Autor Thema: Methanemissionen durch vernichtete Lebensmittel  (Gelesen 1319 mal)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.598
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Methanemissionen durch vernichtete Lebensmittel
« Antwort #45 am: 13.07.2021 00:13 »
Dass machen nur kleine Bäckereien. Ketten machen das gar nicht. Das hängt irgendwie mit der Märchensteuer zusammen, wurde mir mal gesagt. Alle swas verkauft wird, muss verrechnet werden, also schreibt man es lieber ab.

Doch, bei Ketten habe ich das auch schon erlebt.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.686
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Methanemissionen durch vernichtete Lebensmittel
« Antwort #46 am: 13.07.2021 07:32 »
Als ich ein Kind war hat meine große Schwester bei einem Geschäft einer großen Lebensmittelmarke gearbeitet. Die abgelaufenen Waren duften sich die Mitarbeiterinnen mit nach Hause nehmen.
So gabe es bei uns zuhause dann ab und zu ganz besondere Leckereien die wir von unseren sparsamen Eltern sonst nicht bekommen haben.

Außerdem hat es zu den Aufgaben meiner Schwester gehört den Papierkorb der Chefleute auszuleeren und dabei sind ab und zu Autozeitschriften oder Disney's lustige Taschenbücher für mich hängengeblieben die dort weggeworfen wurden.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.598
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Methanemissionen durch vernichtete Lebensmittel
« Antwort #47 am: 13.07.2021 21:07 »
So sollte es sein. Meine Schwester und ich haben dagegen mal Ärger bekommen, als wir war aus dem Müll mitnahmen. Keine Lebensmittel.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.101
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Methanemissionen durch vernichtete Lebensmittel
« Antwort #48 am: 15.07.2021 03:01 »
So ist es aber nunmal nicht, da es immer noch Eigentum von Händlern ist und er entscheidet was damit passiert und nicht irgendwelche Containerer, die auf private Gelände einbrechen.
Da sieht man aber mal wieder wie genau es mit Vorschriften und Regeln gehalten wird, wenn es nicht den eigenen Interessen dient.


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.598
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Methanemissionen durch vernichtete Lebensmittel
« Antwort #49 am: 15.07.2021 08:22 »
Moin Jule!

Klar ist es das Eigentum von Händlern, aber es ist ihm nicht verboten, seinen Mitarbeiter*innen abgelaufene Waren günstiger oder kostenlos zu überlassen.
Meine Schwester und ich waren auch nicht eingebrochen, sondern Angestellte des Unternehmens.

LG und einen schönen Tag!
Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up