Autor Thema: Im Rock schwimmen?  (Gelesen 34212 mal)

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 760
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #60 am: 17.12.2021 21:58 »
Interessant, was es alles gibt. Danke für den Link, Panty!

Ob der von MAS erwähnte Wasserwiderstand für Dich relevant ist, hängt davon ab, ob Du damit wirklich längere Strecken schwimmen oder einfach nur baden möchtest. Das wäre zumindest aus meiner Sicht kein Grund, das Badekleid nicht zu kaufen. Zudem kannst Du ja dann auch den Wasserwiderstand austesten und uns dann hier berichten.

Es gibt allerdings einen Aspekt, über den Du nochmal gut nachdenken solltest: Das Badekleid hat eine sehr deutliche Taille. Die Frage dazu ist, welchen Umfang Dein Körper in Höhe der Taille des Kleides hat. Als ich in der Vergangenheit mal Kleider (keine Badekleider) anprobiert habe, saß die Taille immer zu hoch, nahe an der Stelle, an der mein Bauch am dicksten ist. Aber vielleicht hast Du ja Glück und Dir passt es. Ansonsten kannst Du es ja nach der Anprobe wieder zurücksenden.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.659
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #61 am: 17.12.2021 22:11 »
Ob der von MAS erwähnte Wasserwiderstand für Dich relevant ist, hängt davon ab, ob Du damit wirklich längere Strecken schwimmen oder einfach nur baden möchtest. Das wäre zumindest aus meiner Sicht kein Grund, das Badekleid nicht zu kaufen. Zudem kannst Du ja dann auch den Wasserwiderstand austesten und uns dann hier berichten.

Das stimmt! Baden bedeutet ja nicht unbedingt schwimmen, und es ist ja ein Bade- und kein Schwimmkleid.


Es gibt allerdings einen Aspekt, über den Du nochmal gut nachdenken solltest: Das Badekleid hat eine sehr deutliche Taille. Die Frage dazu ist, welchen Umfang Dein Körper in Höhe der Taille des Kleides hat. Als ich in der Vergangenheit mal Kleider (keine Badekleider) anprobiert habe, saß die Taille immer zu hoch, nahe an der Stelle, an der mein Bauch am dicksten ist. Aber vielleicht hast Du ja Glück und Dir passt es. Ansonsten kannst Du es ja nach der Anprobe wieder zurücksenden.

Auch ja: Ich kaufte vor Monaten ein Kleid, das in der Taille so tailliert ist, dass ich darin eher wie eine Wurst in der Pelle aussehe. Das weibliche Model, das das Kleid vorführte, sah darin dagegen super aus.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Panty

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #62 am: 17.12.2021 22:29 »
Ich will damit sicher keine Weltrekorde im Schwimmen aufstellen, also ist der Wasserwiderstand für mich irrelevant.

Wenn lasse ich es an eine Filiale liefern, da kann ich es dann anprobieren und entscheiden ob ich es nehme .

mfG Frank

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.659
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #63 am: 17.12.2021 22:33 »
Mach das und berichte bitte davon!  :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 760
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #64 am: 19.12.2021 21:43 »
Auch ich bin gespannt auf Deinen Bericht, panty. Selbst wenn es nur eine Trocken-Anprobe ist.  ;D

LG, Albis

Offline Panty

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #65 am: 02.03.2022 22:03 »
Habe mir jetzt das Badekleid und die passende Schwimmhose vorbestellt, soll Mitte bis Ende des Monats kommen.

mfG Frank

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.690
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #66 am: 04.03.2022 22:15 »
sehen wollen in Aktion... ! ! !

Offline Panty

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #67 am: 11.03.2022 16:11 »
Heute konnte ich endlich mein Badekleid abholen.

mfG Frank

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.074
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #68 am: 11.03.2022 22:19 »
Hä?  :o

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.659
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #69 am: 12.03.2022 00:15 »
Heute konnte ich endlich mein Badekleid abholen.

Das hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt. Eher so: Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Quelle: https://www.zeitklicks.de/typo3temp/pics/7cc0a5f91b.jpg

LG; Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.074
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #70 am: 12.03.2022 08:12 »
Schwimmkleider sehen heutzutage unter anderem so aus https://m.media-amazon.com/images/I/716qiCT++8L._AC_UY741_.jpg und nicht wie 18hundert.

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 760
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #71 am: 14.03.2022 19:25 »
Naja Panty, auf den ersten Blick erkennt man tatsächlich eher einen Anzug als ein Kleid. Das ist schon recht kurz. Aber in jedem Fall danke fürs Zeigen und viel Spaß damit.

Offline Panty

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #72 am: 15.03.2022 21:49 »
Es sind 2 Teile, Kleid und Hose, die über Druckknöpfe verbunden sind, man kann auch beides einzeln tragen. Badekleider sind meist kurz (leider), man muss noch eine Hose darunter tragen.

mfG Frank

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.991
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #73 am: 15.03.2022 23:02 »
. Badekleider sind meist kurz (leider), man muss noch eine Hose darunter tragen.

Warum?
Badehosen, zumindest die sportlichen sind auch nicht länger?

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.131
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Im Rock schwimmen?
« Antwort #74 am: 17.03.2022 10:51 »
Hallo cephalus!

Ich gratuliere dir herzlich zu deinem Mut, in so einem kurzen Kleid ins Schwimmbecken zu springen.  ;D Ich sehe direkt die Leute rufen während du in Kerzenposition (Beine unten) vom 5m Brett hüpfst und es dir das Kleidchen hochweht "boah, hat der dicke Eier!"  :o

Auch präsentiert man beim Schwimmen seine Unterseite dem "Nachschwimmenden" relativ deutlich, das halte ich ohne Hose drunter auch für zu offenherzig.

Ich für meinen Teil trage momentan sehr gern Badeanzüge im Schwimmbad. Fühlen sich für mich als Mann auch ungewöhnlich und schön an, sorgen für ein wenig Aufsehen und es bleibt doch alles dort verborgen wo es hingehört.  Außerdem find ich die Optik an mir irgendwie cool während ich Mädels im Bikini schöner finde.
Das von culture skirt gezeigte Badekleidchen wäre noch eine nette Steigerung wenn man das möchte.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up