Autor Thema: Kleider anprobiert  (Gelesen 2137 mal)

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 670
  • Geschlecht: Männlich
Kleider anprobiert
« am: 13.06.2021 13:13 »
Hallo, mich überkam es nun doch nach dem langen Lockdown etwas Farbe in meine Garderobe zu bringen, wo es mittlerweile viele hier im Forum zeigen, wir toll auch farbige Kleider aussehen können. Diese zwei Kleider habe ich zurückgeschickt, denn irgendwie fühlte ich mich darin nicht wohl, auch das Material entsprach nicht meinen ERwartungen.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Das Kleid meiner Frau gefiel mir besser:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline Chriser

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 352
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #1 am: 13.06.2021 14:02 »
Da stimme ich dir zu. Die beiden oberen stehen dir nicht so toll. Das zweite finde ich gar wirklich unpassend. Das dritte passt in Farbe und Form sehr gut. Es würde auch in mein Sortiment passen.

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.481
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #2 am: 13.06.2021 15:52 »
Hallo Ludwig

An den ersten beiden Kleidern stört mich die deutliche Teilungsnaht unterhalb der Brust. Diese sitzt mir deutlich zu hoch. Farben und Muster hingegen gefallen mir.
Das dritte Kleid gefällt mir sehr gut.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.136
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #3 am: 13.06.2021 19:42 »
Mir werden leider nur die ersten angezeigt, auch wenn ich den Link direkt im Browser eingebe :(


Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #4 am: 14.06.2021 04:17 »
Hallo, mich überkam es nun doch nach dem langen Lockdown etwas Farbe in meine Garderobe zu bringen, wo es mittlerweile viele hier im Forum zeigen, wir toll auch farbige Kleider aussehen können. Diese zwei Kleider habe ich zurückgeschickt, denn irgendwie fühlte ich mich darin nicht wohl, auch das Material entsprach nicht meinen ERwartungen.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Das Kleid meiner Frau gefiel mir besser:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß Ludwig

Irgendwie ist scheint das dritte Bild auch nur aus einem einzigen Pixel zu bestehen. Da ist Dir wohl beim Bilderhost PICR aus Versehen eine Bildänderung untergekommen.

Beim ersten und zweiten Kleid hast Du meine vollste Unterstützung, dass Du sie zurückgeschickt hast. Wie Jürgen schon richtig sagte, ist der hohe Bund, der als Unterbusenbund im Stil eines Empire-Kleides gedacht ist, für Männer leider eher unvorteilhaft.
Die beiden Blumenmuster sind Geschmackssache - aber das will ich nicht allzuviel beurteilen, bin ich doch nicht zuletzt einer der Blümchenvorreiter hier im Forum.

Zurück zur Kleidform - Du sagtest, Du hast Dich vom Forum inspirieren lassen. Ich z.B. glaube, ich habe eine recht vielfältige Kleider-Garderobe was Formen angeht. Ich kann Dir leider nicht sagen, welches dieser Formen für Dich am besten geeignet wäre - nicht alles, was ich an mir gut finde wird auch an Dir funktionieren (und umgekehrt). Ich hab aber irgendwo gerade ein geringeltes weißes Kleid von Dir gesehen, das jedenfalls kleidet Dich hervorragend!

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #5 am: 14.06.2021 04:48 »
Ah, doch, eine kleine Idee bzgl. Kleidform für Dich hätte ich:

Du wirkst sehr groß, und Du hast breite Schultern. Du wirkst aber gleichzeitig sehr körperbewusst.

Ich denke, Dir würden auch Kleider gut stehen, die oben eher wie ein T-Shirt geschnitten sind (unabhängig davon, ob Ärmel oder ärmellos), und am Bauch (eher tiefere Taille) dann einen eingelesenen Rockteil haben.

Leider kriegt man sowas im Moment eher seltener. Und wenn, dann sitzt der eingelesene Bund oftmals recht hoch. Aber Suchen lohnt sich. Zur Anschauung habe ich ad hoc nicht das optimale Exemplar online gefunden, aber so klassische Kleider im Landhausstil haben oftmals genau jenen Schnitt, den ich meine.

Am ehesten kommt jenes Kleid der Schnittform nahe, die ich meine:
https://www.zalando.de/next-jerseykleid-tan-nx321c1f0-b11.html

Oder von der Form her (ist jetzt bestimmt nicht so Deine Farbe, Du brauchst was kräftigeres) :
https://www.zalando.de/mango-freizeitkleid-rojo-coral-m9121c537-g11.html

Oder sowas:
https://www.zalando.de/tom-tailor-denim-dress-with-placket-jeanskleid-blue-denim-to721c0cv-k11.html
(Achtung, manchmal ist der eingelesene Bund nicht gerade geschnitten, sondern irgendwie halbrund, was bei diesem Kleid im Vorderteil zu sein scheint. Der vorderseitige Bundansatz nicht gebogen, sondern gerade geschnitten, wäre genau das, was ich meine)

Aber nicht das meine ich:
https://www.zalando.de/only-onllina-v-neck-dress-jerseykleid-night-sky-on321c2ch-k11.html
(also nichts mehrfach gestuftes)

Vielleicht könnte noch sowas gehen:
https://www.zalando.de/anna-field-jerseykleid-maritime-blue-an621c1it-k11.html
(ist halt nicht so rundum fein eingelesen, sondern auf gröbere Falten verteilt)

Oder sowas könnte an Dir auch noch gut wirken:
https://www.floryday.com/de/Casual-Aermellos-Farbquadrat-Maxi-Kleider-m147928365
(ist halt nicht eingelesen, sondern irgendwie per Gürtel oder Stoffüberlappung optisch zweigeteilt - für Dich aber nicht mit dem hohen Schlitz - kannste Dir zunähen lassen)

Naja,
kannste ja mal probieren, falls Du magst.

Gruß
Wolfgang

P.S.: Folgendes Kleid ist mir noch aufgefallen, vielleicht nicht für Ludwig, sondern für andere Mitleser: ich find´s irgendwie schön:
https://www.floryday.com/de/Casual-Kurze-Aermel-Blumen-Knielang-Kleider-m101326502
Ja, über Pros und Cons von Chinaläden haben wir uns an anderen Stellen schon ausführlich ausgetauscht.
Es geht ja nicht um den Laden, es geht ums Kleid. Auch hübsch - hat mit meiner oben für Ludwig propagierten Kleidform aber nicht mehr viel zu tun....

Offline Barefoot-Joe

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.559
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #6 am: 14.06.2021 06:54 »
Hallo Ludwig,

Du bist sehr groß und schlank, vom Figurtyp wie viele Männer eher ein H-Typ. Beide Kleider scheitern meiner Meinung nach daran, daß sie das noch zusätzlich betonen, indem sie einen hohen Ausschnitt und eine hohe sichtbare Taille haben und lang und gerade fallen. Du brauchst eher ein Kleid, das das durchbricht und etwas Figur zaubert. Ein tieferer Ausschnitt und eine A-Linie bspw. oder ein Wickelkleid erscheinen mir besser geeignet, also eher etwas ausgestelltes. Fit&Flare könnte ich mir gut vorstellen, wenn die Taille nicht zu hoch sitzt. Bei langen Kleidern könntest du es mal mit einem Gürtel probieren. Er bringt etwas Form und setzt die Taille optisch nach unten.

Letztendlich würde ich mal durch ein Modekaufhaus ziehen und verschiedene Varianten durchprobieren, bis du dir selbst darin gefällst. Denn das ist der einzige Maßstab. :)
Ich bin ein Mensch mit Irritationshintergrund.

Normality is a paved road: it’s comfortable to walk, but no flowers grow. - Vincent van Gogh

Offline paul72 (Sally)

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 163
  • Geschlecht: Transgender
  • 🥂
  • Pronomen: Sie
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #7 am: 14.06.2021 13:25 »
Hallo, mich überkam es nun doch nach dem langen Lockdown etwas Farbe in meine Garderobe zu bringen, wo es mittlerweile viele hier im Forum zeigen, wir toll auch farbige Kleider aussehen können. Diese zwei Kleider habe ich zurückgeschickt, denn irgendwie fühlte ich mich darin nicht wohl, auch das Material entsprach nicht meinen ERwartungen.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Das Kleid meiner Frau gefiel mir besser:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß Ludwig

Hallo.
Also ich finde das erste steht dir sehr gut, ergibt ein richtig gutes gesamtbild,da ist an der formnund aussehen garnichts auszusetzten.
Das zweite geht meiner meinung nach nicht, das passt vom schnitt her nicht zu deiner figur.

LG
Sally

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 670
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #8 am: 14.06.2021 16:48 »
Hallo, vielen Dank für eure tollen Tipps, so stelle ich mir das Forum vor. Hier das 3. Bild, dass ich versehentlich gelöscht habe.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Kleid gehört meiner Frau!
Das folgende Kleid hatte ich noch zur Auswahl und bin mir noch nicht im Klaren, ob ich es behalte, denn das Material sagt mir nicht ganz zu.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

An Wolfgang vielen Dank für die tollen Beispiele.
Leider gibt es so viele tolle Kleider, aber vielleicht sollte Mann sich auch beschränken - dafür gibt es auch viele Gründe, die aber woanders diskutiert werden sollten.
LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.847
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #9 am: 14.06.2021 17:46 »
Kannst Du Deiner Frau das Kleid nicht irgendwie abluchsen? Denn es steht Dir ausgezeichnet.

Das Kleid mit den Ballons würde ich schnellstens zurück schicken. Oder gibt es das eventuell eine Nummer kleiner?
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine)

Offline paul72 (Sally)

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 163
  • Geschlecht: Transgender
  • 🥂
  • Pronomen: Sie
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #10 am: 14.06.2021 21:28 »
Hallo, vielen Dank für eure tollen Tipps, so stelle ich mir das Forum vor. Hier das 3. Bild, dass ich versehentlich gelöscht habe.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Kleid gehört meiner Frau!
Das folgende Kleid hatte ich noch zur Auswahl und bin mir noch nicht im Klaren, ob ich es behalte, denn das Material sagt mir nicht ganz zu.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

An Wolfgang vielen Dank für die tollen Beispiele.
Leider gibt es so viele tolle Kleider, aber vielleicht sollte Mann sich auch beschränken - dafür gibt es auch viele Gründe, die aber woanders diskutiert werden sollten.
LG Ludwig


Da muss ich Hajo recht geben, das mit den Ballons ist nicht so der renner an dir, vom design her (farbe und ballons) ist es ganz ok, aber grösse und passform leider nicht, aber das rote…wow, ein echter hingucker an dir, das kannst du ohne bedenken tragen.
Lg
Sally

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.136
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #11 am: 14.06.2021 23:40 »
Ja, das rote ist super, steht Dir - solltest Du deiner Frau abschwatzen ;)
Den Rest kannst du zurückgeben :laugh:

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #12 am: 15.06.2021 02:12 »
Hi Ludwig,

das Motiv mit den Ballons und der stilisierten Hundertwasser-Stadt hat sicherlich irgendwas - ich wäre zu spießig, wenn ich sagte "aber nicht an einem Mann". Das muss letztlich jeder selbst entscheiden. Aber obwohl ich gerne selbst 'oversized' trage, gebe ich den Vorrednern recht, das hier ist auch mit dem Prädikat 'oversized' nicht mehr schön zu reden. Behalt es, ziehe es zuhause an als bequemen Kaftan oder als langes Nachthemd, wobei für letztere Verwendung das Material zu ungünstig sein dürfte. Ja, oder schick es zurück.

Ich hatte heute unweigerlich noch mal an Dich denken müssen, denn ich habe selber zwei Kleider anprobiert.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
(Klick mich, und ich werde größer!)

Ja, es sind nicht jene Kleider, die ich Dir ans Herz gelegt habe mit den am Bund eingelesenen weiteren Rockteil.
Sondern es sind grade Kleider mit Gürtel.

Vorteil bei genau diesen beiden Kleidern ist, dass die Gürtelschlaufen verhältnismäßig tief sitzen, also nicht zu hoch, wie sonst fast immer, sondern diesmal auffallend tiefer. Das heißt, man kann mit dem Gürtel diese Kleider selbst so hoch raffen, wie man es gerade will. Ich dachte, das wäre für Deinen Körperbau auch eine Idee.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
(Klick drauf, und der Typ wird größer!)

Ich habe leider nicht geschaut, in welchen Größen es diese Kleider noch gibt. Da die Klamottenabteilung bei "real,-" sich eher an Menschen ab 40++ als Zielgruppe richtet, kann es gut möglich sein, dass auch größere Größen es gibt. Anprobiert, hatte ich 44 (hier im Bild) und 42, was ebenso mir noch perfekt passte.

Den Blümchenzierrat kann man mit der Trennschere oder Nagelschere leicht entfernen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
(Klick mich, und ich werde größer!)

Falls Du noch einen Real-Markt bei Dir in der Nähe hast, kannst Du ja mal da reinschlüpfen.

Mag sein, dass die Kleidlänge Dir zu kurz ist. Mag sein, dass Du Dich freiwillig in Deiner Kleidervielfalt beschränkst. Mag sein, dass es Dir aber wunderbar steht - ausserdem: maritimer Stil ist in Deiner Gegend ja nicht ganz unüblich.

Übrigens: was Barefoot-Joe Dir an Tipps gegeben hat, dem muss ich vollkommen zustimmen.

Gruß
Wolfgang

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #13 am: 15.06.2021 02:20 »
Ja, das rote Kleid hat echt was!

Gib das nicht wieder her!

Kann es sein, dass es rechts einen langen Seitenschlitz hat?

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.481
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Kleider anprobiert
« Antwort #14 am: 15.06.2021 05:12 »
Ja, das rote ist super, steht Dir - solltest Du deiner Frau abschwatzen ;)

Oder falls verfügbar, schnell noch ein zweites kaufen und im Partnerlook gehen 😊

H
Hallo, vielen Dank für eure tollen Tipps, so stelle ich mir das Forum vor.

Genau, So gefällt mir das Forum 👍😊

Das Kleid mit den Ballons hmm, so 50-50, irgendwie gefällt mir das Motiv, für draußen aber auch nicht so recht, als bequemer Kaftan für Haus und Garten vielleicht...

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up