Rockmode.de

Andere interessante Themen => Spass und Allgemeines => Thema gestartet von: JJSW am 16.11.2020 19:32

Titel: Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 16.11.2020 19:32
Guten Abend

Mir ist gerade eine seltsame Idee eingefallen.
Wir können ja uns mal im Forum durchzählen.
Will mal sehen, wie weit wir kommen und wieviele der 856 Mitglieder hier aktiv dabei sind.

Wer Fragen, Hinweise, Diskussioen, Kritiken oder sonst etwas daran auszusetzen hat, bitte hier schreiben.

Gezählt wird hier

https://www.rockmode.de/index.php?topic=8091.0

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Rockermatze am 16.11.2020 19:39
Ich habe den Eindruck, dass in letzter Zeit die Anzahl der Neuanmeldungen auffällig gestiegen ist :)

LG
Matze
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 16.11.2020 19:48
Das geht hier schneller, als ich tippen kann.
Jedenfalls jetzt am Anfang.

Hallo Matze
Wollte gerade was dazu schreiben, dann gemerkt, das Du bereits korrigiert hast 😀
Ich stelle auch immer fest, das es immer wieder Neuanmeldungen gibt, viele aber nie was schreiben.
Manche mit 0 Beiträgen sind aber schon jahrelang angemeldet 🤔

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Rockermatze am 16.11.2020 20:36

Hallo Matze
Wollte gerade was dazu schreiben, dann gemerkt, das Du bereits korrigiert hast


Ich hatte den Link zuerst übersehen.

LG
Matze
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Skirtedman am 16.11.2020 20:41
Huch,

die Aufteilung des Themas "Mitgliederzähler" nun in den Thread "Zählung" und den Thread "Kommentare" ist zwar einleuchtend, aber dennoch leicht verwirrend...
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MickyBlueEyes am 16.11.2020 20:47
Hmmm, ich wart mal mit dem "Hier!" schreien (= zählen) auf eine bestimmte Zahl - bin gespannt, ob ich sie "treffe"!  8)

Viele Grüße
MickyBlueEyes

PS:
Bin auch schon gespannt auf den ersten "off topic"-Beitrag im Zählen-Thema!  ::)
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Matthias am 16.11.2020 21:07
@Jürgen
Das finde ich eine super Idee von dir!
In den Profilen kann man ja auch die Anzahl Beiträge pro Tag sehen. Wenn da hinter dem Komma weniger als drei Nullen sind, dann...

Grüße Matthias
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Skirtedman am 16.11.2020 21:19
Ich stelle auch immer fest, das es immer wieder Neuanmeldungen gibt, viele aber nie was schreiben.
Manche mit 0 Beiträgen sind aber schon jahrelang angemeldet 🤔

Nicht selten aber war der letzte Besuch noch gar nicht so lange her...

Ich begrüße es ja auch, wenn sich neue Mitglieder anmelden.
Vielleicht sollten wir neueste Mitglieder auch erstmal unsererseits begrüßen, stat drauf zu hoffen, dass sie sich ihrerseits im ersten Schritt uns vorstellen.

Hiermit begrüße ich an dieser Stelle unser neuestes Mitglied Saulus1!!!!
Herzlich willkommen!

Schaue ich mir die Statistiken an, soweit sie für mich erreichbar sind, so liegen wir jetzt im November noch ganz gut im langjährigen durchschnitt, was Neuanmeldungen im Monat November angeht.

Lieber Matthias, hast Du Datenmaterial vorliegen, was Dir übersichtlich Aufschluss gibt, wieviele Mitglieder hier sich einloggen, und wieviele davon hier Beiträge schreiben, bezogen z.B. auf einen Tag, Monat, oder Jahr??
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Matthias am 16.11.2020 21:21
Ich habe das mal angepinnt.
Die off topic Beiträge dort werden konsequent gelöscht!

Für alle Zaghaften:
Wenn man dort die nächste Zahl schreibt, hat man nicht automatisch drei Sachen Zeugs bestellt.  :)

Grüße Matthias
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 16.11.2020 21:43
Na, das kommt ja besser an, als ich ursprünglich dachte.
Ich kann mir schon denken, das manche gezielt warten, um eine bestimmte Zahl zu treffen  ;)

Grüßle
Jürgen

Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 16.11.2020 22:47
Ich hatte völlig unabsichtlich unsere Lieblingszahl getroffen. :D

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Albis am 16.11.2020 22:59
Ich hatte völlig unabsichtlich unsere Lieblingszahl getroffen. :D

LG, Micha

Und mir ist das ja auch gelungen ohne zu warten.  :)
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: DesigualHarry am 16.11.2020 23:29
Hallo!

Mir ist es auch erst jetzt geschossen dass ich für den Geheimdienst ihrer Majestät unterwegs bin... 8)
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Rocky_Toky am 16.11.2020 23:50
... viele aber nie was schreiben. Manche mit 0 Beiträgen sind aber schon jahrelang angemeldet 🤔
Das sind aus meiner Sicht aber nur Trittbrettfahrer. Kann nan die nicht nach einer definierten Zeit in den Ruhezustand mit eingeschränkten Rechten versetzen und nach weiterer Inaktivität ganz löschen?
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: culture skirt am 17.11.2020 02:07
Na, das kommt ja besser an, als ich ursprünglich dachte.
Das ganze Universum baut nur auf Zahlen auf.
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 17.11.2020 08:39
Na, das kommt ja besser an, als ich ursprünglich dachte.
Das ganze Universum baut nur auf Zahlen auf.

Ich dachte mir schon, dass die 1 0 sehr gut zu Dir passt.
Liest Du eigentlich Romane? Dann hätte ich einen für Dich: Hans Bemmann "Stern der Brüder" (https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Angebote/autor=hans+bemmann&titel=Stern+der+Br%C3%BCder (https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Angebote/autor=hans+bemmann&titel=Stern+der+Br%C3%BCder)). Da geht es um zwei Brüder, deren einer mich an Dich erinnert.

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: culture skirt am 17.11.2020 09:48
Ich les keine erfundenen Geschichten.
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 17.11.2020 10:22
Ich les keine erfundenen Geschichten.

Das habe ich mir gedacht. Du ähnelst wirklich dem einen der beiden Brüder in dem Roman.

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 18.11.2020 11:20
Steffish hat im Zähl-Thread einen Kommentar geschrieben (https://www.rockmode.de/index.php?topic=8091.msg133400#msg133400 (https://www.rockmode.de/index.php?topic=8091.msg133400#msg133400)), aber kommentiert werden soll ja eher hier.

Ich denke, bevor man nichtschreibende Mitglieder löscht, sollte man nachschauen, wann die das letzte Mal eingeloggt waren. Vielleicht lesen ja einige regelmäßig, auch wenn sie nicht schreiben. Und Nurleser sollen doch auch willkommen sein. Oder nicht?

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Hacky am 18.11.2020 20:08
Hallo,
das hoffe ich doch.
Ich lese auch regelmäßig mit, aber zu schreiben weiß ich meistens nichts.
Gruß Hacky
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Bruno am 18.11.2020 21:27
Hallo zusammen,
ich sehe das auch so wie Micha.
Viele Grüße
Bruno
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: GregorM am 18.11.2020 22:05
Ja, uns schaden tun sie ja nicht, die, die kein Wort schreiben. Und aus irgendeinem Grund haben sie sich ja angemeldet. Vielleicht tragen sie schon Röcke und Kleider und brauchen uns einfach nicht?

Gruß
Gregor
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 18.11.2020 22:23
Wenn ich Hacky und Bruno richtig verstehe, lesen sie einfach gerne, was wir schreiben.
Ist das nicht Grund genug, sie hier willkommen zu heißen.
Es gibt ja immer intro- und extravertierte Menschen. Warum sollten nur wir extravertierten Mitglieder hier sein dürfen?

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzählung Zähler
Beitrag von: GregorM am 19.11.2020 08:39
36, ein einsamer Mitleser

Hallo CCM,

seit 2008 registriert, nur drei Beiträge, und doch bist du ein gutes Beispiel, dass du noch hier mitliest. Und natürlich kann man nur lesen und nicht schreiben. Aber wie geht es dir? Du bist 65, was kein Alter ist. Du bist ein einsamer Mitleser, schreibst du. Was heißt "einsam" in deinem Fall? Was für Röcke trägst du? Traust du dich vielleicht nicht hinaus?
Schreibe doch etwas hier. Wir sind generell alle nette Menschen.

Viele Grüße
Gregor

 
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: GregorM am 19.11.2020 12:05
Es gibt ja immer intro- und extravertierte Menschen. Warum sollten nur wir extravertierten Mitglieder hier sein dürfen?

Genau, lieber Micha.

Ich habe mich Ende August 2003 hier angemeldet, unter einem anderen Nick-Namen. Geschrieben habe ich 2003 nichts, und nach sechs Jahren bin ich auf insgesamt nur 15 gekommen, also ungefähr einen Beitrag alle fünf Monate geschrieben. Nichts indizierte, dass ich je anfangen sollte, aktiver zu werden.

Dann habe ich mich im November 2009 neuangemeldet – und seitdem geschrieben.
Hätte man mich 2008 wegen zu wenig Aktivität gestrichen, wäre ich wohl nie dazugekommen, hier aktiv zu sein?

Aus nichts kann mehr werden.

Gruß
Gregor
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MickyBlueEyes am 20.11.2020 08:51
Hmmm, scheint so, als würde beim Zähler gerade nix weitergehen ...

Und das kurz vor vierzig - ob das ein Zufall ist?  ::)

Viele Grüße
MickyBlueEyes
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 20.11.2020 09:05
Also sind wir doch nicht die 40 Räuber?

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Bruno am 20.11.2020 13:14
Zitate Micha:
"Ich denke, bevor man nichtschreibende Mitglieder löscht, sollte man nachschauen, wann die das letzte Mal eingeloggt waren. Vielleicht lesen ja einige regelmäßig, auch wenn sie nicht schreiben. Und Nurleser sollen doch auch willkommen sein. Oder nicht?"

"Wenn ich Hacky und Bruno richtig verstehe, lesen sie einfach gerne, was wir schreiben.
Ist das nicht Grund genug, sie hier willkommen zu heißen.
Es gibt ja immer intro- und extravertierte Menschen. Warum sollten nur wir extravertierten Mitglieder hier sein dürfen?"

Hallo zusammen,
wie schon mal geschrieben gebe ich Micha grundsätzlich recht.
Wobei ich noch zusätzlich anfügen möchte, dass sich vielleicht auch ein paar Mitglieder sich evntuell auch nicht trauen,
ob der Art und Weise wie hier in manchen Bereichen (Threads) miteinander bzw. geäußert wird.
Mir gings eine zeitlang so und hab dann eben nur mitgelesen.
Zum Glück hab ich Threads gefunden, wie z.B. "Was habt Ihr gestern getragen?".
Der ist nah am Thema und der Umgang freundlich.
Alles andere ignoriere ich, auch auf die Gefahr hin mal einen interessanten Beitrag zu verpassen.
Vielleicht wäre das auch ne Idee für den einen oder anderen Mitleser aktiv zu werden...?
Auch wenn ihr schon länger dabei seid... einfach mal kurz vorstellen...
Wir freuen uns auf Euch!
Viele Grüße
Bruno

P.S.: für einen Wenigschreiber schreibe ich grade megaviel... ;)
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 20.11.2020 13:42
Lieber Bruno,

danke für die Stellungnahme. Mag sein, dass es einigen so geht. Lieber Bilder mit wechselnden Gewandungen als Texte, die zum Diskutieren anregen.

Ich fand die Bilder früher auch mal interessant. Inzwischen nehme ich sie noch eher am Rande wahr. Sie wiederholen sich im Grunde. Gut ja, die Diskussionen auch.

Wenn also Diskussionen, die mich meistens eigentlich interessieren, andere abschrecken, Bilder, die andere interessieren mich auf Dauer eher langweilen, was soll ich dann machen?

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: cephalus am 20.11.2020 14:19
Hallo Micha,

findest Du wirklich, dass sich die Bilder wiederholen? Ich empfinde sie schon als spannend, weil doch immer wieder mal erfrischend Neues darunter ist, Kleidung weit ab vom Einheitsbrei auf der Straße.
Manches gefällt mir und ist inspirierend, manches schlicht und alltagstauglich und andere Kreationen finde ich weniger gelungen - aber die Vielfalt bleibt.
Sehr spannend empfinde ich daneben die Entwicklung verschiedener Teilnehmer im Bezug auf das Design.

Mich würde wundern, wenn wirkliche Diskussionen langweilen - schwierig wird es nur, wenn unterschiedliche Positionen unverrückbar gegenüberstehen, und die Parteien nicht willens oder in der Lage sind die Gegenseite zu verstehen und lediglich ein ums andere Mal faktisch das gleiche kundgetan wird.
Solche Threads verlass ich in der Regel.

Und was kannst Du machen, Micha? Einfach den Teil für dich herausziehen der für Dich bedeutsam ist.

LG
Cephalus
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 20.11.2020 18:06
Lieber Cephalus,

ja, danke, das mache ich ja schon. Es ist nur halt die Frage, inwiefern ich mich noch nach meinem Interesse an Diskussionen beteiligen soll, wenn sich dadruch Leute abgeschreckt fühlen. Und in eine Gruppe einsperren lassen will ich mich damit auch nicht.

Mich stören die Bilder nicht, auch nicht wenn ich Hajo im 100.000sten neuen Outfit sehe. Meine eigenen Gewandungen sind vergleichweise langweilig, was den modischen Aspekt angeht, aber um Mode geht es mir ja auch gar nicht, sondern um eine Weiterentwicklung der Gesellschaft. Das wäre aber wiederum ein Diskussionsthema, was aber von einigen oder vielen nicht erwünscht ist.

Wie auch immer, ich bin froh, wenn Leute im Forum finden, was sie suchen.
Und Jürgens Aktion, die aktiven Mitglieder sich selbst mal zu zählen, finde ich sehr gut!

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: ChrisBB am 20.11.2020 18:46
Hallo,

sind wir denn nun schon fertig mit dem Zählen?

Gruß
ChrisBB
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MickyBlueEyes am 20.11.2020 19:01
Naja, ...
nicht nur ich (wie's scheint) bin noch in Lauerstellung auf eine bestimmte Zahl, die nicht mehr allzuweit entfernt ist.

Aber spätestens in ein paar Monaten  ::) oder (galaktisch bemessenen) Momenten  8) werde ich dann doch weiterzählen, um die Zählung nicht zu blockieren.

Viele Grüße
MickyBlueEyes
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: conne am 20.11.2020 19:07
ich weiß schon, warum ich nicht auf die 42 spekuliert habe  ;)
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 20.11.2020 19:13
ich weiß schon, warum ich nicht auf die 42 spekuliert habe  ;)

Die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem Rest von allem?

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: high4all am 20.11.2020 19:28
Zitat
Mich stören die Bilder nicht, auch nicht wenn ich Hajo im 100.000sten neuen Outfit sehe.
Sind nur 99999 Outfits.

Wir wollen ja korrekt sein.

Dafür bin ich nicht der Beitragskönig. Dafür fehlen mir über 7700 Beiträge. Nicht mal mit den Beiträgen aus anderen Foren reicht es dafür.

Außerdem habe ich nicht genug Looks in Reserve.
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 20.11.2020 19:45
Zitat
Mich stören die Bilder nicht, auch nicht wenn ich Hajo im 100.000sten neuen Outfit sehe.
Sind nur 99999 Outfits.

Wir wollen ja korrekt sein.

Dafür bin ich nicht der Beitragskönig. Dafür fehlen mir über 7700 Beiträge. Nicht mal mit den Beiträgen aus anderen Foren reicht es dafür.

Außerdem habe ich nicht genug Looks in Reserve.

7701 nach diesem meinem Beitrag! Wir wollen ja korrekt sein!  ;)

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: culture skirt am 20.11.2020 19:49

7701 nach diesem meinem Beitrag! Wir wollen ja korrekt sein!  ;)

LG, Micha
Wenn das die Differenz sein soll, dann kann es nicht mehr werden, weil die Beiträge nicht abnehmen, sondern zunehmen und die Lücke damit kleiner wird. Also 7699 fehlen noch.
Außer du bist der Beitragskönig, dann hat sich mit deinem letzten Beitrag die Lücke wieder aufgehoben und es steht wieder bei 7700 fehlenden Beiträgen.

Jule
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 20.11.2020 20:30

7701 nach diesem meinem Beitrag! Wir wollen ja korrekt sein!  ;)

LG, Micha
Wenn das die Differenz sein soll, dann kann es nicht mehr werden, weil die Beiträge nicht abnehmen, sondern zunehmen und die Lücke damit kleiner wird. Also 7699 fehlen noch.
Außer du bist der Beitragskönig, dann hat sich mit deinem letzten Beitrag die Lücke wieder aufgehoben und es steht wieder bei 7700 fehlenden Beiträgen.

Jule

Und ich dachte, Du würdest Dich mit Zahlen auskennen. ???

Wenn der Abstand zwischen Hajo und mir 2 Beiträge ist, die ich mehr habe, und ich einen neuen Beitrag schreibe, ist der Abstand 3 und nicht 1, oder?

LG, Micha

Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Albis am 20.11.2020 21:40
Ach wie schön, dass ich nicht der einzige Graf Zahl bin.  ;D

Viele Grüße von Albis, der vor einiger Zeit seinen 14. Primzahlgeburtstag gefeiert hat.
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Matthias am 20.11.2020 23:00
Lieber Micha,

deine Beiträge und deine Beteiligung sind sehr Willkommen!
Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass sich andere Leute von deinen Beiträgen abgeschreckt fühlen.

Zu den Gruppen:
Betrachte es bitte mal von der anderen Seite. Viele Mitglieder oder auch potenzielle Mitglieder möchten sich darüber informieren:
Wie ist das denn so in der Öffentlichkeit?
Was erwartet mich da?
Wie ist das bei euch?

Langjährige Mitglieder möchten sich aber auch über tiefgreifende Themen austauschen, die mit den oben angeführten Fragen nichts zu tun haben.
Man „sperrt“ sich nicht in eine Gruppe. Es ist eher das Gegenteil der Fall. Man kann sich mit anderen an der Diskussion interessierten Leuten viel detaillierter austauschen.

Nochmal zur Erinnerung:
Es geht nur um Themen jenseits des Hauptthemas!
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 20.11.2020 23:46
Lieber Micha,

deine Beiträge und deine Beteiligung sind sehr Willkommen!
Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass sich andere Leute von deinen Beiträgen abgeschreckt fühlen.

Zu den Gruppen:
Betrachte es bitte mal von der anderen Seite. Viele Mitglieder oder auch potenzielle Mitglieder möchten sich darüber informieren:
Wie ist das denn so in der Öffentlichkeit?
Was erwartet mich da?
Wie ist das bei euch?

Langjährige Mitglieder möchten sich aber auch über tiefgreifende Themen austauschen, die mit den oben angeführten Fragen nichts zu tun haben.
Man „sperrt“ sich nicht in eine Gruppe. Es ist eher das Gegenteil der Fall. Man kann sich mit anderen an der Diskussion interessierten Leuten viel detaillierter austauschen.

Nochmal zur Erinnerung:
Es geht nur um Themen jenseits des Hauptthemas!

Lieber Matthias,

auch wenn das eher in den Gruppen-Thread gehört: Mir wäre es wichtig, dass man sich für die Gruppen nicht extra anmelden muss, um zu lesen, was dort geschrieben ist. Einfach mal so reinklicken können, dann könnte ich mir vorstellen, dort zu lesen und evtl. auch zu schreiben.

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Matthias am 21.11.2020 00:03
Lieber Micha,

hier kannst du schnell mal schauen und auch schnell wieder raus
https://www.rockmode.de/index.php?action=profile;area=groupmembership

Dort steht „Gruppe beitreten“.
Wenn du beigetreten bist, steht dort sofort
„Gruppe verlassen“

It‘s up to you!  :)

Grüße Matthias
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 21.11.2020 00:21
Lieber Matthias,

unter diesen Gruppenicons stehen Themen, die in den Gruppen vorkommen. Wenn ich davon eines anklicke, bekomme ich die Anwort:

Zitat
Ein Fehler ist aufgetreten!
Das Thema dass Du anschauen möchtest, existiert nicht oder ist für dich nicht einsehbar.

Ich muss also erst einer Gruppe beitreten, um zu sehen, ob das Thema in dieser Gruppe vorkommt. Wenn nicht, muss ich wieder raus und in einer anderen Gruppe danach suchen. Das ist mir zu umständlich. Ich will wissen, was in welcher Gruppe thematisiert ist, und erst dann entscheiden, ob ich darin lesen will. Ich will das Thema nicht erst suchen müssen.

Nehmen wir mal an, ich würde in einer Gruppe ein Thema anfangen. Dir Hürden für eventuell daran Interessierte sind für diese Leute so hoch, wie die für mich, wenn ich lesen will, was da diskutiert wird. Es wäre nicht wirklich öffentlich einsehbar, was ich dort schreiben würde.

Aber es ist Dein Forum hier, Du kannst es machen wie Du willst. Ich muss ja nicht mitmachen. Bin ja freiwillig hier. It's up to me - yes. And I refuse a group membership under these conditions.

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: culture skirt am 21.11.2020 02:43
Hallo Michael,

so funktioniert die Software aber nicht. Und Matthias programmiert nicht aus scratch heraus. Die Gruppen sind dazu da, für Leute, die von Politik etc. genervt sind und generell nicht dort lesen möchten. Ich finde das gut gelöst, würde aber in der Smartphonedarstellung die Gruppen ganz nach unten setzen, nach Neue Gruppenthemen und Treffen und Veranstaltungen.
Was hindert dich daran, einfach einer Gruppe beizutreten. Das ist kein Unterschied zu vorher. Umständlich ist da überhaupt nichts. Ich glaube eher, du hast den Sinn von Gruppen noch nicht verstanden.

Viele Grüße
Jule
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: culture skirt am 21.11.2020 02:50
da muss ich doch nochmal
Es wäre nicht wirklich öffentlich einsehbar, was ich dort schreiben würde.
Das ist der Sinn daran, damit es die anderen dadurch nicht mehr nervt,  dass Rockthemen durch Politik und Corona in ihren ungelesen Beiträgen untergehen.
Wäre es öffentlich einsehbar, wäre es wieder wie vorher und es wird die nerven, die die Themen nicht interessieren und dann geht wieder die Diskussion los, ob Politik und Religion hier ins Forum gehören oder nicht.

Jule
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: GregorM am 21.11.2020 07:02
Hier bin ich mit Jule einig. Nicht alle Männer, die gerne Röcke oder was auch tragen oder tragen möchten, interessieren sich derart für Politik, Religion, Gesundheit, Konspiration, Wirtschaft, Pest, Cholera etc., wie es oftmals hier zum Ausdruck gekommen ist. Die, die sowas mögen, finden bestimmt auch anderswo Foren, die solche Sachen als Hauptthema haben - und wo dann aber Rocktragende Männer fehl am Platz wären.

Deshalb sollte die Möglichkeit, diese Themen in Untergruppen hier zu diskutieren, als ein schönes Angebot seitens Matthias betrachtet werden. Und bei Foren muss man sich nun mal registrieren und anmelden. Warum sollte es bei „Unterforen“ wie diese anders sein?

Wenn es zur Gewichtung kommt, meine ich wie Jule, dass Unterforen unten stehen sollen, nicht als erstes zu sehen.

Gruß
Gregor 
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 21.11.2020 08:18
da muss ich doch nochmal
Es wäre nicht wirklich öffentlich einsehbar, was ich dort schreiben würde.
Das ist der Sinn daran, damit es die anderen dadurch nicht mehr nervt,  dass Rockthemen durch Politik und Corona in ihren ungelesen Beiträgen untergehen.
Wäre es öffentlich einsehbar, wäre es wieder wie vorher und es wird die nerven, die die Themen nicht interessieren und dann geht wieder die Diskussion los, ob Politik und Religion hier ins Forum gehören oder nicht.

Jule

Das sagt hier der Richtige, der so manche Diskussion ad absurdum führt durch immer neuen Widerspruch.

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MickyBlueEyes am 21.11.2020 12:31
... der hier aber recht hat.

Und - schwupps! - sind wir (leider wieder einmal) meilenweit weg vom Ausgangsthema ...

Gruß
MickyBlueEyes
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 21.11.2020 13:10
... der hier aber recht hat.

Und - schwupps! - sind wir (leider wieder einmal) meilenweit weg vom Ausgangsthema ...

Gruß
MickyBlueEyes

Deswegen sollten wir über Gruppen hier
https://www.rockmode.de/index.php?topic=8059.msg133579#msg133579
 (https://www.rockmode.de/index.php?topic=8059.msg133579#msg133579)weiter disktieren,

und hier in diesem Thread über den Mitgliederzähler.

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 21.11.2020 18:05
Warum ich dies gestartet habe?
- Wollte auch mal die Nummer eins sein  :)
- wollte mal sehen, wie eit der Zählet läuft, ob wir die 50 oder 100 (etwas optimistisch) erreichen.
- wollte mal sehen, wer den ersten Kommentar im Zählthread schreibt ;)
- wollte mal sehen, ob einer der Nicht- oder Wenigschreiber hier mitzählt.

Jetzt ist der Zähler erst mal bei 39 stehen geblieben...

Schön, das bobbele, cdm07, latino81 mitgezählt haben und Hacky einen Kommentar geschrieben hat.
Wäre schön, man würde bald wieder von euch lesen  :)

P.S.: für einen Wenigschreiber schreibe ich grade megaviel... ;)

Ich finds gut, Du bist jetzt in die Gruppe der Regelmäßig-Schreiber aufgestiegen ;)

Und ich als Vielschreiber reduziere die Anzahl meiner Beiträge gerade ein kleines wenig.;)

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Bruno am 21.11.2020 19:42
Hallo Jürgen,
bei mir wird´s jetzt auch wieder weniger. Aktuell gibts bei mir nicht viel zu berichten.
Ich find´s auf jeden gfall cool, das Du den Anstoß hier gegeben hast und damit auch wieder was Interssantes in Bewegung gesetzt hast.
Alle Daumen hoch.

Ich bin übrigens der gleichen Meinung wie Gregor. So ähnlich hatte ich das auch schon mal geschrieben...

Hoffentlich zählen noch ein paar Mitglieder mit, auch wenn sie aktuell "nur" Mitleser sind...

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Bruno
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: culture skirt am 22.11.2020 01:24
da muss ich doch nochmal
Es wäre nicht wirklich öffentlich einsehbar, was ich dort schreiben würde.
Das ist der Sinn daran, damit es die anderen dadurch nicht mehr nervt,  dass Rockthemen durch Politik und Corona in ihren ungelesen Beiträgen untergehen.
Wäre es öffentlich einsehbar, wäre es wieder wie vorher und es wird die nerven, die die Themen nicht interessieren und dann geht wieder die Diskussion los, ob Politik und Religion hier ins Forum gehören oder nicht.

Jule

Das sagt hier der Richtige, der so manche Diskussion ad absurdum führt durch immer neuen Widerspruch.

LG, Micha
Mich nerven die Themen persönlich nicht. Aber andere. Und dafür kann ich Verständnis aufbringen. Es ist ein Modeforum und kein Politik oder Religionsforum. Und es ist kein Mehraufwand auf Gruppe beitreten zu klicken.
Das Registrieren und Anmelden bei rockmode um hier Schreiben zu dürfen, ist im Verhältnis aufwendiger.

Jule
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 22.11.2020 09:05
Mich nerven die Themen persönlich nicht. Aber andere. Und dafür kann ich Verständnis aufbringen. Es ist ein Modeforum und kein Politik oder Religionsforum. Und es ist kein Mehraufwand auf Gruppe beitreten zu klicken.
Das Registrieren und Anmelden bei rockmode um hier Schreiben zu dürfen, ist im Verhältnis aufwendiger.

Jule

Jule, es hat sich doch längst erledigt.

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Rocky_Toky am 22.11.2020 18:07
Hmmm, ich wart mal mit dem "Hier!" schreien (= zählen) auf eine bestimmte Zahl - bin gespannt, ob ich sie "treffe"!  8)
Hey MickyBlueEyes, das hatte ich erwartet, deshalb bin ich nicht in die Challenge eingestiegen  :laugh: :laugh:
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MickyBlueEyes am 22.11.2020 20:05
Hallo Rocky_Toky!

Wusste gar nicht, dass das eine Herausforderung ("challenge") war ...

Ich wusste aber, dass ich nicht der einzige war, der auf diese eine bestimmte Zahl aus war (siehe Deine Signatur  ;D ).

Dann bin ich gespannt, wie weit der Zähler jetzt in die Höhe schnellt!  8)

Viele Grüße
MickyBlueEyes
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 22.11.2020 20:28
Ich hatte ein paar Anmerkungen dazu zwischenrein geschrieben, aber die hat Matthias wohl gelöscht.

Dabei war es nur nach Nr. 41, dass wohl Douglas Adams der nächste sei, und nach Nr. 42, dass die Leute meinten, dem Computer sei die falsche Frage oder die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem Rest von allem falsch gestellt worden. Was an diesen Bemerkungen so schlimm war, dass sie gelöscht wurden, weiß ich nicht. Mal sehen, ob dieser Beitrag hier stehen bleibt.

So long and thanks for all the fish!
LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 22.11.2020 20:41
Lieber Michael
Hier bleiben die Kommentare stehen, denn hier gehören sie auch hin. Deswegen hab ich zwei Pfade gestartet. Einer nur zum Hochzählen und einer, für all die Dinge, die dabei durch den Kopf gehen.

 "Das erklärt natürlich einiges. Wissen Sie, mein ganzes Leben hatte ich das komische Gefühl, dass etwas Gewaltiges und Böses in der Welt vorgeht."

"Nein, das ist nur völlig normale Paranoia, die kriegt jeder im Universum."

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 22.11.2020 20:45
Interessant, was sich hier auftut! 

Ich hoffe, wir haben alle unsere Handtücher dabei!

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 22.11.2020 21:02
Aber sicher doch.

Don't Panic.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MickyBlueEyes am 22.11.2020 21:49
... in big friendly letters!
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Matthias am 22.11.2020 21:50
@MAS
Ja, die habe ich gelöscht.
Jeder kann im Zähler Thread nur einmal posten!
Für die Kommentare gibt es diesen Thread hier.

Grüße Matthias
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 22.11.2020 21:55
@MAS
Ja, die habe ich gelöscht.
Jeder kann im Zähler Thread nur einmal posten!
Für die Kommentare gibt es diesen Thread hier.

Grüße Matthias

Ich habe da schon verstanden, Matthias, außer mir dem "nur einmal", aber Du hättest die Beiträge ja hierhin umziehen oder mir zumindest eine PN dazu schicken können.
Aber was solls?

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Matthias am 22.11.2020 22:04
@MAS
Siehe dazu Beitrag 8 von mir in diesem Thread!  ;)

Grüße Matthias
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 22.11.2020 22:11
@MAS
Siehe dazu Beitrag 8 von mir in diesem Thread!  ;)

Grüße Matthias

Du meinst den hier, Matthias: https://www.rockmode.de/index.php?topic=8092.msg133290#msg133290 (https://www.rockmode.de/index.php?topic=8092.msg133290#msg133290)?

Nun, es war m.E. genau so wenig off-topic wie die Sätze, auf die ich mich bezog.
Den Rest des Beitrages habe ich nicht verstanden, verstehe ihn aber jetzt.

Bin schon etwas verärgert, aber was solls? Nicht so wichtig!

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Matthias am 22.11.2020 22:29
@MAS
Offtopic waren deine Beiträge überhaupt nicht.
Im Thread Mitgliederzähler kann aber jeder nur einmal posten und den Zähler weiter zählen...
Deshalb habe ich deine Beiträge dort gelöscht!

Grüße Matthias
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 22.11.2020 23:54
@MAS
Offtopic waren deine Beiträge überhaupt nicht.
Im Thread Mitgliederzähler kann aber jeder nur einmal posten und den Zähler weiter zählen...
Deshalb habe ich deine Beiträge dort gelöscht!

Grüße Matthias

Das habe ich nach Deiner nachträglichen Erklärung verstanden.
Wäre halt fair gewesen, es vorher zu erklären. Dann hätte ich es nicht geschrieben bzw. sofort in den Kommentar-Thread.

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Matthias am 23.11.2020 00:08
@MAS
Dazu fällt mir jetzt wirklich nichts mehr ein!

Oftmals ist es keine schlechte Idee, den Faden des Threads, also den ersten Beitrag und die darauffolgenden Antworten zu lesen um zu reflektieren, worum es im Thread geht!

Grüße Matthias
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 23.11.2020 00:14
Lieber Matthias,

ich hatte jetzt erwartet, Du habest es doch erklärt mit Deiner Metapher "Wenn man dort die nächste Zahl schreibt, hat man nicht automatisch drei Sachen Zeugs bestellt.  :)".
Ich habe diesen Satz aber nicht verstanden.
Jetzt verstehe ich ihn.

Mach Dir keinen Kopf drum. Missverständnisse gibt es immer wieder.

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Matthias am 23.11.2020 00:29
Ich hatte im „Zählen“ Thread darauf gehofft, die 42 zu treffen. MickyBlueEyes kam mir aber zuvor.  :)

Grüße Matthias
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 23.11.2020 01:27
@Micha und Matthias

Nicht ganz einfaches Thema 😉

Eine wirklich "idiotensichere" Bedienungsanleitung zu schreiben ist nicht einfach. Und wie stelle ich sicher, das sie gelesen wurde? 🤔

Bitte nochmals meine Startbeiträge im Zählpfad und im Kommentarpfad beachten.

Oder wie könnte ich das verständlicher schreiben?


Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MickyBlueEyes am 23.11.2020 07:43
Hallo Jürgen,
hallo Matthias!

Bei Euren Beiträgen (Anleitung und Moderierungsginweis) kann ich keinen Fehler entdecken:
Klarest gesagt, dass Zählen im "Zählen"-Faden und Kommentieren im "Kommentieren"-Faden zu sein hat und deswegen ein Kommentar im "Zählen"-Faden gelöscht wird.
Klarer geht's nun wirklich nicht.

@Matthias:
Der frühe Wurm fängt den Fisch!   ::)

Viele Grüße
MickyBlueEyes
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Rocky_Toky am 25.11.2020 01:30
Hallo Rocky_Toky! ... ich wusste, dass ich nicht der einzige war, der auf diese eine bestimmte Zahl aus war (siehe Deine Signatur)  ;D 8)
... na gut, ich habe mich selbst verraten  ;D
Titel: Antw:Mitgliederzählung Zähler
Beitrag von: GregorM am 27.11.2020 19:49
45 in nur 12 Tagen ist in keiner Weise schlecht.

Gruß
Gregor
Titel: Antw:Mitgliederzählung Zähler
Beitrag von: MAS am 27.11.2020 22:12
45 in nur 12 Tagen ist in keiner Weise schlecht.

Gruß
Gregor

Besser als umgekehrt! :)

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 28.11.2020 04:16
Ja genau, besser als umgekehrt.

Immerhin schonmal 5,24% aller Forenmitglieder 😊

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Mitgliederzählung Zähler
Beitrag von: BerlinerKerl am 29.11.2020 12:45
Vor Jahren habe ich die Berichtigung der Mitglieder angeregt. Dies jedoch mit mäßigem Erfolg.
Sehr viele Karteileichen kann man hier finden. Z.Bsp.


Beiträge:
    0 (0 pro Tag)
Geschlecht:
    Männlich
Alter:
    Nicht verfügbar

Registrierungsdatum:
    16.04.2013 06:42
Lokale Zeit:
    29.11.2020 12:43
Letzter Besuch:
    06.05.2013 16:44

Kann mir nicht vorstellen, dass dieses Mitglied sich noch mal anmelden wird.
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MickyBlueEyes am 29.11.2020 19:24
Hallo zusammen!

Eine Bereinigung der registrierten Benutzer (nicht zu verwechseln mit dem Familienbenutzer ...) kann man schonmal machen.

Der Nutzen ist aber meiner Meinung nach jetzt auch nicht sooo groß.
Es ist ja nix abhängig von dieser Zahl.

Aber ich denk' auch, dass der "Schaden" gering ist, wenn die Liste um Diejenigen bereinigt wird, die z.B. vor fünf Jahren das letzte Mal angemeldet waren - dann wäre es wohl auch eher zweitrangig, wieviele Beiträge dasjenige verfasst hat.

Und wenn dann jemand ausgerechnet nach fünfeinhalb Jahren dann doch wieder mal reinschauen möchte, dann muss sich dieser jemand halt nochmal registrieren und ggf. wieder (dann auch aktuelle) Bildchen in seine Galerie hinaufbugsieren.
Das sollte dann auch auf Verständnis stoßen, aber (vorher!) auch an prominenter Stelle bekanntgemacht werden.

Viele Grüße
MickyBlueEyes
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 29.11.2020 19:42
Trotz alledem würde es mich doch mal interessieren,
warum sich immer wieder Leute in einem Forum anmelden und doch nie schreiben.
Lesen kann ich ja auch ohne Anmeldung als Gast, mach ich ja auch ab und zu bei anderen Foren.

Bin gespannt, wann sich beim Zähler Mitglied #50 meldet

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: GregorM am 30.11.2020 11:35
Trotz alledem würde es mich doch mal interessieren,
warum sich immer wieder Leute in einem Forum anmelden und doch nie schreiben.
Lesen kann ich ja auch ohne Anmeldung als Gast, mach ich ja auch ab und zu bei anderen Foren.

Hallo Jürgen,

ich glaube, dass viele, die sich anmelden, die Lust dazu haben, Teil einer Gemeinschaft zu sein und eines Tages vielleicht auch selbst etwas zu schreiben. Es gibt ja die, die nach längerer Mitgliedschaft plötzlich zu schreiben anfangen.

Gruß
Gregor
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 09.12.2020 20:34
Ich habe diesen Thread unter "Umfragen" gesucht und fand ihn nun unter "Spass und Allgemeines". Komisch.

Jedenfalls haben sich an dieser Umfrage https://www.rockmode.de/index.php?topic=4577.new#new (https://www.rockmode.de/index.php?topic=4577.new#new) 117 Forumsmitglieder beteiligt. Wie kommt es denn zu der eklatanten Differenz zum Mitgliederzähler?

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 09.12.2020 21:24
Lieber Micha

Das kommt wohl daher, das ich den Mitgliederzähler erst am  16.11.2020 19:28 gestartet habe.

Der steht deshalb unter "Spass und Allgemeines, weil ich das nicht richtig einordnen konnte, wie das hier ankommt. Hier fand ich es passend.

Die verlinkte Umfrage startete am 12.02.2014, also gute 6 Jahre früher, da hatten schon erheblich mehr Mitglieder Zeit, darüber abzustimmen. Und in den Kommentaren tauchen auch einige Mitglieder auf, die inzwischen leider nicht mehr schreiben.

Sehe gerade, wir haben noch immer nicht Zählerstand 50 erreicht.

Mal sehen, wo der Zählerstand in sechs Jahren steht..

Grüßle
Jürgen


Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 09.12.2020 22:01
Lieber Jürgen,

Du findest in mir wie immer einen verständigen Leser Deines Beitrags. Ich habe gar nicht auf das Datum geachet.
Also warten wir mit der Mitgliederliste bis 2026.  8)

Und haben Spass und Allgemeines derweil.

Aber eine Umfrage ist es doch trotzdem, eigentlich, irgendwie, oder so ...

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Matthias am 09.12.2020 22:15
@Micha
Das ist ganz einfach:
Im Thread „Mitgliederzähler“ hat jed/e/er nur einen „Schuss“  ;)
Im Thread „Mitgliederzähler Kommentare“ hat jed/e/er Freischüsse!  :o

Grüße Matthias
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 09.12.2020 22:19
Lieber Matthias,

das war jetzt nicht meine Frage, aber danke, die hatte ich vor einigen Wochen, war aber schon beantwortet.

Und meine jetzige hat Jürgen beantwortzt.

LG, Micha
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 09.12.2020 22:24
Na, dad froit mich jetzt aber mächtig, das ich das so gut beantwotztzzten konnte.
Aber ich nin jetzt müde.

Mal schaun, was morgen so läuft...

Gute Nacht
Jürgen
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MAS am 09.12.2020 23:50
Aber siischer dat!

LG, Mischa
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MickyBlueEyes am 26.12.2020 14:52
Hey, hey - jetzt stehen wir gaaanz kurz vor einer schönen runden Zahl im Zählerstand der (zumindest im Zähler-Thema) aktiven Mitglieder!

Wer hätte das gedacht.

(Wobei die Zahl der niemals garniemalsnicht nix  ::) schreibenden leider sehr groß ist  ...)

Viele Grüße
MickyBlueEyes
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: MickyBlueEyes am 26.12.2020 16:10
Na wer sagt's denn:

Pit, gratuliere Dir "zum 50.!"  ;D

Viele Grüße
MickyBlueEyes
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 27.12.2020 17:13
Wir werden immer mehr. Schön.

Gruß
Gregor

Ja, das finde ich auch. Nach kleiner Pause Anfang Dezember, haben wir doch jetzt den Zählerstand 50 überschritten.
Nur schade, #44 hat sich leider abgemeldet.

Grüßle
Jürgen
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Asterix am 27.12.2020 17:29
Trotz alledem würde es mich doch mal interessieren,
warum sich immer wieder Leute in einem Forum anmelden und doch nie schreiben.
Lesen kann ich ja auch ohne Anmeldung als Gast, mach ich ja auch ab und zu bei anderen Foren.

Hallo Jürgen,

ich glaube, dass viele, die sich anmelden, die Lust dazu haben, Teil einer Gemeinschaft zu sein und eines Tages vielleicht auch selbst etwas zu schreiben. Es gibt ja die, die nach längerer Mitgliedschaft plötzlich zu schreiben anfangen.

Gruß
Gregor

und ich nach einer gewissen Pause wieder...)
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: JJSW am 27.12.2020 17:32
Hallo Asterix
Was hast Du solange ohne Forum gemacht
und was hat Dich bewogen, zurückzukehren?
(verzeihung, da bin ich etwas neugierig ;) )
Titel: Antw:Mitgliederzähler - Kommentare
Beitrag von: Asterix am 31.12.2020 01:28
Hallo Asterix
Was hast Du solange ohne Forum gemacht
und was hat Dich bewogen, zurückzukehren?
(verzeihung, da bin ich etwas neugierig ;) )

Jule schrieb mir kürzlich auf fb und ich wurde neugierig, was sich im Forum tut. LG