Autor Thema: Film Männer im Rock  (Gelesen 2633 mal)

Offline Zwurg

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 632
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Film Männer im Rock
« Antwort #60 am: 07.08.2021 11:19 »
Ich habe alle Kommentare nicht komplett gelesen, sondern eher überflogen.
Zur Farbe Rosa am Mann:
Auch in der ersten Gatsby Verfilmung trug Robert Redford einen rosafarbenen Anzug. Der früherer König von Thailand war dafür bekannt, dass er auch gerne rosa Jackets trug. In den 70igern und 80igern gab es auch rosafarbene und Magentafarbige Hemcen, die nach mehreren Waschdurchgängen rosa wirkten. Ich habe auch noch Ende der 90iger in den höheren Ebenen der Vereinsbank noch Herren in rosa Hemden gesehen. In den 80iger gab es auch so eine Fernsehserie um Polizisten in Miami. Don Johnson trug hier auch rosafarbene T-Shirts. (ich glaube manchmal auch Hosen und Jacken)Und er war für mich (und auch für andere) der coolste Mann des Planeten. Und ich wüßte nicht dass er igendetwas tuntiges an sich hatte.

Zum Rocktragen kann es auch verschiedene Intentionen geben. Zum einen Crossdresser, die optisch wie eine Frau erscheinen. Oder auch Männer die gerne ihren Kleiderschrank erweitern und ihre sonstige Garderobe mit einem Rock kombinieren.

Zu dem Besipiel mit den Frauen und dem Mann im gleichen Rock an der Ampel:
Ich betrachte Männer und Frauen grundsätzlich gleichwertig, auch von der Schönheit her. Da ich ein heterosexueller Mann bin gefallen mir hübsche, sportliche Frauen aber besser. Und umgekehrt ist es bei den Frauen ähnlich.
Menschen sind je nach Alter, Gewicht, Fittnesszustand oder Haltung und Ausstrahlung sehr unterschiedlich. Da kann es durch aus sein, dass ein Mann im Rock sehr attraktiv wirken kann.

Zurück zum Film:
Was mich etwas gestört hat, dass auf der Straße nur Männer in Hosen gezeigt wurden, selbst die beiden Männern mit den Aufklebern.
Das sie sich in einer homosexuellen Ausrichtung outeten, macht es für den Palttenbau-Hetero klar: "Nix für mich"
Der Herr der besucht wurde hatte ohnehin nur sehr wenige in meinen Augen sehr straßentaugliche Outfits. Nichts wovor ich Angst hätte.
Die Fotografin die Männer in sehr fimininen Kleidern fotogarfierte. Nun mit solchen Kleidern würde ich nicht auf die Straße gehen.

Insgesamt fand ich die Darstellung von Männern mit dem Wunsch zu alternativer Mode etwas verzerrt.

Die Sensorischen Reize, die das Tragen von Röcken und Strumpfhosen und edleren Stoffen auslöst wurden gar nicht behandelt.

Ich persönlich würde mir in der Männermode mehr Vielfalt wünschen. Warum gibt es zu dem blauen Anzug nicht auch einen passenden blauen Rock oder Kilt. Warum gibt es keine rosa Anzüge.
Ich hatte ja nie den Wunsch mich optisch einer Frau anzunähern.
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.993
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Film Männer im Rock
« Antwort #61 am: 07.08.2021 11:34 »
Zitat
Warum gibt es keine rosa Anzüge.

Gibt es;
https://www.opposuits.de/herren.html?Color_2=257
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine)

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.124
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Film Männer im Rock
« Antwort #62 am: 07.08.2021 11:41 »
Das sieht oft alles so kindisch und kasprisch aus. Keine Ahnung wieso das gleiche in der Frauenmode schöner aussieht.

Offline Zwurg

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 632
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Film Männer im Rock
« Antwort #63 am: 07.08.2021 11:50 »
Der Anzug Mr. Pink auch in Sommer sieht nicht kasparisch oder kindisch aus. Lush blush sieht auch cool aus. Sicher man bräuchte das Selbstverständnis und den Mut  oder die Coolness solche Anzüge zu tragen.

Und da noch paassende Kilts oder Röcke im gleichen Stoff, dass wärs.

Und sie sind auch gar nicht sooo teuer.

Wenn ich bedenke, das Don Johnson mit seinem Miami Vice look auch die Modewelt der jüngeren Männer der 80iger und 90iger verändert hat. Und er war ja auch nur ein Mann.
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen


Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 677
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Film Männer im Rock
« Antwort #64 am: 07.08.2021 18:04 »
Hallo, habe selber ein pinkes T-Shirt zu einem Trägerlatzkleid und es interessierte sich keiner, als ich gestern so Minigolf mit meinen Enkeln spielte.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Film Männer im Rock
« Antwort #65 am: 08.08.2021 08:14 »
In diesem Artikel How to wear pink. like a man gibt es viele Beispiele, wie ein Mann die Farbe Pink tragen kann. 

https://www.artofmanliness.com/articles/real-men-wear-pink/

Wie ich hier grüher erwähnt habe, trage ich gerne Pink (Hemde, Poloshirts, T-Shirts, Krawaten, Shorts) und zwar in einem männlichen Kontext. 

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.622
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Film Männer im Rock
« Antwort #66 am: 08.08.2021 08:45 »
Pink? Das erinnert mich auch an einen Filmstar: https://www.youtube.com/watch?v=OMbY_OHYrf0 :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.885
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Film Männer im Rock
« Antwort #67 am: 08.08.2021 12:05 »
Danke Gregor,

dass du mit deinem Link (https://www.artofmanliness.com/articles/real-men-wear-pink/) nochmal ein paar Bilder zeigst von der historischen Bedeutung der Farbe Rosa für das männliche Geschlecht.

Jule meinte ja, dass es das so nicht gab. Aber sicher kannte er auch die Literaturangabe in deiner Quelle (Pink and Blue -Telling the boys from the girls) nicht. Dabei verweise ich u. a. auch auf dieses Buch im Endnotenverzeichnis meines Buches. Wer sich breit informiert ist klar im Vorteil.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up