Autor Thema: Kleidung ist für alle da  (Gelesen 1036 mal)

Offline Luan

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.195
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
  • Pronomen: Er
Kleidung ist für alle da
« am: 18.08.2022 22:17 »
Den Hinweis auf dieses Buch fand ich heute in einem anderen Online-Medium: klick

"Sind Kleider nur was für Mädchen? Sind Baseballmützen nur was für Jungs? Dieses zauberhafte Pappbilderbuch räumt schon für Kleinkinder mit überholten Rollenbildern auf."

Ich selber habe es noch nicht in der Hand gehabt, aber das mit dem "aufräumen von überholten Rollenbildern finde ich nicht schlecht.
Gib deine Ideale nicht auf! Ohne sie bist du wohl noch, aber du lebst nicht mehr. (Mark Twain)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.801
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kleidung ist für alle da
« Antwort #1 am: 18.08.2022 22:28 »
Das muss ich meinen kleinen Großneffen schenken. :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

culture skirt

  • Gast
Antw:Kleidung ist für alle da
« Antwort #2 am: 18.08.2022 22:31 »
Den Hinweis auf dieses Buch fand ich heute in einem anderen Online-Medium: klick

"Sind Kleider nur was für Mädchen? Sind Baseballmützen nur was für Jungs?
Der Text ist schon eine Irreführung, als ob man zwanghaft danach suche, ob es etwas gibt, dass Jungs vorbehalten sein kann wie Kleider für Mädchen.
Es kann selbst für solche Equality Aktivisten nicht angehen, dass es nur Privilegien auf der Mädchenseite gibt und schreibt, Sind Kleider nur was für Mädchen? Nein, da muss man noch zwanghaft irgendwas suchen, was für Mädchen untypisch ist und Jungs dazumanschen, um Mädchen irgendeine "Diskriminierung" dazu zu dichten, obwohl das nicht stimmt, dass Basecaps für Mädchen irgendein gesellschaftliches Tabu sind. Ich sehe Kindergartenscharen von Mädchen, die Basecaps tragen wie die Jungs. Halt in Pink oder Gelb oder Ponymotiven. Aber es sind Basecaps und die haben mit einem einseitigen Rollenbild, wie es bei Kleidern für Jungs der Fall ist, oder einen Tabu für Mädchen überhaupt nichts zu tun.
 

Dieses zauberhafte Pappbilderbuch räumt schon für Kleinkinder mit überholten Rollenbildern auf."
Ich sehe ein Motiv, wie ich die Kleidung bei vielen Mädchen alltäglich sehe. Was wird da mit überholten Rollenbildern aufgeräumt? Und der Idee vom Jungen im Tüllrock wird sich keine Mutter annehmen und so in den Kindergarten schicken. Das Buch wird in die Richtung gehen, wie kann ich meine Tochter von dem lästigen behindernden Mädchenkram befreien.

Ich habe mir auch mal die Rezessionen durchgelesen, welche Zielgruppe das eigentlich erreicht

Zitat
Dieses Buch vermittelt den Kleinen echt tolle Werte ohne zu übertrieben zu wirken. Meine Patentochter und ich gucken es uns immer wieder gerne an da es so besonders bunt und liebevoll gestaltet ist.

Zitat
Sehr schönes buch mit wenig text und schön gestalteten bildern. Meiner einjährigen Tochter gefällt es sehr gut und will es oft anschauen.

Zitat
Meine Kinder lieben dieses Buch!
Ich liebe es auch. Die Kinder im Buch sind sehr vielfältig dargestellt. Jedes Kind sieht anders aus und auch Kinder mit Behinderungen sind dabei.


VG.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.756
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Kleidung ist für alle da
« Antwort #3 am: 18.08.2022 23:16 »
Naja, irgendwann kommt mein neuer Neffe dann auch mal ins Kinderbuchalter.


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.801
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kleidung ist für alle da
« Antwort #4 am: 18.08.2022 23:37 »
Ja, die kleinen Jungs und auch Mädchen bekommen das dann als Pflichtlektüre. Das Buch würde dann sicher auch der Moritz gerne seinen Kindern vorlesen. ;)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

skortsandtights

  • Gast
Antw:Kleidung ist für alle da
« Antwort #5 am: 19.08.2022 04:59 »
Nun ich kann natürlich das buch nicht beurteilen wenn ich es nicht kenne.
Aber ich denke die richtung stimmt.
Nur muss der theorie dann auch die  praxis folgen so das man bei kleinkindern auch bei jungs den rock und das kleid in die bekleidung integriert.
Später dann soll das kind frei entscheiden was es trägt.
Es muss ja nicht unbedingt ein tüllröckchen sein.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.801
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kleidung ist für alle da
« Antwort #6 am: 19.08.2022 07:56 »
Mein Urteil über das Buch ist bisher auch nur ein Vorurteil, und zwar ein positives.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up