Autor Thema: Zwei, nee drei schöne Reaktionen  (Gelesen 1908 mal)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.870
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Zwei, nee drei schöne Reaktionen
« Antwort #15 am: 23.01.2022 00:19 »
So unverfroren wie Du, Johanna, bin ich nicht, aber in dem Fall waren der Wollrock, die 70DEN-Leggings und die hohen Stiefel wiklich perfekt für das usselige Schhmuddelwetter an dem Tag mit einer Temperatur über 0°C.

Und ja, sich gegenseitig zu necken erfordert auch eine gewisse Sympathie. Und die entnahm ich schon dem ersten Klang der Stimme des Autofahrers. Missfallen klingt anders. Aber das kann ich in so einer Nacherzählung natürlich nicht so wiedergeben. Indes wage ich zu bezweifeln, dass Jule es erkannt hätte, ware sie dabei gewesen. Ich kann mich da aber auch täuschen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.049
  • Geschlecht: Männlich
  • 🇺🇦 No place for war!
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Antw:Zwei, nee drei schöne Reaktionen
« Antwort #16 am: 23.01.2022 00:45 »
Ich hatte da letztes Jahr im Sommer ein ähnliches Erlebnis.
Meine Nachbarn, die Mädels davon hatten sich vor dem Haus unterhalten. Sie haben nicht mitbekommen, dass ich das gehört habe.
Im Gespräch kamen sie dann irgendwie auch auf mich und meine Kleidung.

Der Tenor, der von einer der Frauen  genau so ausgesprochen wurde und aus echter Überzeugung kam:
Ich finds cool...

Politische und kritische Themen haben im befreundeten Forum viel mehr Platz als hier...
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet Neue zu gewinnen.

Offline vortex

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 79
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Zwei, nee drei schöne Reaktionen
« Antwort #17 am: 25.01.2022 12:04 »
Ich denke, unser Röcketragen wäre in der Sendung auch gut aufgehoben.

LG, Micha
Ich denke mir, dass du dir und uns mit sowas nichs gutes tun würdest. Das verstärkt die Ablehnung und die Schubladisierung zunehmenst in die linksgrüne Ecke, dass durch solche Leute Sendungen mit ideologisch politischen Nischenthemen und Minderheiten verwässert wird. Das ist das beste Beispiel, was die Leute unter Gutmenschen verstehen. Sie denken, sie tun allen was gutes, machen es aber am Ende alles schlimmer. Die Schlussfolgerung ziehen die Leute dann daraus, jeder der Röcke trägt, gehört zu den Guten und die Hosen tragen, weil sie die klassische Männerrolle wollen, zu den Klimasündern und Nazis. Und dann lehnen die so eine Entwicklung erst recht ab aus Trotz.

Gruß
Jule

Ach Jule....
Mach doch nicht immer alles so irre kompliziert!
Wie der ursprüngliche Kommentar gemeint war kann man natürlich wirklich nicht wissen.
Aber warum siehst du immer alles so negativ?
Du hast nur dieses eine Leben.
Und du bist niemand Rechenschaft schuldig wie du es lebst (solange Du nicht Grenzen anderer überschreitest).
Und in diesem Rahmen mach einfach was dir gefällt.
Und es muss den anderen auch überhaupt nicht gefallen.
Jedenfalls wirst du irgendwann alt werden und sterben. Und aus Erfahrung kann ich sagen dass das schneller geht als man denkt.
Und dann wirst Du dich vielleicht fragen wie dein Leben so war.
Und wenn Du dann feststellst dass du Dich die ganze Zeit nur über irgendwas geärgert hast, wäre das schade.
Freu dich lieber. Kostet nix.
In einem hast du wahrscheinlich recht: es interessiert die anderen nicht.
Wenn's eh alles nichts bringt und sinnlos ist, dann will ich wenigstens Spaß haben und mich nicht ärgern.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.870
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Zwei, nee drei schöne Reaktionen
« Antwort #18 am: 25.01.2022 12:24 »
Ich hatte da letztes Jahr im Sommer ein ähnliches Erlebnis.
Meine Nachbarn, die Mädels davon hatten sich vor dem Haus unterhalten. Sie haben nicht mitbekommen, dass ich das gehört habe.
Im Gespräch kamen sie dann irgendwie auch auf mich und meine Kleidung.

Der Tenor, der von einer der Frauen  genau so ausgesprochen wurde und aus echter Überzeugung kam:
Ich finds cool...

Da wollte ich nachfragen, lieber Cephalus, ob es junge Mädels oder erwachsene Frauen waren?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.870
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Zwei, nee drei schöne Reaktionen
« Antwort #19 am: 25.01.2022 12:28 »
Ich denke, unser Röcketragen wäre in der Sendung auch gut aufgehoben.

LG, Micha
Ich denke mir, dass du dir und uns mit sowas nichs gutes tun würdest. Das verstärkt die Ablehnung und die Schubladisierung zunehmenst in die linksgrüne Ecke, dass durch solche Leute Sendungen mit ideologisch politischen Nischenthemen und Minderheiten verwässert wird. Das ist das beste Beispiel, was die Leute unter Gutmenschen verstehen. Sie denken, sie tun allen was gutes, machen es aber am Ende alles schlimmer. Die Schlussfolgerung ziehen die Leute dann daraus, jeder der Röcke trägt, gehört zu den Guten und die Hosen tragen, weil sie die klassische Männerrolle wollen, zu den Klimasündern und Nazis. Und dann lehnen die so eine Entwicklung erst recht ab aus Trotz.

Gruß
Jule

Ach Jule....
Mach doch nicht immer alles so irre kompliziert!
Wie der ursprüngliche Kommentar gemeint war kann man natürlich wirklich nicht wissen.
Aber warum siehst du immer alles so negativ?
Du hast nur dieses eine Leben.
Und du bist niemand Rechenschaft schuldig wie du es lebst (solange Du nicht Grenzen anderer überschreitest).
Und in diesem Rahmen mach einfach was dir gefällt.
Und es muss den anderen auch überhaupt nicht gefallen.
Jedenfalls wirst du irgendwann alt werden und sterben. Und aus Erfahrung kann ich sagen dass das schneller geht als man denkt.
Und dann wirst Du dich vielleicht fragen wie dein Leben so war.
Und wenn Du dann feststellst dass du Dich die ganze Zeit nur über irgendwas geärgert hast, wäre das schade.
Freu dich lieber. Kostet nix.
In einem hast du wahrscheinlich recht: es interessiert die anderen nicht.
Wenn's eh alles nichts bringt und sinnlos ist, dann will ich wenigstens Spaß haben und mich nicht ärgern.

Durch Dein Zitieren, lieber Vortex, lese ich doch wieder, was ich im Orignal ignoriere. Und schon juckt es mich in den Fingern, darauf einzugehen. Tue ich aber nicht. Das hast Du schon gut getan. Danke!

Wobei ich nicht glaube und hoffe, dass es eh alles nichts bring und sinnlos ist. Aber das "Wenn" bleibt natürlich immer im Hintergrund als Möglichkeit stehen. Ich habe es mal so ähnlich formuliert: Den einzigen Sinn des Lebens, der nicht auf eine höhere Ordnung hin ausgerichtet ist, sehe ich darin, das Leben zu genießen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.874
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Zwei, nee drei schöne Reaktionen
« Antwort #20 am: 25.01.2022 14:53 »
(solange Du nicht Grenzen anderer überschreitest).
Was ist, wenn für manche schon eine Grenze überschritten ist, Männer in Röcken und femininer Kleidung sehen zu müssen?

Jedenfalls wirst du irgendwann alt werden und sterben. Und aus Erfahrung kann ich sagen dass das schneller geht als man denkt.
Manche sterben sogar jung. Du warst schon alt und tot? Oder woher die Erfahrung?

Und wenn Du dann feststellst dass du Dich die ganze Zeit nur über irgendwas geärgert hast, wäre das schade.
Manch einer wird sich vielleicht ärgern später, weil er festgestellt hat, sein ganzes Leben hier im Forum verbracht zu haben.  ::)

Offline Zwurg

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 772
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Zwei, nee drei schöne Reaktionen
« Antwort #21 am: 25.01.2022 18:19 »
Hallo Micha, gibt es von dem irisch, schottischen Outfit auch eine Foto?

Ich weiß gar nicht wie eine Irland Jacke aussieht.
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.967
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Zwei, nee drei schöne Reaktionen
« Antwort #22 am: 25.01.2022 18:55 »
Ich würde mal sagen, das ist die Irland-Jacke.
Gleich im Startbeitrag zu sehen:

https://www.rockmode.de/index.php?topic=7078.0

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.870
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Zwei, nee drei schöne Reaktionen
« Antwort #23 am: 25.01.2022 19:09 »
Lieber Zwurg,

Jürgen hat recht, und hier ist auch der neue Rock zu sehen, sowie die Stiefel, die ich auch beim Einkauf beim Müller anhatte:
 https://www.rockmode.de/index.php?topic=8765.0

Und hier ist die Irland-Jacke hier im Forum erstmals zu sehen: https://www.rockmode.de/index.php?topic=6577.msg103393#msg103393. Direkt das zweite Bild und nochmal ziemlich weit runtergescrollt, dann siehst Du sie gleich doppelt im Partnerlook mit Petra.

Ich dachte, die Jacke sei hier seit 2017 allgemein bekannt.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Zwurg

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 772
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Zwei, nee drei schöne Reaktionen
« Antwort #24 am: 26.01.2022 17:09 »
Hallo Micha,
Ich hab dich sicher schon das eine oder andere Mal mit dieser Jacke gesehen, war mir aber nicht bewußt dass dies eine spezielle Irland Jacke ist. (Ich dachte da eher an eine spezielle irländische Trachtenjacke.)
Ja, der Wollrock und die Stiefel sehen, finde ich gut, aus.

Seit diesen Bildern von Rettl-Kilt denke ich persönlich darüber nach mir irgendeine schlichte Trachtenjacke zu kaufen. Kilt und bayrische Trachtenmoden harmonieren recht gut, finde ich.
Obwohl ich wegen des konservativen Stils, früherer engstirniger Menschen, die mir gewandet in Tracht, über den Weg gelaufen sind, Trachten eher erabscheut habe.

Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 20.870
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Zwei, nee drei schöne Reaktionen
« Antwort #25 am: 26.01.2022 19:12 »
Lieber Zwurg,

ja, wenn man die Aufnäher und Aufschrift abzieht, ist es einfach eine grüne Jacke.

Und auch ja, ich denke, manche Trachtenjacke steht gut zu manchem Rock.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JoHa

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 411
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:Zwei, nee drei schöne Reaktionen
« Antwort #26 am: 26.01.2022 22:33 »
Ich habe einen Strickjanker in Pfeffer-und-Salz Muster, der ideal zu meinen schwarz-weiß-grauen Kilt passt und eine braune Wildlederweste, die meinen kurzen grünen Lederrock stimmig ergänzt.
Nicht Johannes. Joachim!

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up