Autor Thema: Rockträger sind gepflegter oder?  (Gelesen 16569 mal)

Offline Mathias

  • matzzze4
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 152
  • Geschlecht: Männlich
    • matzzze4
  • Pronomen: Er
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #15 am: 30.09.2022 16:28 »
Ganz klar ja! Abgesehen davon das wir die wir in eher weiblich besetzten Kleidungsgefilden wildern auf unseren Ruf und eine gewisse Seriosität achten müssen, ist doch klar das der Körper mit einbezogen wird. Wer mag schon mit behaarten Armen ein leichtes Seidenkleid tragen? Mit Fell an den Beinen sieht jede dünne Strumpfhose lächerlich aus. Klar gehört auch ein gepflegter Haarschnitt und ein gestutzter Bart ( Bart ist bei meinem Styl Pflicht) auch dazu. Schrumplige Haut geht ebenfalls nicht. Also wird rasiert und epiliert  und gecremt was das Zeug hält
Ein Tag ohne Rock ist möglich aber sinnlos

Offline Rockie

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 351
  • Geschlecht: Divers
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #16 am: 30.09.2022 18:32 »
Wow da hast du aber meinen (ja ich war hier mal als Goldie angemeldet!) alten Thread hervorgekramt. Interessant mal zu lesen was
man früher so verfasst hat. Aber das Thema ist ja auch heute noch genauso aktuell wie damals.Und ich bin auch schon viel weiter
als damals als ich den Thread eröffnet habe. Ich lackiere meine Nägel wenn ich möchte und auch in den Farben die ich mag. Ich trage
Ohrringe und je nachdem auch mal Pumps. Und sogar eine Perücke habe ich mir gekauft die aber noch nie ernsthaft m Einsatz war.
Höchstens für Fotos musste sie mal herhalten  ;D

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.700
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #17 am: 30.09.2022 23:19 »
Im folgenden Zitat sind meine Gedanken mit eingefügt...

Ganz klar ja! Abgesehen davon dass wir, die wir in eher weiblich besetzten Kleidungsgefilden wildern, auf unseren Ruf und eine gewisse Seriosität achten müssen, ist doch klar, dass der Körper mit einbezogen wird. Oh, hab da schon Gegenbeispiele kennengelernt...! Wer mag schon mit behaarten Armen ein leichtes Seidenkleid tragen? Ich!  :D Mit Fell an den Beinen sieht jede dünne Strumpfhose lächerlich aus. Darfst mich gerne auslachen!  ;D ;DKlar gehört auch ein gepflegter Haarschnitt und ein gestutzter Bart ( Bart ist bei meinem Styl Pflicht) auch dazu. Krieg ich auch nicht ständig auf die Reihe! Schrumplige Haut geht ebenfalls nicht. Haha...  ;D ;D Komm mal in das Alter, dann frag ich Dich nochmal...!  :D :D Also wird rasiert und epiliert  und gecremt was das Zeug hält. Und die Haut schrumpelt doch...  ;D ;D (bei dem einen früher, bei dem andern später! Crème Glück gehabt!  :D)

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.700
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #18 am: 01.10.2022 00:41 »
Aber das Thema ist ja auch heute noch genauso aktuell wie damals.Und ich bin auch schon viel weiter
als damals als ich den Thread eröffnet habe. Ich lackiere meine Nägel wenn ich möchte und auch in den Farben die ich mag. Ich trage
Ohrringe und je nachdem auch mal Pumps. Und sogar eine Perücke habe ich mir gekauft die aber noch nie ernsthaft m Einsatz war.

Ich habe gerade hier im Forum an einem anderen Ort Deine Weiterentwicklung gewürdigt. Naja, erwähnt. 'Gewürdigt' ist zuviel gesagt.

Diese Würdigung würde ich gerne hier im Thread nachholen. Ich finde es klasse, wenn jemand sich fortentwickelt - egal wohin die Reise geht.

Andererseits stolperte ich hier beim Lesen schon so ein bisschen über die Formulierung "schon viel weiter als damals". Denn das hat füür mich so ein bisschen geklungen wie: "Das ist der Weg, den jeder einmal gehen wird. Nur wenn Du diesen Weg gehst, dann kommst Du weiter."

Ich bin mir nahezu sicher, dass Du das auf diese Weise gar nicht gemeint hast. Trotzdem möchte ich mich ein klein wenig distanzieren von dem Sog, den das Beschäftigen mit Röcken hin zum Annähern an ein Frauenbild zieht. Das ist nicht die notwendige Konsequenz, wenn man als Mann Röcke tragen möchte.

Hiermit möchte ich Dir Deinen Weg nicht absprechen. Es ist Dein Weg, der für Dich ein richtiger zu sein scheint. Dein Umgang mit Röcken, Kleidern und Accessoires ist womöglich ein anderer als meiner (auch wenn ich mir schon vieles erobert habe) oder als der Umgang von etlichen anderen hier im Forum. Den Umgang aufzuzeigen, als Mann Rock oder Kleid tragen zu können und zu dürfen, ohne in Richtung eines Frauenbildes zu tendieren, ist ja eine der großen Leistungen, die gerade hier dieses Forum erfüllt.

Und so ist die Weiterentwicklung für manche hier auch schon, überhaupt sich nicht mehr verstecken und schämen zu müssen, wenn man als sichtbarer Mann einen Rock oder ein Kleid anziehen will.

Weiterentwicklung kann so vielfältig sein. Auch - um mal wieder zum Thema zurückzukommen  - sehe ich bei einigen 'Mannesmännern' hier im Forum, dass mit dem Beschäftigen mit Rock oder Kleid recht oft auch ein Beschäftigen mit anderen Dingen allmählich einhergeht. Das Adaptieren der Optik einer Frau mag da jetzt nicht so im Fokus stehen, aber andere typisch weibliche Kleidungsstücke oder Lebensinhalte geraten in das Blickfeld und ... ja, ich glaube auch eine verstärkte Aufmerksamkeit auf die Wellness seines Körper geht oft mit einher - drum (on-topic!) im Schnitt sind Rockträger ein Stück weit gepflegter als Hosenträger. Vor allem achten sie in der Regel auch mehr auf ihren Körper und ihre Kleidungsstücke - glaube ich.


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.743
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #19 am: 01.10.2022 09:21 »
Ich würde zwar nicht sagen, dass es völlig egal ist, wohin die Reise geht, denn es gibt - meines Erachtens, aber sicher nicht nur das - auch schlechte Entwicklungen oder Veränderungen, z.B. wenn man ein Mörder wird. Aber, lieber Wolfgang, ich zitiere Dich: "Ich bin mir nahezu sicher, dass Du das auf diese Weise gar nicht gemeint hast."

Nee, das ist schon - mal wieder - ein guter Beitrag von Dir, voller Respekt gegenüber dem Angesprochenen - hier Rockie - und doch die eigene Meinung klar und deutlich darlegend. Und diese Meinung teile ich mit Dir: Zwischen einer Entwicklung hin zu einer Feminisierung des Mannes und zu einer Maskulinisierung des Rocks und anderer Kleidungsstücke aus der Damenabteilung gibt es viele Möglichkeiten, wohin die Reise gehen kann. Und da ist keine schlechter oder besser.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Mathias

  • matzzze4
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 152
  • Geschlecht: Männlich
    • matzzze4
  • Pronomen: Er
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #20 am: 01.10.2022 12:24 »
Nun ja, das mit dem Alter und der schrumpligen Haut kann ich so ganz nicht stehen lassen,  bin ich doch täglich beruflich mit etlichen Hauttypen beschäftigt und natürlich auch mit meiner eigenen.  Also in Sachen Pflege geht immer was, bei einem mehr,  bei anderen weniger. Wenn ich früher das Badezimmer im Eiltempo benutzt habe, brauche ich deutlich mehr Zeit,  gerade freie Tage nutze ich um mich mal um die eine oder andere Problemzone zu kümmern,  verbringe in der Woche also einige Zeit im Bad. Danach geht es an die Kleiderschränke um die Outfits für den Tag herauszusuchen.  Ein Hauptoutfit und mindestens eine Alternative. Bevor ich das Haus verlasse,  gehts noch mal am Spiegel vorbei bevor es in die geputzten Schuhe geht.....das zum Thema gepflegtes Äußeres
Ein Tag ohne Rock ist möglich aber sinnlos

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.472
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #21 am: 01.10.2022 13:08 »
Ein Hauptoutfit und mindestens eine Alternative.

Hm..., verstehe ich nicht.
Ich kann nur ein Outfit gleichzeitig tragen, wenn das nicht mehr passt, und mich umziehen will/muss, gehe ich wieder an den Schrank.

Nenne mich gerne doof oder unwissend, ich wüsste nichts von Problemzonen und wenn, was ich damit machen sollte ::)

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 11.650
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #22 am: 01.10.2022 13:10 »
Problemzonen sind Zonen, die man zu Problemen macht. :o

Wer das nicht tut, hat folglich keine solchen. ;)
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Mathias

  • matzzze4
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 152
  • Geschlecht: Männlich
    • matzzze4
  • Pronomen: Er
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #23 am: 01.10.2022 13:21 »


Hm..., verstehe ich nicht.
Ich kann nur ein Outfit gleichzeitig tragen, wenn das nicht mehr passt, und mich umziehen will/muss, gehe ich wieder an den Schrank.

Nenne mich gerne doof oder unwissend, ich wüsste nichts von Problemzonen und wenn, was ich damit machen sollte ::)
nun habe ich wenn ich arbeiten gehe, meinen Kleiderschrank nicht dabei..... ;D ;D ;D
Ein Tag ohne Rock ist möglich aber sinnlos

Offline Rockie

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 351
  • Geschlecht: Divers
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #24 am: 01.10.2022 14:22 »

nun habe ich wenn ich arbeiten gehe, meinen Kleiderschrank nicht dabei..... ;D ;D ;D

Du bist einer von denen die sich vor der Arbeit wieder umkleiden weil du dort nicht mit Rock gesehen werden möchtest. Oder umgekehrt?
Hab ich auch fast 2 Jahre lang gemacht :-) Irgendwann wurde es mir zu umständlich. Kommt bei dir vielleicht auch noch  ;D

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.472
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #25 am: 01.10.2022 14:43 »
Ich hatte bislang nicht das Gefühl, dass Mathias nicht im Rock arbeiten würde.

In der Arbeit umziehen wäre für mich keine Option, ersten wäre es mir zu umständlich auf der Toilette oder ich müsste mein Büro abschließen, was sehr unüblich wäre, zum anderen würden bestimmt belustigte Fragen aufkommen wenn man mich über den Tag in verschiedenen Outfits sähe. Daher kam ich nicht auf die Idee, für was man mehrere Optionen über den Tag hinweg braucht.

Andere Jobs bieten natürlich andere Optionen.

Offline Mathias

  • matzzze4
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 152
  • Geschlecht: Männlich
    • matzzze4
  • Pronomen: Er
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #26 am: 01.10.2022 17:21 »
Tatsächlich ziehe ich mich zur Arbeit nicht um, meine Patienten suchen einen Therapeuten und nicht unbedingt einen Hosenträger.  Möglicherweise wird es am Tag wärmer oder kälter,  vielleicht bekommt die Strumpfhose eine laufmasche oder der Hund verschmutzt mein Kleid.........es gibt viele Gründe Ersatzoutfits mitzunehmen aber keinen während der Arbeit eine Jeans zu tragen.....
Ein Tag ohne Rock ist möglich aber sinnlos

Offline Jean

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.731
  • Geschlecht: Transgender
  • I love tights❤️
    • jeanmyberg
    • 194600840@N02/
    • Tights
  • Pronomen: Sie
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #27 am: 02.10.2022 16:44 »
Ganz klar ja! Abgesehen davon das wir die wir in eher weiblich besetzten Kleidungsgefilden wildern auf unseren Ruf und eine gewisse Seriosität achten müssen, ist doch klar das der Körper mit einbezogen wird. Wer mag schon mit behaarten Armen ein leichtes Seidenkleid tragen? Mit Fell an den Beinen sieht jede dünne Strumpfhose lächerlich aus. Klar gehört auch ein gepflegter Haarschnitt und ein gestutzter Bart ( Bart ist bei meinem Styl Pflicht) auch dazu. Schrumplige Haut geht ebenfalls nicht. Also wird rasiert und epiliert  und gecremt was das Zeug hält

Nun ich habe mich lange zurückhalten können aber jetzt muss ich es trotzdem loswerden.
Fell an den beinen und fsh das geht für mich persönlich auch nicht.
Das gleiche gilt auch mit nicht mehr so straffer haut die ich wenigstens an den beinen mit einer fsh gut kaschieren kann.
Bis jetzt komme ich mit 20den gut zurecht aber wenn es mal nicht mehr so sein sollte werde ich einfach auf 30 oder gar 40den gehen.
Das mache ich für mich und ich bekomme immer wieder mal ein kompliment für meine gepflegten beine.
Wie ich es auch schon erwähnt habe ist mir das früher mit nackten behaarten beinen nie passiert.
Darum ist es ganz klar ohne fsh gehe ich nie aus dem haus.



I will wear tights even if it's 100 degrees outside.
Tights are my safety blanket."
- Zooey Deschanel

Offline Rockie

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 351
  • Geschlecht: Divers
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #28 am: 02.10.2022 17:46 »
Na gut dann schreib ich auch noch mal was dazu:

Ja, FSH und behaarte Beine schliessen sich aus. Selbst wenn einem die Optik egal ist, dann lassen sich FSH mit Haaren an den Beinen nicht tragen weil sie ziepen und einfach unangenehm sind. Aber die Optik sollte einem nicht egal sein!
@Janna ich bekomme auch oft (sehr oft!) Komplimente wegen meiner Beine - Ohne FSH zu tragen! Meine Beine sind gerade, nackt, gepflegt, von März - Oktober gebräunt und trotz meines Alters (immerhin 58) fast makellos. Frauen beneiden mich regelmäßig weil sie auch so gerade und gut geformt sind. Wenn das mal nicht mehr so ist oder wenn sie im Winter zu bleich sind trage ich auch FSH. Ansonsten muss ich sie nicht verstecken und mache es auch nicht. Sie werden alle 3 Tage rasiert, sie werden häufig mit natürlichen Ölen eingecremt und gepflegt. Mit FSH sehen sie auch nicht besser aus! Was sagte mal eine Kollegin: "Hätte ich so makellose Beine wie du würde ich auch keine Strumpfhose anziehen. aber leider muss ich es weil ich viele Unreinheiten und Besenreisser hab". Das sagt eigentlich alles.

Du siehst also das es auch die andere Seite gibt Janna.

Offline Jean

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.731
  • Geschlecht: Transgender
  • I love tights❤️
    • jeanmyberg
    • 194600840@N02/
    • Tights
  • Pronomen: Sie
Antw:Rockträger sind gepflegter oder?
« Antwort #29 am: 03.10.2022 15:28 »
Das mit den koplimenten glaube ich dir sofort, keine frage.
Nur sind meine beine eben nich so schön und ich finde ein leichtes make up können sie gut vertragen.
Zu dem sind für mich fsh nicht nur ein modisches accessoires das ich gezielt einsetze.
Sondern der wichtigste teil meiner outfits und darum achte ich bewusst auf schlichte outfits damit die fsh im mittelpunkt steht.
Ich trage nicht fsh weil ich röcke und shorts trage.
Sondern ich trage röcke und shorts weil ich fsh trage.
I will wear tights even if it's 100 degrees outside.
Tights are my safety blanket."
- Zooey Deschanel


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up