Autor Thema: Der alte Freund  (Gelesen 2370 mal)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.475
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Der alte Freund
« am: 27.11.2023 20:51 »
Heute stand ein fast vergessener Freund total überraschend vor der Tür, wir hatten uns vor 12 Jahren aus den Augen verloren. 
Wir hatten beide nur wenig Zeit und so blieb es bei ein par Floskeln und der Vereinbarung eines Treffens. Während der 5 Minuten unseres Gesprächs konnte er kaum mich oder meine Frau ansehen, so sehr war er von meinem Rock abgelenkt. So krass habe ich das bisher noch nie erlebt. 

Vermutlich war zu wenig Zeit für eine Frage  ::)
Und in sein Weltbild eines katholischen Priesters hat mein Rock wohl nicht gepasst  ;D...

Offline Peter55Muc

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 536
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Der alte Freund
« Antwort #1 am: 27.11.2023 21:51 »
Da kann man gespannt sein, ob er erneut mit dir Kontakt aufnimmt, ich hoffe es !

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.868
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Der alte Freund
« Antwort #2 am: 27.11.2023 22:21 »
… oder zur Not bemühe du dich um einen weiteren Kontakt.
Wer so irritiert ist, der brabbelt die Frage nach dem „warum Rock???“ auch nicht mal eben so schnell heraus. Oder aber er fragt nie und begnügt sich mit dem Anblick und der Erklärung die ihm selber dazu einfällt. Das kann natürlich auch sein.

Offline manza58

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 35
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Der alte Freund
« Antwort #3 am: 29.11.2023 16:52 »
Hallo Cephalus,
bitte empfinde es nicht als zu aufdringlich, aber es würde mich echt interessiern, wie die Sache weiter geht
lg Manza


Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.475
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Der alte Freund
« Antwort #4 am: 29.11.2023 17:49 »
Ich schreibs schon, kann aber vielleicht wieder 12 Jahre dauern  ;D

Offline manza58

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 35
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Der alte Freund
« Antwort #5 am: 30.11.2023 16:52 »
Ja klar, kommt ja ganz darauf an, wann Dein alter Freund sich mal wieder blicken lässt  :)

Offline Morle

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 209
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Der alte Freund
« Antwort #6 am: 01.12.2023 16:04 »
Vielleicht war er aber am meisten von einer gewissen Koinzidenz irritiert: hier ein Mann, der wie selbstverständlich einen Rock trägt, dort jemand, der (meistens nur während Messen) weibliche Kleidung trägt - und die Vermutung, wonach viele katholische Priester diese weiblich konnotierte Kleidung und die femininen Stoffe überaus mögen, ist ja nicht von der Hand zu weisen. Immerhin war bis vor nicht allzu vielen Jahren das katholische Priesteramt ein willkommenes Versteck für Schwule, Pädophile und Transvestiten.
Glaube heißt Nicht-wissen-wollen, was wahr ist (Nietzsche)
Was für eine schlaue Erschleichung und hinterlistige Insinuation in dem Wort Atheismus liegt! – als verstände der Theismus sich von selbst.
Arthur Schopenhauer

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.475
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Der alte Freund
« Antwort #7 am: 01.12.2023 17:04 »
Ich glaube, dass die wenigsten Menschen, und speziell auch Priester, eine Albe oder eine Kasel feminin verorten - zu sehr hängen Tradition und Geschichte daran.

Genau so, wie einen echten Kilt auch kaum jemand als Frauenkleidungsstück versteht.

Offline Morle

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 209
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Der alte Freund
« Antwort #8 am: 02.12.2023 17:49 »
Da wage ich zu widersprechen, Cephalus! Wenn ich mir die liturgischen Gewänder ansehe, ihre überbordenden Stickereien, Spitzen, Verzierungen, kommt mir das schon reichlich feminin vor. Dazu erinnere ich mich daran, was ein später ausgestiegener Priester-Azubi (keine Ahnung, wie die richtig heißen) mal berichtet hatte: wie ausgiebig und entzückt seine Kollegen untereinander von ebendiesen Applikationen geschwärmt hatten...
Und ich wiederhole mich: das Priesteramt war, wie andere geeignete Berufe, z. B. Soldat, ein willkommener Hort für... Du weißt schon. Wenn ich es recht bedenke und die immer noch menschen- weil frauenfeindlichen Kommentare der höherrangigen Vertreter dieses in meinen Augen faschistoiden Packs Revue passieren lasse, ist es immer noch so.
Glaube heißt Nicht-wissen-wollen, was wahr ist (Nietzsche)
Was für eine schlaue Erschleichung und hinterlistige Insinuation in dem Wort Atheismus liegt! – als verstände der Theismus sich von selbst.
Arthur Schopenhauer

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.743
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Der alte Freund
« Antwort #9 am: 02.12.2023 22:24 »
Lieber Morle,

Du magst diese Assoziation haben, aber Cephalus meint, die wenigsten Menschen, insb. nicht die Priester, hätten sie.

Begeistert von Spitzen usw. kann man auch sein, ohne sie als feminin zu empfinden.

Aber sicher gibt es auch welche, auf die es zutrifft.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline ChrisBB

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.182
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Der alte Freund
« Antwort #10 am: 03.12.2023 12:55 »
Lieber Morle,
Gott hatte immer schon so seine Probleme mit seinem Bodenpersonal. Lies mal die Bibel, da findest du viele Beispiele.
Am Ende ist entscheidend, was daraus wird.
Gruß
ChrisBB

Offline Morle

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 209
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Der alte Freund
« Antwort #11 am: 03.12.2023 20:27 »
Lieber Micha, lieber Chris, ich akzeptiere Eure Argumente, zumal sie stichhaltig sind, aber meine grundsätzliche Annahme werde ich nicht los.
Was das Problem mit dem Bodenpersonal angeht, Chris: abgesehen davon, daß meiner bescheidenen Meinung ein allmächtiger, allwissender, allfürsorglicher... Gott es leicht gehabt hätte, für besseres "Rohmaterial" zu sorgen, weiß ich keine Religion, auf die das mehr oder weniger nicht auch zuträfe, selbst auf die im Allgemeinen als so pazifistisch angesehene buddhistische.
Ich ziehe für mich ganz persönlich meine Schlüsse daraus, was die Authentizität der jeweiligen Botschaften anbelangt.
Aber vielleicht ist´s besser, das nicht noch weiter zu vertiefen, da es höchste Gefahr läuft, dem eigentlichen Thread eine völlig andere Richtung zu geben, es sei denn, jemand macht daraus einen eigenen, aber ob sich das lohnte? Mit dem Rock tragen hätte es überhaupt nichts mehr zu tun.
Ich wünsche Euch und allen anderen eine produktive, erfüllte Woche,
LG, Morle
Glaube heißt Nicht-wissen-wollen, was wahr ist (Nietzsche)
Was für eine schlaue Erschleichung und hinterlistige Insinuation in dem Wort Atheismus liegt! – als verstände der Theismus sich von selbst.
Arthur Schopenhauer

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.743
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Der alte Freund
« Antwort #12 am: 03.12.2023 20:37 »
Lieber Morle,

es gibt schon einen Thread, in den Deine Fragen und Ansichten hinein passen: https://www.rockmode.de/index.php?topic=4967.660

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Morle

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 209
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Der alte Freund
« Antwort #13 am: 04.12.2023 19:56 »
Danke, lieber Micha. Ich werde mal in die eine oder andere der mittlerweile 45 Seiten hineingucken (sich zu informieren schadet nie, es sei denn, bei den falschen Quellen). Bei diesem Umfang werde ich aber voraussichtlich nicht noch beitragen, denn der Thread dürfte sovie kluge Beiträge beinhalten, daß er nicht noch meiner bedarf (ich halte es da ausnahmsweise mit dem eher weniger geschätzten D. Nuhr: "wenn du nichts Gescheites zu sagen hast: einfach mal Klappe halten!). Außerdem ist der jüngste Beitrag auch schon von Oktober.
LG, Morle
Glaube heißt Nicht-wissen-wollen, was wahr ist (Nietzsche)
Was für eine schlaue Erschleichung und hinterlistige Insinuation in dem Wort Atheismus liegt! – als verstände der Theismus sich von selbst.
Arthur Schopenhauer

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.743
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Der alte Freund
« Antwort #14 am: 04.12.2023 20:58 »
Lieber Morle, ich schreibe dort mal was: https://www.rockmode.de/index.php?topic=4967.msg186186#msg186186

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up