Autor Thema: So bin ich im Rock draußen unterwegs  (Gelesen 15431 mal)

Offline JoHa

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.020
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:So bin ich im Rock draußen unterwegs
« Antwort #60 am: 26.12.2023 23:10 »
Manneszucht im Rock. Das wär´s dann.
Manchmal liebe ich es, althergebrachte Begriffe in unser Leben zu stellen und die Reaktionen abzuwarten.
Nicht Johannes. Joachim!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:So bin ich im Rock draußen unterwegs
« Antwort #61 am: 26.12.2023 23:44 »
Manneszucht im Rock. Das wär´s dann.
Manchmal liebe ich es, althergebrachte Begriffe in unser Leben zu stellen und die Reaktionen abzuwarten.

Und bist Du zufrieden mit meiner Reaktion?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JoHa

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.020
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:So bin ich im Rock draußen unterwegs
« Antwort #62 am: 27.12.2023 22:02 »
Die Reaktion auf "Disziplin" entspricht durchaus meinem Empfinden.
Das Spielchen mit "Manneszucht" hast du wohl nicht aufgenommen?
Nicht Johannes. Joachim!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:So bin ich im Rock draußen unterwegs
« Antwort #63 am: 28.12.2023 00:39 »
Das Wort "Manneszucht" kam in dem Posting, auf das ich mich bezog, nicht vor: https://www.rockmode.de/index.php?topic=8401.msg186803#msg186803

Ansonsten kann ich mit dem Wort auch nicht viel anfangen. Was meinst Du damit?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 11.670
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:So bin ich im Rock draußen unterwegs
« Antwort #64 am: 28.12.2023 09:53 »
https://de.wikipedia.org/wiki/Manneszucht

Ein Beispiel zu dem Begriff:
https://www.doew.at/erinnern/fotos-und-dokumente/1938-1945/aufrechterhaltung-der-manneszucht
Zitat
"Aufrechterhaltung der Manneszucht"
Opfer der NS-Militärjustiz - Fallbeispiele
 

Gerichte der Deutschen Wehrmacht fällten mehr als 30.000 Todesurteile allein gegen Wehrmachtangehörige (etwa 50.000 waren es insgesamt), davon wurden zwischen 20.000 und 23.000 vollstreckt. Drakonische Strafen dienten der Abschreckung und sollten die Kampfkraft und Moral der Truppe bis zuletzt aufrechterhalten. Insbesondere die mit 26. 8. 1939 in Kraft getretene Kriegssonderstrafrechtsverord nung und ihre Ergänzungsverordnungen waren ein wirkungsvolles Instrument gegen alle Formen dissidenten Verhaltens; § 5a regelte beispielsweise die Überschreitung des regelmäßigen Strafrahmens und drohte Gefängnis-, Zuchthaus- und eben auch die Todesstrafe bei allen strafbaren "Handlungen gegen die Manneszucht oder das Gebot soldatischen Mutes" an, "wenn es die Aufrechterhaltung der Manneszucht oder die Sicherheit der Truppe erfordert". Die gleichzeitig mit der Kriegssonderstrafrechtsverord nung in Kraft getretene Kriegsstrafverfahrensordnung beschleunigte und vereinfachte die kriegsgerichtliche Aburteilung: Das Verfahren wurde in einer Instanz abgewickelt, dem Verurteilten standen keinerlei Rechtsmittel gegen das Urteil zu, Bestätigung und Nachprüfung oblagen den jeweiligen Gerichtsherren, in deren Ermessen auch Gnadenverfahren lagen.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Rockie

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 354
  • Geschlecht: Divers
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:So bin ich im Rock draußen unterwegs
« Antwort #65 am: 28.12.2023 10:47 »


.....Rock pur scheint eher zu "gehen".

Liebe Grüße
Michael

Hi Michael, ja das hast du richtig erkannt. Woran liegts? Nun, die nicht blickdichte Strumpfhose ist eben ein Hingucker und setzt die Beine in den Mittelpunkt und macht sie je nach Strumpfhose glänzend, matt oder auch bunt. Aber sie bewirkt immer das die Beine schöner und glatter und sexy ausschauen. Pickel und sonstige Makel verschwinden darunter. Daher ist das schon wieder eine andere Nummer als nur nen Rock zu tragen. Die nächste Stufe sind dann halterlose Strümpfe die im Schritt viel bequemer sind aber wo die Rocklänge auch entsprechend länger sein sollte ausser du möchtest das man ab und an den Saum sieht ;-) Der Rock hier von dir wäre so grenzwertig in der Länge.

LG Harald

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:So bin ich im Rock draußen unterwegs
« Antwort #66 am: 28.12.2023 10:53 »
https://de.wikipedia.org/wiki/Manneszucht

Ein Beispiel zu dem Begriff:
https://www.doew.at/erinnern/fotos-und-dokumente/1938-1945/aufrechterhaltung-der-manneszucht
Zitat
"Aufrechterhaltung der Manneszucht"
Opfer der NS-Militärjustiz - Fallbeispiele
 

Gerichte der Deutschen Wehrmacht fällten mehr als 30.000 Todesurteile allein gegen Wehrmachtangehörige (etwa 50.000 waren es insgesamt), davon wurden zwischen 20.000 und 23.000 vollstreckt. Drakonische Strafen dienten der Abschreckung und sollten die Kampfkraft und Moral der Truppe bis zuletzt aufrechterhalten. Insbesondere die mit 26. 8. 1939 in Kraft getretene Kriegssonderstrafrechtsverord nung und ihre Ergänzungsverordnungen waren ein wirkungsvolles Instrument gegen alle Formen dissidenten Verhaltens; § 5a regelte beispielsweise die Überschreitung des regelmäßigen Strafrahmens und drohte Gefängnis-, Zuchthaus- und eben auch die Todesstrafe bei allen strafbaren "Handlungen gegen die Manneszucht oder das Gebot soldatischen Mutes" an, "wenn es die Aufrechterhaltung der Manneszucht oder die Sicherheit der Truppe erfordert". Die gleichzeitig mit der Kriegssonderstrafrechtsverord nung in Kraft getretene Kriegsstrafverfahrensordnung beschleunigte und vereinfachte die kriegsgerichtliche Aburteilung: Das Verfahren wurde in einer Instanz abgewickelt, dem Verurteilten standen keinerlei Rechtsmittel gegen das Urteil zu, Bestätigung und Nachprüfung oblagen den jeweiligen Gerichtsherren, in deren Ermessen auch Gnadenverfahren lagen.

Danke, Hajo! Aber ob Joachim das gemeint hat?

LG, Micha

PS: Vollzitat, weil zwischendurch was anderes kam.
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:So bin ich im Rock draußen unterwegs
« Antwort #67 am: 28.12.2023 10:59 »


.....Rock pur scheint eher zu "gehen".

Liebe Grüße
Michael

Hi Michael, ja das hast du richtig erkannt. Woran liegts? Nun, die nicht blickdichte Strumpfhose ist eben ein Hingucker und setzt die Beine in den Mittelpunkt und macht sie je nach Strumpfhose glänzend, matt oder auch bunt. Aber sie bewirkt immer das die Beine schöner und glatter und sexy ausschauen. Pickel und sonstige Makel verschwinden darunter. Daher ist das schon wieder eine andere Nummer als nur nen Rock zu tragen. Die nächste Stufe sind dann halterlose Strümpfe die im Schritt viel bequemer sind aber wo die Rocklänge auch entsprechend länger sein sollte ausser du möchtest das man ab und an den Saum sieht ;-) Der Rock hier von dir wäre so grenzwertig in der Länge.

LG Harald

Ich habe ja lange Röcke nur in der warmen Jahreszeit getragen, wenn es mit nackten Beinen gut ging. Eine Feinstrumpfhose zu tragen, erst recht beim kurzen Rock, war eine zusätzliche Herausforderung und kostete ein wenig Überwindung mehr. Inzwischen trage ich sie aber sehr gerne, bzw. entsprechende Leggings, ohne dass es Überwindung kostet. Und deshalb empfinde ich Deine Kombination, Michael, auch als sehr schön und eigentlich normal.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JoHa

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.020
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:So bin ich im Rock draußen unterwegs
« Antwort #68 am: 29.12.2023 23:13 »
Das mit der Manneszucht habe ich auch so gemeint, allerdings, ohne die historischen Hintergründe und Benutzung im III.Reich zu zitieren, da ich sie als bekannt voraussetzte.
Ich bin in einem Gymnasium mit vielen Nazipädagogen aneinandergeraten, so daß ich fast der Schule verwiesen worden wäre. (1958-1966)
Mein Vater als SPD-MdB konnte das verhindern.
Das als realer Hintergrund der "humanistischen Bildung" in einem neusprachlichen Gymnasium, lehrt einen sehr früh, wie dünn die "freiheitlich demokratische" Tünche damals in der bürgerlichen Schicht war und ist.
Nicht Johannes. Joachim!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:So bin ich im Rock draußen unterwegs
« Antwort #69 am: 29.12.2023 23:40 »
Okay, verstehe, Joachim. Diese Assoziation ist mir nicht gekommen, von der Disziplin beim Tragen eines engen Rockes auf Nazijargon zu schließen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JoHa

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.020
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:So bin ich im Rock draußen unterwegs
« Antwort #70 am: 29.12.2023 23:46 »
Nun, ja, in den sechzigern hatten wir Konflikte, die manche zarte Seele erschaudern liessen. 
Nicht Johannes. Joachim!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:So bin ich im Rock draußen unterwegs
« Antwort #71 am: 30.12.2023 00:21 »
Nun hat sich aber Gregor noch gar nicht dazu gemeldet, ob ihm der Rock so eng angenehm vorkommt oder ob es Disziplin verlangt.

Gregor, liest Du mit? Und was denkst Du?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up