Autor Thema: Rocker gesichtet  (Gelesen 184012 mal)

Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.751
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #30 am: 08.08.2013 10:48 »
Oha...
gerade eben schaue ich beim Fenster raus und sehe einen jungen Mann in einem beigen langen Kleid oder einem Kaftan vorbeilaufen. Dazu trägt er einen sehr cool rasierten Bart und lässige Schuhe. Mag sein dass es sich um Kleidung aus der Heimat dieses Herren handelt (er hat etwas dunklere Hautfarbe), es sieht jedenfalls cool aus und macht - im Gegensatz zu anderer orientalischer Kleidung oft - den Eindruck, echt gut hierher und an diesen Mann zu passen.
Obwohl es wochentag vormittag in einem Gewerbegebiet ist in dem normalerweise nicht so die Stylehelden herumlaufen.

lg

Lars

  • Gast
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #31 am: 08.11.2013 22:52 »
Gestern nachmittag habe ich das erste Mal einen Mann mit Rock hier in Berlin gesehen (außer mir natürlich)  ;D
Es war an der U-Bahn-Station Tierpark. Ein junger, langhaariger Mann mit einem fast bodenlangen schwarzen Rock und einer insgesamt coolen Erscheinung stieg aus der Bahn und ging , oder besser gesagt sprang leichtfüßig die Treppe hoch, den Rock gekonnt an der Seite etwas zusammengerafft. Den Mut zu letzterer Übung hätte ich nicht gehabt, aus Angst, mich auf die Schnauze zu legen ...
Ich selber war leider konventionell gekleidet.
 
Grüße,
Lars

Offline conne

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 916
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #32 am: 09.11.2013 16:20 »
den Rock gekonnt an der Seite etwas zusammengerafft. Den Mut zu letzterer Übung hätte ich nicht gehabt, aus Angst, mich auf die Schnauze zu legen ...
 
Grüße,
Lars

Mit etwas Übung bekommst du das auch hin. :)

Offline Seravajan

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 456
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #33 am: 10.11.2013 13:53 »
In Laufenburg (Baden) sehe ich auch hin und wieder einen Rockträger. Der trug einen knöchellangen schwarzen Rock und langes Haar.
Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert


Offline rockmax

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 38
  • Geschlecht: Männlich
  • more skirts 4 mens
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #34 am: 11.11.2013 16:16 »
Letzte Woche, am Donnerstag in Thun, fuhr einer auf dem Fahrrad mit nacktem Oberkörper und einem hellroten, knielangen Stufenrock um den Maulbeerkreisel. Viele die diesen Typ sahen, fotografierten Ihn mit dem Handy und lachten. Ich stand in einem langen Jeansrock dort und habe die Szenerie beobachtet. ich hörte eine ältere Dame zur anderen sagen, schau mal bei dem siehts gut aus und deutete zu mir rüber.  Gruss  Rockmax

Offline Peter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #35 am: 09.06.2014 15:08 »
Vorhin mal wieder eine Sichtung in der "Wildnis": auf dem Weg zu meiner Arbeit stand jemand an einem Orientierungsplan neben der Strasse, trug einen langen, weiten Rock aus anscheinend festerem Stoff, helles Ethnomuster in grau-braun-schwarz. Farblich passend zu seinem weissen Peugeot daneben  :D

Ich sah ihn im vorbeifahren zuerst von hinten und hielt ihn zunächst für eine Frau, beim passieren konnte ich doch sein Gesicht sehen, eindeutig ein Mann. Frisur so in etwa Minirockers auf dem Bild im anderen Thread...

Wenn's jemand von euch war: du kannst gerne nachher auf ein Glas Wein vorbeikommen!  :)

LG

Peter

Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zuruecksehnen werden.

Offline wr1944

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #36 am: 14.06.2014 00:10 »
About a week ago I saw a guy in a skirt when I was shopping at Best Buy, a sort of Media Markt without the loud advertising. The guy was of normal length, a little on the heavy side and had a Biblical beard. He wore a knee long skirt of a brownish color and the form was like the skirts of Utilikilt.
http://www.utilikilts.com/

My neighborhood is quite conservative but when he can pull it off I should be able to do the same thing.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.941
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #37 am: 16.06.2014 06:08 »
My neighborhood is quite conservative but when he can pull it off I should be able to do the same thing.

Exaxtly. It is much easier than most men, having never dared themselves, would think. Just do it!

Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.290
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #38 am: 17.07.2014 20:33 »
Ein paar Mal musste ich heute schon genau hinsehen, bis ich mir tatsächlich sicher war:
Ich habe heute einen „Kollegen“ getroffen, der, bei einer größeren Firma, welche Kunde von mir ist, am Empfang arbeitet.
Er trug einen leichten, knöchellangen Rock und eine schlichtes T-Shirt, in meinen Augen war es so tragbar, wenn auch in dieser Zusammenstellung nicht gerade ein Designhighlight.
Mutig fand ich es, dass er wohl die „öffentlichste“ Position des Unternehmens inne hatte, wenn auch etwas hinter der Theke verborgen.

Im Laufe des Tages ist es mir gelungen ihn darauf anzusprechen. Und nach einer kurzen Darstellung meiner Sicht der Dinge hat er sofort losgesprudelt.

Ja, er wollte es schon immer, gerade jetzt die diesen Temperaturen und er hat es richtig darauf angelegt, von seinen Kolleginnen dazu gedrängt zu werden, bis er quasi nicht mehr aus konnte.
Die Kolleginnen fanden es optisch wenig überzeugend, bewunderten aber seinen Mut, dass er es doch getan hat und gingen offensichtlich davon aus, dass es eine einmalige Aktion war.
Die Kollegen hätten ihn schrägen Blicken und Kommentaren überschüttet, die den Rock und ihn ins Lächerliche zogen.

Sein Resümee war, dass es wohl physisch sehr angenehm war, er es aber bei einer einmaligen Aktion belässt, weil ihm die Kommentaren und Blicke unangenehm sind.
Genaugenommen Frust pur – seine einzige rein positive Begegnung war wohl ich, auch wenn ich ihm keinen Mut machen konnte, vielleicht auch weil ich eine Hose trug.

Schade schade...

Cephalus

androgyn

  • Gast
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #39 am: 17.07.2014 20:59 »
Wie meinst du das?

Zitat
er hat es richtig darauf angelegt, von seinen Kolleginnen dazu gedrängt zu werden, bis er quasi nicht mehr aus konnte.
Die Kolleginnen fanden es optisch wenig überzeugend,

Wie passt das zusammen? Erst drängen die Kolleginnen, dass er im Rock erscheint und dann fanden sie es nicht überzeugend. War er denn selber überzeugt, was er tut? Hört sich wie nach einer verlorenen Wette an.

Offline Peter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #40 am: 17.07.2014 21:07 »
Wie meinst du das?

Zitat
er hat es richtig darauf angelegt, von seinen Kolleginnen dazu gedrängt zu werden, bis er quasi nicht mehr aus konnte.
Die Kolleginnen fanden es optisch wenig überzeugend,

Wie passt das zusammen?

Wieso soll das nicht zusammenpassen? Man kann doch durchaus etwas fordern, aber mit dem "wie" nicht zufrieden sein.

Es ist jedenfalls, wie Cephalus schon schrieb, schade, wenn er sich wegen eines misslungenen Outfits das Rocktragen vermasselt hätte.

Grüße aus 35 Grad im Schatten

Peter
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zuruecksehnen werden.

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.030
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #41 am: 17.07.2014 22:14 »
Wie meinst du das?

Zitat
er hat es richtig darauf angelegt, von seinen Kolleginnen dazu gedrängt zu werden, bis er quasi nicht mehr aus konnte.
Die Kolleginnen fanden es optisch wenig überzeugend,

Wie passt das zusammen? Erst drängen die Kolleginnen, dass er im Rock erscheint und dann fanden sie es nicht überzeugend. War er denn selber überzeugt, was er tut? Hört sich wie nach einer verlorenen Wette an.
Es ist schwierig, den Vorgang als Aussenstehender zu beurteilen. Wenn das Outfit nicht gelungen war, wären gute Ratschläge von den Kolleginnen hilfreich gewesen. Vielleicht gab es die aber auch.
Dass seine Kollegen negativ reagiert haben, ist nicht wirklich überraschend, wenn man Männer kennt und weiß, wie sie denken.
Damit dürfte für diesen Mann das Theam Röcke durch sein.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

androgyn

  • Gast
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #42 am: 17.07.2014 22:35 »
Ich hätte auch an seiner Stelle gefragt, wie sie sich das denn vorstellen und wie und was.
Ich denke nicht, dass sie ihn auflaufen lassen hätten.
Es gibt genügend Männer die nichts sagen oder denen das egal ist oder vielleicht im Innersten die Beweggründe nachvollziehen können. Wir sind ja selber männlich.

Aus diesem Grund plädiere ich, mit einem Männerrock anzufangen, wenn man seinen Stil noch nicht gefunden hat. Mit klassischen Damenröcken ist das immer so eine Sache mit dem restlichen Outfit. Eine Hauruckaktion geht oft nach hinten los. Das fatale ist ja das, dass Frauen sich wieder bestätigt fühlen, dass Männer in Röcken lächerlich aussehen.

Offline Peterjo

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 438
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #43 am: 18.07.2014 00:07 »
hallo rock aktiv.

was verstehst du unter  Männerroch? Für mich ist das ein Kilt.

Beschreib oder zeige fotos, was du als    "Männerrock"    uns demonstrieren willst.

LG  Peterjo

androgyn

  • Gast
Re: Rocker gesichtet
« Antwort #44 am: 18.07.2014 00:27 »

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up