Autor Thema: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?  (Gelesen 87215 mal)

Offline kudavo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 65
  • Geschlecht: Männlich
  • Rockträger seit 2008
Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« am: 19.04.2009 21:04 »
Hallo Ihr!

Solangsam fängt ja auch für die Rockträger der warmen Jahres die Saison wieder an. :)
Jedenfalls sind die Tage der Haare an meinen Beinen gezählt. Ende letzten Sommers habe ich das erste Mal bewußt rasiert und fand es angenehm. :)

Wie handhabt Ihr es mit der Beinbehaarung?


Zum Gruß,
-kudavo-

Offline Brezel

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 419
  • Geschlecht: Männlich
  • Kilts und Röcke sind Toll
    • Männerröcke! Klar,wir sind doch nicht Blöde!
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #1 am: 19.04.2009 22:00 »
Was für'ne Frage - Stören die?? Nein Sie waren schon immer da. Schon seit den Hosen.
Was die Frage soll erschliest sich mir aus dem Grunde nicht - Rasierst Du deine Brust? 
Ist das dann Männlich?

Gruß
Ralf


AsiaHarry

  • Gast
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #2 am: 19.04.2009 22:00 »
Hallo!

Ich habe mir einmal meine Beine rasiert, auch wegen meinem Rennradfahren. Ich mag dieses Gefühl aber nicht!

Offline Lilith

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 7
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #3 am: 19.04.2009 22:06 »
Seit ihr Weiber?

Dann Rasiert euch! :(

Wie die Männles die glauben Ihre Brusthaare entfernen zu müssen.

Frauen die darauf stehen sind (meiner meinung nach) Lesben.

LG
Lilith


McKenna_BW

  • Gast
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #4 am: 19.04.2009 23:24 »
Hallo

auch ich rasiere meine Beine nicht!
Warum auch? Ich trage ja auch Vollbart!


Gruß vom McKennaBW

Offline martin77

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 218
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #5 am: 19.04.2009 23:36 »
Hallo zusammen;
Manchmal wundere ich mich ueber die Fragen und auch die Antworten. In diesem Fall manche der Antworten ueber Beine rasieren oder nicht.
Was hat das beine rasieren mit dem Geschlecht zu tun (im gleichen Sinne gefragt was ist mit dem Rock am Mann)?
Es ist wie mit dem Rock tragen: Wer will, der tut es, wer nicht, laesst es bleiben. Ich brauche doch deshalb weder Vergleiche zu ziehen noch jemanden um Rechnschaft zu bitten. Zur kmpletten Uebersicht, warum ich so antworte - ich rasiere mir taeglich die Beine, weil ich sehr enge Stuetzstrumpfhosen tragen muss. Mit Beinbehaarung ist das nicht moeglich - jeder der es probiert hat weiss wovon ich rede - .
Also, jeder muss und soll frei entscheiden.

minirocker

  • Gast
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #6 am: 20.04.2009 00:54 »
Natuerlich rasiere ich meine Beine!
Als Schwimm-Sportler ist das ein Muss!

Und obendrein sieht es viel besser aus wenn ich zum Minirock eine Strumpfhose trage.

Wenn ihr es noch nicht macht, probiert es einfach mal aus! Es fuehlt sich einfach wunderbar an, wenn man(n) ueber die glatte Haut streicht!

Gruss, Minirocker

Offline Jürgen64

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.397
  • Geschlecht: Männlich
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #7 am: 20.04.2009 08:33 »
Hallo zusammen,

ich mache das so wie ich mir besser gefalle, und mir gefällt meine nackte Haut besser als mein Wildwuchs.

@ Lillith: Als Mann habe ich einen Rasierer - nicht nur einen, 2 elektrische und 3 Naßrasierer -  und weill ich ein Mann bin setze ich die da an wo es mir paßt und gefällt, während viele Frauen sich offensichtlich von Trends leiten lassen aus Angst anderen nicht zu gefallen. Pardon, aber ich bin nicht fremdgesteuert!

Gruß
Jürgen
Sei Du selbst. Von den anderen gibt es schon genug!

Offline Rockfan-ol

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 212
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
    • damenschuhfans forum
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #8 am: 20.04.2009 09:07 »
da ich Feinstrumpfhosen trage rasiere ich mir auch die Beine.


lg rockfan-ol

Offline mesa200

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 94
  • Geschlecht: Männlich
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #9 am: 20.04.2009 09:59 »
Servus miteinander,

meine Beine rasiere ich mir nicht. Gefällt mir so besser.

Gruß
mesa200

Offline Seravajan

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 456
  • Geschlecht: Männlich
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #10 am: 20.04.2009 10:08 »
Ich werde mir demnächst auch mal die Beine und die Brustbehaarung rasieren müssen. Ersteres wegen den Stützstrumpfhosen, die ich demnächst auf einem Langstreckenflug tragen muss. Und letzteres, weil sich dort die Haut entzündet hat.
Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert

Sweety

  • Gast
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #11 am: 20.04.2009 10:28 »
Hi zusammen,
also ich weiß ja nicht ob Sie's wußten, aber die Zeiten, da sich ein Mensch noch durch eigenes "Fell" gegen die Unbilden der Natur schützen mußte, sind Vorbei!  ;D
Natürlich rasiere ich meine Beine, würd doch blöd aussehen, nur Haare auf dem Kopf und an den Beinen? Dazwischen "Brandrodung? :o
Nene, ich hab nur Haare auf dem Kopf, man(n) kann ja nicht immer mit Hut rumlaufen. ;)
Meiner Freundin gefällt es auch! Na wie unlogisch wär das auch? Bei einem Haar in der Suppe gleich den Ober rasieren und später auf dem Zimmer ein ganzes Büschel zerkauen! ;D
@ Lilith
das meine Freundin nicht lesbisch ist, das weiß ich gaaanz genau!  ;D  ;D  ;D
Alba gu bhrat
Jürgen

Offline robotobo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #12 am: 20.04.2009 11:00 »
Hallo allseits,

ich habe mir vor einem Jahr erstmals die Beine rasiert. Ich fand dann, sie sehen schöner aus, weil sie anschliessend glänzen. Allerdings verdarb mir der Rasurbrand die Freude. Ich griff zum Epiliergerät. Da ichs inzwischen oft mache, ist es auch nicht mehr unangenehm. Der Nachwuchs tritt später ein, als beim Rasieren.

Viele Frauen rasieren dich heutzutage die Beine. Warum sollen denn die Männer es auch nicht machen? Warum finden Frauen es schön, dass sie sich die Beine rasieren? Wieso finden sie Männer schön, die unrasierte Beine haben? Weil es sie immer an das Animalische am Mann erinnert und ihre kulturelle Überlegenheit wachruft?

Schaut mal auf die alten Römer - die trugen auch Röcke und sie entfernten sämtliche Körperhaare, weil Haare am Körper des Menschen barbarisch aussehen. Diese Meinung müssen wir heute nicht mehr haben. Auch hier gilt: jedem das Seine.
Mannsein ist halt unterschiedlich.

LG robotobo
Ohne Angst verschieden sein!

Offline rockgeorg

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
  • Rockträger seit einiger Zeit - es macht süchtig
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #13 am: 20.04.2009 13:17 »
Ich rasiere oder eppiliere mir regelmäßig die Beine. Zum Einen: Animalisch, siehe oben, zum anderen finde ich, dass Haare unter Feinstrumpfhosen unmöglich aussehen (geschlechtsneutrale Aussage).

Gruss
Rockgeorg

McKenna_BW

  • Gast
Re: Beinbehaarung: Stehenlassen oder weg damit?
« Antwort #14 am: 20.04.2009 13:43 »
Hallo

ich denke die alten Schotten haben sich ihre Beine auch nicht rasiert!

Ich sag immer "jeder so wie er es an sich selber mag"

Gruß aus BW vom "Haarigen Gesellen" McKennaBW

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up