Autor Thema: Lockdown  (Gelesen 11547 mal)

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.125
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Lockdown
« Antwort #225 am: 21.04.2021 22:17 »
Das hier denken "Risikogruppen" in Wahrheit über den Coronablödsinn https://youtu.be/nVbf7mcXjRs?t=768

Überspitzt gesagt ist es nämlich so, wenn man tot ist, brauch man sich keine Gedanken mehr über irgendwas zu machen. Aber wenn man lebt und wegen diesem Scheiß (weil man alle Kranken retten will) alles verliert, sieht die Sache anders aus.

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.125
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Lockdown
« Antwort #226 am: 22.04.2021 01:03 »

Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Lockdown
« Antwort #227 am: 22.04.2021 05:45 »
Das Framing mit den sogenannten Risikogruppen ist schon verrückt genug. Einfach behaupten, durch ein Alter sei jemand pauschal gefährdet, ist unwissenschaftlich. Ein 40jähriger Stubenhocker mit Fastfood ist eher gefährdet als ein 80jähriger Sportler mit guter Ernährung und Lebenseinstellung.

Wenn man Kranke schützen wollte, würde man in medizinische Versorgung und Personal abbauen, statt in eine Lufthansa, die anschließend ihre Leute entlässt. Man würde auch gesunde Dinge vermitteln statt ungesunde durchzusetzen.

Unsere Nachbarländer sind da anscheinend schon weiter als die Person, die das Kanzleramt besetzt und einfach nur ein Prinzip durchsetzen will. Ohne Folgenabschätzung.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up