Autor Thema: seltsame Onlineshops  (Gelesen 8312 mal)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.595
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
seltsame Onlineshops
« am: 15.06.2018 23:48 »
Guten Abend

Irgendwie seltsam. Jetzt verkauft ein "Zahnarzt Dr.Schmitz" oder eine "Gluck-Forschungsstelle Salzburg"
im großen Stil Kleidung,
darunter auch zahlreiche Kleider der Labels "Rainbow" oder "bpc" wie  sie vom Bonprix Onlineshop bekannt sind.

Auffällig die durchgestrichenen hohen "Mondpreise" neben den Preisen, die ungefähr den regulären Preisen bei Bonprix entsprechen.

http://www.zahnarzt-dr-schmitz-muenster.de/damenmode-kleider-c-1_145.html?page=8&sort=20a

http://www.gluck-forschungsstelle-salzburg.org/damen-kleider-c-3_53.html?page=1&sort=20a

Kommt mir etwas dubios vor.

Inzwischen kaufe ich wieder öfter in "richtigen" Läden als im Internet, kann man gleich anprobieren und macht mehr Spaß.


Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Rock-er

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 236
  • Geschlecht: Männlich
Re: seltsame Onlineshops
« Antwort #1 am: 16.06.2018 01:45 »
Die zusammen Stellung der Seiten sieht teilweise aus wie aus dem WIN XP-Shop.

Spätesten beim lesen der "Datenschutzbestimmungen" müßte jeder erkennen, daß es sich hier um einen Fake-Shop handelt, bei dem man(n), oder auch Frau, auf einfachste und schnellste Art, sein überschüßiges Geld los werden kann.

Impressum fehlt selbstverständlich auch  8)

Offline Barefoot-Joe

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.559
Re: seltsame Onlineshops
« Antwort #2 am: 16.06.2018 06:10 »
Die Betreiber sitzen in der Tschechei und Slovakien - und wenn ein Shop solche Rabatte und dann auch noch Western Union als Bezahlmethode anbietet, ist das ein ziemlich deutlicher Hinweis auf Fake-Shop und Abzocke.

Ich habe bonprix mal darauf hingewiesen, vielleicht kümmern die sich ja darum.
Ich bin ein Mensch mit Irritationshintergrund.

Normality is a paved road: it’s comfortable to walk, but no flowers grow. - Vincent van Gogh

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.595
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: seltsame Onlineshops
« Antwort #3 am: 16.06.2018 07:19 »
Die Seiten sind betrügerisch.
Mein neues Spaghettiträgerkleid von Bonprix war ja schon vergriffen. Ich hab nur später zufällig  nochmal reingeschaut und hab offenbar eine Retoure erwischt.

Auf diesen Fake Seiten ist es angeblich verfügbar. Wie soll das gehen?

Die Betreiber sitzen in der Tschechei und Slovakien - und wenn ein Shop solche Rabatte und dann auch noch Western Union als Bezahlmethode anbietet, ist das ein ziemlich deutlicher Hinweis auf Fake-Shop und Abzocke.

Ich habe bonprix mal darauf hingewiesen, vielleicht kümmern die sich ja darum.

Auch ich habe Bonprix in Kenntnis gesetzt.
Weil ich dort war ich immer zufrieden mit meinen Bestellungen.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen


Offline Seravajan

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 456
  • Geschlecht: Männlich
Re: seltsame Onlineshops
« Antwort #4 am: 16.06.2018 09:05 »
Ich denke, dass das gehackte Seiten sind. Schon die Domainnamen deuten darauf hin. Ich würde sowas aber nicht öffnen. Könnte mit Malware verseucht sein.
Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert

Offline DesigualHarry

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.116
  • Geschlecht: Männlich
Re: seltsame Onlineshops
« Antwort #5 am: 16.06.2018 10:43 »
Hallo!

Bei mir ist es schon längere Zeit her als ich noch Bekleidung aus dem Internet bestellt habe... Ich gehe lieber in die Geschäfte.   Im Internet kaufe ich, wenn überhaupt etwas nur Gebrauchtes. Aber selbst da schaue ich lieber zuerst in realen Second Hand Shops ob ich nicht dort fündig werde.
Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!

Offline Barefoot-Joe

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.559
Re: seltsame Onlineshops
« Antwort #6 am: 16.06.2018 10:49 »
Nein, das sind schon normale, registrierte Seiten, du kannst das über die Whois Services von internic.net oder whois.com herausfinden. Leider wird die Adresse des Registrars seit 28.5. nicht mehr angezeigt, aber du siehst, aus welchem Land sie registriert wurden.

Bei der ersten Adresse findest du über https://www.denic.de/webwhois/ heraus, dass der Nameserver bei http://gransy.com/ steht und die Domain von subreg.cz aus der Tschechei betreut wird. Bei denen könnte man nachfragen, wer die Domain tatsächlich registriert hat.

Die Shops sind eben im Ausland aufgesetzt und mit enormen Rabatten als Lockmittel versehen, damit die Leute ihnen massenhaft Geld für vermeintliche Schnäppchen überweisen. Ich würde wetten, dass man da nur per Vorkasse bezahlen kann und nie auch nur irgendwas geliefert wird.
Ich bin ein Mensch mit Irritationshintergrund.

Normality is a paved road: it’s comfortable to walk, but no flowers grow. - Vincent van Gogh

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Re: seltsame Onlineshops
« Antwort #7 am: 18.06.2018 10:45 »
Ja, das Netz ist voll von diesen Fake-Shopseiten. Ist mir letzte Woche auch aufgefallen.

Und einer davon bin ich aufgesessen. Unter "bewegende Heilkunst"habe ich einen Shop gefunden mit dem Artikel in der richtigen Größe, den es sonst weit und breit nicht mehr gibt. Es war die erste Fake-Shopseite, der ich begegnet war. Mir kam das aber noch alles plausibel vor, auch weil der angegebene Originalpreis dieses Artikel um weniger als 1 € über dem normalen lag. Nur die Bevorratung des ansonsten nicht mehr aufzutreibenden Artikels (in meiner Größe) mit der Stückzahl von über 800 machte mich stutzig, dachte aber, die aggregieren die Verfügbarkeiten von verschiedenen Lägern.

Ich machte mich ans Zahlen, und beim ersten Schirtt, der Adresseingabe, scheiterte es aber schon: Sie wollten von mir partout das Bundesland wissen, was ich zuerst übersehen hatte. Aber als Auswahl für die Bundesländer hatten sie nichts vorgesehen. Deshalb ich musste ich den Zahlvorgang abbrechen. Meine Adresse aber haben somit bereits.

Offline Seravajan

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 456
  • Geschlecht: Männlich
Re: seltsame Onlineshops
« Antwort #8 am: 18.06.2018 12:52 »
Fake-Shops haben nicht nur das Geld im Visier, sondern auch die Identität. Deine Adresse und sein Bild auf einem Fakeausweis und schon ist der Schaden angerichtet. Es gibt schon Zig Menschen, die dadurch zum Opfer wurden. Es gibt schon Fernsehdokumentationen über diese Masche.
Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Re: seltsame Onlineshops
« Antwort #9 am: 18.06.2018 23:23 »
Deine Adresse und sein Bild auf einem Fakeausweis und schon ist der Schaden angerichtet.

Ich denke, die Behörden würden extrem misstrauisch werden, wenn der Typ dann Hosen trägt...

Offline BerlinerKerl

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Re: seltsame Onlineshops
« Antwort #10 am: 20.06.2018 10:18 »
unter Datenschutzbestimmungen findet man das hier

Und wir sind sehr dankbar für Ihren Glauben an unsere Klugheit und Sensibilität bei der Behandlung dieses Problems.


Ich komme gerade aus dem Lachen nicht mehr raus.
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up