Autor Thema: Rock und Pflegedienst  (Gelesen 2349 mal)

Offline uelzer

  • Christian, Live aus dem Atelier 10
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Männlich
  • Fällt mir noch was ein :)
    • Meine Seite aus dem Atelier 10
Antw:Rock und Pflegedienst
« Antwort #15 am: 03.12.2021 14:43 »
Die Mädels vom Pflegedienst sind einfach Klasse. Macht echt Spass mit den Mädels, kleiner Flirt, nettes Gespräch, Verbandswechsel. Alles wird gut :-)

Davon ab, nichts geht übers Gesund sein. Alles was so kommt sind die Kleinigkeiten die doch helfen besser im Leben zurecht zu kommen.

Sicher stehen wir alle irgendwann vor der Tür und wir sind nicht mehr. Ich habs jetzt 2x hinter mir, so richtig mit Reanimation und was alles so kommt, mitbekommen habe ich nichts, da war einfach nichts. Angst habe ich heute nicht mehr, ich weiß was kommt, was passiert.

Deshalb lebe ich einfach, einfach das, was mir noch so bleibt. Dann bringt das Leben einfach wieder Freude.

Schön wäre es auch wieder eine Aufgabe zu haben, etwas tun zu können. Die Malerei ist eine schöne Beschäftigung aber auch eine ehr Brotlose Kunst. Ich kann schon mal ein Bild verkaufen und ein kleinwenig die Kasse füllen. Im Grunde aber nicht wirklich erfolgreich und gewinnbringend. Zumindest aber etwas zu tun und manchmal Menschen glücklich machen.

Was ich eigentlich suche ist eine Aufgabe mit Design, Layout und Satz, das ganze dann drucken. So wie ich es über einige Jahre hinweg gemacht habe. Leider existiert diese Firma nicht mehr. 

naja, es wird sich etwas ergeben, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Wünsche euch einen schönen Tag und einen schönen 2. Advent

Christian
Christian der Uelzer
Wenn du mehr zu mir wissen willst, findest du mich unter den folgenden Adressen und vielen weiteren Social Media Angeboten.
http://koertke.de
https://www.facebook.com/christian.kortke
https://www.facebook.com/chrisko60/

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.080
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Rock und Pflegedienst
« Antwort #16 am: 03.12.2021 16:16 »
Hallo Christian,

gut zu lesen, dass du auch, zur gesundheitlich schlechten Zeiten es vermag, das beste aus dem Leben zu holen. Dir alle guten Gedanken, Hoffnungen und Wünsche.

Viele Grüße
Gregor

Ps. Ich finde deine HP, http://koertke.de, SEHR gut gestaltet.

https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Olivier

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 312
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Rock und Pflegedienst
« Antwort #17 am: 03.12.2021 16:43 »
Hallo Christian,

dich scheint es ja ziemlich heftig erwischt zu haben. Meine Hochachtung dafür, dass du es schaffst trotz allem positiv zu bleiben.

Meinem Vater geht es sicher nicht gut aber im Vergleich dann doch wieder. Leider konzentriert er sich permanent auf das Negative. Das daraus entstehende Dauermeckern und Nörgeln macht die ganze Sache dann sicher nicht einfacher und geht seiner Umgebung massiv auf den Wecker. Die  Tendenz hatte er zwar schon immer aber mit zunehmendem Altern verstärkt sich das leider.

Liebe Grüße,
Olivier
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it." - Terry Pratchett

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up