Autor Thema: drinnen gesessen und Fotos bearbeitet  (Gelesen 5320 mal)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.280
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:drinnen gesessen und Fotos bearbeitet
« Antwort #30 am: 23.03.2021 19:29 »
Danke Jürgen! Letzteres passt zumindest zu den Vorteilen dieses NAS, von dem Hirit geschrieben hat.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.160
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:drinnen gesessen und Fotos bearbeitet
« Antwort #31 am: 23.03.2021 21:10 »
Jürgen hat es ganz richtig erkannt, faktisch ist es eine im Netzwerk ansprechbare Festplatte - im einfachsten Fall.

Heutige NAS gibt es auch in Ausbaustufen die alle möglichen Dienste übernehmen können meist aber optimiert aus schnellen Datenzugriff.

z.B. das eine Ende
https://www.qnap.com/de-de/product/es1686dc

oder das andere Ende:
https://www.cyberport.de/?DEEP=3F10-02Q&APID=109&wt_cc2=coma_wd_mycloud_q1-21-google-pla&gclid=Cj0KCQjwo-aCBhC-ARIsAAkNQiuWl6NLQ1mDyfJ0hiCZOKdQ86n8AKI23m5o2gP5koz3VJVDJLkYabQaAiIQEALw_wcB

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.281
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:drinnen gesessen und Fotos bearbeitet
« Antwort #32 am: 25.03.2021 11:37 »
Ja, genau um sowas geht's.
Ein kleines Gehäuse mit 2 Festplatten das es sich in meinem Netzwerk daheim gemütlich gemacht hat, meine Daten gesammelt enthält und für allerlei pfiffige Dienste zur Verfügung steht.  Gestern bin ich zum Beispiel draufgekommen dass ich im Autoradio Musik hören kann die auf meiner Wohnzimmerfestplatte liegt während ich auf der Autobahn unterwegs bin.  :o

Es ist in erster Linie Mittel zum Zweck um meine Fotos besser verwalten und sichern zu können, um wieder zum Thema zurückzukehren.
Aber je besser die organisiert und je leichter sie im Zugriff sind, desto mehr Freude hat man daran. Wenn ich zum Beispiel unterwegs mit dem Handy Fotos von mir im Rock mache, so wandern sie schon automatisch auf die NAS-Festplatte sobald ich das Haus betrete und sind dann natürlich einfach am PC weiterzuverwenden und herzuzeigen.   ("automatisches NAS Foto Backup")

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.160
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:drinnen gesessen und Fotos bearbeitet
« Antwort #33 am: 02.04.2021 20:47 »
Ursprünglich wollte ich heute etwas Ungewöhnlicheres für die Rubrik "Draußen gewesen" produzieren, da ich mich mit Fahrrad und Rock aber nicht so wirklich anfreunden kann, hat es besser zu "Fotos bearbeiten" gepasst und ohne Rocker ;)

Aufnahmen mit IR Filter 680nm

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
 




Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.280
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:drinnen gesessen und Fotos bearbeitet
« Antwort #34 am: 02.04.2021 21:52 »
Darüber habe ich mal was im Fernsehen gesehen, dann meinen Bruder angetriggert, der es auch sofort ausprobiert hat.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Zwurg

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:drinnen gesessen und Fotos bearbeitet
« Antwort #35 am: 02.02.2022 21:21 »
Hallo zusammen,
Meine erste eigene Kamera hatte ich erst (1984) mit 17 eine Kodak Disk Kamera sehr flach und praktisch zum einstecken. Der Film bestand immer aus einer Disk mit glaube ich 12 Negativen um das Zentrum der Scheibe.
1989 zu meiner BW Zeit kaufte ich mir eine Canon Kleinbildkamera mit 35mm Objektiv. Mit dieser robausten Kamera bin ich sogar mal mit Kamera in der Bauchtasche im Kanu auf der Moldau gekentert ohne dass es der Kamera etwas anhaben konnte.
Anfang 2002 kaufte ich damals meine erste Digitalkamera. Seither habe ich verschiedene kleine Digitalkameras besessen. Seit ein paar Jahren auch ein Samsung Smartphone.
Da ich 2006 eine Umschulung zum Mediengestalter Non Print Operating gemacht habe, kann ich auch gut Bilder bearbeiten früher mit Microsoft Software die 1999 auf meinem damaligen ersten Internetrechner dabei hatte, dann mit Photoshop 7, seit einiger Zeit mit Gimp.
Meine Bilder sind mir sehr wichtig, weshalb ich fast auf jedem meiner Rechner meine digtalen Bilder und meine Scans gespeichert habe. (eine Erfahrung von 2016) als mir einige Bilder verloren gingen, weil ein Rechner abgeraucht ist.

Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up