Autor Thema: Unser Forum, das uns alle eint!  (Gelesen 19075 mal)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.223
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Unser Forum, das uns alle eint!
« Antwort #495 am: 03.03.2023 00:07 »
Habe wohl mich zu sehr aufgeregt und überreagiert und meinen Beitrag angepasst.
Aber wieso darf nur der Berliner Kerl und der Lars hier poltern und ich nicht?

Habe meinen Beitrag geändert.

Selbstverständlich freue ich mich darüber, wenn  Rockie und Peter55Muc im Forum bleiben.
Gehen wäre die schlechtere Option, meine ich.

Wenn es euch hilft, dann versuche ich weniger zu schreiben und ziehe mich etwas zurück.

Gruß
Jürgen

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.469
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Unser Forum, das uns alle eint!
« Antwort #496 am: 03.03.2023 00:24 »
Du bist ein herzensguter Mensch, lieber Jürgen, und gehst mit jedem respektvoll um.

Du folgst einem Wort von Kung Tse, der gesagt haben soll: "Fehlen und nicht umkehren, heißt erst wirklich fehlen."
Wer also einen Fehler macht, und ihn nicht korrigiert, macht ihn erst recht. Du hast Deinen Fehler korrigiert.

Dumm an Deiner Änderung ist jetzt nur, dass die beiden darauffolgenden Beiträge von JoeH und mir jetzt auch geändert werden müssten.
Ich lasse meinen aber stehen, auch mit den beiden Namen, die Du jetzt gestrichen hast.

Und nein - ich formuliere jetzt mal so allgemein, wie hier oft üblich - niemand will, dass Du Dich etwas zurückziehst.

Indes wollen einige lautstark, dass ich mich zurückziehe, und das nicht nur etwas. Aber dazu habe ich meine Meinung oben ja schon geschrieben: Ich will niemanden ausgrenzen, aber auch nicht ausgegrenzt werden.

Trotzdem werde ich mich etwas (!) zurückziehen, denn es bleibt zu viel anderes liegen, wenn ich hier zu viel investiere. Petra meinte heute, ein Forumsfasten wäre doch auch mal was in der Fastenzeit. Keine schlechte Idee! Schaun mer mal!

LG und a guats Nächtle - Euch allen!
Micha

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Unser Forum, das uns alle eint!
« Antwort #497 am: 03.03.2023 01:55 »
Hey Leute, lest mal nach, wie oft Ihr geschrieben habt, dass Euch der Thread nicht mehr interessiert. Trotzdem lest und schreibt Ihr hier immer noch munter weiter.

"Wie bescheuert ist das denn?" müsste ich jetzt schreiben, um mich der Ausdrucksweise von einigen anzunähern.

Während des Hickhacks zwischen Micha und mir - der auch mich etliche Nerven kostete - ging es friedlicher und respektvoller zu als jetzt, wo man Euch das Feld überlässt. Und wir hatten nicht mit Drohungen versucht, andere zu manipulieren.

Und Ihr sucht jetzt erneut das Trennende, nicht das Gemeinsame.

"Denkt mal drüber nach", würde jetzt jemand bestimmtes schreiben, dem dieser Thread nicht die Bohne interessiert, ihn aber wichtig genug nimmt, um sich immer wieder zu beteiligen.

Offline JoeH

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 110
Antw:Unser Forum, das uns alle eint!
« Antwort #498 am: 03.03.2023 10:32 »
Anderen ihre Unterhaltung verbieten oder einzuschränken geht gar nicht! Das grenzt dann echt an Zensur oder Ähnliches.
Nein. Das kann man mit Regeln festlegen. Ist wie im Straßenverkehr. Man könnte dort auch sagen: "fahrt wie und so schnell ihr wollt!"
Aber auch da gibt es Regeln, an die sich alle halten müssen, damit es reibungslos funktioniert.

Zitat
Oder man macht halt ein Thema auf das einen interessiert. Wo ist das Problem?
Dass es von ein paar wenigen gekapert wird und ins Offtopic getrieben wird? z.B. mein Vorstellungs-Thread:
Danke, dass ihr meinen Vorstellungsthread auch ins OFFTOPIC treibt. 😡

Macht doch zu Kilts und Wickleröcken und -decken einen eigenen Thread auf.
Scheint ja schon einmal für viel Unterhaltung gesorgt zu haben!
🙈

Solange man bei rot über die Ampel fahren kann; mit 200 durch die Baustelle oder Ortschaft und es nicht reglementiert/ geahndet wird, ändert sich nichts.
Da verhallen Appelle im Wind.


Offline Timper

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.061
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Unser Forum, das uns alle eint!
« Antwort #499 am: 03.03.2023 10:47 »
Erstens ist das hier Meinungs und Gedankenaustausch, zweitens ist das Thema wenig genau umrissen, drittens müsste dann ein Moderator das managen.
Und einer wird nicht reichen.
Und viertens wenn mich etwas nicht interessiert dann klicke ich es weg.
Sinnlose Aufregung.
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Rock tragen? Ich darf das!

Offline JoeH

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 110
Antw:Unser Forum, das uns alle eint!
« Antwort #500 am: 03.03.2023 10:52 »
Ich will niemanden ausgrenzen, aber auch nicht ausgegrenzt werden.

Indem Du den Leuten die Threads vollschwallerst und Dich mit Deinem Kumpanen in Privatdiskussionen verstrickst, dass man wenige Beiträge später schon nicht mehr nachvollziehen kann, worum es eigentlich ging, versaust Du den Thread-Startern und den anderen Usern die Threads und verleidest ihnen die weitere Teilnahme.
Damit grenzt DU aus!

Und wie dreist, sich dann gegen Zensur und Ausgrenzung zu echauffieren, wenn man selber Teil oder gar Ursache! des Problems ist. 😠


Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Unser Forum, das uns alle eint!
« Antwort #501 am: 03.03.2023 11:22 »
Ich finde es auch nicht gut, wenn gerade Vorstellungsthreads verwendet werden, dass alte Mitglieder sich gegenseitig beleidigen. Sich absichtlich zu beleidigen, finde ich sowieso nicht gut, war auch der Auslöser dieses Threads hier.

Was ich aber interessant fand, war was einer der User hier im Forum neulich schrieb:
Er habe sich bei der Forumsleitung beschwert, dass sein (von ihm gestarteter) Thread thematisch gekapert worden wäre.
Und die Forumsleitung antwortete wohl sinngemäß: Du hast den Thread gestartet, aber es ist nicht Dein Thread. Es ist der Thread für alle.

Ich glaube, es hilft, wenn man sich das mal durch diese Brille ansieht.

Ein Forum unterscheidet sich zwar von einem realen Stammtisch. Hat Unterschiede, aber trotzdem viel Ähnlichkeiten. JoeH, kennst Du das? , dass Du mit Freunden beim Bier am Tisch sitzst und willst was erzählen. Du fängst an und benutzst ein Stichwort und ein anderer greift das Stichwort auf und sagt einen Satz dazu. Und noch ein anderer sagt zu dessen Satz was und das Thema verselbständigt sich und dreht sich erneut und erneut, aber Du warst doch noch gar nicht am Ende, was Du erzählen wolltest.

Ich kenne das. Wie oft bin ich nach einer netten Tischrunde auf dem Heimweg und merke, dass ich was sagen wollte, aber ich das gar nicht zuende erzählen konnte - genaugenommen war es im Nachhinein gesehen sogar sinnlos, dass ich damit angefangen hatte. Ein kleiner Gedanke, ein einziges Stichwort reichte aus, das Gespräch am Tisch in ganz andere Bahnen zu lenken, dann passt es nicht  nochmal das Thema zurückzuholen, irgendwann hat man es in der Runde vielleicht vergessen, dass man ja noch gar nicht fertig war.

Falls Du diese Situation in gemütlicher Runde nicht kennst, dann frage das nächste Mal Deine Freunde. Irgendjemandem wird es bekannt vorkommen.

Und so geht es hier auch. Irgendein Stichwort löst immer irgendwelche anderen Gedanken aus, die Du gar nicht im Sinn hattest. Und schon dreht sich der Inhalt.

Offline JoeH

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 110
Antw:Unser Forum, das uns alle eint!
« Antwort #502 am: 03.03.2023 12:39 »
Der Unterschied zwischen einem Stammtisch und einem Forum ist doch, dass das "Gesagte" beim Stammtisch nach drei Bier und einer Nacht vergessen ist;
während es im Forum für alle Zeit nachlesbar ist.

Darum sollte man doch auch Rücksicht auf alle User nehmen und sich möglichst kurz fassen,
damit jeder mal zu Wort kommen kann. Oder wie es früher auf den Telefonzellen stand: "Fasse dich kurz!"

Vielleicht bin ich da auch gebranntes Kind. Ich kenne da so zwei drei Personen (im privaten/ beruflichen Umfeld),
denen man eigentlich nur geschlossene Fragen stellen darf, andernfalls reden sie eine halbe Stunde ohne Punkt und Komma.
Das mag zwar MAL ganz unterhaltsam sein - gerade auch wenn die Personen es verstehen, unterhaltsam zu sein - aber kann auch sehr nervig sein.
Letzten Endes ist das sehr egoistisch und einer gleichberechtigten Diskussion nicht förderlich.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Unser Forum, das uns alle eint!
« Antwort #503 am: 03.03.2023 12:59 »
Ja, dieser Unterschied stimmt.

Noch ein anderer Unterschied stimmt:
In einem Forum kann, wenn jemand was sagen will, seinen Gedanken in einer Einheit (Beitrag) zuende bringen, ohne dass ihm jemand dazwischen funkt. In einem Forum kann der, der etwas loswerden will, das mit einem größeren Tiefgang tun als es an einem Stammtisch möglich wäre. Da kann jeder Beteiligte in einem Zusammenhang verschiedene Aspekte einbringen und gegeneinander abwägen und seine Gedanken begründen, ohne sich in schlagfertigen Schlagzeilen ausdrücken zu müssen.

In einem Forum kann jeder zu Wort kommen (Beitrag verfassen, Beitrag absenden), der es möchte.

In einem Forum muss ich als Zuhörer nicht warten, bis ein anderer fertig ist, wenns mich nicht interessiert. Im Forum kann ich schon dem nächsten zuhören, wenn es einen nächsten bereits gibt.

In einem Forum kann ich vom Tisch aufstehen und mich an einen anderen setzen (mich nicht mehr am Thread beteiligen und einem anderen mich zuwenden). In diesem Forum kann ich sogar einzelne Sprecher und ganze Tische ausblenden.

Offline JoeH

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 110
Antw:Unser Forum, das uns alle eint!
« Antwort #504 am: 03.03.2023 13:08 »
In diesem Forum kann ich sogar einzelne Sprecher und ganze Tische ausblenden.
Was ntürlich in Gänze Deines Aufhängers der Einigkeit im Forum widerspräche.  ::)

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Unser Forum, das uns alle eint!
« Antwort #505 am: 03.03.2023 15:56 »
Klar,

drum mach ich davon auch keinen Gebrauch.

Für manche scheint die Funktion hilfreich zu sein.

Offline Stadtneurotiker

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
    • stadtneurotikr
    • neudinho37
    • Ansichten aus dem Millionendorf
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Unser Forum, das uns alle eint!
« Antwort #506 am: 03.03.2023 18:13 »
Wenn ich fünfmal betone, wie beschissen ich eine Diskussion finde, würde ich das Problem auch mal bei mir suchen und nicht nur die betreffenden Diskutanten blöd anmachen.

Jo, mir ist es bisweilen auch zu viel. So what?
Aber das gibt mir nicht das Recht, speziell Micha und Wolfgang vor allem im Ton wiederholt vollkommen unangemessen anzugreifen.
Lieb doch, wen Du willst! Und trag doch, was Dir gefällt!


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up