Lexikon



Bitte wähle einen Buchstaben um die dazu passenden Einträge anzuzeigen:

0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | *'/# | Alle

Garn

Ein Garn wird aus textilen Fasern gesponnen, wobei die einzelnen Fasern miteinander verdreht werden. Garne sind theoretisch endlos. Werden mehrere Garne miteinander verdreht, entsteht ein Zwirn.


 
Garter Flashes

"Strumpfhalter, den der Kiltträger zur ""Kilt Hose"" trägt."


 
Gehrock

Ein zum Anzug oder Kombination gehörendes Jakett.


 
Gehschlitz

Ein Einschnitt in das Rockmaterial, um dem Träger das Laufen zu vereinfachen. Dieser kann sich sowohl vorne, hinten oder an der Seite befinden, dort wird er dann aber Seitenschlitz genannt.


 
Geldtasche

Sehr kleine Aufsatztasche, die sich in der rechten Eingrifftasche befindet. Diese kommt bei Jeans am häufigsten vor.


 
Gerippter Bund

Einfacher Bund aus linken und rechten Maschen


 
Gewebe

Gewebe sind textile Flächengebilde, die durch die rechtwinklige Verkreuzung von mind. zwei Fadensystemen zustande kommen. Die Art, wie man diese Fadensysteme verkreuzt, nennt man Bindung.


 
Glockenrock

siehe Bahnenrock

Siehe auch: Bahnenrock

Godets

Angeschnittene oder eingesetzte Stoffkeile, die einem geraden Rock eine glockige Saumweite geben.


 
Golffalte

Quetschfalte in der vorderen Rockmitte


 
Golfrock

Sportlich-eleganter, oft mit Gürtel versehener Rock, mit einer deutlichen Falte in der vorederen Rockmitte, welche bereits knapp unter dem Bund aufspringt.


 
Gossypium Hirsutum

Der lateinische Name der Baumwollart, die für Kleidung angebaut wird.

Siehe auch: Baumwolle

Gürtel

Ein in der Regel mit Löchern versehenes Band, das mit Hilfe einer Schnalle geschlossen werden kann. Er dient der Rutschhemmung von Röcken oder Hosen. In der Mode auch nur der Verzierung.


 
Gürtelschnalle

siehe Schnalle

Siehe auch: Schnalle


01 Lexikon © 2003-2007 by Michael Lorer

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up