Autor Thema: Stoffkauf  (Gelesen 4813 mal)

Offline Lars

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.320
    • Kleider machen Männer
Antw:Stoffkauf
« Antwort #15 am: 19.03.2023 19:32 »
Ich finde ein Abendkleid an einem Mann reichlich deplaziert,  wenn es sich um einen formellen Anlass handelt. 
Das würdigt nicht den Ernst der Sache.

Den Ernst der Sache? Vielleicht hat der Ernst ja Urlaub und der Karl kommt vorbei.
Ist sicher ein echter Partykracher, der Karl .... da können dann auch Männer im Abendkleid auflaufen.
 
 ;D ;D ;D
Schützen die Grünen die Natur?
Oder müssen wir die Natur vor den Grünen schützen?

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.094
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Stoffkauf
« Antwort #16 am: 19.03.2023 22:46 »
Cephalus, ich finde es großartig, was Du da begonnen hast und drücke Dir die Daumen, dass Du es auch erfolgreich zu Ende bringst, also Kleid fertig und auf der Firmenfeier getragen. Mich würde interessieren, welchen Stil das Kleid haben soll und wieviel Zeit Du noch zum Nähen hast. Wenn ich es überlesen haben sollte, bitte ich um Nachsicht.

LG, Albis

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.684
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Stoffkauf
« Antwort #17 am: 19.03.2023 23:15 »
Hallo Albis,
Zeit ist nicht viel,  weil ich zwischendurch noch eine Weile verreist bin.
Das Kleid wird in dieser Woche fertig oder nie.
Ob es dann auch getragen wird,  steht auf einem anderen Blatt.

Du es auch erfolgreich zu Ende bringst, also Kleid fertig und auf der Firmenfeier getragen.

In diesem Fall verspreche ich ein Foto fürs Forum.

Gerade beschäftigt mich noch das Thema Schuhe, die sind durchaus relevant für die Länge.
Aber ich habe nichts was elegant ist, mir gefällt und hinreichend bequem ist. :P

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Stoffkauf
« Antwort #18 am: 20.03.2023 00:41 »
Wie im "Partner"-Thread (dort unten) schon geschrieben:

Ich lege nahe, durchaus mal schuhbezogen um die Ecke zu denken, z.B. sowas wie Babouche; Link:
https://www.rockmode.de/index.php?topic=9358.msg173310#msg173310


Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.909
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Stoffkauf
« Antwort #19 am: 20.03.2023 17:04 »
Wie hier schon geschrieben tät ich dir sichere, nicht zu hohe Pumps mit gemütlichem Blockabsatz in vernünftiger Qualität ans Herz legen:

sowas zum Beispiel
https://www.humanic.net/at/p/Gabor/Damen/Pumps/Veloursleder-Pumps-rosa/1181411407
https://www.humanic.net/at/p/Gabor/Damen/Pumps/Textil-Pumps-silber/1181411474

Oder Ballerinas gehen auch.
Die Mädels die nach Mitternacht auf den Bällen ihre viel zu hohen Sandaletten gegen Ballerinas tauschen, sehen auch allesamt nicht blöd aus.
https://www.humanic.net/at/p/Gabor/Damen/Ballerina/Glattleder-Ballerina-schwarz/1181302740

Offene ein wenig höhere Schuhe habe ich mir letzten Sommer gekauft, sehe damit aber nicht besonders toll aus. Irgendwie ist das nicht so schön an großen Männerfüßen.
https://www.rockmode.de/index.php?topic=9049.msg161573#msg161573
da gäbe es sowas zu kaufen:
https://www.humanic.net/at/p/Gabor/Damen/Pumps/Veloursleder-Pumps-schwarz/1181411410
 
Ich würde mich jedenfalls mega freuen wenn das Projekt was wird!

Offline Timper

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.229
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Stoffkauf
« Antwort #20 am: 20.03.2023 18:19 »
Na zunächst einmal muss Cephalus sich die Frage beantworten wie viel es nach Frau aussehen soll. Ein Kleid an sich ist schon ein sehr großer Schritt. Dazu dann noch Damen Pumps ist dann wohl die Kirsche auf der Torte. Egal wie hoch oder welche Form der Absatz hat.
Cephalus, an deiner Stelle kann ich nur sagen denk über Stiefel oder Stiefeletten nach. Und nicht mit hohen Absatz.
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Rock tragen? Ich darf das!

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.684
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Stoffkauf
« Antwort #21 am: 20.03.2023 20:08 »
Hallo Timper,
Wie viel Frau in einem bodenlangen Abendkleid steckt, das entscheiden mMn nicht mehr die Schuhe.
Und ganz ehrlich, wenn ich es mache ist auch eine Menge Spaß und Witz dabei, ernsthaft auftreten, als Mann meiner Statur und mit Vollbart, das funktioniert, glaube ich nicht.
Trotzdem will ich, dass es stimmig aussieht.
@Hirti
An dieser Stelle vielen Dank,  Hirti für deine tollen Schuhvorschälge. Ich habe durchaus ein paar Modelle, die in Frage kommen könnten,  leider finde ich die höchsten und wackeligen am schönsten. Ich wäre gerade noch zwischen Optik und Komfort ab. Die weniger eleganten sind die bequemen. In deiner Auswahl Hirti,  wären schon gute Kompromisse dabei, aber in Schuhe zu investieren,  die ich vermutlich genau einmal tragen würde,  bin ich gerade nicht bereit.

Offline Skirt-Man

  • Rockiger Rocker
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 112
  • Geschlecht: Männlich
  • Leben und Leben lassen.
  • Pronomen: Er
Antw:Stoffkauf
« Antwort #22 am: 20.03.2023 20:40 »
Ich würde, wie Timper, auch zu Stiefeln oder Stiefeletten tendieren. Sehen schick aus und sind etwas besser zu laufen.
Können vor allem auch schick aussehen.

Aber wir sind alle gespannt auf Dein Outfit.

Offline Timper

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.229
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Stoffkauf
« Antwort #23 am: 20.03.2023 22:19 »
Hallo Timper,
Wie viel Frau in einem bodenlangen Abendkleid steckt, das entscheiden mMn nicht mehr die Schuhe.
Und ganz ehrlich, wenn ich es mache ist auch eine Menge Spaß und Witz dabei, ernsthaft auftreten, als Mann meiner Statur und mit Vollbart, das funktioniert, glaube ich nicht.
Trotzdem will ich, dass es stimmig aussieht.
@Hirti
An dieser Stelle vielen Dank,  Hirti für deine tollen Schuhvorschälge. Ich habe durchaus ein paar Modelle, die in Frage kommen könnten,  leider finde ich die höchsten und wackeligen am schönsten. Ich wäre gerade noch zwischen Optik und Komfort ab. Die weniger eleganten sind die bequemen. In deiner Auswahl Hirti,  wären schon gute Kompromisse dabei, aber in Schuhe zu investieren,  die ich vermutlich genau einmal tragen würde,  bin ich gerade nicht bereit.
Du merkst aber schon den Widerspruch? Witz und Spaß aber zeitgleich stimmig? Wie soll das gehen? So wie du dich  selbst beschreibst befürchte ich eher das es am Ende auf eine Karikatur hinaus läuft. Sorry. Mit Pumps wirst du das noch verstärken. Ein Bär auf Heels? Lass es. Nimm Stiefel oder flache andere Schuhe. Stimmig kann es nicht werden. Vor allem was soll stimmig werden? Stell dir mal eine Ballerina vor die mit Bergstiefel tanzen will. Das ist genauso wenig stimmig wie ein Bär in Stilettos.   
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Rock tragen? Ich darf das!

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.094
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Stoffkauf
« Antwort #24 am: 20.03.2023 22:31 »
Hallo cephalus, danke für die Antworten. Echt ambitioniert, was Du da machst.

In Bezug auf die Schuhe und Kleidlänge empfehle ich Dir, von eher flachen Schuhen mit maximal 3 cm Absatz auszugehen. Wenn Du das Kleid unter Barfußbedingungen bodenlang machst, hättest Du mit den Schuhen ungefähr die Bodenfreiheit, die Du brauchst, damit der Saum nicht doch so häufig auf dem Boden schleift und verschleißt. Und im Zweifelsfall gehen auch Boots...


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up