Autor Thema: Fucking .... ist das der Knaller ....  (Gelesen 3409 mal)

Offline Lars

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.313
    • Kleider machen Männer
Fucking .... ist das der Knaller ....
« am: 27.04.2023 22:10 »
Moin zusammen!
 
Heute berichte ich mal wieder über einen winzig kleinen Teil meiner Rock-Erlebnisse.
Es geht um das Outfit, daß in diesem Beitrag
https://www.rockmode.de/index.php?topic=4304.msg175466#msg175466
zu sehen ist. Da habe ich bis jetzt noch keine eigenen Fotos von, weil der Rock neu ist.
 
Letzten Samstag war es hier so warm, daß ich ein T-Shirt zu dem Rock getragen habe. Mit meiner Frau bin ich ein wenig durch Kreuzberg flaniert, als uns eine Frau entgegenkam und mich auf englisch fragte, ob sie mir was sagen darf. Und dann haut sie raus: "I fucking love your dress!!" Die mitschwingende Begeisterung lässt sich schwer schriftlich wiedergeben. Das "Layering" gefällt ihr besonders gut, sagte sie. Der Rock hat zwar keinen Lagenlook, aber ich denke zu wissen, was sie meinte.
Das war so der Kracher des Tages.
Wie üblich gab es weniger Reaktionen, da ich nicht alleine unterwegs war. Es wurde ja auch schon von anderen festgestellt, daß man in Begleitung wesentlich seltener angesprochen wird, als alleine.
Erwähnenswert wäre vielleicht noch die Horde Jungs, die eine Zeit lang hinter uns gelaufen ist und absichtlich nicht überholt hat. Wir sind dann so langsam gelaufen, daß sie zwangsläufig überholen mussten. Im Vorbeigehen sagte dann einer der Jungs: "Schönes Kostüm!" Sicher nicht im Sinne von "Verkleidung", sondern von dem, was man bei Frauen ein Kostüm nennt.
 
Dann ging es am letzten Montag weiter. Das o.g. Bild entstand ja erst abends, ich war aber vorher schon den ganzen Tag alleine in der Stadt unterwegs.
Nicht ahnend, wie die Leute auf diesen Rock reagieren würden.
In einem Café hatte ich mich an einem Tisch niedergelassen, der eine Bank als Sitzgelegenheit zu bieten hatte. Anders als auf einem Stuhl breitet sich der Stoff des Rocks natürlich zur Seite aus, anstatt seitlich herabzuhängen. Bei 14 Metern Saumweite breitet sich da natürlich einiges an Stoff aus. Eine Dame kam auf mich zu und sagte: "Darf ich sagen, dass Sie schön aussehen?", während sie mit den Händen die Kontur meines Stoffberges in die Luft zeichnete ...
In der U-Bahn, ich in der Tür stehend und auf die Abfahrt des Zuges wartend, die in drei Minuten zu erwarten war, kam eine Frau und sagte: "Sie haben ein schönes Kleid. Das muss ich in den Augen behalten, damit ich es malen kann." Die Dame war etwas älter und offensichtlich lateinamerikanischen Ursprungs. Später habe ich gedacht, vielleicht hätte ich mich als Model zur Verfügung stellen sollen, damit sie in Ruhe malen kann und ich erstmals erlebe, wie ich auf einem Gemälde aussehe ....
Später auf dem Kudamm, eine Horde Jungs. Einer sagt im Vorbeigehen: "Wieviel ist dein Outfit wert?" Ich hab ihm dann verklickert, daß es keinen bezifferbaren Wert hat, weil selbstgemacht ... darauf meint er: "Ich feiere es!"
In einem Einkaufstempel, den ich aufgesucht habe, weil ich mal aufs Keramik-Studio musste, kam ich an einer Frau mit zwei Kindern vorbei. Eins der Kinder, ein Mädchen, sagte zu ihrer  Mutter: "Guck mal, wie schön der aussieht!" Da war ich ziemlich baff ...  :) Das weitere Gespräch der beiden fand leider außerhalb der Reichweite meiner Ohren statt.
Wenig später, wieder auf der Straße, kam mir ein recht großer und kräftiger Mann entgegen, nicht wenig mit Tattoos verziert. "Das sieht schick aus ... da habe ich Respekt!" waren seine Worte bei meinem Anblick.
 
Dann habe ich mich mit Chris getroffen. Wir sind durch die Stadt flaniert, ein paar zeitgeschichtlich interessante Orte besichtigend. Dabei ist auch das genannte Bild entstanden. Irgendwann später kam uns ein Rolldtuhlfahrer entgegen und sagte zu mir, daß mein Kleid wunderschön ist. Chris hat ihm dann berichtet, daß es selbstgemacht ist, worauf er zu mir meinte: "Sie haben Talent!" Chris kam dann später noch auf den Gedanken, daß dieser Mensch mich ja aus einer ganz anderen Perspektive gesehen hat als ein normaler Fußgänger.
 
Später dann, ich wieder alleine und auf dem Nachhauseweg auf die Bahn wartend, wieder eine Horde Jungs. Einer fragt: "Was ist das für ein Kleid?" Ich habs ihm kurz erklärt .... selbstgemacht .... aus Spaß an der Freude etc. pp. usw. .... Dann brannte ihm noch eine Sache unter den Nägeln ... welches Geschlecht ich denn wohl habe ... Ich hab ihn einfach gefragt, wonach es denn aussieht. Klamotten eher Frau, Gesicht Mann ... kam dann sinngemäß, den genauen Wortlaut kriege ich nicht mehr zusammen. Ich hab ihm dann gesagt, daß ich ein ganz normaler Mann bin und Frau und Kinder habe. Das hat er mir abgekauft, obwohl er ein gewisses Staunen die ganze Zeit nicht verbergen konnte. Sein Schluss-Satz lautete dann: "Sie sehen auf jeden Fall sehr hübsch aus. Es steht Ihnen!"
 
Das musste ich alles selber erstmal wirken lassen am Ende des Tages. Ich habe hier nur die Essenz der Reaktionen wiedergegeben, da war noch viel mehr.
Und ich habe bei zwei oder drei der Reaktionen gemerkt, daß es u.U. für die Menschen unwichtig ist, ob ein Mann oder eine Frau in den Kleidern steckt. Zumindest in meinem Fall war das Kleid, das eigentlich ein Rock ist, so ungewöhnlich, daß es nur wichtig war, WIE es getragen wird, und nicht, von wem.
 
Viele Grüße,
Lars
Schützen die Grünen die Natur?
Oder müssen wir die Natur vor den Grünen schützen?

Offline JoHa

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.103
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #1 am: 27.04.2023 22:40 »
Lieber Lars,
so wie du es erlebt hast, wünsche ich es mir.
Meine Erfahrungen reichen bei weitem nicht so lange zurück, dass ich von einem Fundus sprechen könnte. Aber Kommentare und Wertungen gingen immer, ja, tatsächlich, in die positive, lobende Richtung.
Meine Frage an dich, euch, mich selbst: Ist das Wunschdenken oder gefilterte Wahrnehmung?
 
Nicht Johannes. Joachim!

Offline Lars

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.313
    • Kleider machen Männer
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #2 am: 27.04.2023 23:15 »
Es liegt so gut wie ausschließlich an dem, der die Sachen trägt. Und zwar, WIE er sie trägt.
Geschieht das mit einer überwältigenden Schönheit und Selbstverständlichkeit, wird derjenige sicher nur positive Reaktionen erleben.
Davon bin ich allerdings auch noch ein Stück entfernt.
Mein Bericht ist nur die Essenz der schönen Begegnungen. Daß es hier und da auch mal einen verständnislosen Blick oder komischen Zuruf gab und gibt, nehme ich genauso hin.
 
Kleine Anmerkung, vorbeugend:
Falls Wolfgang und MAS das Bedürfnis verspüren, sich jetzt seitenweise zu Joachims Frage hier auszuschütten .... bitte einen neuen Faden anfangen .... Danke!
Schützen die Grünen die Natur?
Oder müssen wir die Natur vor den Grünen schützen?

Offline Uckermärker

  • Lieber Rock-Star als Hosenträger
  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Der Tragekomfort von Röcken ist unübertroffen :-)
    • https://www.instagram.com/juf_gallery/?hl=de
  • Pronomen: Er
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #3 am: 27.04.2023 23:32 »
Ja, wie schön darf ein Mann aussehen und darf man ihn und was er trägt als hübsch bezeichnen - oder ist das Wort hübsch eine Beleidigung für einen Mann?

Auf jeden Fall lassen uns frische Farben und ausgefallene Kleidungsstücke jünger, aktiver
und somit attraktiver wirken. Frauen mögen schöne Menschen.

In Hosen hatte sich nie eine(r) um mein Aussehen geschert (außer die eigene Familie).

Im Rock ist Mann plötzlich interessant und Mann wird beachtet - daran musste ich mich erst gewöhnen und meine Umgebung gewöhnt sich langsam an mein Rock-Tragen. Wahrscheinlich bewege ich mich auch immer selbstverständlicher im Rock ...

Und ich möchte noch viele Farben für mich erobern - nicht nur dunkelblau und braun  ;)
Wenn eine Frau der Ansicht ist, ihr steht ein Anzug, so trägt sie ihn einfach.

Wir können für uns selbst entscheiden, was uns steht - nur Mut zur Emanzipation... lieber Rock-Star als Hosen-Träger  ;)


Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.024
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #4 am: 28.04.2023 12:16 »
Zumindest in meinem Fall war das Kleid, das eigentlich ein Rock ist, so ungewöhnlich, daß es nur wichtig war, WIE es getragen wird, und nicht, von wem.

Ist ja witzig.

Gestern trug ich meinen Übergangs-Jeansmantel - den Lars so gerne sieht ;) - offen mit meinem mantel-langen d.blau-weiß gestreiften Kleid mit ausgestelltem Rockteil (Foto folgt bald in "gestern getragen"). Also: Mantel offen getragen und unverkennbar: das ist ein Kleid.

Aussen an einem Döner-Laden sassen zwei ca. 30-jährige mit ähnlicher Herkunftserfahrung wie die angebotenen Speisen. Der eine meint, als ich vorbeikam: "Cooler Rock!" Er war unserer Verkehrssprache sehr wohl ausreichend mächtig, als dass er nicht auch das Wort Kleid gekannt hätte.

Also witzig: Dein Rock wird als Kleid wahrgenommen (ist aber auch zugegeben eine gewisse Art von Mischform), mein Kleid wurde gestern als Rock wahrgenommen!

#NichtweresträgtSondernwieesgetragenwird
Auf alle Fälle hilft es uns Männern es so zu tragen: Mit sehr viel Selbstbewusstsein. Das strahlt aus und strahlt enorm wieder zurück.
Auch wer noch nicht die vermeintliche Portion Selbstbewusstsein hat, kann im Rock oder Kleid da nach und nach deutlich nachholen. Haben einige hier schon so beschrieben; war bei mir auch so. Und mit jedem Tag macht Dich (ich meine alle Leser hier) Dein Rock / Dein Kleid Dich schöner - hübscher.

Lars, ich kenne das ja auch, manchmal auffallend gehäuft positives Feedback im Tagesverlauf zu bekommen. So wie Deine Schilderung es beschreibt, wäre es mir fast schon zu anstrengend, allgegenwärtig Rückmeldungen zu bekommen.

Freut mich aber, dass Du das alles geniessen konntest.

Offline Jean

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.731
  • Geschlecht: Transgender
  • I love tights❤️
    • jeanmyberg
    • 194600840@N02/
    • Tights
  • Pronomen: Sie
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #5 am: 29.04.2023 00:51 »
Tolle sache 8)
Mir persönlich ist es sehr recht wenn niemand reagiert :D
I will wear tights even if it's 100 degrees outside.
Tights are my safety blanket."
- Zooey Deschanel

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.154
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #6 am: 29.04.2023 01:02 »
Falls Wolfgang und MAS das Bedürfnis verspüren, sich jetzt seitenweise zu Joachims Frage hier auszuschütten .... bitte einen neuen Faden anfangen .... Danke!

Also ich habe das Bedürfnis nicht. Ich freue mich einfach mit Dir!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline tbz

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Männlich
    • tbz
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #7 am: 29.04.2023 12:28 »
Danke für Deinen Bericht. Ich empfinde das als sehr motivierend und hatte auch Spaß beim Lesen. :-) 
Im Herzen des digitalen Universums, wo Code auf futuristische Beats trifft 🎵. Mein Stil? Ein kosmisches Zusammenspiel von Kleidern & Röcken. Zwischen Sci-Fi, Mode und Musik. 🌌👗🎧

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.154
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #8 am: 29.04.2023 17:08 »
Falls Wolfgang und MAS das Bedürfnis verspüren, sich jetzt seitenweise zu Joachims Frage hier auszuschütten .... bitte einen neuen Faden anfangen .... Danke!

Also ich habe das Bedürfnis nicht. Ich freue mich einfach mit Dir!

LG, Micha

Außerdem ist die Frage an Dich gerichtet, Lars.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.207
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #9 am: 29.04.2023 17:28 »
Hallo, ich kann Lars nur voll zustimmen, das eigene sichere Auftreten kommt erst langsam, nach einigen Monaten, wo ich nur noch Kleid oder Rock trage, ist es immer selbstverstädnlicher, auch meine Frau hat vermehrt lobende Worte, obwohl es ihr nicht immer leicht fällt, aber sie hilft mittlerweile beim Auswählen des Outfits, je nach geschehen. Rock ist ihr immer noch lieber, aber mein Kleid gefällt ihr mittlerweile auch, ich werde demnächst ein Foto nachreichen.
Die Kleider/Röcke von Lars sind eine eigene tolle Kreation, danke fürs teilen. LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline Lars

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.313
    • Kleider machen Männer
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #10 am: 30.04.2023 23:58 »
Frische Bilder von dem Outfit hier:
https://www.rockmode.de/index.php?topic=9425.0
 
Viele Grüße,
Lars
Schützen die Grünen die Natur?
Oder müssen wir die Natur vor den Grünen schützen?

Offline Silkman

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 614
  • Geschlecht: Männlich
  • Rock it!
  • Pronomen: Er
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #11 am: 03.05.2023 00:03 »
Ja, wie schön darf ein Mann aussehen und darf man ihn und was er trägt als hübsch bezeichnen - oder ist das Wort hübsch eine Beleidigung für einen Mann?

Hmmm - zumindest mir ist es immer etwas unangenehm, wenn meine Frau mich mit "mein hübscher" anspricht - mal abgesehen von der dreisten Lüge  ;)

Offline Silkman

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 614
  • Geschlecht: Männlich
  • Rock it!
  • Pronomen: Er
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #12 am: 03.05.2023 00:08 »
Ach ja, meist bin ich da im langen weiten Rock unterwegs...

Offline hirti

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.903
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
  • Pronomen: Er
Antw:Fucking .... ist das der Knaller ....
« Antwort #13 am: 12.05.2023 16:20 »
Hallo Lars!
Da hast du mit deinem neuen Rock ja unglaublich viel schöne Meldungen eingesammelt!

Ich freu mich mit dir. Und ich finde es auch schön, hübsch genannt zu werden. Ich empfinde diesen Ausdruck absolut schmeichelhaft, denn es passt ja sehr gut wenn wir mit einem Outfit das nicht von dieser Männerwelt ist auch ein Kompliment erhalten das nicht typisch für Männer ist!


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up