Autor Thema: Adidas Genderneutral  (Gelesen 3121 mal)

Offline Silkman

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 203
  • Geschlecht: Männlich
  • Suche gute Leerzeichentaste...
  • Pronomen: Er
Antw:Adidas Genderneutral
« Antwort #30 am: 10.11.2022 00:20 »
Na ja, mein Lieber, Deine abendliche Spazierrunde kann man schon als "Sport" (Anfühungsstriche nur, um den Begriff als solchen zu markieren, nicht um das Wort zu desavouiren) bezeichnen.
LG, Micha

Du kennst ja Worte... muss ich mir merken  :)

Der beste Sport ist der Biertransport

findet Jü...

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.287
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Adidas Genderneutral
« Antwort #31 am: 10.11.2022 00:48 »

Der beste Sport ist der Biertransport

findet Jü...

Man betrachte das Wort genau: Biertransport  ;D

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Janna

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 526
  • Geschlecht: Weiblich
  • A woman is as young as her knees. Mary Quant
    • tightshiker
  • Pronomen: Sie
Antw:Adidas Genderneutral
« Antwort #32 am: 10.11.2022 02:12 »
Ich finde den Rock völlig überteuert! Er ist aus reinem Plastik! Ja es ist recycelt und daher versucht man da mit dem angeblich "gut für die Umwelt" Hype jetzt richtig Kasse zu machen.
Aber jeder wie er mag.

Nun der rock ist aus 100 % recyceltem polyester und das macht durchaus sinn.
Das macht ihn sehr robust und obwohl ich ihn nicht unbedingt als sportrock bezeichnen würde wäre er sicher gut geeignet.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
hiking tights in 60den by tightseveryday, auf Flickr

Meiner ist aus 85%polyamid und 15% elasthan und die trageigenschaften sind hervorragend.
Richtig eingesetzt finde ich kunstfasern sehr gut.
Ich habe auch shorts in der art und ich denke mal mit 60plus werde ich mir keine neuen mehr anschaffen müssen.
Zu dem sind die sachen extrem pflegeleicht.
Weil sie keinen schmutz annehmen kann man sie problemlos von hand auswaschen und sie sind im nu wieder trocken.
Probiert das mal mit baumwolle🙂
Die lange tragedauer ist auch nachhaltig.
Der rock von adidas ist sicher nicht überteuert denn adidas ist qualität und man hat lange seine freude dran😁



Only paper flowers are afraid of the rain.
Mary Quant

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.432
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Adidas Genderneutral
« Antwort #33 am: 10.11.2022 05:02 »
Hallo Jürgen,

Ja, der Schnitt passt gut und tät mir auch gefallen, gerade für die von Dir letztgenannten Sportarten  ;)
Sieht einfach superbequem aus, und mit meinen 1,78 Höhe und ähnlicher Figur wäre das quasi ein Kauf ohne Risiko  ;D
Wie ist denn das Material beschaffen?

Was mich etwas stört ist die Menge an Hinweisen auf den Hersteller. Ich gehöre zu den Leuten, für die der Markenname quer über Brust und/oder Rücken - oder auch nur klein-aber-kontrastreich - schon immer ein Ausschlusskriterium war.

Hallo Jürgen

Ich hab das Kleingedruckte im eingenähtem Etikett noch nicht gelesen. Was ich bisher gelesen habe: Waschen bei max. 30 Grad. Und die außen stehenden Botschaften, die ich für uns Individualisten gut passend finde.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

(Bild Anklicken zum Vergrößern)

Der Stoff fühlt sich ganz angenehm an.
Und obwohl das Kleid so lang ist, man kann sich prima damit bewegen. Ich mag sowieso auch lange Röcke und Kleider.

Ja für mich waren so aufgedruckte Markennamen auch immer ein Ausschlusskriterium.
Aber hier mach ich doch mal 'ne Ausnahme.
Bei diesem Kleid stört mich das merkwürdigerweise jetzt überhaupt nicht, sondern das gehört da irgendwie zum Style des Kleides dazu. Da spring ich schonmal über meinen Prinzipienschatten. Vielleicht hole ich mir dazu noch passende Sportschuhe in schwarz mit 3 Streifen auf der Seite.
(Hab solche Schuhe, seit ich die Schule beendet hab, nicht mehr getragen)

@Janna
Der Rock gefällt mir auch.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen


Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.339
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Adidas Genderneutral
« Antwort #34 am: 10.11.2022 08:01 »


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.




Hallo Jürgen,

das Kleid gefällt mir. Glücklicherweise macht Adidas nicht nur Kleidung für den Sport, sondern auch sportliche Kleidung für den Alltag.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.226
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Adidas Genderneutral
« Antwort #35 am: 10.11.2022 12:03 »
Jürgen,

ist das, wenn ich richtig sehe, auf der (von Dir aus) linken Vorderseite eine echte Knopfleiste oder sind diese Knöpfe bis runter nur Deko?

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.432
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Adidas Genderneutral
« Antwort #36 am: 10.11.2022 12:15 »
Die Knöpfe sind echt und das Kleid voll aufknöpfbar. Man Kann das Kleid also auch mit einem Schlitz tragen.
Aber ich komm auch gut bei geschlossenen Knöpfen rein ins Kleid und auch wieder raus.
Mir gefällt auch der leicht schräge Verlauf der Knopfleiste.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Adidas Genderneutral
« Antwort #37 am: 11.11.2022 10:44 »
Ich finde dass dir das Kleid mega gut steht und auch eine super Figur macht.
Ich liebe die Marke sowieso. Ich hatte kürzlich in der Firma meinen quietschbunten Body an und da fiel auch beim Kaffeeautomaten einer Kollegin auf "oh, das Shirt ist von Adidas".

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.432
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Adidas Genderneutral
« Antwort #38 am: 20.11.2022 02:24 »
Für das Kleid habe ich eine kurze Bewertung
geschrieben, die auch bereits veröffentlicht wurde.
 :)

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline husti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 646
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Adidas Genderneutral
« Antwort #39 am: 20.11.2022 11:38 »
Für das Kleid habe ich eine kurze Bewertung
geschrieben, die auch bereits veröffentlicht wurde.
 :)

Grüßle
Jürgen
Habe Deine Bewertung mal mit DaumenHoch bewertet  :)

Offline Modernfashion

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Ich hätte es übrigens begrüßt, wenn die deutsche Nationalmannschaft im Zusammenhang mit dem Theater um die Kapitänsbinde "1 Love" Rückgrat und Kreativität gezeigt hätte anstatt im Vorgriff auf die dann gegen Japan gezeigte sportliche Leistung einen Brechreiz auf dem Mannschaftsfoto zu symbolisieren.

Mein Vorschlag:
Da Adidas Sponsor unserer Nationalmannschaft ist, hätten die Spieler auf dem Mannschaftsfoto den genderneutralen Adidas-Rock anziehen können. Vielleicht auch noch die Ersatzspieler auf der Ersatzbank und warum nicht auch der Bundestrainer und das Trainerteam? Da wären viel mehr Kameras während des ganzen Spiels draufgehalten worden und mehr Bilder um die Welt gegangen. Die Qataris und die FIFA würden heute noch schäumen...

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.339
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Die Qataris und die FIFA würden heute noch schäumen...

Genau. DAS wäre ein Statement gewesen.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline hummerbrummer

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Männlich

Mein Vorschlag:
Da Adidas Sponsor unserer Nationalmannschaft ist, hätten die Spieler auf dem Mannschaftsfoto den genderneutralen Adidas-Rock anziehen können. Vielleicht auch noch die Ersatzspieler auf der Ersatzbank und warum nicht auch der Bundestrainer und das Trainerteam? Da wären viel mehr Kameras während des ganzen Spiels draufgehalten worden und mehr Bilder um die Welt gegangen. Die Qataris und die FIFA würden heute noch schäumen...

Sehr interessant. Und ich hätte neben einigen anderen hier wegen eines Lachkrampfes über den "Skandal" Zum Arzt gehen müssen. Heftiger Muskelkater...

Ein Statement wäre das allerdings gewesen.

Gruss Hummerbrummer



 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up