Rockmode.de - Das Lexikon für den Rock, Männerrock und Kilt mit vielen Infos
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13.12.2019 23:42
117763 Beiträge in 6790 Themen von 791 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Matzina
   
Infos: Passwort vergessen? Kein Problem. Lass dir einen Link per Email schicken, mit dem du deine Mitgliedschaft wieder aktivieren kannst.


  Begriffe zu Stoffen, Mode, Männerrock und Kilt findest du im Lexikon

Lexikon

Bitte wählen Sie entweder einen Buchstaben um die dazu passenden Einträge anzuzeigen:
0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | *'/# | Alle

Fade Out

Aktualisiert am: 10.08.07

siehe Used Effekt

Siehe auch: Used Effekt

Faden

Aktualisiert am: 10.08.07

Grundbestandteil aller textiler Flächen sind Fäden. Fäden entstehen durch die Verspinnung von Fasern.


 
Faltenrock

Aktualisiert am: 10.08.07

Rock bei dem der Stoff zu Falten genäht oder gebügelt wird.


 
Faux Uni

Aktualisiert am: 10.08.07

Falsche Uni´s. Stoffe, die so fein gemustert sind, das sie einfarbig erscheinen.


 
Fibel

Aktualisiert am: 31.08.07

Ähnlich einer Spange oder Sicherheitsnadel zum zusammenhalten von Kleidung. Stammt von dem latainischen Begriff fibula = zusammenheften.


 
Five-Pocket

Aktualisiert am: 10.08.07

Jeansröcke mit jeweils zwei Eingriff-, zwei Aufsatz- und einer Geldtasche.


 
Flag Label

Aktualisiert am: 10.08.07

Sichbar aufgenähtes Firmenetikett, zB. bei Jeansröcken und -hosen.


 
Flanell

Aktualisiert am: 10.08.07

Sammelbegriff für alle ein- oder beidsetig gerauhten Gewebe aus Baumwolle,Wolle und Viskose.


 
Fleece

Aktualisiert am: 10.08.07

Extrem weiche, modische Textilie mit gutem Wärmeeffekt, welcher auch bei Feuchtigkeit erhalten bleibt.


 
Flockprint

Aktualisiert am: 10.08.07

Mit Flocken aufgebrachtes Bild. Bekannt bei Sporttrikots, wird auch bei andere Kleidungsstücken verwendet.


 
Flottung

Aktualisiert am: 10.08.07

Eine Flottung auch Fadenflottung genannt, liegt vor, wenn in einem Gewebe Kettfäden lose über Schussfäden oder umgekehrt liegen, ohne eingebunden zu sein, d.h. es liegen keine Bindungspunkte vor.


 
Fly Label

Aktualisiert am: 10.08.07

Eingesticktes Firmenetikett.


 
Formbund

Aktualisiert am: 10.08.07

siehe Bund

Siehe auch: Bund

Foulieren

Aktualisiert am: 10.08.07

Anrauhen der Stoffoberfläche.


 
Fransensaum

Aktualisiert am: 10.08.07

Unterer Rockabschluss ohne Saum, oder mit aufgetrenntem Saum, hierdurch bilden sich Fransen. Am häufigsten sieht man dies bei Jeansröcken.


 
Fustanella

Aktualisiert am: 22.05.11

Die spezielle Rockform ist Teil der männlichen griechischen Nationaltracht. Leider sieht man diesen Rock heutzutage nur noch bei folkloristischen Veranstaltungen, z.B. für die Touristen, oder bei den Evzonen (Εύζωνες), einer Elitegarde, die von König Otto (Όθων), aus dem Geschlecht der Wittelsbacher gegründet wurde. Seine Frau Amalie soll die Uniform der Evzonen entworfen haben. Die 400 (!) Falten der Fustanella soll an die 400-jährige Herrschaft der Türken über Griechenland erinnern.


Stündlich finden am Syntagma-Platz (Πλατεία Συντάγματος) in Athen die spektakulären Wachwechsel statt.

Youtube Video: Wachwechsel der Evzonen in Athen



 

01 Lexikon © 2003-2007 by Michael Lorer