Autor Thema: Meeting in Monochrom  (Gelesen 4344 mal)

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.339
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Meeting in Monochrom
« am: 28.02.2017 16:37 »
Gestern ein Meeting in der Firmenzentrale mit einem Teil der Geschäftsführung. Damit es nicht zu bunt wird, habe ich Jacke, Rock und Handtasche farblich aufeinander abgestimmt. ;)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bei den Aufnahmen ist mir die Frisur durcheinander geraten:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Meine Anliegen habe ich durchsetzen können. 8)

Hinterher gab es in einem Modegeschäft ein Kompliment von der Filialleiterin ("Wow! Sie sind ja sexy heute").

LG
Hajo
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Dr.Heizer

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.770
  • Geschlecht: Männlich
Re: Meeting in Monochrom
« Antwort #1 am: 28.02.2017 20:16 »
Das ist cool und wirkt sehr stimmig, Hajo! :)

Mir persönlich macht das Lackzeug zu viel Krach, wenn ich mich bewege. Daher trage ich llieber leise Kleidung  ;)
Viele Grüße aus dem Vogtland, Dr.Heizer

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.339
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Meeting in Monochrom
« Antwort #2 am: 28.02.2017 20:31 »
Soviel Krach macht es nicht. Der Rock ist dünn (deshalb habe ich einen Sportrock druntergezogen) und die Jacke habe ich abgelegt. Mit dem Teil habe ich breite Schultern wie ein Hafenarbeiter, verwunderlich für ein Damenmodell. Aber das ist vom Designer beabsichtigt, denke ich.

Meine schwarzen Lackstiefel knatschen beim Gehen richtig, die hatte ich jedoch nicht an.

Eigentlich unnötig zu sagen, aber ich erwähne es trotzdem: ich habe mich sauwohl gefühlt. ;D

LG
Hajo
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.773
Re: Meeting in Monochrom
« Antwort #3 am: 28.02.2017 21:17 »
Hajo, richtig geil!!!

Neid!
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)


Express

  • Gast
Re: Meeting in Monochrom
« Antwort #4 am: 01.03.2017 10:25 »
Hallo Hajo,

das nenne ich mal ein dezentes Outfit  ;)
Aber du kannst das tragen sieht ja schon in sich stimmig aus  :)

Gruß Express

Offline ChrisBB

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 969
  • Geschlecht: Männlich
Re: Meeting in Monochrom
« Antwort #5 am: 01.03.2017 11:08 »
hi HaJo,

in was für einer Firma arbeitest Du ....?

ChrisBB

Bruno

  • Gast
Re: Meeting in Monochrom
« Antwort #6 am: 01.03.2017 11:18 »
Hallo Hajo,
10x Daumen hoch! Nicht nur fürs Outfit, auch fürs Standing :)
Herzliche Grüße
Bruno

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.339
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Meeting in Monochrom
« Antwort #7 am: 01.03.2017 11:59 »
hi HaJo,

in was für einer Firma arbeitest Du ....?

ChrisBB

Seit mittlerweile über 33 Jahre in einer kleineren Firma im Bereich Öl/Gas/Geothermie. In der Regel draußen im Feld (mit vorgeschriebener Arbeitskleidung). Die wenigen Gelegenheiten, die ich in der Zentrale verbringe, nutze ich einfach aus.

Außerdem habe ich nur noch knapp vier Jahre vor der Brust, dann ist Schicht im Schacht, Ende im Gelände, aus die Maus, die Messe gelesen.

Bei regelmäßiger Büroarbeit würde ich es natürlich dezenter halten.

http://www.geo-data.de/index.php/de/

LG
Hajo
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.683
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Re: Meeting in Monochrom
« Antwort #8 am: 01.03.2017 16:39 »
So ein Outfit würden nur die wenigsten Frauen zu tragen wagen - grundsätzlich. Im Job noch weniger...

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.080
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Meeting in Monochrom
« Antwort #9 am: 01.03.2017 17:41 »
Gestern ein Meeting in der Firmenzentrale mit einem Teil der Geschäftsführung. Damit es nicht zu bunt wird, habe ich Jacke, Rock und Handtasche farblich aufeinander abgestimmt. ;)

Kompliment, Hajo!

So hätten es bestimmt die wenigsten gewagt bei einer Besprechung gekleidet zu sein. Du musst ganz außerordentliche Fähigkeiten besitzen. Es ist positiv gemeint.

Das Outfit steht dir aber auch. 

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.339
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Meeting in Monochrom
« Antwort #10 am: 01.03.2017 17:57 »
Das war ein kalkuliertes, überschaubares Risiko. Der Tag (Rosenmontag!) hat auch eine gewisse Rolle gespielt. Auch wenn bei uns im Norden Karneval/Fasching keine große Bedeutung hat, wird schon eher "ein Auge zugedrückt" als an normalen Tagen.

Ein selbstbewusstes Auftreten ist in einer solchen Kombination unumgänglich. Sonst wird es peinlich.

Für einen Bummel tagsüber in der City würde ich es das ganze Jahr so tragen. Oder die einzelnen Bestandteile in abgemilderter Kombination.

LG
Hajo
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Ce_Jäger

  • 777
  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 911
  • Geschlecht: Männlich
  • -_-
Re: Meeting in Monochrom
« Antwort #11 am: 02.03.2017 08:17 »
[...]
Eigentlich unnötig zu sagen, aber ich erwähne es trotzdem: ich habe mich sauwohl gefühlt. ;D

LG
Hajo
nein, so unnötig ist es nicht:
Es ist das was das Leben schön macht ;)

gruß
Ce.
...ob Hose oder Rock - was sollte es denn für einen Unterschied für mich machen?

Offline Holger Haehle

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.258
  • Geschlecht: Männlich
Re: Meeting in Monochrom
« Antwort #12 am: 02.03.2017 17:15 »
Klasse Hajo,

kaum zu toppen, außer du wählst noch den passenderen Nagellack dazu. Der darf durchaus auch knallrot sein, genauso wie der Ferrari, den ich zu so einem Outfit fahren würde.


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up