Autor Thema: Kompliment ohne Worte  (Gelesen 1445 mal)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Kompliment ohne Worte
« am: 16.05.2024 22:19 »
Heute trug ich beim Einkaufen einen recht kurzen und engen Stretch-Jeans-Mini. Beim Kaufland holte ich mir den Einkaufswagen aus der Box, als ein Mann neben mir wortlose Töne von sich gab, auf meinen Rock zeigte und eine Mimik machte, die ich als Anerkennung interpretierte. "Gefällt es Ihnen?", frage ich, worauf er nickte und weiterhin wortlose Töne von sich gab. Wahrscheinlich war er stumm. Ich sagte, das sei sehr zu empfehlen, vor allem im Sommer, wünschte ihm einen schönen Tag und ging in den Laden hinein.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.006
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #1 am: 17.05.2024 01:46 »
Na, und ich habe vorhin ein Kompliment mit Worten bekommen.
Mehr noch, ich wurde sogar zuvor gefragt, ob ich ein Kompliment annehmen wolle.

Lies es dort.

Offline xtramper:in

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #2 am: 22.05.2024 21:03 »
Moin,
kürzlich war in HH-Altona zur Foto-Exkursion unterwegs. Das Wetter war warm und sonnig bei 25ˋC. Bekleidet mit einem knielangen, braunen Lederrock, dünner Stützstrumpfhose, Polohemd und bequemen Schuhen. Ein schönes Gefühl so unterwegs zu sein. Während der Foto-Exkursion begegneten mir Anwohner und sprachen mit mir über die "Alten" Bilder (aus den 1930 Jahren) auf meinem Tablet. Thema waren bei den Gesprächen die Bilder, die Perspektiven und die Kameras ( 1x aktuelle Digi-SLR und 1x analoge Contax von 1943) aber nicht der Rock und die Strumpfhose.

Offline Uckermärker

  • Lieber Rock-Star als Hosenträger
  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Männlich
  • Der Tragekomfort von Röcken ist unübertroffen :-)
    • https://www.instagram.com/juf_gallery/?hl=de
  • Pronomen: Er
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #3 am: 24.05.2024 00:13 »
Viele Frauen haben irgendwie so einen verklärten Blick drauf - mit einem innerlichen Lächeln - wenn sie mich sehen - z.B. die Frau, die uns die Post bringt - sie scheinen es zu genießen mal einen Mann im Rock zu sehen.
Wenn eine Frau der Ansicht ist, ihr steht ein Anzug, so trägt sie ihn einfach.

Wir können für uns selbst entscheiden, was uns steht - nur Mut zur Emanzipation... lieber Rock-Star als Hosen-Träger  ;)


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #4 am: 24.05.2024 00:35 »
Neulich hat einer dagegen viele Worte darauf verwendet, mit klar zu machen, dass ein Kild ja okay sei, ein Jeansrock aber nach Schwuchtel aussehe. Das sei nicht gegen mich persönlich gerichtet, aber sei sein Gefühl. Meine Argumente bzgl. Gleichberechtigung, angenehmen Tragegefühl usw. fruchteten bei ihm gar nicht. Aber es blieb ein friedlicher Meinungsaustausch.

Mich wunderte dann, dass er an der Bushaltestelle saß, als ich aber nach 20 Minuten in den Bus stieg, er und noch ein Freund von ihm sitzen blieben. Anscheinend verbringen sie ihre Freizeit an der Bushaltestelle.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Peter55Muc

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 578
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #5 am: 24.05.2024 18:26 »
Klar, wo an der Bushaltestelle so interessante Leute einsteigen, da würde ich auch als junger Mensch, meine Freizeit verbringen wollen 😁

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #6 am: 24.05.2024 19:53 »
Klar, wo an der Bushaltestelle so interessante Leute einsteigen, da würde ich auch als junger Mensch, meine Freizeit verbringen wollen 😁

Das mag der Grund sein!  :) ;D 8)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Uckermärker

  • Lieber Rock-Star als Hosenträger
  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Männlich
  • Der Tragekomfort von Röcken ist unübertroffen :-)
    • https://www.instagram.com/juf_gallery/?hl=de
  • Pronomen: Er
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #7 am: 25.05.2024 22:03 »
Ob er zu einer schlanken Blondine im Jeansrock auch Schwuchteln sagen würde???

https://www.cecil.de/Bekleidung-Accessoires/Roecke/Miniroecke/Jeansrock-mit-Taschen-authentic-used-wash.html
Wenn eine Frau der Ansicht ist, ihr steht ein Anzug, so trägt sie ihn einfach.

Wir können für uns selbst entscheiden, was uns steht - nur Mut zur Emanzipation... lieber Rock-Star als Hosen-Träger  ;)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #8 am: 26.05.2024 00:17 »
Nein, aber sicher zu einem schlanken Blondinerich im Jeansrock.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.627
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #9 am: 26.05.2024 07:13 »
Meistens sind solche Menschen intellektuell nicht dazu geeignet um mit ihnen zu klären,  ob schwul etwas in ihren Augen Positives, oder Negatives ist und warum.

Und, mit welcher Intention sie es anderen an den Kopf werfen.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #10 am: 26.05.2024 09:47 »
Meistens sind solche Menschen intellektuell nicht dazu geeignet um mit ihnen zu klären,  ob schwul etwas in ihren Augen Positives, oder Negatives ist und warum.

Und, mit welcher Intention sie es anderen an den Kopf werfen.

Ja, den Eindruck hatte ich. Aber das kann man ja niemandem vorwerfen. Wir haben alle Grenzen unseres Verstandes, bei einem sind sie wenger, beim anderen weiter, vorhanden aber überall.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Monsterbändigerin

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #11 am: 26.05.2024 16:03 »
Axel bekommt, wenn wir unterwegs sind sehr viele Komplimente und fragen nach seinen Sachen wo er sie her hat und begeistere Frauen stehen oft grinsend vor uns und zeigen Daumen hoch oder rufen whow, cooler Style. Auch von  gestylten Männern denen  man ansieht das nix an ihnen dem Zufall zum Opfer fällt was sie so anhaben sprechen ihn einfach an und loben seinen Mut und finden den Style toll. Klar gibt es auch die hinter dem Rückentuschler und von weiten auf einem zeigen und Lacher, aber ausser in Essen haben wir bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Sämtliche Weibermärkte und Xxl Curvymärkte sind immer ein tolles Event für viel Zustimmung, das alles ok, ist und nix Verwerfliches dran ist. Am meisten feier ich aber die Kinder bis zur Pubertät, die sind einfach herrlich und wenn Eltern ihnen zeigen wollen was da für ein buntes Huhn rumläuft, kontern sie schlagfertig naund, der Soundso zieht auch Kleid an und ich   mag ihn. Axel kommt jetzt viel mit Leuten ins Gespräch, die vorher uns garnicht wahrgenommen haben oder mit uns geredet hätten. Irgendwie ist das Anderssein auch eine gute Möglichkeit viele neue Leute kennenzulernen und sich auszutauschen. Ich wünsch euch auch so tolle Erfahrungen.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #12 am: 26.05.2024 16:54 »
Gestern standen wir lange an, um beim Fest der Demokratie auf das Gelände der Villa Hammschmidt zu kommen. Da wurden auch die Taschen durch einen Scanner geschickt, auch meine Gürteltasche. Ein Wachmann sah mich an und sagte: "Sieht gut aus!" Ich sagte: "Danke! Vor allem ist es sehr bequem"! darauf erwiderte er: "Nee, ich meine, das mit Ihrer Tasche sieht gut aus!" Ha, der meinte gar nicht meinen Rock!

Mit der Tasche sah es dann übrigens doch nicht so gut aus, denn da war mein Taschenmesser drin, das ich dann abgeben musste. Ich bekam es aber wieder.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kompliment ohne Worte
« Antwort #13 am: 30.05.2024 09:07 »
Neulich hat einer dagegen viele Worte darauf verwendet, mit klar zu machen, dass ein Kild ja okay sei, ein Jeansrock aber nach Schwuchtel aussehe. Das sei nicht gegen mich persönlich gerichtet, aber sei sein Gefühl. Meine Argumente bzgl. Gleichberechtigung, angenehmen Tragegefühl usw. fruchteten bei ihm gar nicht. Aber es blieb ein friedlicher Meinungsaustausch.

Mich wunderte dann, dass er an der Bushaltestelle saß, als ich aber nach 20 Minuten in den Bus stieg, er und noch ein Freund von ihm sitzen blieben. Anscheinend verbringen sie ihre Freizeit an der Bushaltestelle.

LG, Micha

Hier erzähle ich von noch so einer Begegnung: https://www.rockmode.de/index.php?topic=9853.msg192145#msg192145

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up