Autor Thema: Unterwegs in HH  (Gelesen 776 mal)

Offline Skirt-Man

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Leben und Leben lassen.
  • Pronomen: Er
Unterwegs in HH
« am: 16.05.2023 22:24 »
Moin
War jetzt mal für drei Tage in HH mit ner Freundin unterwegs. Das Ziel dieses Trips war es auch,, endlich mal in der Öffentlichkeit einen Rock zu tragen.

Der erste Kontakt war am Flughafen HH, weil ich dort meine Begleiterin abholen musste.
Ich trug Rock, Stiefel, FSH und ein T-Shirt.
Die ersten Schritte hatte ich sehr wackelige Beine und auch noch die Gedanken, dass mich hoffentlich keiner sieht.  ::)
War natürlich ein Scherz.
Als wenn ich der einzige auf dem Flughafen bin.
Es gab Blicke und vielleicht wurde auch getuschelt, aber nix Negativ Offensichtliches.
Anschließend sind wir zum Michel und weiter zur Elbepromeda. Wo Foto 1 entstanden ist.
Bei dem schönen Wetter am Sonntag waren nicht wenige unterwegs, aber trotzdem wurde es mit jedem Schritt einfacher.
Abends noch Essen gehen und eine Hafenrundfahrt. Wo ich aber auf die gemütlicheren Turnschuhe gewechselt bin.

Am Montag war es für mich schon wesentlich einfacher. Man könnte fast meinen Normal.
Also Jeansrock und eine Ärmellose Bluse angezogen. Dann ging unser Tagestrip auch schon los.
Landungsbrücken, Rathausplatz, Alster, Speicherstadt und Reeperbahn (wo Foto 2 entstanden ist).
Es war nicht sehr viel mehr zu bemerken. Auf jeden Fall nix wirklich Negatives.
Auch als ich Abends eine FSH angezogen hatte, passierte nicht mehr.
Ausser das ich mich super wohl gefühlt habe.

Am Dienstag dann wieder Jeansrock und Hoody angezogen, da es sehr windig war.
Damit dann nochmal in die Innenstadt zum shoppen. Dabei sogar noch einen weiteten Rock selber gekauft.
Was soll ich sagen?
Nichtmal die Verkäuferin hatte gemerkt, dass ich einen Rock an hatte.

Nun liegt es vielleicht daran, dass wir in einer ignoranten Gesellschaft leben und dieses in einer Großstadt noch ausgeprägter ist. Jeder hat da nur sich selbst im Kopf.
Oder es ist wirklich so positiv, dass es einfach nicht schlimm ist als Mann einen Rock und FSH zu tragen.

Ist mir aber eigentlich auch egal.
Ich habe es geschafft, die nächsten Schritte in die Öffentlichkeit zu wagen. Nicht um Schaulaufen zu veranstalten, sondern einfach weil ich dazu Lust hatte und ein Rock gemütlich ist.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 23.687
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #1 am: 17.05.2023 00:31 »
Ich freue mich mit Dir, Skirt-Man!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.881
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #2 am: 17.05.2023 04:57 »
@Skirt-Man

Vielen Dank für den schönen Bericht.
Klingt für mich plausibel. Auch ich bewege mich frei und ungestört draußen im Rock.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 11.054
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #3 am: 17.05.2023 08:15 »
Zitat
Nicht mal die Verkäuferin hatte gemerkt, dass ich einen Rock an hatte.
Doch, doch! Frauen scannen sowas mit einem Blick.

Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 23.687
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #4 am: 17.05.2023 09:12 »
Ja, Frauen sehen in dieser Richtung mehr als Männer - sofern man das so allgemein sagen kann. Ich machte gestern die Erfahrung, dass ich einer Kollegin schrieb, ich hätte vergessen, ihr meine neuen Schuhe zu zeigen, worauf sie zurück schrieb, sie habe sie gesehen und im Stillen bewundert.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 983
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #5 am: 17.05.2023 09:55 »
Hallo @Skirt-Man
danke für den Bericht und deine guten Erfahrungen, due siehst, Rocktragen geht problemlos, Kleidertragen kommt später. LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline Skirt-Man

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Leben und Leben lassen.
  • Pronomen: Er
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #6 am: 17.05.2023 18:36 »
Zitat
Nicht mal die Verkäuferin hatte gemerkt, dass ich einen Rock an hatte.
Doch, doch! Frauen scannen sowas mit einem Blick.

Ich hatte einen Rock gekauft und da stand die Selbe an der Kasse, welche mir vorher am Regal helfen wollte.
Erst an der Kasse hatte sie gesagt, dass ich jetzt ja auch einen Rock trage.

Offline Holger Haehle

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.576
  • Geschlecht: Männlich
  • Es gibt nichts Gutes außer man tut es
    • holger.haehle
    • gender_free_universe/
    • holgamaria666/
    • channel/UChU2l88t1kVgVnqlcipAgqQ
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #7 am: 18.05.2023 16:03 »
Na, das liest sich nach einem ziemlich gelungenen Wochenende.
Die Drag Queens waren von Olivia Jones in der großen Freiheit?
Habt ihr die Show gesehen?

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 853
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #8 am: 19.05.2023 22:50 »
Lese ich das richtig, dass Du jetzt zum ersten Mal im Rock in der Öffentlichkeit warst, Skirt-Man? Dann auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch zu diesem großen Schritt!

Offline Skirt-Man

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Leben und Leben lassen.
  • Pronomen: Er
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #9 am: 20.05.2023 00:01 »
Na, das liest sich nach einem ziemlich gelungenen Wochenende.
Die Drag Queens waren von Olivia Jones in der großen Freiheit?
Habt ihr die Show gesehen?

Ja, waren sie.

Lese ich das richtig, dass Du jetzt zum ersten Mal im Rock in der Öffentlichkeit warst, Skirt-Man? Dann auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch zu diesem großen Schritt!

Vorher nur auf Festivals oder dieses Jahr mal im Bereich von Freunden.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.598
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #10 am: 20.05.2023 08:24 »
Dann Glückwunsch zum erfolgreichen Schritt!

Dieser hat bei mir, von ein paa zaghaft Versuchen abgesehen, ewig auf sich warten lassen,  danach ginge es Schlag auf Schlag.  Hätte mir vor 3 Jahren jemand erzählt,  dass ich mit Kleid oder Rock, in Begleitung meiner Familie durch die Stadt flanieren, oder Zuhause einkaufen gehe ... :o :o   ;D  8)

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.692
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #11 am: 20.05.2023 13:15 »
Ja, herzlichen Glückwunsch dazu, halber Namensvetter!

Es ist einfach was wunderbares, seine Wunschkleidung ganz normal im Alltag anziehen zu können. Wie ich es immer wieder hier im Forum herauslese, gibt es Kollegen, die können bislang nur davon träumen. Dabei haben uns das die Frauen doch schon längst vorgelebt, wie 'einfach' und 'problemlos' das geht.

Ich kann nur jeden beglückwünschen, der sich einen kleinen Schritt mehr traut als nur davon zu träumen - und zu hoffen, dass andere vorausgehen. Geht niemand von uns ein Schrittchen voraus, können wir noch lange hoffen, dass andere uns unseren Weg ebnen.

Herzlichen Glückwunsch, für jeden noch so kleinen Schritt. Vermutlich kommt dieser Schritt einem gar nicht so bedeutungslos - so klein - vor. Stimmt! Es ist ein großer Schritt, aber ein sehr schöner - in die Freiheit.

Und Dich führte er sogleich in die Große Freiheit...! :)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.598
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #12 am: 20.05.2023 15:17 »
Ein kleiner Schritt für die Menschheit,  ein großer für einen Mann ;D

Offline Skirt-Man

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
  • Leben und Leben lassen.
  • Pronomen: Er
Antw:Unterwegs in HH
« Antwort #13 am: 20.05.2023 22:59 »
Dann Glückwunsch zum erfolgreichen Schritt!

Dieser hat bei mir, von ein paa zaghaft Versuchen abgesehen, ewig auf sich warten lassen,  danach ginge es Schlag auf Schlag.  Hätte mir vor 3 Jahren jemand erzählt,  dass ich mit Kleid oder Rock, in Begleitung meiner Familie durch die Stadt flanieren, oder Zuhause einkaufen gehe ... :o :o   ;D  8)

Danke Dir cephalus und auch Skirtedman
Bis ich Zuhause einkaufen gehe, wird es wohl noch etwas dauern. Außer mein Kleiner ärgert mich und seine Meinung geht mir am Popo vorbei.
Fehlt halt die Frau an der Seite, durch die es einfacher wäre.

Aber die ersten Schritte sind getan, also ist es nicht mehr aufzuhalten.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up