Autor Thema: Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.  (Gelesen 16005 mal)

Offline kalotto

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Gruss vom Lendspitz
    • MenInSkirts
Re: Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #30 am: 17.08.2015 16:16 »
Ja, im Alpenraum war das früher so und da meine Mutter bei ihren Grosseltern aufwuchs, war bei uns alles um eine Generation altmodischer, ausserdem liess sich bei der damaligen Knappheit aus alten Wehrmachtswollsachen eher ein Rockerl als eine Hose machen.
Unisex=Einbahnstraße? Dann bin ich Geisterfahrer ;)
Er kam sich underdressed vor und nähte sich Röcke

androgyn

  • Gast
Re: Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #31 am: 17.08.2015 16:32 »
Ja, im Alpenraum war das früher so und da meine Mutter bei ihren Grosseltern aufwuchs, war bei uns alles um eine Generation altmodischer, ausserdem liess sich bei der damaligen Knappheit aus alten Wehrmachtswollsachen eher ein Rockerl als eine Hose machen.
Und da haben deine Geschwister trotzdem so ein Problem damit?

Offline kalotto

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Gruss vom Lendspitz
    • MenInSkirts
Re: Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #32 am: 17.08.2015 17:03 »
Vorallem die Schwester, als Kleinkind bekam sie meine Klamotten, die ich ja auch vom Bruder hatte, weitergereicht, später ging es ihr am Besten. Mit 12 bekam ich Brüste und kaufte meinen ersten BH, alles geheim, bis ich gleich nach dem Bund auswanderte. Vielleicht sah meine Schwester Bilder, vielleicht sah ich besser aus?
Unisex=Einbahnstraße? Dann bin ich Geisterfahrer ;)
Er kam sich underdressed vor und nähte sich Röcke

androgyn

  • Gast
Re: Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #33 am: 17.08.2015 17:46 »
später ging es ihr am Besten. Mit 12 bekam ich Brüste und kaufte meinen ersten BH, alles geheim, bis ich gleich nach dem Bund auswanderte. Vielleicht sah meine Schwester Bilder, vielleicht sah ich besser aus?
Wie jetzt?

PS: Hast du eigentlich eigene Familie oder Partnerschaft?


Offline kalotto

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Gruss vom Lendspitz
    • MenInSkirts
Re: Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #34 am: 17.08.2015 20:26 »
Jetzt um so mehr, auch meine Schwester wird älter, bald werden wir gleich viel wiegen...
Nein, bin Solist...
Unisex=Einbahnstraße? Dann bin ich Geisterfahrer ;)
Er kam sich underdressed vor und nähte sich Röcke

androgyn

  • Gast
Re: Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #35 am: 17.08.2015 20:28 »
Jetzt um so mehr, auch meine Schwester wird älter...
Älter, wo sie es akzeptiert?

Nein, bin Solist...
Ich frage das, ob es vielleicht doch nicht an der Kleidung liegt, wie wir sie tragen.

Offline JoHa

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #36 am: 19.11.2022 21:06 »
Um auf die Eingangsfrage zurück zu kommen:
Ich weiß, daß ich 11 Jahre alt war, als meine Faszination für Nylons, Pumps und Röcke begann. Meine Eltern waren frisch geschieden, als meine Mutter ein gut gemeintes Paket von einer Verwandten bekam, worin sich u.a. gute getragene Kleidungsstücke und Schuhe für meine Mutter befanden. Leider für sie, die damals übergewichtig war, zu klein. Auch die Schuhe, Gr.38 wären viel zu klein gewesen. Aus Spaß sagte meine Mutter, da sollte lieber ich mit rumlaufen. Was ich auch ohne Hintergedanken tat. Schwarze Pumps mit mittlerem Absatz, ca 7cm. Ich zog sie an, ging los und war süchtig. Als wären sie für mich gemacht, lief ich auf und ab. Kein Wackeln, kein Anhaken der Absätze. Meine Mutter hielt es für Spiel, mich fesselte es.
Der Zufall wollte es, daß unter den Kindern meiner Nachbarschaft einige Mädchen waren, die gerne Verkleiden spielten. Den Rest kann man sich denken... Schuhe und Röcke meiner Mutter, Strümpfe der älteren Schwestern meiner Freundinnen und ich war im Paradies.
Nicht Johannes. Joachim!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.287
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #37 am: 20.11.2022 01:57 »
Lieber Joachim,

ja, es ist schon spannend, wie früh so eine Leidenschaft angelegt sein kann. War bei mir ja auch so, wenn auch ohne Paket für die Mutter, so doch mit Röcken einer Freundin. Vgl.: http://rock.brzeske.de/index.htm?s=michael.html
LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 779
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #38 am: 20.11.2022 22:06 »
Als Kind habe ich mir heimlich Bettlaken umgewickelt, um damit erstmals so eine Art Rockgefühl zu erfahren. Im Nachhinein habe ich erfahren, dass es sich in Wirklichkeit ganz anders anfühlt.

Das erste Mal im Rock war in der Öffentlichkeit war ich mit 25, d.h. im Jahr 2003. Anlass war, dass ich dass ich zuvor das erste Mal auf einem Gothic-Festival, dem Wave-Gotik-Treffen, war, auf dem viele Männer im Rock unterwegs waren, was ich zuvor nie gesehen hatte. Klar war, dass ich im nächsten Jahr auf jeden Fall auch im Rock dabei sein wollte. Und so kam dann eins zum anderen: Rock trug ich erst in der Szene, dann auch außerhalb davon in der Freizeit.

Einen Schub gegeben hat natürlich noch einmal dieses Forum, was ich erst Jahre später entdeckt habe. Aber so wie ich das sehe, ist das Forum genauso alt wie meine Rockkarriere.  :)

Offline Janna

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 526
  • Geschlecht: Weiblich
  • A woman is as young as her knees. Mary Quant
    • tightshiker
  • Pronomen: Sie
Antw:Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #39 am: 21.11.2022 00:28 »
Ich habe schon sehr früh die mädchen um ihre röcke beneidet.
Als ich in den kindergarten kam und so gut wie alle mädchen in ihren röcken sah habe ich mal meine mutter gefragt und die antwort war ein junge trägt das nicht das ist nur für mädchen.
Die antwort war so klar so das ich nie mehr gefragt habe.
Der wunsch war auch später immer vorhanden und ich habe schon mal röcke getragen.
Mit 60 kam die eigentliche wende nach dem motto jetzt oder nie.
Heute fühle ich mich wirklich frei das zu tragen was mir gefällt.
Only paper flowers are afraid of the rain.
Mary Quant

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.287
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #40 am: 21.11.2022 08:24 »
Mit 60 kam die eigentliche wende nach dem motto jetzt oder nie.
Heute fühle ich mich wirklich frei das zu tragen was mir gefällt.

Ich denke, das können wir als Ziel unserer Bewegung sehen: Die Gesellschaft so zu beeinflussen, dass niemand mehr so lange warten muss, bis er mein, endlich tragen zu können und zu dürfen, was er gerne tragen möchte. Mir kommen meine 34 Jahre ja schon spät vor, denn lieber hätte ich schon als Kind Röcke getragen. 60 Jahre sind eine fast doppelt so lange Zeit.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Timper

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 548
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #41 am: 21.11.2022 08:50 »
Du willst du die Gesellschaft beeinflussen.... Aber will die Gesellschaft beeinflusst werden?
Hat die große Masse Bedarf daran?
Es ist eine kleine Minderheit die Interesse hat. Mehr nicht. Und Bewegung, na ja wenn man ein halbes Dutzend als Bewegung sieht ...
Und warten muss an und für sich niemand. Nichts ist verboten. Man darf sich nur nicht an den traditionellen Gewohnheiten u deren Reaktionen stören...
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Wenn man etwas will finden sich Wege. Wenn man etwas nicht will finden sich Gründe.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.287
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #42 am: 21.11.2022 09:00 »
Hat eine Minderheit kein Recht darauf, dass man für sie eintritt, zumal, wenn man ihr angehört?

Ist es wichtig, ob die Gesellschaft beeinflusst werden will? Fragen die Firmen danach, ob wir ihre Werbung hören oder lesen wollen?

Wenn es reicht, dass es nicht verboten ist, warum brauchen wir dann Jahrzehnte unseres Lebens, bis wir uns endlich trauen, es zu tun?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Timper

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 548
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #43 am: 21.11.2022 09:55 »
Das muss der einzelne sich fragen. Fakt ist egal wie du es drehst es ist nicht verboten.
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Wenn man etwas will finden sich Wege. Wenn man etwas nicht will finden sich Gründe.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.287
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Mit wieviel Jahren habt ihr begonnen Rock zu tragen.
« Antwort #44 am: 21.11.2022 10:34 »
Das muss der einzelne sich fragen. Fakt ist egal wie du es drehst es ist nicht verboten.

Fakt ist auch: Je mehr rocktragende Männer die Menschen sehen, desto mehr gewöhnen sie sich daran und desto weniger Angst davor, einen Rock zu tragen, muss jemand haben, der es möchte. Das meinte ich.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up