Autor Thema: Was tragt ihr, das bei uns nicht zu Männerkleidung gerechnet wird?  (Gelesen 73323 mal)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.160
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Die vorhergehenden Umfragen und auch die Antworten haben mich drauf gebracht, mal zu fragen um welche Kleidungsstücke oder Accessoires ihr Eure Garderobe noch erweitert, die man bei uns in den letzten zwei Dekaden nicht zu Männerkleidung rechnet.

Hohe Schuhe, Strumpfhosen, Nagellack, Badeanzüge oder was auch immer?
Oder bleibt's bei Rock?

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.280
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Die vorhergehenden Umfragen und auch die Antworten haben mich drauf gebracht, mal zu fragen um welche Kleidungsstücke oder Accessoires ihr Eure Garderobe noch erweitert, die man bei uns traditionell nicht zu Männerkleidung rechnet.

Hohe Schuhe, Strumpfhosen, Nagellack, Badeanzüge oder was auch immer?
Oder bleibt's bei Rock?

Streiche mal das Wort "traditionell", Cephalus, denn z.B. Strumpfhosen sind traditionell Männerkleidung und erst seit nach dem 2. Weltkrieg auch und noch jünger fast nur Frauenkleidung.

Aber okay: Bei mir sind es Röcke, Strumpfhosen, Leggins und neuerdings auch Kleider.

LG, Michael
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.668
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Absatzschuhe, Feinstrümpfe, Feinstrumpfhosen, Leggings, Kleider, Blusen, diverse Tops. Fast alles aus der anderen Abteilung, ausser BH, Miedern, Corsagen.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.160
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Streiche mal das Wort "traditionell", Cephalus, denn z.B. Strumpfhosen sind traditionell Männerkleidung und erst seit nach dem 2. Weltkrieg auch und noch jünger fast nur Frauenkleidung.

Na gut, Tradition ist so eine Sache, wie weit man jeweils zurück denkt...

Ich habe zum besseren Verständnis nochmal angepasst ::)


Offline mario72

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 212
  • Geschlecht: Männlich
Rock/ Kilt ist klar  :) Leggins, diverse leichte Schuhe mit und ohne Absatz. Mehr im Alltag nicht.
Augen werden mit Eyeliner geschminkt bzw. beim Friseur werden die Wimpern gefärbt, farbloser Nagellack das war's dann wirklich.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. 
Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.160
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Bei mir gibt es neben Röcken und Kleidern bei Kälte noch Strumpfhosen.
Leggings in Kombi mit längeren Pullis sind bei mir häufiger als Röcke.

Andere "Exkursionen unternehme ich nicht.

Äh, flache Stiefel mit mehr als 15cm Schaft werden mittlerweile auch Frauen zugerechnet, die hatte ich vergessen ::)

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.668
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Äh, flache Stiefel mit mehr als 15cm Schaft werden mittlerweile auch Frauen zugerechnet, die hatte ich vergessen ::)
Gibt´s überhaupt noch etwas, dass nicht Frauen zugerechnet wird? :o :o :o :o :o
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

androgyn

  • Gast
Die vorhergehenden Umfragen und auch die Antworten haben mich drauf gebracht, mal zu fragen um welche Kleidungsstücke oder Accessoires ihr Eure Garderobe noch erweitert, die man bei uns traditionell nicht zu Männerkleidung rechnet.

Hohe Schuhe, Strumpfhosen, Nagellack, Badeanzüge oder was auch immer?
Oder bleibt's bei Rock?
Hallo,
wenn wir anfangen was, ich als traditionelle Männerkleidung im Schrank habe, bin ich schneller fertig.
Das sind normale flache Sportschuhe (die Altherrenlatschen sind ein Fauxpas), unauffällige Jeanshosen, Standard Shirts und Pullover und paar Hemden im langweiligen Kästlmuster und ne kastenartige Jacke, als würde  ich für 1 Woche in die Wildnis, aber nicht in die Stadt. Alles nie wieder angezogen.

Was ich dagegen noch im Schrank habe. (Trotz manchen Einspruchs)


untypische T-Shirts
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


und (anatomisch passende) Blusen
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


natürlich Röcke in verschiedenen Stilen. Mal maskulin, mal feminin.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


und auch mal ein schönes Kleid
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Wenn zweiröhrig, dann Jumpsuits
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Hohe Schuhe
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


und ansehliche Sandalen
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


und für den Winter hohe Stiefel
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.668
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Warum soll es Einsprüche geben, lieber rock aktiv? Der Inhalt Deines Kleiderschranks ist nicht zu kritisieren.

Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

androgyn

  • Gast
Na gut, Tradition ist so eine Sache, wie weit man jeweils zurück denkt...

Ich habe zum besseren Verständnis nochmal angepasst ::)
Doch, doch, man kann das schon als Tradition bezeichnen. Außer Hosen und Oberhemd hat sic die Herrenmode nie erweitert. Strumpfhosen und Absatzschuhe waren nur eine Modeerscheinung in der Aristorkratie, um körperliche Macht auszudrücken.

androgyn

  • Gast
Warum soll es Einsprüche geben, lieber rock aktiv? Der Inhalt Deines Kleiderschranks ist nicht zu kritisieren.

Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter.
Meine Mutti.... Ihr ist es peinlich, wenn ich "ein auf Mädchen" mache und die Leute sich umdrehen könnten.

Offline JoWi

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 164
  • Geschlecht: Männlich
Die vorhergehenden Umfragen und auch die Antworten haben mich drauf gebracht, mal zu fragen um welche Kleidungsstücke oder Accessoires ihr Eure Garderobe noch erweitert, die man bei uns in den letzten zwei Dekaden nicht zu Männerkleidung rechnet.

Hohe Schuhe, Strumpfhosen, Nagellack, Badeanzüge oder was auch immer?
Oder bleibt's bei Rock?
Hallo,

bei mir sind es verschiedene (jersey-)Hosen für Damen (deine aktuellen Modelle,weil die schauen genauso scheiße aus, wie die Männersachen), Tops, Kleider.

Johannes

Offline Dr.Heizer

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.770
  • Geschlecht: Männlich
Männerkleidung ist doch die Kleidung, welche ich als Mann trage, oder habe ich da was nicht richtig verstanden? Da mir alles passt, was ich trage, habe ich also ausschließlich Männerkleidung! ;)

Um für dieses Thema nun im Sinne der Kleidungskreateure und Ladeneinräumer zu bleiben:

Aus der Damenabteilung (manches wird da wohl extra hingeräumt, obwohl es sehr maskulin oder Unisex aussieht):
- Schuhe (mehr Auswahl, nicht immer als "Damenschuhe" wirklich erkennbar)
- Röcke (wesentlich mehr Auswahl, billiger als bei den Herren)
- Strümpfe, Strumpfhosen, Leggings - auch Thermo für den Winter (mehr Auswahl, billiger als bei den Herren)
- gerade geschnittene Shirts/Longtops als Unterhemden (sehen genau so aus, nur sind sie deutlich länger als die Herrenunterhemden ;))
- Hosen (ganz Kurze und auch schon manch normal Lange)
- für zu Hause auch mal ein Kleid als "Bequemkleidung" statt Jogginghose (letztere besitze ich nicht)

Ich trage aus der Herrenabteilung (und auch Jungendabteilung, von da bevorzugt Freizeitjacken, passen mir besser):
- Schuhe (sofern das auserwählte Modell für meine kleinen Füßchen mit 40/40,5 vorhanden ist)
- Unterhosen (kurz und knapp, kein Feinripp!) und -hemden
- Hemden für Freizeit und Business, aber keine Karohemden
- T-Shirts, Achselhemden und Polos
- Pullover
- Hosen kurze und normale
- Kilt
- Sakkos und andere Jacken von leichtem Cardigan bis Lederjacke und Winterjeacke so ziemlich alles
- Sportsachen zum Laufen, Radfahren, Schwimmen...
- Anzüge
und alles das auch allen möglichen Farben!

Kann mir gestohlen bleiben/will ich nicht haben/nicht tragen:
- alles was einengt und unbequem ist (Shapewear, BH, Mieder..)
- Frotteesocken
- Schlaghosen, Latzhosen, Haremshosen, zerrissene Hosen, lange Unterhose mit Eingriff...
- Frack und sowas (es sei denn ich würde mich verkleiden, zum Spaß also schon)
- Fußballfankleidung
- Kleidung, gegen welche ich eine Abneigung habe wegen Verwendung durch diverse Gruppen (typische Kleidung von Hooligans und anderen gewalttätigen oder rassistischen Gruppierungen...)
-Kleidung von Marken, die ich wegen derer übertiebenen, permanenten Logopräsenz nicht mag ( bin doch kein Werbeträger für z.B. Jeck Wolfshaut, Davids Camping...)
- Sinnfreie Sprüche-Shirts wie" Bier formte diesen Körper", denn ich trinke ja kein Bier  ;D
- übermäßiger Schmuck wie Armbänder, Halsketten, Bänder, Tatoos, Piercings.. Trage nur Uhr (nicht sehr oft) und fast immer meinen Ehering :)

Im Übrigen trage ich auch gern Kleidung, welche für mich individalisiert wurde, bspw. wurde aus einer Militärhose ein Cargo-Rock für mich geschneidert oder ich lege selbst Hand an: mache ein Hemd zum Hingucker durch die Änderung von Knöpfen, kürze Hosen oder lasse sie ändern, kreiere Motive für meine Shirts, färbe Textilien um... Somit bin ich auch mein Designer, denn ich kreiere meinen eigenen Look  :)

So gesehen trage ich sehr wenig typische (=sehgewohnte) Männerkleidung, denn schon eine gelbe Hose zum anthrazitfarbenen Sakko ist nicht sehgewohnt, aber eben Männerkleidung, genau so wie ein Rock am Mann, der für manche Menschen auch nicht sehgewohnt ist. Arbeiten wir daran! :)
Viele Grüße aus dem Vogtland, Dr.Heizer

Online GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.336
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Ich habe versucht alles, aber auch alles zu listen.

Aus der Männerabteilung/für Männer

Mäntel
Anzüge, hierunter Smoking und Frack.
Sakkos
Freizeitjacken
Kiltjacken
Krawatten
Hemde
Polo-Shirts
T-Shirts
Gürtel, normalbreite
Gürtel, breite für Kilts
Jeans
Kurze Hosen (mit wenigen Ausnahmen)
Traditionelle Kilts
Utility Kilts
Kilt-Strümpfe
Andere Strümpfe (mit wenigen Ausnahmen)
Schuhe
Stiefel (mit einigen Ausnahmen)
Unterhosen
Nachthemde
Brille
Armbanduhr


Aus der Damenabteilung/für Damen konzipiert

Röcke (weil nur sehr wenige für Männer)
Strumpfhosen (alle blickdicht)
Kniestrümpfe
Einige kurze Hosen (weil kürzer als Männershorts)
Einige Stiefel (Absatzhöhe max. 4,5 cm)
Unterkilts (Skater Skirts) fürs "Commando"-Gehen.

Das ist alles. Ich verwende keinerlei Schmuck, weibliche Kosmetik und dergleichen.

Gruss
Gregor

https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

androgyn

  • Gast
Hallo Gregor,
du gehst im Skaterskirt commando?  :o
Bei mir steht vorne alles ab, weil mein Skaterskirt keinen Unterrock hat.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up