Autor Thema: Nachthemden  (Gelesen 40413 mal)

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Nachthemden
« Antwort #105 am: 17.06.2022 18:02 »
Panty, auf den ersten Blick kann man das fast als Kleid draussen in der Stadt tragen...

Offline Panty

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
mfG Frank

skortsandtights

  • Gast
Antw:Nachthemden
« Antwort #107 am: 17.06.2022 21:47 »
Wenn man es mit einem gürtel ein wenig in form bringen würde sähe ich das nachthemd durchaus als kleid strassentauglich.

Offline Mathias

  • matzzze4
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 149
  • Geschlecht: Männlich
    • matzzze4
  • Pronomen: Er
Antw:Nachthemden
« Antwort #108 am: 14.09.2022 19:24 »
Was will Mann/Frau denn nachts wohl anziehen? Nix!! Decke und Kopfkissen sollten als Bekleidung völlig ausreichend sein
Ein Tag ohne Rock ist möglich aber sinnlos


Offline Peter55Muc

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 105
  • Geschlecht: Divers
Antw:Nachthemden
« Antwort #109 am: 14.09.2022 19:28 »
Wenn es sehr kalt ist ein Herrennachthemd, sonst nur nackig

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Nachthemden
« Antwort #110 am: 14.09.2022 20:01 »
Also gerade, wenn ich auswärtig bei Bekannten schlafe - oder mit Kumpels unterwegs bin - habe ich ganz gerne ein Nachthemd dabei. Manchmal wandle ich auch Kleider, die ich aus irgendeinem Grund nicht tagsüber öffentlich trage, zu Wohlfühlnachthemden um.
Neulich zum Beispiel ein ärmelloses Kleid, das einfach zu lang und zu weit ist... ich sag ja: Wohlfühlnachthemd. Da kann ich dann auch ungeniert nackisch unterm Kleid zum Frühstück rumfläzen...

Offline Rockermatze

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 415
  • Geschlecht: Divers
  • Die Welt ist bunt
Antw:Nachthemden
« Antwort #111 am: 14.09.2022 20:24 »
Ich trage seit Dezember 2019 nur noch Nachthemden und Nachtkleider, von Schlafanzügen habe ich mich komplett verabschiedet - das sind ja schließlich auch Hosen ::)
LG,
Mara (Matze/Ramona)

Offline radix

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 738
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Röcke - nicht immer, aber immer öfter.
Antw:Nachthemden
« Antwort #112 am: 14.09.2022 23:06 »
Hallo Rockermatze,

mir geht es genauso wie dir, allerdings gilt dies für mich schon seit ca. zehn Jahren. Sogar bei einem Krankenhaus-Aufenthalt vor einigen Jahren hatte ich nur ein (Herren)Nachthemd dabei, aber keinen Pyjama.

Im Winter, wenn es wirklich kalt wird, darf es gerne auch ein wadenlanges (Damen)Flanell-Nachthemd sein, welches man auch als Hauskleid tragen kann. Es ist unwahrscheinlich bequem und hält vor allem warm. Genau das könnte im bevorstehenden Winter vielleicht noch notwendiger sein als in den Vorjahren ...

Entspannte Grüße

Radix

Offline Mathias

  • matzzze4
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 149
  • Geschlecht: Männlich
    • matzzze4
  • Pronomen: Er
Antw:Nachthemden
« Antwort #113 am: 15.09.2022 12:55 »
Hauskleider sind ok. Trage ich gerne abends wenn ich nicht mehr raus muss, gerne auch Seide
Ein Tag ohne Rock ist möglich aber sinnlos

Offline Silkman

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 203
  • Geschlecht: Männlich
  • Suche gute Leerzeichentaste...
  • Pronomen: Er
Antw:Nachthemden
« Antwort #114 am: 15.09.2022 21:34 »
Je nach Witterung nix oder ein Unterhemd, oft aus der Damenabteilung - mein Nachthemd ist leider nicht mitgewachsen  ;)

Gute Nacht,
Jürgen

Offline Luan

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.159
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
  • Pronomen: Er
Antw:Nachthemden
« Antwort #115 am: 15.09.2022 22:49 »
Sonst hat man beim C&A einfach Nachthemden bekommen, aber inzwischen auch nicht mehr. Hab zumindest lange keine mehr dort gesehen, oder auch beim Adler. Ich habe so ein Schätzchen, was ich sicher an die 30 Jahre habe, aber nun fällt es leider bald auseinander.
Gib deine Ideale nicht auf! Ohne sie bist du wohl noch, aber du lebst nicht mehr. (Mark Twain)

Offline tcar

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 101
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Nachthemden
« Antwort #116 am: 15.09.2022 22:58 »
Mein Modell ist von Calida, und die haben auch noch welche. Die Auswahl ist aber nicht mehr besonders groß.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Nachthemden
« Antwort #117 am: 15.09.2022 23:15 »
Bei solchen Ladenketten, wo viele aus Gewissensbissen nicht reingehen, gibt es immer eine breite Auswahl an schönen, schlichten Baumwollnachthemden, passend für die unterschiedlichsten Größenanforderungen. Allerdings muss man da in die Damenabteilung rein.

In Mainz bei dem einen Laden auf der Großen Bleiche mit knapp weniger als 4 Buchstaben sind die Nachthemden am Rand, wo oft auch die Ständer der Männersachen anfangen.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up