Autor Thema: Jeansrock mit Knopfleiste  (Gelesen 12101 mal)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.278
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Jeansrock mit Knopfleiste
« am: 25.02.2018 17:43 »
Irgendwie mag ich Röcke mit Knopfleiste. Zur Zeit trage ich gerne diesen Rock
 
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Hier noch ein Knopf im Detail. Mit Prägung CANDA WOMAN   ::) ;) :D

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Zwurg

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.143
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #1 am: 25.02.2018 19:37 »
Ich mag die durchgenöpften Röcke und auch Kleider generell nicht. Ist halt Geschmacksfrage.
Ich mag eigentlich so gut wie keine Zierknöpfe. (bei der BW haben wir damals die Knöpfe an der Mütze mit einem überdimensionalen Hufkratzer zerschlagen) Ich mag auch keine Zierreissverschlüße.
Für mich müßen die Dinger nen Zweck haben.

Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.278
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #2 am: 25.02.2018 19:55 »
Muss ja nicht jedem gefallen, aber mir  ;)
Dieser Rock ist vollständig aufknöpfbar. Beim Autofahren mach ich manchmal unten einen Knopf auf. Ist dann bequemer.

Ist doch schön, das es so viele verschiedene Arten von Röcken gibt. So kann sich jeder aussuchen, was ihm gefällt.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 11.670
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #3 am: 25.02.2018 22:14 »
Ausgezeichnet, lieber Jürgen!

Herzlicher Gruß
Hajo
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #4 am: 25.02.2018 23:40 »
Es sind ja keine Zier-, sondern Funktionsknopfe. Schön aussehen tut es dennoch. Zweck und Zierde müssen sich nicht ausschleßen.

Und die Aufschrift "Women": Who cares?

LG, Micha

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.032
  • Geschlecht: Männlich
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #5 am: 25.02.2018 23:52 »
Ich habe einen Rock mit Knopfleiste, und der ist einer meiner Favoriten.
 
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und auch einen mit einem Reißverschluss.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Sowohl Knöpfe als Reißverschluss haben eine Funktion.

Gruß
Gregor
Gruß
Gregor

Express

  • Gast
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #6 am: 26.02.2018 09:31 »
Hallo Jürgen und Gregor,

schön eure Röcke gefallen mir.

Gruß Express

Online Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.730
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #7 am: 27.02.2018 00:14 »
Hallo alle.

Früher dachte ich auch mal, dass mir Knopfleisten gut gefallen und habe einige Teile mit Knopfleisten gekauft. Ich habe aber festgestellt, dass ich die praktisch gar nicht getragen habe. Vielleicht ist einer der maßgeblichen Gründe, dass im Sitzen an den Knopfleisten relativ oft Einblicke in das Drunter eröffnet werden.

Wenn ich die beiden geknöpften Röcke vergleiche, dann gefällt mir der von Gregor deutlich besser. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich zur Zeit eher leicht ausgestellte Röcke oder Glockenröcke oder Röcke mit Falten mag. Ich glaube, das liegt vor allem an der Bequemlichkeit. Ich mag nicht mit übereinandergeschlagenen Beinen längere Zeit dasitzen. Das würde meine Krampfadern fördern und ausserdem schlafen mir sowieso dann die Beine ein bis hin zu Kreuzschmerzen, die durchs ständig verzogene Sitzen sich dazugesellen. Deswegen stehe ich derzeit mehr auf weitere Röcke, wenn sie kurz sind.

Und bei aller Liebe und bei aller Offenheit, ich kann ein Vorurteil nicht ablegen. Ich habe schon etliche schöne Teile ncht gekauft, weil sie falsch herum geknöpft waren. Ja, wer weiss, wie ich manchmal rumlaufe, der wird sich wundern, dass das bei mir tatsächlich eine Rolle spielt. Ist aber so. Ich finde, Knöpfe und manchmal auch Reißverschlüsse, die für die Linkerhand-Bedienung ausgelegt sind, machen das ganze Teil sofort weiblich.

Deshalb gewinnt Gregors Rock noch einen weiteren Sympathiepunkt bei mir, womit ich den anderen Rock aber durchaus nicht abwerten will. Nur die Zusammenhänge, die ich oben dargelegt habe, fand ich recht wichtig mal zu äussern, weil diese mich in letzter Zeit immer wieder mal beschäftigen. Schon alleine die Gründe, warum ich derzeit dies oder jenes anziehe, was ich anziehe, ist ein ganzes Bündel von praktischen Erwägungen, die letzlich auch Einfluss auf meinen Geschmack nehmen.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #8 am: 27.02.2018 07:35 »
Hallo alle.

Früher dachte ich auch mal, dass mir Knopfleisten gut gefallen und habe einige Teile mit Knopfleisten gekauft. Ich habe aber festgestellt, dass ich die praktisch gar nicht getragen habe. Vielleicht ist einer der maßgeblichen Gründe, dass im Sitzen an den Knopfleisten relativ oft Einblicke in das Drunter eröffnet werden.

Wenn ich die beiden geknöpften Röcke vergleiche, dann gefällt mir der von Gregor deutlich besser. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich zur Zeit eher leicht ausgestellte Röcke oder Glockenröcke oder Röcke mit Falten mag. Ich glaube, das liegt vor allem an der Bequemlichkeit. Ich mag nicht mit übereinandergeschlagenen Beinen längere Zeit dasitzen. Das würde meine Krampfadern fördern und ausserdem schlafen mir sowieso dann die Beine ein bis hin zu Kreuzschmerzen, die durchs ständig verzogene Sitzen sich dazugesellen. Deswegen stehe ich derzeit mehr auf weitere Röcke, wenn sie kurz sind.

Und bei aller Liebe und bei aller Offenheit, ich kann ein Vorurteil nicht ablegen. Ich habe schon etliche schöne Teile ncht gekauft, weil sie falsch herum geknöpft waren. Ja, wer weiss, wie ich manchmal rumlaufe, der wird sich wundern, dass das bei mir tatsächlich eine Rolle spielt. Ist aber so. Ich finde, Knöpfe und manchmal auch Reißverschlüsse, die für die Linkerhand-Bedienung ausgelegt sind, machen das ganze Teil sofort weiblich.

Deshalb gewinnt Gregors Rock noch einen weiteren Sympathiepunkt bei mir, womit ich den anderen Rock aber durchaus nicht abwerten will. Nur die Zusammenhänge, die ich oben dargelegt habe, fand ich recht wichtig mal zu äussern, weil diese mich in letzter Zeit immer wieder mal beschäftigen. Schon alleine die Gründe, warum ich derzeit dies oder jenes anziehe, was ich anziehe, ist ein ganzes Bündel von praktischen Erwägungen, die letzlich auch Einfluss auf meinen Geschmack nehmen.


Wenn man es rein praktisch sähe, sollte die Knöpfung nicht Männer- und Frauenknöpfung sein, sonder Links- und Rechtshänder*innen-Knöpfung.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline popolus1

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 204
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #9 am: 28.02.2018 08:13 »
Wenn man es rein praktisch sähe, sollte die Knöpfung nicht Männer- und Frauenknöpfung sein, sonder Links- und Rechtshänder*innen-Knöpfung.

Wie kommt man denn bei einer "innen-Knöpfung" an die Knöpfe?  ;D

Offline Saari

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 609
  • Geschlecht: Männlich
  • Tägliches Auftreten
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #10 am: 28.02.2018 08:28 »
Ich besitze auch zwei Jeansröcke mit je einer Knopfleiste in blauer sowie einen in rostroter Stoffart.
Beide trage ich oft abwechselnd nach Lust und Laune.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #11 am: 28.02.2018 10:56 »
Wenn man es rein praktisch sähe, sollte die Knöpfung nicht Männer- und Frauenknöpfung sein, sonder Links- und Rechtshänder*innen-Knöpfung.

Wie kommt man denn bei einer "innen-Knöpfung" an die Knöpfe?  ;D

Den Rock musst Du dann umdrehen, also von innen nach außen.  ;D

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline BerlinerKerl

  • CIS-Mann
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.408
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #12 am: 28.02.2018 14:15 »
Ich hätte einen breiteren Gürtel genommen, dann sehe das ganze nicht so gedrungen aus.

Interessant ist die Frau im Hintergrund.
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.278
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #13 am: 28.02.2018 20:11 »
Das mit dem breiteren Gürtel ist ein guter Tipp. Danke dafür.

Wegen den Knöpfen:
Vor einigen Jahren hätte es mich gestört, wenn die Knöpfe auf der "falschen" Seite waren.
Inzwischen ist mir das egal und ich gebe zu, ich habe gar nicht darauf geachtet, als ich den Rock gekauft habe.

Aber jetzt bin ich doch neugierig geworden und muß mal schauen, welche meiner Kleidungsstücke links und rechtsgeknöpft sind. Auf oder zu bekomme ich die Knöpfe alle ;)

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Jeansrock mit Knopfleiste
« Antwort #14 am: 28.02.2018 23:10 »
Wenn ich eine Zeit lang einen linksgeknöpten Rock trage und dann einen rechtsgeknöpften, muss ich mich wieder umgewöhnen. Ich finde das letztlich gar nicht wichtig. Ich bin emanzipiert genug, auch Liknsgeknöpftes zu tragen.  :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up