Autor Thema: Bildschirmauflösung  (Gelesen 6590 mal)

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.077
  • Geschlecht: Männlich
  • 🇺🇦 No place for war!
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Bildschirmauflösung
« am: 30.12.2005 13:39 »
Hallo,

für das neue Layout wäre das interessant zu wissen.

Bitte alle Mitglieder abstimmen, damit das aussagekräfig ist.

Grüsse Matthias
Politische und kritische Themen haben im befreundeten Forum viel mehr Platz als hier...
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet Neue zu gewinnen.

Offline ElBuitre

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Männlich
Re:Bildschirmauflösung
« Antwort #1 am: 30.12.2005 14:58 »
Hallo Matthias,

Danke dass Du Dich für solche "Kleinigkeiten" interessierst. Ich denke mal, ein Schlüsselpunkt ist auch die verwendete Monitortechnik. Gute Röhrenmonis (meiner leider nicht mehr) machen ja alles, aber speziell mittelalte Flachheimer können prinzipbedingt (harte Einzelpixel) nicht anders als ihre Hardware-Auflösung, meist 1024x768. Das könnte dann vielleicht die optimale "Zielauflösung" sein, designmässig. Das wird die Abstimmung ja zeigen...

Die (bzw jegliche) Foren-Software und HTML/XML kann ja Fliesstext, eigentlich geht es nur um in harten Pixelzahlen skalierte Tabellen-Elemente, die das beinträchtigen könnten, und eben um Popups (habe übrigens die Stellen gefunden, wo man drehen muss, dass das Google-Popup bei mir draufpasst). Ausserdem kann von Vorteil sein, wenn man Texte, z.B. die Ãœberschriftzeilen über Tabellen linksbündig anlegt, dann wäre es immer noch meistens sichtbar, selbst wenn aus welchen Gründen auch immer die Breite mal nicht ausreicht.

In jedem Fall schonmal Danke für das Erstellen eines neuen Layouts und dass Du Dich um die Bedürfnisse der User so schön kümmerst -- bin schon sehr gespannt...

Beste Grüsse, El Buitre

JuergenB

  • Gast
Re:Bildschirmauflösung
« Antwort #2 am: 30.12.2005 15:31 »
Oh, da habe ich jetzt zu schnell geklickt: Angeclickt habe ich 1024 x 768, gerade nachgeschaut lese ich 1280 x 1024. Bitte um Entschuldigung!

Gruß
Jürgen

triks

  • Gast
Re:Bildschirmauflösung
« Antwort #3 am: 30.12.2005 15:55 »
Hallo,

da hab ich mal am kleinsten Bildschirm orientiert, mit dem ich diese Seiten besuche 15-Zoll-Flachbildschirm mit 1024 * 768 Pixel. Ansonsten habe ich 19- und 21-Zoll-Flachbildschirme und gelegentlich einen 21-Zoll-Röhrenmonitor zur Verfügung. Da habe ich deutlich höhere Auflösungen eingestellt, nutze die aber eher um mehre Fenster nebeneinander anzuzeigen. Von daher würde ich mir wünschen, wenn sich das Foren-Layout an 1024 * 768 Pixel orientiert.


Offline antares

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
Re:Bildschirmauflösung
« Antwort #4 am: 30.12.2005 16:51 »
Hallo,

Ich verwende einen 17" Flachbildschirm mit einer Auflösung von 1280 x x1024.

Gruß

antares
Die Welt ist so, wie wir sie sehen. Wäre sie anders, wären wir nicht da, um sie beobachten zu können.
(Anthropisches Prinzip)

Offline conne

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 945
  • Geschlecht: Männlich
Re:Bildschirmauflösung
« Antwort #5 am: 30.12.2005 19:36 »
Hallo Matthias,

ich benutze einen 17-Zoll Monitor und 1280x1024.

Grüßle

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.300
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Re:Bildschirmauflösung
« Antwort #6 am: 31.12.2005 10:25 »
Hallo Matthias,
ich verwende 2 19"er nebeneinander, je 1280*1024.
Gruß
Cephalus

triks

  • Gast
Re:Bildschirmauflösung
« Antwort #7 am: 31.12.2005 12:24 »
Hallo Cephalus,

... ich verwende 2 19"er nebeneinander, ...
2 Bildschirme an einer Dual-Head-Karte ist schon putzig. Da hat man eine schöne breite Darstellungsfläche. Kann aber auch schon mal verwirrend sein, wenn sich die Programme nicht merken, auf welchem Monitor sie laufen, und Unterfenster sich nicht auf dem gleichen Bildschirm öffnen. Da wird das dann zur Mausakrobatik. Wenn man das ganze noch mit mehreren virtuellen Bildschirmen kombiniert, dann wird es richtig lustig. Bei Linux gibt es das ja standardmäßig, bei Windows kann man es nachrüsten.
:)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.300
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Re:Bildschirmauflösung
« Antwort #8 am: 31.12.2005 15:00 »
Kann aber auch schon mal verwirrend sein, wenn sich die Programme nicht merken, auf welchem Monitor sie laufen,

Hallo Triks,
so schlimm ist es nicht, ich bin es von der Arbeit her gewohnt und möchte es auch zuhause nicht mehr missen. Jeder Schirm eine Anwendung, gut zum vergleichen oder kopieren...
Gruß Cephalus

triks

  • Gast
Re:Bildschirmauflösung
« Antwort #9 am: 01.01.2006 12:08 »
Hallo cephalus,

... so schlimm ist es nicht, ich bin es von der Arbeit her gewohnt und möchte es auch zuhause nicht mehr missen. Jeder Schirm eine Anwendung, gut zum vergleichen oder kopieren...
ich wollte den Zwei-Monitorbetrieb auch nicht kritisieren, nur meine eigenen amüsanten Erfahrungen damit zum Besten geben.

Daheim habe ich nicht den Platz für zwei Bildschirme und bei der Arbeit bin ich mitterweile ein Freund von Virtualisierung der Bildschirme und Rechner geworden. Die Einschränkungen, die Virtualisierung zweifelsohne mit sich bringt, kann ich verschmerzen. So wir halt jeder nach seiner Fasson glücklich.
:)

Wenn ich die Hardwareausstattung in meinem Bekanntenkreis durchgehe, dann gibt es dort überwiegend  17-Zoll-Röhrenmonitore oder 15-Zoll-Flachbildschirme  mit 1024 * 768 Pixel. Ich denke mal, das ist so die übliche Ausstattung in Privathaushalten. Denke mal, es wäre gut, wenn sich das Forenlayout an diese Auflösung orientiert und nicht an den wenigen, die sich mit Großbildschirmen und hohen auflösungen oder 15-Zoll-Röhrenmonitoren und 800 * 640 Pixel im Internet bewegen.

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.353
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Re:Bildschirmauflösung
« Antwort #10 am: 02.01.2006 20:30 »
Hi!

1600 x 1280 am FirmenPC (21" Röhrenschirm) und
1680 x 1050 am Privat-Laptop (15,4" TFT).

Von mir aus darfst du ruhig ordentlich klotzen.
 ;D

Gruß von hirti

rienesl

  • Gast
Re:Bildschirmauflösung
« Antwort #11 am: 02.12.2006 22:29 »
Hm, was soll ich ankreuzen: Tablett PC @ 768x1024...

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up