Autor Thema: Corona-Schicksale »Es wird immer ein Schatten dableiben«  (Gelesen 382 mal)

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.994
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Zitat
Fassungslos kniet Klaus Porstner am Grab seines Sohnes. Pascal wurde nur 20 Jahre alt. Vier Monate nach seiner Covid-19-Infektion starb er plötzlich. Nur eines von vielen Corona-Schicksalen. Ein Film von SPIEGEL TV.

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/corona-schicksale-es-wird-immer-ein-schatten-dableiben-spiegel-tv-a-f42ffd95-173e-4a77-a2ce-e5aa5b426005

Keine leichte Kost.

Gruß
Hajo
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine)

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.125
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
"Diese Frau ist sehr adipös". Noch Fragen?
https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Corona-Uebergewicht-erhoeht-Risiko-fuer-schweren-Covid-19-Verlauf,corona7144.html
https://www.helios-gesundheit.de/magazin/corona/news/so-wirkt-sich-covid-19-bei-starkem-uebergewicht-aus/

Wer weiß an was der 20 jährige tatsächlich gestorben ist.
Von dem Lebensgefährten meiner Mutter ist auch jemand weitläufig an Herzinfarkt verstorben. Die Familie wollte eine Autopsie, was die Ärzte ablehnten und sagten, wenn wir drauf schreiben Todesursache Covid, muss die Familie für keine ärztlichen Kosten und Bestattungskosten aufkommen.


Gruß
Jule

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.125
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Er war also doch nicht gesund, wie es ganz zu Anfang vom Moderator behauptet wurde. Ab Minute 8:30 wurde festgestellt, dass er an Herzrhythmusstörungen und Krankgefäßerkrankung litt.

Offline Luan

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.117
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
In der vrm Allgemeinen Zeitung war am vergangenen Wochenende ein Artikel über die Anästhesie Intensivstation der Unimedizin Mainz. Es handelt sich dabei allerdings um einen kostenpflichtigen Artikel.. Die Überschrift lautete: "Viele Patitenten sind jünger als wir".
Gib deine Ideale nicht auf! Ohne sie bist du wohl noch, aber du lebst nicht mehr. (Mark Twain)


Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Mindestens genauso tragisch wie die tatsächlich an der Krankheit gestorbenen Menschen sind die Fälle, die durch die Maßnahmen gestorben, verletzt oder eingeschränkt wurden und werden.
So sollen von den 14Millionen Kindern und Jugendlichen in Deutschland nur 4 an Covid gestorben sein. Dennoch werden sie mit masken, Massentests und psychischem Druck völlig unnötig gequält und fast niemanden stört es. Das Thema kommt in der selektiven Wahrnehmung der Maßnahmen-Befürworter einfach nicht vor.
Lockdown-Schäden werden genauso geleugnet wie ein Zusammhang von Tod und Krankheit direkt nach der Spritze.

Muss aber jeder für sich selbst entscheiden, wo die persönlichen Schwerpunkte liegen.

Offline BerlinerKerl

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.167
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Danke „Doppelrock“ schön geschrieben und war. Für alle Schafe. Die Barmer Ersatzkasse hat herausgefunden, dass in der ausgerufende Corona-Welle min. 2500 Menschen unheilbar an Krebs erkrankten, weil sie Angst hatten zum Arzt zu gehen. Man hätte laut der Studie etwas für die Menschen machen können. Durch die Angsttreiberei haben sie sich nicht getraut. Aber durch Angst kann man Menschen gut führen.

Einfach Google nutzen. Findet man ohne meine Hilfe.
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline JoHa

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 263
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Wer schürt denn so lustvoll die Angst in diesem Forum?
Nicht Johannes. Joachim!

Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Angst schüren die Leute, die unwahre Horrorszenarien 1:1 weitergeben und Leute diffamieren, anschreien, beleidigen, die den Hintergrund längst überblickt haben und wissen, dass selbst WHO, CDC und ähnliche ihren Standpunkt angepasst haben. Egal ob es um die begrenzte Aussagefähigkeit desPCR geht, um die Falschaussage der symptomfreien Übertragung, hochriskante Mutanten, Wirksamkeit und Risiken der "Impfung" usw.

Jeder, der die "people will die"-leier immerfort weiterspielt, ob hier oder im Privatleben, tragen ebenfalls zu unnötiger Angst bei. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie selbst Angst haben oder wissentlich Angst verbreiten. Die Wirkung ist gleich.

Statt ängstlich sollte es uns misstrauisch machen, dass neue Panikmeldungen immer aus fernen Ländern kommen, wo man die Zusammenhänge nicht sofort herausfinden kann. Der britische Virus mutiert am Tag des Brexit, nach intensiver Impfkampagne. Gemäß Modellrechnung ist er sehr ansteckend, aber es erkranken nicht mehr an ihm als an anderen. Sterben auch nicht. Dann Südafrika und Brasilien. Bis auf Brexit ähnliche Situation.
Jetzt Indien. Das Land ist zig-mal so groß wie Deutschland, hat also auch zig-mal soviele Einwohner und auch Krankheits- und Sterbefälle. Es werden zur Angsterzeugung aber nur absolute Zahlen genannt, keine relativen. Genau wie hier. Inzwischen muss sogar die Regierung eingestehen, dass eine Untersterblichkeit stattfindet und die Intensivstationen nie an der Belastungsgrenze aufgrund Corona waren. Anteil der Behandlungen laut BMG 4%.
In Indien waren die Sterbezahlen anfangs gering, weil laut dortigen Ärzten Ivermectin vorbeugend gegen schwere Verläufe und Tod eingesetzt wurde. Nach Ersatz durch die "Impfung" schnellten die Todeszahlen empor. Das liest man so aber kaum Genausowenig wie die echten Ursachen der Hungersnot und Armut und staatliche Repressalien gegen die Tagelöhner auf ihrem langen Heimweg aus der Stadt in die Provinz. Würde das alles sachlich und umfassend berichtet, gäbe es keinen Grund einer erhöhten Angst vor einem Virus, man könnte sich vielmehr um die Abwahl korrupter und verlogener Politiker und Medienschaffender beschäftigen.


 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up