Autor Thema: Keine Ehe ohne Pause  (Gelesen 10966 mal)

Offline Luan

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.200
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
  • Pronomen: Er
Keine Ehe ohne Pause
« am: 16.03.2024 14:19 »
Eigentlich wollte ich nur den "Videorekorder" programmieren, weil ich heute Abend schon was anderes geplant hatte. Als ich dann den Sender in der Liste gefunden und die Aufnahme ausgewählt hatte, waren die Dialoge schon irgendwie spannend, also hab ich mir die letzte halbe Stunde noch angesehen.

Protagonist Max (Heino Ferch) ist Autor und schreibt unter weiblichen Synonym Frauenromane und er leidet unter einer heftigen "Schreibblockade". Dann lernt er Nancy kennen, eine Friseurin, die ihm mit "ungewöhnlichen Methoden" über seine Schreibblockade hinweghilft. Sie steckt ihn in Rock, Bluse und Perrücke. Und schon läuft es wie "geschmiert" mit dem Schreiben.

Gleichzeitig hat Max mit dem Verleger noch einen Verschwiegenheitsvertrag wegen dem weiblichen Synonym mit einer hohen Konventionalstrafe. Dann gibt es auch noch sowas wie eine Erpressung gegenüber dem Verleger und auch das läuft besser als gedacht.

Hier geht's zur Mediathek klick
Gib deine Ideale nicht auf! Ohne sie bist du wohl noch, aber du lebst nicht mehr. (Mark Twain)


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up