Autor Thema: Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren  (Gelesen 80668 mal)

Offline Yoshi

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 680
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #30 am: 01.11.2023 22:55 »
So ich hab mich jetzt mal eine kleine "Modenschau" gemacht und ein paar Outfits fotografiert, um euch an meinem Modespaß teilhaben zu lassen. Hier ein Impressionen für Herbst- und Wintermode.

Bild 1:

Das war mein heutiges Outfit.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 2:

Dieses Outfit hatte ich vor paar Tagen an. Die Mädels lieben es, wenn ich Hello Kitty trage.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 3:

Das war vor mehr als einem halben Jahr mein allererstes Rockoutfit. So bin ich damals in die Kita gegangen und bekam unzählige Komplimente.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 4:

Hier das von euch gewünschte Outfit. Meiner Meinung nach ist das weder aufreizend noch finde ich den Rock zu kurz.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 5:

Das ist einer meiner Lieblingsröcke. Ich steh halt total auf rosa.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 6:

Das war mein Outfit vom Elternabend. Selten bekam ich so viel Komplimente wie dafür.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 7:

Dieses Kleid hab ich mir für morgen zurechtgelegt. Ich mache meine Outfits abhängig von der Farbe meines Nagellacks. Bin mal gespannt, welche Reaktionen das hervorrufen wird.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Online GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.169
  • Geschlecht: Männlich
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #31 am: 02.11.2023 09:10 »
Hallo Josha,

alle sehr schöne Outfits. Sollte ich sie von 0 bis 5  bewerten, und wo 5 das beste ist, würde ich sagen: Bild 1 = 5,  Bild 2 = 3,  Bild 3 = 5, Bild 4 = 4, Bild 5 = 4, Bild 6 = 4, Bild 7 = 5.

Gruß
Gregor
Gruß
Gregor

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 11.787
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #32 am: 02.11.2023 10:23 »
Herzlichen Dank für die Modenschau, Yoshi!

Die eine oder andere Inspiration kann ich bei den Looks durchaus für mich entdecken. :)

Als zu kurz empfinde ich keinen der kurzen Röcke.

Kleiner Tipp am Rande: Die Fotos sind komplett besser zu sehen, wenn die maximale Seitenlänge nicht über 1024 Pixel liegt. :D
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #33 am: 02.11.2023 11:22 »
Ja, man kann auch mit dem Parameter width=xxx arbeiten, den man händisch in den Code einfügen kann und mit der Vorschau (die sich über dem Schreibfeld aufbaut - musste ich auch erst einmal entdecken) den besten Wert für xxx eingeben.

Das geht nicht nur mit der Bildbreite, eigentlich auch mit der Bildhöhe, das funktioniert hier im Forum aber irgendwie oft nicht und ausserdem verschreibe ich mich immer dabei.

Mit der Option width zu arbeiten hat zwei Vorteile.

Der eine ist, Du musst nicht Dein Bild auf Deiner Festplatte physisch in der Größe verkleinern (picr begrenzt ja ohnehin je nach Deiner Voreinstellung automatisch).

Bei xxx gebe ich je nach Vorlage Erfahrungswerte ein und pass das noch an meine Laptop-Höhe mit Menü-Leiste im Browser und Browser auf 100 % Zoom an (falls ich nicht vergesse, dass mein Zoom mal wieder auf 90% oder 75 % steht).

Das sähe bei Bild 7 z.B. so aus:
[img width=303]https://up.picr.de/46566683qh.jpg[/img]
Bild 7:

Dieses Kleid hab ich mir für morgen zurechtgelegt. Ich mache meine Outfits abhängig von der Farbe meines Nagellacks. Bin mal gespannt, welche Reaktionen das hervorrufen wird.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Der zweite sinnvolle Vorteil von width ist, der Leser kann selbst entscheiden, ob er das Bild evt. gerne noch enimal etwas größer sehen möchte: Einfach Bild anklicken, es erscheint die picr-Originalgröße (bzw. in Browserbreite). Erneutes Anklicken, das Bild wird wieder in Anzeigegröße verkleinert.

So bleiben auch einige Details erkennbar, die bei einer reduzierten Anzeigegröße nicht mehr so deutlich rüberkommen.





Herzlichen Dank Yoshi für Deine Bilderstrecke!

Ja, beim Faltenmini von H&M kommt es in natura anders rüber als in der Vorstellung. Zumal ich den Rock ebenfalls bereits an meinen Hüften hatte, der an mir aber mir zu mickrig vorkam. Aber wie ein Teil an einem wirkt, wird ja noch von anderen individuellen Begleitfaktoren bestimmt.

Beim Outfit Nr. 7 bin ich ja mal gespannt!
Interessante Hand-Tracht! Ich als kleiner Junge hätte vermutlich erst einmal Angst vor solchen Händen bekommen...  ;D ;) :)

Und zum Begutachten z.B. der Hand-Tracht ist es toll, dass trotz width-Begrenzung die große Bildgröße erreichbar bleibt.


Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #34 am: 02.11.2023 11:40 »
Der schwarz-weisse Rock aus Bild 1 hat was männlich-martialisches, wie ich finde.
Bei mir werden da Assoziationen zu einem Gladiator erweckt.

Gäbe es bei der Bewertung von 0 bis 5 noch eine 5++,
Outfit von Bild 3 würde das von mir erhalten!

Einzig dicke Leggings ohne geringsten Hautschimmer, die an den Beinen auch noch Falten schlagen, sind mir persönlich ein Gräuel, haben sie in ihrer Konsistenz doch sehr viel mehr mit konventionellen Hosen gemein als durchschimmernde FSH - jedoch für die Anforderungen in Deinem Job z.B. von wegen Robustheit, sind die vermutlich die beste Wahl.

P.S. @Hajo:

Kleiner Tipp am Rande: Die Fotos sind komplett besser zu sehen, wenn die maximale Seitenlänge nicht über 1024 Pixel liegt.
Deine 1024 Pixel erstrecken sich bei mir aber auch auf über eineinhalb Bildschirme...

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.684
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #35 am: 02.11.2023 15:35 »
Hallo Yoshi,
danke für die Bilder - man hat doch eine deutlich bessere Vorstellung.
Für mich sah der Rock von Bild vier wesentlich kürzer aus, separat dargestellt, als anschließend im gesamten Outfit.

Am besten gefällt mir die Kombination von Bild 2. Ich finde alles passend, stilvoll, und gut tragbar, auch wenn ich selbst kein Fan von Leggings unter Röcken bin.

Online hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.909
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #36 am: 02.11.2023 15:44 »
Hallo Yoshi!

Ich finde das wirklich schöne, gut ausgedachte Outfits von dir!
Die Comicshirts sind wirklich perfekt für deinen Arbeitsplatz und werden dir bestimmt viel Begeisterung bei deinen Schützlingen einbringen.

Leggings finde ich eine sehr gute Möglichkeit, sich trotz Rock bewegen zu können ohne sich Gedanken darüber zu machen. Zum einen sind sie nicht so empfindlich und zum anderen ist ein Blick unter den Rock auch nicht schlimm. Ich habe auch aus der Kindergartenzeit meines Sohnes in Erinnerung dass die Erzieherinnen oft Leggings oder zumindest dicke blickdichte Strumpfhosen getragen haben.

An das Problem, mit einem langen Rock Bauwerke umzufegen, hätte ich nicht gedacht, aber die Erfahrung macht wohl klug.

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.221
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #37 am: 02.11.2023 16:24 »
Hallo Yoshi, ich schließe mich den Vorschreibern an, dank deiner tollen Bilder kann ich mir gut vorstellen, dass die Kinder im Kindergarten von Deinem Outfit begeistert sind, es ist einfach nett anzusehen. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spass. LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.423
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #38 am: 02.11.2023 17:59 »
Hallo Yoshi
Danke für die Bilder. Viel wurde schon geschrieben, glaube auch, das die Shirts bei den Kids gut ankommen. Mir gefällts auch, gut mit den Röcken kombiniert, passt alles zusammen und gut tragbar. Auch das Kleid gefällt. Da hab ich nix zu meckern. 👍😊

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Yoshi

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 680
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #39 am: 02.11.2023 18:51 »
Danke für die Komplimente! Ebenfalls danke für den Tipp bei der Bildgröße. Auf dem Handy wird das umgewandelt, jetzt am Laptop sind die ja tatsächlich sehr riesig. Wem das zu groß ist, einfach mal auf dem Smartphone in den Beitrag reinschauen, da haben sie eine passende Größe. Aber ich werde dein Beitrag noch mal in überarbeiteter Form posten.
Die Motivshirts und -pullis sind oft ein Gesprächsöffner bei Kindern (und auch Erwachsenen). Von Batman bis Hello Kitty ist alles dabei. Es kam sogar vor, dass ich dadurch die Beziehung zu einem Kind vertiefen konnte, weil es Gemeinsamkeit schafft. Es kommt zuweilen auch vor, dass kleine Mädchen vor Freude gehüpft haben, weil sie ein Animemädchen auf meinem Shirt so toll fanden. Es ist schon echt witzig mit den Kleinen!
Die meisten Erzieherinnen tragen Leggings im Winter und Radlershorts im Sommer unter kurzen Röcken. Eine Kollegin meinte mal zu mir: "Im Sommer wird ein Minirock schnell zum Zelt für Kinder. Die stellen sich drunter, damit die Sonne nicht so auf sie scheint." Sie hat mir Skorts empfohlen, denn die haben unter dem Rock noch eine kurze Hose eingenäht. Allerdings kenne ich die meisten Kolleginnen ausschließlich nur in Hosen. Lediglich zwei trugen im Sommer gelegentlich Rock und eine Kollegin trägt regelmäßig Kleid und Rock. Ich bin aber mit Abstand der häufigste Rockträger sowie mittlerweile auch Kleidträger.

Offline Yoshi

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 680
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #40 am: 02.11.2023 18:58 »
Ich habe mir nochmal die Mühe gemacht und das von Wolfgang empfohlene width=303 eingefügt, damit es auch die PC-Leser besser sehen können. Hier also nochmal der Beitrag mit passenderer Bildgröße.

So ich hab mich jetzt mal eine kleine "Modenschau" gemacht und ein paar Outfits fotografiert, um euch an meinem Modespaß teilhaben zu lassen. Hier ein Impressionen für Herbst- und Wintermode.

Bild 1:

Das war mein heutiges Outfit.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 2:

Dieses Outfit hatte ich vor paar Tagen an. Die Mädels lieben es, wenn ich Hello Kitty trage.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 3:

Das war vor mehr als einem halben Jahr mein allererstes Rockoutfit. So bin ich damals in die Kita gegangen und bekam unzählige Komplimente.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 4:

Hier das von euch gewünschte Outfit. Meiner Meinung nach ist das weder aufreizend noch finde ich den Rock zu kurz.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 5:

Das ist einer meiner Lieblingsröcke. Ich steh halt total auf rosa.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 6:

Das war mein Outfit vom Elternabend. Selten bekam ich so viel Komplimente wie dafür.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 7:

Dieses Kleid hab ich mir für morgen zurechtgelegt. Ich mache meine Outfits abhängig von der Farbe meines Nagellacks. Bin mal gespannt, welche Reaktionen das hervorrufen wird.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Offline Timper

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.229
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #41 am: 02.11.2023 19:37 »
Interessante Outfits. Bild 4 gefällt mir gut. Für mich persönlich wäre es etwas kurz, aber in Verbindung mit den Stiefel und Leggings? ist es eine gelungene Kombination. Solche Stiefel sind natürlich ein Blickfang. Das muss man dann mögen, wenn es Blicke anzieht. Ich persönlich mag das nicht so sehr. Da ist jeder irgendwie anderes drauf. Jedenfalls gelungenes Outfit.
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Rock tragen? Ich darf das!

Offline tbz

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Männlich
    • tbz
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #42 am: 02.11.2023 21:08 »
Danke @Yoshi fürs teilen. Schöne Kombinationen die auf mich sehr stimmig wirken. :-)  3, 4, 6,7:  "ein anblick der freude macht". 
Im Herzen des digitalen Universums, wo Code auf futuristische Beats trifft 🎵. Mein Stil? Ein kosmisches Zusammenspiel von Kleidern & Röcken. Zwischen Sci-Fi, Mode und Musik. 🌌👗🎧

Offline Yoshi

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 680
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #43 am: 02.11.2023 23:36 »
Weil die Bilder so gut ankamen, hat mich doch die Lust gepackt und ich möchte euch ein paar Neuheiten präsentieren, die ich mir bestellt habe. Teilweise heute ganz frisch angekommen und kombiniert mit bereits etablierten Klamotten. Farblich abgestimmt auf den Herbst. Ist bei Weitem nicht alles, denn ich gebe viel zu viel Geld für Kleidung aus.

Bild 8:

Ich habe mir einige neue Print-Leggings geholt, darunter auch dieses mit Catprint.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 9:

Eigentlich meide ich Crop Tops, weil ich mich nicht bauchfrei präsentieren will. Dieses löchrige Exemplar kann man aber ganz gut mit einem Pullover darunter anziehen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 10:

Ich habe nun auch Animal Print für mich entdeckt.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 11:

Und gleich nochmal ein neues Animal Print. Diesen Rock ziehe ich gerne an, wenn die Leggings im Vordergrund stehen soll.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 12:

Dieser Rock ist ein bisschen crazy und wäre vielleicht auch was für David Bowie gewesen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bild 13:

Dieses Outfit gefällt mir besonders gut. Der perfekte Look für den Herbst.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Wie Kinder über "Jungen in Mädchensachen" diskutieren
« Antwort #44 am: 02.11.2023 23:39 »
Danke @Yoshi fürs teilen. Schöne Kombinationen die auf mich sehr stimmig wirken. :-)  3, 4, 6,7:  "ein anblick der freude macht".

Btw.: das ist fast meine alte Telefonnummer 😂😂😂


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up