Autor Thema: Dauerhafte Haarentfernung  (Gelesen 3735 mal)

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.730
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Dauerhafte Haarentfernung
« Antwort #15 am: 08.05.2023 10:44 »
Ja, so ein Teil habe ich auch. Vor knapp 20 Jahren mal gekauft und 2x gebraucht.

Ansonsten hatten meine Freudinnen immer Riesenspaß dran, vorwitzige Nasenhaare oder Haare am Ohr mit der Pinzette zu zupfen. Ich machte das gelegentlich auch selbst. Freilich haben Nasenhaare auch irgendeine Schutzfunktion, die dauerhaft wegzuzupfen kann nicht das Tollste für den Körper sein, für mich als Asthmatiker vielleicht nochmal untoller.

Beim Araber zum Haareschneiden haben vereinzelte Haareskünstler dann mit einem Gasfeuerzeug Ohrenhaare bekämpft - das war erstmal ungewohnt (Gasblase mit Hand abschirmen und dann mit einem Funken entflammen, pro Ohr zwei, drei Mal).

Dieses Teil, wie Hajo zeigt, ist mir neulich in alten Kistchen, die noch von einem Umzug stammten, begegnet: Und die originale Batterie von damals funktioniert noch prächtig. Sobald es anfängt zu kitzeln oder optisch zu stören, wird das Teil ganz einfach gezückt.

Offline deRocker

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 83
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Dauerhafte Haarentfernung
« Antwort #16 am: 08.05.2023 14:58 »
Ja, so einen Haartrimmer habe ich auch. Aber so richtig gut ist das nicht.
Selbst regelmäßig angewandt  zupfen ich immer wieder mal Haare an den Ohrmuscheln, die gut und gern 3cm und länger sind.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.730
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Dauerhafte Haarentfernung
« Antwort #17 am: 08.05.2023 15:52 »
Ja, so richtig super gut funktioniert das nicht. Deswegen hatte ich damals den Trimmer auch wieder zur Seite gelegt... ...und vergessen.

Inzwischen bin ich aber damit einigermassen zufrieden - er erleichtert schon einiges. Vielleicht sind die betreffenden Haare bei mir aber auch in den letzten 20 Jahren härter geworden. Vielleicht waren die damals noch zu weich...


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up