Rockmode.de

Röcke und mehr... => Artikel und Presseberichte => Thema gestartet von: cephalus am 20.06.2020 12:05

Titel: Interessante Rockträger
Beitrag von: cephalus am 20.06.2020 12:05
Hallo zusammen,
immer wieder tauchen im Internet inspirierende Männer auf, die als Mann einen Rock oder ein Kleid tragen, und unabhängig davon, wie sie es umsetzen als Mann auftreten und so verstanden werden wollen.
In diesem Thread würde ich sie gerne als Beispiele sammeln, die dem einen oder anderen auch als Vorbild dienen könnten.
Ich fange mal an mit:

Vlasta
https://www.instagram.com/genderblender1/
https://www.gender-blender.com/

Alexander
 https://www.liferadio.at/on-air/detail/ooeoriginale-alexander-lebt-als-mannfrau
https://www.instagram.com/alexanderhoelzl/

Andy
https://www.instagram.com/andymahmm/?hl=de

X
https://www.instagram.com/manwithskirts/?hl=de


Hier könnt Ihr gerne weiter machen ;)
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: JJSW am 20.06.2020 14:02
Ist Cephalus auch schon mit dabei?  😏

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: rockfreund am 20.06.2020 16:22
Auf Instagram gibt es viele gleichgesinnte, hier eine kleine Auswahl

https://www.instagram.com/jorgeconfalda/ (https://www.instagram.com/jorgeconfalda/)
https://www.instagram.com/www_be_a_rebel_cz/ (https://www.instagram.com/www_be_a_rebel_cz/)
https://www.instagram.com/menwearskirt/ (https://www.instagram.com/menwearskirt/)
https://www.instagram.com/radekzacharias/ (https://www.instagram.com/radekzacharias/)
https://www.instagram.com/virjupes54/ (https://www.instagram.com/virjupes54/)

Viel Spaß
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: MAS am 20.06.2020 17:07
Ich sah neulich in einer Fernsehzeitschrift einen Artikel über eine schöne Gegend und dabei ein Foto von drei wandernden Menschen, deren zwei Frauen in Hosen und deren einer ein Mann im Rock war. Im Text wurde darauf nicht eingegangen.

LG, Micha
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: cephalus am 20.06.2020 19:30
Ist Cephalus auch schon mit dabei?  😏

 ??? Leute vom Forum meine ich nicht, die sind ja eh schon hier - ausserdem ist der Cephalus ausserhalb des Forums eh nicht im Netz zu finden.

Was mir gerade auffällt: Viele Tschechen bis jetzt, scheint ein rockerfreundliches Land zu sein :)
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: Albis am 21.06.2020 22:53
Eine sehr gute Idee, dieses Thema, cephalus! Leider fällt mir spontan niemand ein, den ich verlinken könnte. Aber wenn, dann weiß ich ja jetzt, wohin damit.

Die Tschechen sind schon ein leicht verrücktes, aber sehr liebenswertes Völkchen nach meinem Eindruck. Insofern wunderts mich nicht, sondern freut mich, dass auch ein paar Rockträger dabei sind.
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: MAS am 21.06.2020 23:21
Mich wundert es, wie unterschiedlich Tschechen und Polen so drauf sind. Das wäre aber ein eigenes Thema.

LG, Micha
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: high4all am 22.06.2020 00:09
Das ist überhaupt kein Thema.

Wenn schon über Unterschiede, dann die Verschiedenheiten von Nord-, Süd-, Ost- und Westdeutschen.
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: MAS am 22.06.2020 00:11
Warum?

LG, Micha
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: high4all am 22.06.2020 00:24
Wenn wir schon Schubladen bedienen wollen/müssen(?), dann erst mal die im eigenen Haus. Ausserdem beinhalten solche Themen eine Menge Sprengstoff. Und bei den Erfahrungen hier im Forum...

Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: MAS am 22.06.2020 07:46
Also kein "auslandsjournal" mehr gucken, nur noch innenpolitische Sendungen?

Sprengstoff mag es haben, sich mit der Wirkung der Röm.-Kath. Kirche auf das polnische und der Hussiten auf das tschechische Nationalbewusstsein zu beschäftigen und auch auf ihr jeweils vorherrschendes Menschenbild. Nicht monokausal, aber ein Grund für unterschiedliche Bewertungen von gesellschaftlichen Geschlechternormen mag darin liegen, dass die beiden Völker sehr verschiedene Religionsgeschichten haben und Religion im Widerstand gegen die sowjetische oder überhaupt jede Fremdherrschaft sehr unterschiedliche Rollen spielte. So verbinden die Polen Nation und Religion sehr eng und auf konservative Weise miteinander, die Tschechen nicht.  Ja, Sprengstoff mag das Thema haben.

LG, Micha
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: cephalus am 22.06.2020 08:12
Ich hatte bei diesem Thema an eine sich stetig verlängernde List mit Links zu potentiellen Inspiratoren und Vorbildern gedacht - nicht an eine Diskussion  ::) :'(

Hätte ich vielleicht schreiben müssen  :blank:
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: MAS am 22.06.2020 08:25
Sorry, aber da kommt eben oft eines zum anderen. Irgendwer schrieb, Tschechien scheine ein rockerfreundliches Land zu sein.

LG, Micha
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: radix am 22.06.2020 12:49
Hallo,

also ich finde die Idee von Cephalus sehr gut, eine Liste "interessanter Rockträger" zu erstellen, und möchte deswegen wieder auf dieses Thema zurückkommen. Auch Rockfreund hat ja bereits einige Links zur Verfügung gestellt, allerdings bin ich nicht bei instagram (und habe dies auch nicht vor), aber dennoch habe ich schon zu einem der vorgestellten Rockträger (diesmal aus Frankreich) Kontakt aufgenommen. Ich bin gespannt, was sich daraus entwickelt.

Sobald ich selbst einen "interessanten Rockträger" bzw. dessen Blog oder website ausfindig mache, werde ich den Link dorthin auch gerne hier einstellen. Aus diesem Grunde sollte dieser spezielle thread leicht zugänglich sein und bleiben ...

Viele Grüße

Radix
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: ChrisBB am 22.06.2020 13:32
Das tschechische Wort für Herren-Rock ist jedenfalls
pánské sukně

Soweit 2mal der Google Translator.

Gruß
ChrisBB
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: Ludwig Wilhem am 02.07.2020 10:22
Hallo, auf der Seite von Gender-blender.com fand ich diese sehr interessante Bemerkung von Vlastas Frau: "Unexpected shift – I’m invisible!!!"
https://www.gender-blender.com/2020/05/06/attention/ (https://www.gender-blender.com/2020/05/06/attention/).
Ich glaube, bis wir es schaffen, dass die Blicke uns gelten und nicht den Frauen, wird noch etwas dauern.
Gruß Ludwig
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: cephalus am 02.07.2020 13:32
Ich glaube, bis wir es schaffen, dass die Blicke uns gelten und nicht den Frauen, wird noch etwas dauern.

Wie man sieht,  geht das schnell und unmittelbar, die Frage ist nur ob man(n) es mag, und in wie weit es gesellschaftlich  akzeptiert ist.
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: Zwurg am 02.07.2020 21:16
Irgendwie scheint die offensichtliche Bestätigung durch die Partnerin den gesellschaftlichen Konsens zu fördern
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: MAS am 02.07.2020 21:48
Klar! Was hast Du gedacht? Und umgekehrt ebenso, also die Zustimmung des Partners unterstützt die gesellschaftliche Akzeptanz dessen, was die Frau so treibt.

LG, Micha
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: Zwurg am 02.07.2020 21:59
Und ich finde es schön eindeutig erkennbare Männer zu sehen, kurze Haare und Bart :)
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: Barefoot-Joe am 02.07.2020 22:04
Hallo Ludwig Wilhem

Zitat
Hallo, auf der Seite von Gender-blender.com fand ich diese sehr interessante Bemerkung von Vlastas Frau: "Unexpected shift – I’m invisible!!!"

Ja - und meine Frau kann tatsächlich jedes Wort davon bestätigen. Sie hat sich schön öfter mal darüber beklagt, dass ich die ganze Aufmerksamkeit und die Komplimente bekomme. Das liegt aber natürlich auch daran, weil Frauen ihr "Auffallpotential" schon ausgeschöpft haben. Egal, was sie machen, es ist nicht mehr neu. Wenn sich meine Frau die Fingernägel knallrot lackiert, dann ist das für alle anderen nichts ungewöhnliches und niemand reagiert darauf. Wenn ich das aber mache, bekomme ich reihenweise Komplimente dafür. Und das ärgert sie natürlich ein wenig.

Zitat
Ich glaube, bis wir es schaffen, dass die Blicke uns gelten und nicht den Frauen, wird noch etwas dauern.

Meinst du das nicht eher anders herum? Die Blicke gelten doch uns?
Wenn ich mit meiner Frau unterwegs bin, gelten die Blicke auf jeden Fall mir, weil ich auffalle wie ein rosa Einhorn, das Glitter pupst. ;)
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: MAS am 02.07.2020 22:28
Also ich freue mich auch über Aufmerksamkeit, aber nicht in Konkurrenz zu meiner Frau oder anderen Frauen, sondern in Konkurrenz zu Menschen, die andere Werte vertreten, z.B. konservativ-patriarschiche mit der Hose als Symbol dafür, denen ich den Rock als Symbol für einen liberal-gleichberechtigten Wert entgegensetze.

LG, Micha
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: Skirtedman am 08.07.2020 00:11
...-patriarschiche...

 ;D
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: MAS am 08.07.2020 00:16
...-patriarschiche...

 ;D

Oh danke, Wolfgang! Der Tippfehler war ungewollt, aber passt doch! ;D

LG, Micha
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: GregorM am 08.07.2020 06:31
Und ich finde es schön eindeutig erkennbare Männer zu sehen, kurze Haare und Bart :)

Ich auch. Vlasta ist Mann. Daran ändern Kleid und lakierte Fingernägel nichts. Auch nicht für Michaela, die ihn so akzeptiert, wie er ist. Das Leben ist nicht nur durch das Äußere definiert. Vlasta hat Ausstrahlung, er kann sie zum Lachen bringen, wie sie auch schreibt. Und das Paar hat angeblich den geistlichen und vermutlich auch finanziellen Überschuss dazu, sich von der kleinbürgerlichen oder spießigen Gesellschaft distanzieren zu können. Es hat Stil, und man wird froh, ihren Blog zu lesen.

Vlasti ist Fotograf: https://www.vlastimilcerny.cz/#homePage


Gruß
Gregor   
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: culture skirt am 03.08.2020 01:11
Zitat
Ich glaube, bis wir es schaffen, dass die Blicke uns gelten und nicht den Frauen, wird noch etwas dauern.

Meinst du das nicht eher anders herum? Die Blicke gelten doch uns?
Wenn ich mit meiner Frau unterwegs bin, gelten die Blicke auf jeden Fall mir, weil ich auffalle wie ein rosa Einhorn, das Glitter pupst. ;)
Ludwig meint die Blicke eher in Form von sexy finden wie es Männer bei Frauen tun und nicht als Kuriosität oder Paradiesvogel.

LG.
Titel: Antw:Interessante Rockträger
Beitrag von: Ludwig Wilhem am 03.08.2020 12:04
Zitat
Ich glaube, bis wir es schaffen, dass die Blicke uns gelten und nicht den Frauen, wird noch etwas dauern.

Meinst du das nicht eher anders herum? Die Blicke gelten doch uns?
Wenn ich mit meiner Frau unterwegs bin, gelten die Blicke auf jeden Fall mir, weil ich auffalle wie ein rosa Einhorn, das Glitter pupst. ;)
Ludwig meint die Blicke eher in Form von sexy finden wie es Männer bei Frauen tun und nicht als Kuriosität oder Paradiesvogel.

LG.


Hallo Cultur skirt: du brauchst mich nicht zu interpretieren,, denn "meine Blicke" bozogen sich ganz normal auf BLICK und nichts anderes!!!
Lasst uns weiter sachlich schreiben. Gruß Ludwig