Autor Thema: Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022  (Gelesen 1115 mal)

Online hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.302
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022
« Antwort #15 am: 22.10.2022 09:24 »
Ich wurde vor einigen Tagen von meiner Neurologin die ich schon jahrelang kenne gefragt wieso ich eigentlich Röcke tragen würde. Ich habe gesagt, wieso denn nicht ist doch normal oder nicht?

Ich bin kein Fan von zurechtgelegten ausgedachten Begründungen.
Es ist in keinster Weise normal. Alle paar Wochen wird hier mal eine Rockträger Sichtung gemeldet und ich sehe 1-2 pro Jahr.

Ich erkläre es lieber aus meiner eigenen Perspektive: ich find's schön, es fühlt sich toll an und macht mir Freude.
Normal ist es nicht, wird es durch den Kim im Glitzerrock nicht werden und muss es für mich auch nicht sein.

Offline Chris Schumann

  • Minister für Hochhackiges, Einröhriges und anderes Schickes
  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 382
  • Geschlecht: Männlich
  • Wenn's die Mädels nicht tragen, tu ich das eben...
    • chrisschumann81
    • Chris Schumann bei Instagram
  • Pronomen: Er
Antw:Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022
« Antwort #16 am: 22.10.2022 13:17 »
Kenn den Typ nicht, aber in dem Aufzug find ich den für uns nicht hilfreich...  :-\
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern, als ein Atom... (Einstein)

Offline Timper

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 581
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022
« Antwort #17 am: 22.10.2022 16:17 »
Ich wurde vor einigen Tagen von meiner Neurologin die ich schon jahrelang kenne gefragt wieso ich eigentlich Röcke tragen würde. Ich habe gesagt, wieso denn nicht ist doch normal oder nicht?

Ich bin kein Fan von zurechtgelegten ausgedachten Begründungen.
Es ist in keinster Weise normal. Alle paar Wochen wird hier mal eine Rockträger Sichtung gemeldet und ich sehe 1-2 pro Jahr.

Ich erkläre es lieber aus meiner eigenen Perspektive: ich find's schön, es fühlt sich toll an und macht mir Freude.
Normal ist es nicht, wird es durch den Kim im Glitzerrock nicht werden und muss es für mich auch nicht sein.
Ja Hirti da hast du sicher recht. Aber oft werden diese Fragen überraschend gestellt und plötzlich muss man sich erklären und begründen. Wer jetzt nicht gerade sehr kommunikativ oder schlagfertig ist kommt ins schwimmen und dann kommt sowas bei raus. Hinter sagt man sich das hätte ich besser erklären können. Dafür muss man sich aber vorher mit sich selbst und dem warum finde ich das schön auseinander gesetzt haben. Hier im WWW hat man Zeit aber in der Situation eher nicht. Ich hätte wahrscheinlich ähnliches von mir gegeben. Ich stelle mir vor man läuft xy auf der Straße in die Arme und soll überraschend erklären. Ziemlich problematisch wenn der Kopf nicht klar und vorbereitet ist. Da wäre ein ich finde es schön und mir gefällts noch das beste. Mehr könnte dann noch nachgeschoben werden.
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Wenn man etwas will finden sich Wege. Wenn man etwas nicht will finden sich Gründe.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.254
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022
« Antwort #18 am: 22.10.2022 21:30 »
Ziemlich problematisch wenn der Kopf nicht klar und vorbereitet ist. Da wäre ein ich finde es schön und mir gefällts noch das beste.

Ja, "mir gefällt´s!", ist eine geniale einfache Aussage, die alles erklären kann - aus unserer Sicht.

Leider bestätigt genau diese Aussage - wenn es bei dieser bleibt - nur das Kopfkino (also die vorgefassten Vorurteile) des Fragenden.


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.324
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022
« Antwort #19 am: 22.10.2022 22:35 »
Ich erklärte mal, ich sei emanzipiert. Die Mädchen, die mich dazu brachten, wussten nicht, was das Wort bedeutet. Ich erklärte, es heiße "befreit". Darauf fragte ein Mädchen: "Waren Sie mal Sklave?"  ;D

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.461
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022
« Antwort #20 am: 23.10.2022 05:53 »
Von der Sklaverei des Hosenzwangs befreit  ;)

Zu Beginn habe ich auch schlaue Antworten und Begründungen für mein Rocktragen aus dem Forum gesammelt, für den Fall das mich jemand frägt. Das kam dann aber viel seltener vor als ich dachte.

Heut sage ich meist "Weil es mir so gefällt", je nach Aufgeschlossenheit des Gegenübers ergibt sich dann ein Gespräch.
Bei manchen Leuten hab ich auch das Gefühl, das sie sich gar nicht zu fragen trauen, selbst wenn sie fast vor Neugier platzen.

Und manche fragen auch mal meine Frau, wenn ich gerade nicht anwesend bin.
Sie sagt dann manchmal: "Frag ihn doch selbst oder hast Du Angst davor?"

Den allermeisten ist es schlicht egal, manche schauen nur kurz, denken sich ihren Teil oder auch nicht, manche bemerken es gar nicht einmal, weil sie gerade anderen Gedanken nachhängen.

So nun bin ich genug vom eigentlichem Thema abgewichen.
Gruß
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline ikm4799

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 120
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022
« Antwort #21 am: 23.10.2022 11:42 »
Kim kenne ich auch nicht. Aber die ganze Zusammenstellung, die Kim trägt, geht stark an meinem Geschmack vorbei. Diese Art Outfit ist zumindest nicht alltagstauglich nach heutigen Maßstäben, würde ich sagen.
Was mich stört, ist dass mal wieder jemand "dazwischen" sich traut, Rock zu tragen.

Dem stimme ich unumwunden zu!

Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass es Artikel zu (mir bis dahin) unbekannten Personen gibt, die dann mit rauschendem Kleid, hohen Schuhen und wild geschminkt auf irgendeinem roten Teppich zu sehen sind. Im ersten Moment denke ich mir dann: "cool! die Person traut sich was!", um im zweiten Moment aber zu realisieren: das ist alles nur Show und/ oder sieht einfach nur übertrieben aus.
Mal kurz gegoogelt...  "Max Mustermann bekennt sich seit Jahren zu seiner Homosexualität und ist in einigen LBGTQ+ Gruppen aktiv und hat im Sommer seinen langjährigen Freund und Manager geheiratet".

PRIMA! wieder alle Klischees erfüllt!

Sorry, Leute - solche Freaks erweisen uns einen Bärendienst, wenn es darum geht, den Rock am Mann gesellschaftsfähig zu machen.

 
Einigkeit und Recht auf Freizeit.

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.692
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022
« Antwort #22 am: 23.10.2022 12:11 »
Zitat
Sorry, Leute - solche Freaks erweisen uns einen Bärendienst, wenn es darum geht, den Rock am Mann gesellschaftsfähig zu machen.
Ich glaube nicht, dass solche "Freaks" Dich um Erlaubnis fragen müssen, ob sie einen Rock tragen dürfen. Es ist auch nicht Aufgabe solcher "Freaks" Dir einen Dienst zu erweisen.

Ausdrücklich distanziere ich mich von der abfälligen Bezeichnung "Freak" . Du sprichst nicht in meinem Namen und bist nicht von mir dazu autorisiert.

Zitat
Was mich stört, ist dass mal wieder jemand "dazwischen" sich traut, Rock zu tragen.

Das Tragen von Röcken ist nicht dem heterosexuellen Mann vorbehalten, meine ich. Auch wenn ich mit dieser Ansicht nicht mit einigen Usern übereinstimme.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline ikm4799

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 120
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022
« Antwort #23 am: 23.10.2022 12:15 »
Du sprichst nicht in meinem Namen und bist nicht von mir dazu autorisiert.

Hä. Wer bist Du denn?!
Meinst Du, ich muss Dich um Erlaubnis fragen?! 

Das ist ja lächerlich!
Einigkeit und Recht auf Freizeit.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.184
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022
« Antwort #24 am: 23.10.2022 13:19 »
Ein gemäßigterer Ton wäre der Stimmung schon zuträglicher, aber im Kern hat Hajo schon  Recht, ikm4799.

Der Mensch den Du mit "Freak" ( aufgrund seiner Sexuellen Orientierung?) abwertest,  mag vielleicht in Deiner Meinung für Deine Ideen und Ziele einen Bärendienst erweisen, aber nicht für Hajo. 
Mir auch nicht und für die andern müsste man fragen,  bevor man schreibt "uns" ohne die Gruppe genau zu definieren. 
Unabhängig davon habe ich ein Problem mit der pauschalen Abwertung eines Menschen aufgrund von...?

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.324
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022
« Antwort #25 am: 23.10.2022 13:58 »
Ich stimme Cephalus zu: Respekt vor anderen Menschen, egal wie sie gendermäßig oder sexuell drauf sind, sollte der Grundtenor dieses Forums sein.

LG, MIcha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up