Autor Thema: Röcke und Kleider in rosa  (Gelesen 1531 mal)

Offline Stadtneurotiker

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Männlich
    • stadtneurotikr
    • neudinho37
    • Ansichten aus dem Millionendorf
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #15 am: 03.12.2022 13:12 »
Draußen hatte es über 35 Grad. Da nimmt man etwas Abkühlung im Inneren gerne an, zumal in Stadtratssitzungen selten rhetorische Feuerwerke abgebrannt werden.
Lieb doch, wen Du willst! Und trag doch, was Dir gefällt!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.608
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #16 am: 03.12.2022 13:35 »
Ah so, das was nicht jetzt gerade, sondern wohl im Sommer  :D

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.808
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #17 am: 03.12.2022 15:43 »
Zählt das zu rosa?
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline conne

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 945
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #18 am: 03.12.2022 16:23 »
In meinen Augen, ja.

Zum Thema. Rosa Kleidung besitze ich nicht. Ich würde auch kein rose T-Shirt oder Hemd anziehen. Gefällt mir nicht.
Ich besitze aber 2 dunkelrote (weinrote) Hemden. Und 3 rote Kleider.
Ein dunkelrotes Strickleid, das ich sehr gerne trage. Ein rotes Polokleid für den Sommer und ein langärmliges rotes Kleid mit einen schön schwingenden Rock, der gerade so die Knie bedeckt, für Übergangszeiten.


Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.608
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #19 am: 03.12.2022 17:32 »
So blassrosa mag ich jetzt weniger, aber ein kräftiges Pink mag ich auch gerne ab und zu.

@Hajo
Gefällt mir der Rock

@Wolfgang

Naja, dann war im Sommer mal eine Gelegenheit, da hab ich dann Top und Rock doch ganz normal ausgeführt und die Leute haben sich mir gegenüber nicht anders verhalten als sonst:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Tolles Kleid, äh Verzeihung Top und Rock,
Pose und Blick von Dir, Wolfgang, einfach göttlich 🤗


Zu guter Letzt nun ich in pink

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.808
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #20 am: 03.12.2022 17:47 »
Da fällt mir ein, ein Dirndl in rosa besitze ich auch:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ne, sind zwei:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und ein Nachgemachtes:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.353
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #21 am: 03.12.2022 21:59 »
Na aber Hallo!

Da gibt es ja doch so einige Rosa-Träger unter uns.
Wenn ich mir die Bilder anschaue, denke ich mir ein Stück weit "wenn der Mann eh schon ein Kleid trägt, dann ist die Farbe auch kein Problem mehr.

Schaut cool, aber nach wie vor ungewohnt aus.

Offline Stadtneurotiker

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Männlich
    • stadtneurotikr
    • neudinho37
    • Ansichten aus dem Millionendorf
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #22 am: 03.12.2022 23:26 »
Wenn ich mir die Bilder anschaue, denke ich mir ein Stück weit "wenn der Mann eh schon ein Kleid trägt, dann ist die Farbe auch kein Problem mehr.

Schaut cool, aber nach wie vor ungewohnt aus.

Ernsthafte Frage:
Wie viele Rosa-Irgendwas-Trägerinnen seht Ihr heute wirklich (sieht man mal von Mädchen wegen formulierten Wunsches oder unsäglicher Rosa-Hellblau-Falle durch Erwachsene) auf der Straße?
Lieb doch, wen Du willst! Und trag doch, was Dir gefällt!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.688
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #23 am: 04.12.2022 00:28 »
Hier und da kommt Rosa schon vor, bei den Mädchen und Frauen, die ich so sehe. Aber nicht überwiegend.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.701
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #24 am: 04.12.2022 01:40 »
Also gefühlt jede 15. Frau trägt irgendwie was mit Rosa oder artverwandten Rot- oder Mischtönen in der Oberbekleidung. Und in der - normalerweise nicht sichtbaren - Unterbekleidung kommt das meiner bescheidenen Einschätzung nach bei gefühlt jeder dritten vor.

Offline tcar

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 103
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #25 am: 04.12.2022 08:22 »
Sehe ich auch selten. Aber wenn pink oder Rosa getragen werden, sehe ich es doch öfter an Frauen.

Vor kurzem habe ich mir an einen pinken Pullover zugelegt und festgestellt "kann man tragen". Am Ende ist es doch nur eine Farbe. Mit Rock wäre es mir wohl aber doch "too much". Und irgendwie habe ich auch keinen, der zu der Farbe passt  ;D

Offline Janna

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 781
  • Geschlecht: Weiblich
  • I love tights😎
    • tightshiker
  • Pronomen: Sie
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #26 am: 04.12.2022 09:10 »
Zählt das zu rosa?
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ich würde das als fuchsia sehen 🙂
Aber egal du.zeigst immer wieder mut zur farbe👍
"I will wear tights even if it's 100 degrees outside.
Tights are my safety blanket."
- Zooey Deschanel

Offline Stadtneurotiker

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Männlich
    • stadtneurotikr
    • neudinho37
    • Ansichten aus dem Millionendorf
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #27 am: 04.12.2022 13:30 »
Und in der - normalerweise nicht sichtbaren - Unterbekleidung kommt das meiner bescheidenen Einschätzung nach bei gefühlt jeder dritten vor.
Ich frage jetzt nicht, worauf sich die Einschätzung beruft...
Lieb doch, wen Du willst! Und trag doch, was Dir gefällt!

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.808
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #28 am: 04.12.2022 14:53 »
Auf einer gehörigen Portion Einbildung und Selbstüberschätzung.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.353
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Röcke und Kleider in rosa
« Antwort #29 am: 05.12.2022 07:27 »
Skirtedman hat bestimmt recht damit dass jede 15. Frau Rosa trägt. Denn bei uns in der Firma arbeiten ca. 14 Frauen von denen ich mich erinnern kann, eine je in rosa gesehen zu haben. Die 15. muss dann irgendwo anders arbeiten...

Aber es scheint wohl zu stimmen.
Wenn's nicht gerade als Trendfarbe der Saison ausgerufen wurde, dann scheint auch von den Frauen Rosa eher nur für besondere Anlässe und Kleider (Cocktailkleid, Sommershirt...) genommen zu werden.


PS: @Hajo
Musst du sowas wirklich so grob formulieren? Deine Botschaften könnten etwas netter formuliert ihren Empfänger vielleicht auch erreichen?

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up