Autor Thema: Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig  (Gelesen 1672 mal)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.770
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #15 am: 12.05.2022 09:37 »
Jetzt habt ihr mich fast davon überzeugt, dass ich das Kleid behalte  8)

Zu spät  :o!

Im Ernst, der Versender hat den Eingang der Retoure schon bestätigt.
Da ich kein Bedürfnis habe die "Limits immer weiter zu pushen", mein Kleiderschrank mehr als gut gefüllt ist und ich mich nicht im menschenleeren Raum bewege, habe ich mich entschlossen auf die Trophäe zu verzichten.

Joe hat zu spät geschrieben, da war es bereits unterwegs ;D
Die Aussage mit dem Rasieren hat mich grübeln lassen:
Einen Rücken- und Brustpelz hätte ich vermutlich auch als unpassend zu diesem Kleid angesehen, aber warum? Weil man es nicht gewohnt ist? Weil die Gesellschaft etwas anderes erwartet? Aber ein Kleid erwartet sie auch nicht am Mann.

Wäre ich so ein Pelztierchen, hätte ich das Kleid vermutlich gar nicht erst bestellt, weil mit Pelz wäre es mir unmöglich vorgekommen, rasieren würde für mich auch nicht in Frage kommen.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.156
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #16 am: 12.05.2022 12:09 »

Einen Rücken- und Brustpelz hätte ich vermutlich auch als unpassend zu diesem Kleid angesehen, aber warum? Weil man es nicht gewohnt ist? Weil die Gesellschaft etwas anderes erwartet? Aber ein Kleid erwartet sie auch nicht am Mann.

Wäre ich so ein Pelztierchen, hätte ich das Kleid vermutlich gar nicht erst bestellt, weil mit Pelz wäre es mir unmöglich vorgekommen, rasieren würde für mich auch nicht in Frage kommen.

Eben, ist nur Gewöhnungssache.

Dass das auch anders geht und auch gut aussehen kann, habe ich gerade gestern live mit meinen eigenen Augen gesehen:
Rocker gesichtet! Kleider gesichtet!

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.043
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #17 am: 12.05.2022 12:42 »
@Culture Skirt
Ich finde dass dir das Kleid super passt. Eine bessere Passform kann man als Mann im Kleid eigentlich kaum wünschen.

Den Blick auf die männliche Brust wird jeder verkraften können, ich finde sogar dass der riesige Ausschnitt deinen Androgynen Look (Haare, Figur) wirklich gut zur Geltung bringt.

Ich frage mich im Gegenzug wie eigentlich eine Frau das Kleid tragen kann? Mit BH sieht es seltsam aus und ohne BH scheint die Chance auf einen Busenblitzer riesig zu sein.

Einzige Frage ist ob du Gelegenheiten finden kannst, es zu tragen?
Für daheim wäre es mir zu schade und zum Einkauf im OBI ist es auch zu elegant. Um auszugehen (essen etc) fände ich es aber sehr schön.

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.950
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #18 am: 12.05.2022 14:20 »
Ich frage mich im Gegenzug wie eigentlich eine Frau das Kleid tragen kann? Mit BH sieht es seltsam aus und ohne BH scheint die Chance auf einen Busenblitzer riesig zu sein.
So wie auf dem Bild https://www.asos.com/de/ei8th-hour/ei8th-hour-midi-hemdkleid-mit-tuchmuster/prd/201742232

Gestern war die 38 noch vergriffen.


Ich werde es wohl trotzdem behalten, weil mir das zurück schicken auch zu stressig ist.


Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.770
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #19 am: 12.05.2022 16:11 »
Das Kleid gefällt mir an Dir tatsächlich besser als an dem Model.

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.950
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #20 am: 12.05.2022 16:33 »
Sag das mal meiner Verwandtschaft oder den Leuten da draußen, die immer wieder wie das erste Auto gucken. Die sind da anderer Meinung wenn sie mich sehen.
Mutter "Das Kleid ist doch schön"
Freund: Ja, aber nicht für einen Mann. Ich will nicht so gesehen werden."

Jetzt sind ja die ganzen Flüchtlingsfrauen da. Die kommen auch nicht darauf klar. Zumindest merkt man es an den Blicken. Obwohl die ja angeblich andere Probleme haben. Was die reden versteh ich nicht.

Online GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.109
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #21 am: 12.05.2022 17:03 »
Hallo Cephalus,

da du nun direkt fragst, werde ich dir meine Kommentare geben.

Vielleicht ist in der Zwischenzeit der Termin für eine Rücksendung verpasst. Aber dann sollst du dich darüber freuen, dass das Kleid nicht teuer war und es dann hinten im Schrank gut versteckt halten. Vermutlich würde es einigen Mädchen gutstehen, aber bei einem großen Mann ist es zu viel oder eher zu wenig.
30 Kilo würden zwar helfen, aber nicht das Kernproblem dieses Kleids lösen. Dazu kommt, dass es vermutlich mehrere Jahre dauern würde dazu zu erreichen.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.156
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #22 am: 12.05.2022 17:14 »
Glaub ich nicht, Gregor.

Das bestimmen alles nur Sehgewohnheiten. Und die lassen sich mit der Zeit ändern.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.770
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #23 am: 12.05.2022 18:31 »
Vielleicht ist in der Zwischenzeit der Termin für eine Rücksendung verpasst.

Ja, ich bin nach intensiveren Nachdenken genau zu Deiner Überzeugung gekommen, daher ist das Kleid wie weiter oben geschrieben bereits wieder beim Versender ;D 8)

Online GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.109
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #24 am: 13.05.2022 05:55 »
Hallo Jule,

du kannst ein Kled tragen. Das habe ich auch mehrmals früher geschrieben. Nur ist das Kleid mir zu lang. Auch bei Frauen gefällt mir die aktuelle Mode mit bedeckten Knien nicht.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Online GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.109
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #25 am: 13.05.2022 13:53 »
Das bestimmen alles nur Sehgewohnheiten. Und die lassen sich mit der Zeit ändern.

Hallo Wolfgang,

bei einigen würde es stimmen. Bei mir aber nicht. Wäre es nicht für Mary Quant et al, die Mitte der 60er Röcke erheblich kürzer machten, wäre ich nie auf die Idee gekommen, Röcke zu tragen. Dann wäre doch meine, damals sehr kurzen Hosen viel bequemer gewesen.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Timper

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #26 am: 13.05.2022 20:32 »
In meinem Schrank sind nur Röcke, Shirts und Blusen. Das lässt sich gut variieren. Vielleicht gibt irgendwann mal ein Kleid. Dann aber nicht Schulter frei und mit kurzen Ärmeln. Die Farbe wäre eher blau oder schwarz und einfarbig. Und die Länge bis zum Knie oder knapp bedeckend. Das würde mir gefallen. Aber jeder hat halt seinen eignen Geschmack.
Sushi Rolls Not Gender Rols

Offline Barefoot-Joe

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.599
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #27 am: 14.05.2022 10:07 »
Hallo cephalus,

Zitat
Joe hat zu spät geschrieben, da war es bereits unterwegs ;D

Ich wollte auch nur meinen Senf dazugeben, nicht dich überzeugen. Wir sollten generell nichts tun, bei dem wir uns unwohl fühlen.

Zitat
Einen Rücken- und Brustpelz hätte ich vermutlich auch als unpassend zu diesem Kleid angesehen, aber warum? Weil man es nicht gewohnt ist? Weil die Gesellschaft etwas anderes erwartet? Aber ein Kleid erwartet sie auch nicht am Mann.

Stimmt, das sind Sehgewohnheiten. Da Kleider normalerweise nur von Frauen getragen werden und Frauen nur extrem selten behaart sind, passt das einfach nicht in unser gewohntes Bild. Aber einige machen das ja ganz bewußt: Alok Vaid-Menon bspw.: https://www.instagram.com/alokvmenon/

Zitat
Wäre ich so ein Pelztierchen, hätte ich das Kleid vermutlich gar nicht erst bestellt, weil mit Pelz wäre es mir unmöglich vorgekommen, rasieren würde für mich auch nicht in Frage kommen.

Ich bin so ein Pelztierchen, aber der Drang hübsche Kleider zu tragen, war stärker. ;)
Ich bin ein Mensch mit Irritationshintergrund.

Normality is a paved road: it’s comfortable to walk, but no flowers grow. - Vincent van Gogh

Offline Hanna

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 925
  • Geschlecht: Weiblich
  • Tights everyday!
    • Instagram
  • Pronomen: Sie
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #28 am: 14.05.2022 13:05 »

Ich frage mich im Gegenzug wie eigentlich eine Frau das Kleid tragen kann? Mit BH sieht es seltsam aus und ohne BH scheint die Chance auf einen Busenblitzer riesig zu sein.

Nun das ist ganz einfach.
Man trägt einfach nipple covers die einfach nur abdecken.
Oder lift covers die die brust ein wenig anheben.
Die nipple covers verwende ich auch gerade unter eng sitzenden blusen eine gute sache.
Ich trage zwar schon immer ein unterhemd darunter aber trotzdem, man soll wirklich nichts erkennen  :)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.770
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Mal wieder was anprobiert und noch unschlüssig
« Antwort #29 am: 20.06.2022 14:11 »
Kapitel 2 im Fortsetzungsroman "Anprobiert und noch unschlüssig".

Da meine letzten Offlineshoppingtouren eine Ausbeute von exakt 0 ergeben haben, da bei allem was mir gefiel, meine Größe inexistent oder nicht vorrätig war, habe ich mich mal wieder dem mausgestützten Bummeln hingegeben.

Da auch bei theoretisch passender Größe meist nur ein Teil wirklich passt, habe ich mehr bestellt, als ich gewillt bin zu kaufen.
Aber, wie das Schicksal so spielt hat dieses Mal alles gepasst.

So, welches Kleid behalte ich? Was hat noch Platz im Schrank? Tragen tun sich alle gut, ob ich mutig genug für das grüne bin habe ich auch noch nicht entschieden, das etwas kürzere Leinenkleid lässt mich dicker erscheinen, als ich eh schon bin und das lange schwarze...?

Was meint ihr, welches darf bleiben, welche gehen zurück. Das Leinenkleid hat vorhin unseren Postboten geschockt, der mich gerade während der Anprobe mit einem Päckchen beglückt hat. Er starrte mich ziemlich verwirrt an.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
    Bild 1
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
    Bild 2
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
    Bild 3



 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up