du dir auf die Finger gehauen?  :o ;D

Offline JoHa

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 261
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Erich Kästner, sinngemäß:
die sogenannten "Klassefrauen";
 --und wenn es Mode wäre, sich die Fingernägel blau zu hauen? Sie täten´s auch!--
Viel Spass dabei!
Nicht Johannes. Joachim!

Offline Manni1

  • Schreibfaul
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
Hab neulich auch 2 Jungs mit hellroten lackierten Nägeln gesehen. Waren Schüler so um die 15 Jahre alt.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up