Autor Thema: Polizeiruf 110  (Gelesen 3209 mal)

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.895
  • Geschlecht: Männlich
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Polizeiruf 110
« am: 24.11.2022 13:44 »
Im Januar machte der neue Kriminalkommissar-Anwärter der Krimiserie Polizeiruf 110, Vincent Ross (André Kaczmarczyk) Aufmerksamkeit, als er in der Folge 396, Hildes Erbe im Rock/Kilt auftrat.
https://www.fernsehserien.de/polizeiruf-110/folgen/396-hildes-erbe-1527974


Am 11. Dezember wird man ihn zum zweiten Mal erleben können, und zwar in der 401. Folge der Serie, Abgrund.  ARD So. 20.15-21.45.
https://www.fernsehserien.de/polizeiruf-110/folgen/401-abgrund-1604148

Ob er wieder im Kilt/rock auftritt, steht dahin.

Gruß
Gregor

Offline Peter55Muc

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 471
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #1 am: 24.11.2022 15:24 »
Danke für die Info, werde ich mir anschauen da mir die erste Folge auch gefallen hat, nicht nur wegen dem Rock.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.895
  • Geschlecht: Männlich
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #2 am: 13.12.2022 22:44 »
Ich habe heute den Film gesehen. Ross trägt in dieser Folge keinen Kilt oder Rock. Nur hat er etwas damenhafte Schuhe an und eine Jacke aus Kunstpels, der seinem Chef, dem Hauptkommissar nicht gefällt, weil ihm zu weiblich oder anders. Ross wird aber sehr sympathisch dargestellt und ist die eigentliche Hauptfigur.

Gruß
Gregor

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.129
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #3 am: 14.12.2022 00:34 »
Und er trägt einen rosa Pullunder und Kajal an den Augen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.926
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #4 am: 14.12.2022 02:36 »
Ich hab den Film auch gesehen, aber weniger wegen Ross, sondern weil ich allgemein krimisüchtig bin. Mich hat der Zustand des Schauspielers Fritz Roth ziemlich mitgenommen. Aus Wikipedia erfuhr ich dann, dass er im August gestorben ist. Möglicherweise ein weiteres Opfer der Politik seit März 2020.
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.895
  • Geschlecht: Männlich
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #5 am: 14.12.2022 07:12 »
Und Lucas Gregorowich (Kriminalhauptkommissar Adam Raczek) will nicht länger mitspielen:

https://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_100096142/abschied-von-lucas-gregorowicz-so-geht-es-im-polizeiruf-110-weiter.html

Wäre vielleicht ein Mann im Rock ihm zu viel?

Gruß
Gregor



Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.129
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #6 am: 14.12.2022 08:00 »
Ich hab den Film auch gesehen, aber weniger wegen Ross, sondern weil ich allgemein krimisüchtig bin. Mich hat der Zustand des Schauspielers Fritz Roth ziemlich mitgenommen. Aus Wikipedia erfuhr ich dann, dass er im August gestorben ist. Möglicherweise ein weiteres Opfer der Politik seit März 2020.

Zitat
Fritz Roth starb nach langer schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren.
https://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Roth_(Schauspieler)

Bitte keine Verschwörungstheorien daraus machen, Asterix.

Ich habe ihn jedenfalls immer gerne gesehen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.129
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #7 am: 14.12.2022 08:03 »
Und Lucas Gregorowich (Kriminalhauptkommissar Adam Raczek) will nicht länger mitspielen:

https://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_100096142/abschied-von-lucas-gregorowicz-so-geht-es-im-polizeiruf-110-weiter.html

Wäre vielleicht ein Mann im Rock ihm zu viel?

Gruß
Gregor

Man kann viel spekulieren. ...

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.926
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #8 am: 14.12.2022 16:39 »
Zitat von: MAS link=topic=9216.msg168530#msg168530
Bitte keine Verschwörungstheorien daraus machen, Asterix.

Micha wie immer politisch korrekt.  :D

Übrigens, der nächste Spielfilm mit Trans-Thematik ist "Seeland - Ein Krimi vom Bodensee". Zu sehen am Donnerstag in der ARD oder schon jetzt in der ARD Mediathek.

Gruß

"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.129
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #9 am: 14.12.2022 23:33 »
Zitat von: MAS link=topic=9216.msg168530#msg168530
Bitte keine Verschwörungstheorien daraus machen, Asterix.

Micha wie immer politisch korrekt.  :D

Übrigens, der nächste Spielfilm mit Trans-Thematik ist "Seeland - Ein Krimi vom Bodensee". Zu sehen am Donnerstag in der ARD oder schon jetzt in der ARD Mediathek.

Gruß

Mir geht es nicht um politische Korrektness, sondern um die Vermeidung unrechter Rede. Die hat schon so viel Unheil verursacht. Nicht zuletzt der unrecht Redende trägt Schaden davon.

Aber danke für den Filmhinweis, lieber Asterix! :)

LG, Micha

Danke für den
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.895
  • Geschlecht: Männlich
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #10 am: 15.12.2022 08:30 »
Übrigens, der nächste Spielfilm mit Trans-Thematik ist "Seeland - Ein Krimi vom Bodensee".

Ich habe jetzt 2/3 des Spielfilms angeschaut, sehe aber nichts, das mit Trans-Thematik zu tun hat? Ist aber spannend, der Film.

Ah, ich hab's begriffen: Die Hauptdarstellerin Hayal Kaya in der Rolle von Elena Barin.

Gruß
Gregor

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.129
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #11 am: 15.12.2022 08:41 »
Der kommt heute Abend im ZDF, aber wenn ich donnerstags zu Hause bin, gucke ich da immer "Mare TV" oder "Länder, Menschen, Abenteuer". Heute Abend bin ich aber auf einer Weihnachtsfeier. Aber es gibt ja noch die Mediathek.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline minirocker

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 171
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #12 am: 17.12.2022 00:10 »
Dass so ein gestylter Kommissar zu sehen ist, ist wohl eher dem juengsten "Diversitaets-Zwang" bei den Oeffentlichrechtlichen geschuldet. In letzter Zeit  sind viele solcher neuen Gestalten zu sehen. Anscheinend gibt es auch so etwas wie eine POC- Quote beim ZDF. Jedenfalls wirkt es manchmal etwas krampfig und gewollt.

Aber in diesem Falle fand ich den Kommissar gut plaziert. Unspektakulaer und schlau bewegte er sich in seinem gepflegtem Outfit locker durch den Handlungsstrang.  Ich finde es sehr gut, dass mit einer Selbstverstaendlichkeit ungewoehnliche Kleidungsstile ins Licht der Sichtbarkeit kommen. Dadurch werden auch wir in unserer bisher ungewoehnlichen Kleidung vielleicht etwas selbstverstaendlicher und damit weniger auffaellig/ablehnend.
Und koennen uns so unverkrampfter unseren Vorlieben widmen...
 

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.129
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #13 am: 17.12.2022 00:16 »
Dass so ein gestylter Kommissar zu sehen ist, ist wohl eher dem juengsten Diversitaets-Zwang bei den Oeffentlichrechtlichen geschuldet. In letzter Zeit  sind viele solcher neuen Gestalten zu sehen. Anscheinend gibt es auch so etwas wie eine POC- Quote beim ZDF. Jedenfalls wirkt es manchmal etwas krampfig und gewollt.

Ja, wirklich furchtbar, diese vielen Farbigen, Transmenschen, Andersgläubigen und andere Aliens im DEUTSCHEN Fernsehen in letzter Zeit! Die sind darin ja jetzt schon so häufig wie in der Straßenbahn! Das kann doch nur unter Zwang geschehen!
Kann man denn nicht mal im Fernsehen seine Ruhe vor Vielfalt haben und einen gemütlichen heteronormativen und reinrassigen Fernsehabend genießen? 

Mit ironischen Grüßen,
Micha

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline minirocker

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 171
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Polizeiruf 110
« Antwort #14 am: 17.12.2022 00:21 »

Ja, wirklich furchtbar, diese vielen Farbigen, Transmenschen, Andersgläubigen und andere Aliens im DEUTSCHEN Fernsehen in letzter Zeit! Die sind darin ja jetzt schon so häufig wie in der Straßenbahn! Das kann doch nur unter Zwang geschehen!
Kann man denn nicht mal im Fernsehen seine Ruhe vor Vielfalt haben und einen gemütlichen heteronormativen und reinrassigen Fernsehabend genießen?

Mit ironischen Grüßen,
Micha

Hm, mein Beitrag ist wohl gezielt missverstanden worden, da nuetzt auch der Ironie-Hinweis nix.
Aber egal...

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up