Autor Thema: Wo kauft ihr eure Röcke?  (Gelesen 3503 mal)

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.885
  • Geschlecht: Männlich
Wo kauft ihr eure Röcke?
« am: 04.11.2020 11:34 »
Liebe Leute,

ihr könnt euch denken, dass ich auch das Ergebnis dieser Umfrage für etwas Statistik in meinem Buch verwenden will.
Danke schon mal im Voraus!

Offline MickyBlueEyes

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #1 am: 04.11.2020 12:02 »
Hallo Holger Haehle!

Mangels für mich attraktiven und (geschmacklich wie von der Konfektion her) passenden Alternativen kaufe ich bis jetzt überwiegend (ausgewählte Option) wenn nicht ausschließlich für Frauen gemachte Röcke oder Kleider.

Sehr gerne würde ich für Männer gemachte Röcke oder Kleider kaufen, wenn es für mich (in obiger Hinsicht) passende gäbe.

Aber z.B. mit Schnallen, Schlaufen und Ketten ach so "männlich" "verzierte" schwarze bodenlange Straßenkehrklamotten (zugegeben, etwas sarkastisch) sind nix für mich.

Auch wirkliche (und eben "passende"!) Unisex-Kleidung würde ich gerne tragen - momentan kenne ich keine für mich passende ausdrückliche Unisex-Kleidung.

Viele Grüße
MickyBlueEyes

Offline Rob

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 529
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #2 am: 04.11.2020 12:09 »
Ich kaufe ausschließlich in Damenkollektionen.

Rob

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.885
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #3 am: 04.11.2020 13:42 »
Danke Rob,

deine Wahl ist sehr typisch. Ich Frage mich, ob es die alte Kiltfraktion überhaupt noch gibt. Im Moment sieht es so aus, dass alle Leute im Forum mehr oder weniger sich in Damenkollektionen mit Röcken eindecken. Mal schauen, ob sich noch Kilt-Puristen melden.


Offline Lars

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 457
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #4 am: 04.11.2020 14:47 »
Da gilt es zu berücksichtigen, daß sich das Kaufverhalten im Laufe eines Rocker-Lebens oder Rock-Erlebens (was so ein Bindestrich bewirken kann ...) gravierend ändern kann.
Z.B. von anonymen Online-gebraucht-oder-neu-Käufen über Laden-Käufen hin zu schneidern lassen oder selber schneidern. So war es zumindest bei mir und wird sicher auch bei einigen anderen so sein.
 
Viele Grüße,
Lars

Offline Mac

  • Laird of Glencairn
  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Männlich
  • Mo bhean, mo chù agus mise
  • Pronomen: Er
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #5 am: 04.11.2020 15:31 »
Hi,
meine Kilts kaufe ich überwiegend in GB oder USA aufgrund der verfügbarkeit bestimmter Tartans.
Einige habe ich von "Syriel".
In der "Damenabteilung" finde ich eher selten einen.
Gruß,
Mac
Wer wegläuft, stirbt nur müde!

Ein Kilt ist Knielang und schließt nach Rechts. :-)

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.600
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #6 am: 04.11.2020 16:29 »
Schönen guten Abend

Hab mal Pos.2 angekreuzt: Ich kaufe überwiegend in Damenkollektionen-

Ich hab einen Kilt von Heritage of Scotland, einen von Syriel
Einen Cargo-Kilt von Tartanista
Einige Wickelröcke von ufash (lt. Website auch für Männer, also unisex)
Außerdem noch paar Gewänder oder Tuniken im mittelalterlichen Stil, die ich bei entsprechenden Veranstaltungen trage.

Ansonsten viele Röcke und Kleider aus dem Damensortiment (Bonprix, C&A, H&M, Asos, Esprit, Krisp, und andere)
Da gibts halt die größte Auswahl und Vielfalt in allen Preisklassen  ;)

Letztendlich ist mir egal, ob das Kleidungsstück ursprünglich für Männer oder Frauen gedacht war.
Wichtig ist, das ich reinpasse und es mir gefällt  ;D

Grüßle
Jürgen



Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline mesa200

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #7 am: 04.11.2020 16:52 »
Servus miteinander,

ich kaufe nur in Herren- oder Unisexkollektionen (AL, Hiatus, Nudie) oder lasse meine Röcke schneidern.  Die  Hälfte ist geschneidert.

Grüße
mesa200

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.600
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #8 am: 04.11.2020 17:52 »
Falls sich dafür noch jemand dafür interessiert, hier noch weitere ähnliche Umfragen.
Schon lange nix mehr von Ben gehört, bzw. gelesen.

Diese hab ich noch zu meinen Anfangszeiten im Forum beantwortet, damals wagte ich mich noch nicht in die Damenabteilungen.

https://www.rockmode.de/index.php?topic=5215.msg64695#msg64695

https://www.rockmode.de/index.php?topic=5214.msg64654#msg64654

Grüßle
Jürgen

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Rockermatze

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 300
  • Geschlecht: Männlich
  • Die Frauen haben die Hosen an
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #9 am: 04.11.2020 20:51 »
Ich kaufe zur Zeit überwiegend aus der Damenkollektion.
Bisher habe ich meine Einkäufe nur online getätigt, da ich momentan wegen Corona Geschäfte meide.
Wenn die Maskenpflicht wieder wegfällt, werde ich auch mal in Geschäften stöbern.

LG Matze
Mann muss auch mal den Mut haben, die Herde zu verlassen und seinen eigenen Weg gehen.
Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für den Mann.

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 590
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #10 am: 04.11.2020 21:28 »
Ich habe bei überwiegend Männer und Unisex mein Kreuz gemacht.

Von meinen 12 Röcken sind
4 Männerröcke, davon 2 Kilts
4 Damenröcke, davon 2 Petticoats, die ich nur als Unterrock trage
4 Eigenkreationen, die ich schneidern lassen habe bzw. mitgemacht habe.

Insofern hätte ich an mehreren Stellen mein Kreuz machen müssen, aber das ging nicht.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.622
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #11 am: 04.11.2020 23:58 »
Überwiegend aus der Damenkollektion, weil die Auswahl größer ist und mir die Röcke oft besser gefallen als in der Herrenkollektion.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.909
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #12 am: 06.11.2020 02:13 »
Überwiegend aus der Damenkollektion.

Auch schon mal online. Hatte mal eine Zeitlang anonym bei eBay ungetragene Kleidung gekauft - ist aber schon fast 20 Jahre her. Das meiste davon hab ich aber so gut wie nie getragen, weil irgendwas dann doch für mich unstimmig war.

Ich probiere lieber die Kleidung direkt an und überlege mir vor dem Spiegel, ob und wie es noch kombinieren könnte - für mich ein wesentlicher Faktor der Tragbarkeit (sofern nicht Sommerkleid).
Ausserdem macht es mir Spaß, in Reality auf Entdeckungstour zu gehen. Wobei es oft wehtut, dass ich nicht alles kaufen kann (weil zu viel Kleidung schon zuhause bzw. zu wenig Geld für unnötiige Anschaffungen).

Explizite Männerröcke sind mir in der Regel zu teuer. Hab da aber auch ein paar. Die teuersten Röcke waren Männerröcke und kosteten zwischen 200 und 300 €. Wenn im normalen Preissegment ein gängiger Anbieter mal einen Männerrock auf den Markt bringt, versuche ich mir da einen zu kaufen. Da sind aber gut ein Viertel eher Modelle, die sich als nicht alltagstauglich erweisen (zum Beispiel, weil sie zu schwer sind und deswegen als Wickelrock im Sitzen nicht gedankenlos tragbar).

Da sind mir Modelle aus den Damenabteilung lieber, wenn sie 30 bis 80 € kosten. Und viel mehr Auswahl. Und ein Kleid darf auch mal 100 € kosten. Alles drüber ist Wucher.

Offline osem

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Sind Frauen in Hosen Crossdresser?
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #13 am: 06.11.2020 17:26 »
Ich besitze schon 3 sehr schöne Herrenröcke von Sabine Seidel in Thüringen.

https://www.mode-trend-s.de/

Zugegeben, die Auswahl ist eher klein, aber das kann und wird sich noch ändern! Jedenfalls super Qualität, maßgeschneidert und bezahlbar!

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.124
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #14 am: 06.11.2020 21:17 »
Und ein Kleid darf auch mal 100 € kosten. Alles drüber ist Wucher.
Wenn man bestimmte Designs haben möchte, was nicht jede hat, muss man schon etwas mehr hinblättern.
Dafür hat man dann was besonderes.

Viele Grüße
Jule

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.124
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #15 am: 06.11.2020 21:22 »
(weil zu viel Kleidung schon zuhause bzw. zu wenig Geld für unnötiige Anschaffungen).
Ich glaube auch nicht, dass du wenig verdienst.

Mit den Männerröcken vermute ich seit langem und aus Gesprächen, dass eine spezielle Schicht von Männern angesprochen werden soll, die es sich preislich wie gesellschaftlich leisten kann, Röcke zu tragen und nicht alle Männer. Das ist in etwa vergleichbar wenn sich Männer mit einem Sportwagen abheben. Wobei das und der Schlüsselmove bei Frauen mehr zieht, als ein Rockmove.

Jule

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #16 am: 07.11.2020 08:04 »
Ich habe „Ich kaufe überwiegend in Männerrock- und Unisex Kollektionen“ angekreuzt, weil diese Möglichkeit am besten meine Situation beschreibt.

Ich trage – und kaufe – gerne Röcke der Damenkollektionen, wie auch in meinem Avatar zu sehen ist. Doch am liebsten sind mir Röcke, die zugleich Kilts sind, ob traditionelle oder vom Typ Utility Kilt.
Unisexröcke habe ich keine.   

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline M.L.

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Kilt und Rock Ich liebe es.
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #17 am: 07.11.2020 18:44 »
Ich Kaufe dar wo es mir gefällt.
Kilt oder Rock .
Ob Männer oder Unisex .oder Frauen  Abteilung auch in Schottland .
Ist mir egal .Es muss passen  . Gruß. ML.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #18 am: 07.11.2020 19:22 »

Ich Frage mich, ob es die alte Kiltfraktion überhaupt noch gibt. Im Moment sieht es so aus, dass alle Leute im Forum mehr oder weniger sich in Damenkollektionen mit Röcken eindecken. Mal schauen, ob sich noch Kilt-Puristen melden.

Hallo Holger,

die alte Kiltfraktion existiert nicht länger, zumindest nicht in diesem Forum. Ich erinnere mich aber an Namen wie Keagan MacDonald, Highlander und George_MacGregor. Und dann gab es einen Brettschneider oder Feldschneider oder sowas mit heftigem Temperament. Damals war es ob Rock oder Kilt, jetzt mehr ob Kleid oder Rock.

Ich meine nach wie vor, dass ein Kilt ein hervorragender Rock ist.

Gruß
Gregor

 
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline M.L.

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Kilt und Rock Ich liebe es.
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #19 am: 08.11.2020 21:22 »
Der Kilt   ist sicher gut für Männer in der kalten Jahreszeit aber nicht im Sommer .
Im Sommer Möchte ich als Mann auch leichtere Stoffe Röcke Da können auch Damen Röcke in frage kommen   . Wo ist das Problem ???
Jeder soll das tragen was im Spass macht wo ist das Problem
Es gibt nichts Männlich oder Weibliches an Kleidung das wurde uns so Anerzogen . und das macht mich Krank .
Gruß ML

Offline M.L.

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Kilt und Rock Ich liebe es.
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #20 am: 08.11.2020 21:37 »
Der BH ist natürlich ausgenommen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.622
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #21 am: 08.11.2020 22:03 »
Und wie sieht es hier mit aus: https://www.f1online.de/de/bild-details/5552595.html ?

LG, Micha ;D
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline UllusJoy

  • Schreibfaul
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #22 am: 09.11.2020 09:20 »
Hall,
MIckeyBlueEyes kann ich nur zustimmen. Männerröcke finde ich auch ätzend. Ich trage schon immer nur Damenröcke. Meinen ersten habe ich 1980 in Köln bei Woolworth auf der Dürener Str. gekauft, meinen 2. Rock bei Adler in Aachen. Seitdem kaufe ich Röcke nur noch im Internet.

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.124
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #23 am: 09.11.2020 10:34 »
Und wie sieht es hier mit aus: https://www.f1online.de/de/bild-details/5552595.html ?

LG, Micha ;D
Das kannst du dir beantworten, indem du vergleichst, ob es für Männer auch was gibt, das ihr Geschlechtsteil schmückt wie bei Frauen. Oder ob es unter einfacher weiter Unterwäsche versteckt wird.

Bilder wurden entfernt. Es dürfen keine Bilder ohne eigene Urheberrechte direkt eingebunden werden. Matthias

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.909
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #24 am: 09.11.2020 10:50 »
Meinen ersten habe ich 1980 in Köln bei Woolworth auf der Dürener Str. gekauft, ...

Witzig, meinen ersten habe ich ebenso bei Woolworth gekauft.

Allerdings ein paar Jahre später, wohl 1985, und nicht Köln, sondern in Rüsselsheim.
Dann ging es Schlag auf Schlag. Damals im Schnitt so einen im Monat. Ebenso in Rüsselsheim, Raunheim, Groß-Gerau, Darmstadt, Hanau, Offenbach, Roßdorf, Bad König. Erst ein paar Jahre später dann erstmals in meiner Wohn- und Heimatstadt. Und dann ausgerechnet auch meine beiden ersten Herrenröcke von T-Man Freeporter und von dem offenbar süddeutschen Label Cos-Y-Cos (Firmensitz: Raum Bodensee), welches aber wohl schon vor Internetzeiten im Nirwana verschwand.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.622
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #25 am: 09.11.2020 17:08 »
Und wie sieht es hier mit aus: https://www.f1online.de/de/bild-details/5552595.html ?

LG, Micha ;D
Das kannst du dir beantworten, indem du vergleichst, ob es für Männer auch was gibt, das ihr Geschlechtsteil schmückt wie bei Frauen. Oder ob es unter einfacher weiter Unterwäsche versteckt wird.

Bilder wurden entfernt. Es dürfen keine Bilder ohne eigene Urheberrechte direkt eingebunden werden. Matthias

Gibt es schon, nur in unserer Kultur eher weniger. Ich bin aber auch kein Beate-Uhse-Kunde. Vielleicht hat sie sowas im Angebot.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.124
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #26 am: 09.11.2020 17:26 »
Warst du vor der Entfernung des Bildes hier oder nach dem?

Offline Panty

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 35
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Wo kauft ihr eure Röcke?
« Antwort #27 am: 24.07.2021 23:32 »
Kaufe sie am liebsten im Geschäft wo man sie auch anprobieren kann.
mfG Frank

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up