Autor Thema: Ich werfe mal etwas ins Rennen ....  (Gelesen 3411 mal)

Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #15 am: 18.02.2021 16:38 »
Es könnte auch ein Test sein, um zu sehen, wie Leute darauf reagieren. Ohne dass der Plakatierer selbst eine Meinung zum Thema kund tun möchte.
Wir wissen immer noch fast nix darüber, aber beobachten hier sehr bemerkenswerte Reaktionen darauf

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #16 am: 18.02.2021 17:03 »
Könnte, könnte, könnte...

Vielleicht hat auch Lars das Ding selbst aufgehangen.
Oder die Marsmenschen waren es.
Oder ein Zeitreisender.
Oder der Osterhase.

Ja bemerkenswerte Reaktionen auch eines anonymen Infiltrieres politischer Propaganda, der sofort den Verdacht von den sog. Rechten ablenken auf die sog. Gutmenschen lenken will. So erkennt man doch, wes Geistes Kind er ist, so hinter der demokratischen Fassade.

LG, Micha

 
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.595
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #17 am: 18.02.2021 20:24 »
So ein Bohei wegen eines Zettels. Wenn ich sowas finde, weg damit und gut.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.903
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #18 am: 18.02.2021 23:59 »
.... laut der Überschrift ist das Rennen beendet, bevor es stattgefunden hat!

Rockmode ist kein Politikforum!
 Es gibt keinen Platz für extrem Rechts oder extrem Links denkende Leute.

Es gibt hier aber zum Glück sehr viele Mitglieder, die sich mit einer hochwertigen Ausdruckweise schmücken können und sich dementsprechend präsentieren. Dafür gibt es die entsprechenden Boards hier.
Die Boards Politik und "Aktuell" Corona sind nicht dafür gedacht, Propaganda in jeglicher Form mit Texten und Zitaten anderer Websites zu füllen!

Beachtet das bitte strengstens bei euren Beiträgen zu diesen Themen!

Grüße
Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.


Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 580
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #19 am: 19.02.2021 02:16 »
Micha, warum versuchst du ständig Menschen, deren Standpunkt du nicht verstehst oder verstehen möchtest, in eine missliebige Ecke zu schieben, in die sie nicht hineingehören?
Warum bist du dir trotz fehlender Fakten zum Plakat so sicher, wer das Plakat aufgehängt haben MUSS?
Noch immer sind es ausschließlich deine Vorurteile, die Basis deiner Unterstellungen sind.

Das passt nicht zu dem liberalen und kommunikativen Bild, das du von dir zeichnen möchtest.

Wenn ich als Bürger eine Straftat anzeige, möchte ich vor allem, dass die Täter gefasst werden. Was nur gelingt, wenn die Polizei in ALLE Richtungen ermittelt. Die Erfolgsaussichten sind sehr gering, wenn von vornherein aus willkürlichen Vorgaben oder Vorurteilen bestimmte Gruppen ausgeschlossen werden.

Denk mal drüber nach.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #20 am: 19.02.2021 08:02 »
Doppelrock,

wie gesagt, sag mir, wer Du bist, dann können wir über Politik diskutieren. Aber ich halte Deine Penetranz, mit der Du Deine Propaganda betreibst, und das auch noch anonym, für schädlich für das Forum. Aber das ist Dir anscheinend egal, sonst würdest Du mal entsprechend Dein Verhalten ändern.

Gruß, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.701
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #21 am: 19.02.2021 08:11 »
Doppelrock,

wie gesagt, sag mir, wer Du bist, dann können wir über Politik diskutieren. Aber ich halte Deine Penetranz, mit der Du Deine Propaganda betreibst, und das auch noch anonym, für schädlich für das Forum. Aber das ist Dir anscheinend egal, sonst würdest Du mal entsprechend Dein Verhalten ändern.

Gruß, Micha

Micha, wenn ich böse sein möchte, könnte ich so einige Beiträge von Dir als Propaganda betrachten, nur von der anderen Seite. Tut mir leid. Gruß
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #22 am: 19.02.2021 08:15 »
Ja, Asterix, Propaganda ist immer, was die andern machen.

Oder auch nicht: Ich propagiere das Offenlegen der eigenen Identität, wenn man mit mir über politische Themen diskutieren will.
Und ich propagiere, die wünsche der Forenmitglieder zu berücksichtigen, die sich über zu viele politische Beiträge in diesem Forum beschweren.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online Zwurg

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #23 am: 19.02.2021 09:11 »
Irgendwie geht es bei dem Plakat auch um Kleidung.
Könnte sich jemand von euch vorstellen Abya und Hijab zu tragen, aus modischen Gründen. Vielleicht in anderen Farben und Stoffen.
Oder seine Frau/Freundin darin zu sehen?
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.701
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #24 am: 19.02.2021 09:21 »
Micha, "politisch" sehe ich jede menschliche Kommunikation. Unser Thema "erweiterte Garderobe des Mannes" ist an sich "politisch", weil gemeinschaftlich bzw gesellschaftlich relevant, und bei manchen von Konflikten überschattet. Insofern diskutierst du doch mit doppelrock. Wieso auf einmal forderst du bei andern Themen die Aufhebung seiner Anonymität? Gruß




"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.701
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #25 am: 19.02.2021 09:22 »
Irgendwie geht es bei dem Plakat auch um Kleidung.
Könnte sich jemand von euch vorstellen Abya und Hijab zu tragen, aus modischen Gründen. Vielleicht in anderen Farben und Stoffen.
Oder seine Frau/Freundin darin zu sehen?

Aus modischen Gründen könnte ich es mir vorstellen, aus Gründen mich andern unterzuordnen kaum. Gruß
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.595
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #26 am: 19.02.2021 09:23 »
Wenn ich mich den klimatischen Widrigkeiten der Natur unterordnen müsste.

Vielleicht aus warmem Wollstoff, wenn die Tageshöchsttemperaturen auf -25 Grad steigen. Und dann vielleicht in rot, und nicht in schwarz. Oder mehrfarbig. Aber das kommt nicht so oft vor, das sich das lohnt.
Da tuts auch mein letztens gezeigter Wollrock.

@doppelrock und Micha
Bitte hört mal auf damit. Das nervt nur noch.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #27 am: 19.02.2021 09:43 »
Micha, "politisch" sehe ich jede menschliche Kommunikation. Unser Thema "erweiterte Garderobe des Mannes" ist an sich "politisch", weil gemeinschaftlich bzw gesellschaftlich relevant, und bei manchen von Konflikten überschattet. Insofern diskutierst du doch mit doppelrock. Wieso auf einmal forderst du bei andern Themen die Aufhebung seiner Anonymität? Gruß

Asterix,

ja, auch Rocktragen als Mann in unserer Gesellschaft sehe ich als politische Äußerung.

Es geht mir aber darum, dass Doppelrock, anders als Du, als Lars, als Man_in_time, als Barefood Joe (wo ist der eigentlich abgblieben?), hier seit dem er im Forum ist, fast nichts anderes als C-politische Themen bedient, und sich in vielen anderen Äußerungen so äußert, wie ich es von AfDlern, PEGDisten, Querdenkern usw. kenne. Da diese Gruppen vieles vertreten, was ich ablehne, was ich gar gefährlich für das friedliche, demokratische, multikulturelle Miteinander in unserer Gesellschaft halte - von der Gefahr für die Gesundheit beim C-Thema mal ganz abgesehen - habe ich den schon mehrmals begründeten Verdacht, dass es sein Hauptanliegen ist, dieses Forum hauptsächlich deshalb zu besuchen, um seine nicht-rockspezifische politische Meinung unters Volk zu bringen. Das Ergebnis bisher ist eher eine Spaltung des Forums in Sympathisanten seiner Agenda und solche, die sie ablehnen. Das ist die selbe Spaltung, die wir in vielen Gesellschaften oder Staaten schon beobachten. Jetzt kommt ein Gefühl: Ich habe Angst vor einer Gesellschaft, in der solche Leute wie Doppelrock einen Politker wie Trump oder Bolsonaro usw. in die Regierung wählen. Dann wird Demokratie zum gesteuerten Populismus und letztlich zur Diktatur. Und wegen dieser Gefahr möchte ich gerne wissen, mit wem ich über diese Themen rede. Aber gerade weil er Angst davor hat, sich mit dem eigenen Namen dazu zu bekennen, bleibt er lieber inkognito. 

Wenn er jetzt nur alle paar Wochen einen Beitrag zu seinen Lieblingsthemen außerhalb des Forenthemas bringen würde, so wie ich das zum interreligiösen Thema bringe, würde ich gar nichts dagegen sagen. Aber weit über 50% (vielleicht gar über 90%) seiner Beiträge sind forenthemenfremd und eben poltisch im Sinne dessen, was die AfD, PEGIDA, Querdenker usw. propagieren.
Das ist bei Dir, Lars usw. anders.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.888
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #28 am: 19.02.2021 11:48 »
Irgendwie geht es bei dem Plakat auch um Kleidung.
Könnte sich jemand von euch vorstellen Abya und Hijab zu tragen, aus modischen Gründen. Vielleicht in anderen Farben und Stoffen.
Oder seine Frau/Freundin darin zu sehen?

Nein.

Ich sehe selten einen Grund, mein Gästezimmer dem Geschmack der Gäste anzupassen.

Es gab schon immer modische Einflüsse von aussen, von innen, wie auch immer. Bestimmt beeinflusst 'islamische Mode' auch ein Stück weit unser Modeverständnis. Eine Chance, sich komplett einzuhüllen aus modischen Gründen, sehe ich in unserer Gesellschaft nicht.

Und Zugezogene können in meinem Haus auch nicht alles rausschmeissen, was ihnen nicht passt.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Ich werfe mal etwas ins Rennen ....
« Antwort #29 am: 19.02.2021 12:04 »
Einflusse gibt aber klar: Die türkischen Musliminnen haben ihre Form des Kopftuches von den byzantischen Christinnen abgeguckt.

Und Petra meint, dass die zunehmende Enthaarungsmode bei Frauen von den Musliminnen komme. Ich meine, vielleicht auch von den Amerikanerinnen.

Aber eine vollständige Verhüllung gibt es ja noch nicht mal in der gesamten arabischen Welt, sondern nur auf der arabischen Halbinsel und in Afghanistan. Wenn sie sich noch nicht mal unter den Musliminnen weltweit durchgesetzt hat, wie sollte sie das gerade bei Nichtmusliminnen tun?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up