Autor Thema: Draußen gewesen im Kleid  (Gelesen 8557 mal)

Offline JoHa

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 493
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #30 am: 12.10.2021 22:00 »
Mit dem "aufpolstern an bestimmten Stellen" habe ich mich schon vor Äonen gedanklich beschäftigt. Da ich aber eitel bin, habe ich nach einigen langen Blicken in den Spiegel beschlossen, das sein zu lassen. Ich bin zu viril, um dadurch echt zu wirken. Vor Eintritt der Senilität habe ich beschlossen, der Mann im Rock mit harmonisch geformten Beinen zu sein. Danach lebe und strebe ich in puncto Kleidung . Meine Frau unterstützt mich darin.
Nicht Johannes. Joachim!

skortsandtights

  • Gast
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #31 am: 12.10.2021 22:24 »
Wenn Michaela bei der oberweite nachhilft ist das allein ihre sache und das habe ich nicht zu bewerten.
Aber sie trägt einen sehr femininen look und kommt auch feminin rüber und das gefällt mir.
Man kann sich natürlich auch fragen kann ein mann ein luftiges sommerkleid tragen aber auch das habe ich nicht zu bewerten und gehört für mich zur vielfalt.



Offline Michael(a)

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Divers
  • Feminines Aussehen in der Öffentlichkeit
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #32 am: 12.10.2021 22:51 »
... Und ich muss noch lernen, dass man sich an Körperstellen polstern kann, weil eben das Kleid da noch Volumen übrig hat. Eigentlich liess ich bislang solche Kleider dann einfach im Geschäft hängen. Michael(a), genieße den Wind, der hier gelegentlich bläst... Laß Dich nicht wegblasen.

Wenn es Volumen übrig hat, dann kann man es vom Schneider seines Vertrauens "flacher" schneidern lassen  :D das klappt sehr gut. Das gleiche Schicksal würde auch dem schönen Punktekleid von Michael(a) bei mir blühen. Ich würde das prompt auch tragen ... aber wie gesagt, mit rausgeschneiderter Oberweite und vielleicht sogar einen Petticoat mit etwas mehr Volumen drunter ...
Die gezeigten Bilder von Michael(a) fand ich trotzdem recht stimmig, auch wenn die Grenze des einen oder anderen hier, auch meine, leicht überschritten ist. Das kann vielleicht auch noch unter der Rubrik "Findungsphase" laufen .... also alles gut soweit  8) :D
 
Viele Grüße,
Lars

Der Wind ist schon richtig und wichtig, gerade bei Kleider und Röcken 😉
Aber Lars hat schon recht, war etwas to much Oberweite. Das heißt aber nicht, dass ich künftig auf einen hübschen BH verzichten werde, eher nur auf die Einlagen ...steht mir sicher auch gut 😊 ...eben alles eine Findungsphase
Liebe Grüße Michael(a)

skortsandtights

  • Gast
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #33 am: 13.10.2021 04:59 »
Hallo Michaela

Ich fands auch ein wenig zu viel des guten aber das du gerne schöne wäsche trägst kann ich sehr gut verstehen.
Im job ist sie sehr neutral aber herrenwäsche nein danke :D


Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.221
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #34 am: 24.10.2021 17:28 »
Mein Herbstkleid, was ich neulich getragen habe.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


https://i.pinimg.com/736x/25/33/55/2533559f1b5bd05d0b3aed3feac69ec6.jpg

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #35 am: 24.10.2021 17:49 »
Hi Jürgen,

auch wenn es meiner Meinung nach einiges gibt, was Dir deutlich besser steht, als das, was Du uns heute zeigst - auch speziell für den Herbst -, aber das kannst Du ebenso wunderbar und unangefochten tragen!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.221
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #36 am: 24.10.2021 18:24 »
Das ist das Kleid, was ich beim letztem Urlaub bei Ernstings Family  (siehe hier Antwort #43) gekauft habe. Mit Strickjacke und Kettenanhänger.

Mir gefällts so  :)

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.221
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #37 am: 14.11.2021 09:58 »
Letztes Wochenende. Unterwegs im Kleid auf der schwäbischen Alb.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


https://i.pinimg.com/736x/06/68/87/0668872aff71dba6064e4990b9d083b4.jpg

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline hohenlohe74

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 395
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #38 am: 14.11.2021 10:08 »
Auch der Blick von oben auf Nebeltäler sind was Tolles.
Jürgen, du hast ein tolles Kleid an, war das bergauf mit der Länge nicht etwas unpraktisch?

LG hohenlohe74

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.221
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #39 am: 14.11.2021 10:26 »
Die Länge des Kleides stört nicht. Kann mich darin gut draußen bewegen. Ideales Herbstkleid. Schöner weicher warmer Stoff. War eines meiner ersten Kleider, vielen Dank an Cephalus.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.607
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #40 am: 14.11.2021 10:36 »
Herrlich! :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.960
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #41 am: 14.11.2021 11:15 »
Ideales Herbstkleid. Schöner weicher warmer Stoff. War eines meiner ersten Kleider, vielen Dank an Cephalus.

 ;D Lustig...
Heute Morgen habe ich genau dieses Kleid aus meinem Schrank gezogen - weil ideales Herbstkleid  ;)

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 826
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #42 am: 30.05.2022 22:26 »
Hallo, auch wenn es etwas klein geraten ist das Bild, so war ich im Kleid zu einer Familienfeier (Taufe) unterwegs. Es hat keinen interessiert, es gab keine Kommentare - leider?
LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.221
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #43 am: 19.07.2022 00:46 »
abends 'ne kleine Runde mit Kleid aufm Fahrrad gedreht

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.960
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Draußen gewesen im Kleid
« Antwort #44 am: 19.07.2022 09:52 »
Schon, Jürgen!
Wie, mit welcher Software erstellt du die anim.gifs?


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up