Aktivität im Forum. Was läuft schief? Was können wir besser machen?
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
15. Dezember 2018 08:15
106934 Beiträge in 6407 Themen von 717 Mitglieder
Neuestes Mitglied: fashion21century
   
Mitglieder im Chat online:
Infos: Probleme mit dem ersten Login nach der Registrierung? Unterstützung gibt's über den Kontakt-Button


Seiten: [1] 2 3 ... 6 |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Aktivität im Forum. Was läuft schief? Was können wir besser machen?  (Gelesen 14377 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
JJSW
Schwabenrocker
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.293


real men wear skirts


« am: 24. August 2016 06:13 »

Hallo zusammen

Letzte Woche hab ich entdeckt, das Tobias sich aus dem Forum verabschiedet hat. Er hat sich letztes Jahr kurz nach mir angemeldet und war auch zunächst sehr aktiv. Seit einigen Monaten hatte er keine neuen Beiträge geschrieben. Vor ein paar Wochen hat er nun das Forum verlassen.

Was war der Grund?
Hat er sich durch bestimmte Beiträge verletzt gefühlt?
Hat ihn das Forum gelangweilt?
Oder hat er einfach kein Interesse fürs Forum mehr gehabt?

Ebenso fällt mir auf, das sich viele Mitglieder hier angemeldet haben und noch nie etwas geschrieben haben, bzw nach ein paar wenigen Beiträgen nichts mehr.
Melden sich die Leute an und vergessen sie einfach das Forum nach kurzer Zeit, weil eventuell anderes doch wichtiger ist?
Braucht man besonderen Mut, hier mitzuschreiben, bzw. den ersten Beitrag zu schreiben?
Langweilen unsere Beiträge?
Ist es der Umgangston?
Die immer gleichen oder "eventuell nicht ins Forum gehörende" Themen?

Viele ehemals sehr aktive Mitglieder schreiben schon länger nichts mehr.
Haben sich ihre Interessen geändert?
Keine Zeit mehr fürs Forum?
Wurde alles Wichtige schon geschrieben und es gibt nichts mehr, über das sich zu schreiben lohnt?

Was können wir besser machen, damit es mehr Beteiligung im Forum gibt?

Sehr viele Fragen, die mich immer mal wieder hier bewegen...

Wäre auf die Antworten gespannt. Nicht nur von den ca. 2 Dutzend regelmäßig schreibenden.
Sondern vor allem von denen, die nie oder nur wenig schreiben.
Aber ob von denen überhaupt Antwort kommt?

Gruß
Jürgen
Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.949


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #1 am: 24. August 2016 07:57 »

Lieber Jürgen,

da ich ja zu den "2 Dutzend" gehöre, halte ich mich hier mal zurück und über lassen den Wenigschreibern zunächst das Wort.

LG,
Michel
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
popolus1
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 205



« Antworten #2 am: 24. August 2016 08:45 »

Hallo Jürgen, klare Antworten auf Deine Fragen kann ich leider auch nicht geben, aber zumindest meine Meinung kundtun. Auch wenn ich möglicherweise schon fast zu den 2 Duzend zähle, möchte ich mal einen Anfang machen.

Ebenso fällt mir auf, das sich viele Mitglieder hier angemeldet haben und noch nie etwas geschrieben haben, bzw nach ein paar wenigen Beiträgen nichts mehr.
Melden sich die Leute an und vergessen sie einfach das Forum nach kurzer Zeit, weil eventuell anderes doch wichtiger ist?
Zunächst könnte ein Administrator über die Datenbank herausfinden, wieviele verschiedene Mitglieder sich im letzten Monat bzw. im letzten Jahr im Forum angemeldet (nicht registriert!) haben. (Also über das Datum des letzten Besuchs)
Das kann man zwar auch herausfinden, indem man sich jedes Profil ansieht, über die Datenbank geht es jedoch deutlich einfacher.

Braucht man besonderen Mut, hier mitzuschreiben, bzw. den ersten Beitrag zu schreiben?
Für diejenigen, die das Rocktragen nur im Geheimen praktizieren, ist es nicht ganz ohne im öffentlichen Teil etwas zu schreiben. Schließlich könnte ein Bekannter oder Verwandter zufällig auf diese Seite stossen und denjenigen wiedererkennen - nicht unbedingt an Bildern, sondern beispielsweise an einzelnen geschriebenen Informationen.

Langweilen unsere Beiträge?
Manche Themen, speziell die, die nichts mit Rock oder Kleid zu tun haben, interessieren mich hier überhaupt nicht. Dafür nutze ich andere Foren. Da ich diese Themen aber nicht lese oder nur kurz überfliege, kann von Langeweile keine Rede sein.

Ist es der Umgangston?
Die meisten Mitglieder hier im Forum sind ganz nett.
Mich stören nur manchmal beleidigende Äußerungen eines Mitglieds.
Hier könnte mich mir zumindest nach einer Verwarnung auch mal vorübergehende Sperren vorstellen.
Spätestens nach mehrfacher Sperrung, sollte dann auch ein Rausschmiss in Betracht gezogen werden.

Die immer gleichen oder "eventuell nicht ins Forum gehörende" Themen?
Es gibt ein Hauptthema hier im Forum und da lässt es sich nicht vermeiden, dass bei jedem neuen Mitglied auch immer mal wieder die gleichen Themen aufkommen.
Weitere Themen sind nicht unbedingt störend, da man sie ja auch ignorieren kann.
Wie schon an anderer Stelle gelesen, kann es aber gerade bei Religion und Politik etwas heftiger zugehen.
Ich denke, das lenkt vom eigentlichen Hauptthema eher ab.
Wie in anderen Foren könnte man in Betracht ziehen, diese Themen zu sperren, wenn sie nichts mit dem Rock am Mann zu tun haben.
Anderenfalls könnte das neue oder auch alteingesessene Mitglieder vergraulen.

Was können wir besser machen, damit es mehr Beteiligung im Forum gibt?
Neben den oben genannten Punkten halte ich es für dringend notwendig, an Fehlern und Schwierigkeiten im Forum zu arbeiten. Wenn die Mailfunktionen nicht funktionieren und man sich deshalb gar nicht registrieren kann, können keine neuen Mitglieder kommen. Beim manuellen Versenden der Nachrichten nach einigen Monaten könnte das Interesse am Forum schon gar nicht mehr da sein.
Ebenso störend empfinde ich, dass das Hochladen der Bilder nicht funktioniert. Einen anderen Server zum Speichern und anschließenden Verlinken möchte ich einfach nicht verwenden.
Ansonsten ist für mehr Beteiligung jeder Einzelne hier gefragt. Wink

LG popolus
Gespeichert
Ludwig Wilhem
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 191



« Antworten #3 am: 24. August 2016 11:27 »

Hi
danke für diese Info.
Ich finde es sind zu viele Themen nebeneinander und damit verliere ich die Übersicht - oft steht auch weinig Neues auf den Mitteilungen - auch ich habe nur wenig Neues mitzuteilen.
Mein Wunsch wäre weniger Thmenstränge.
Ludwig
Gespeichert

Ludwig

Ich trage Röcke oder Kleider gerne, das Geschlecht spielt keine Rolle.

MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.949


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #4 am: 24. August 2016 11:39 »

Hi
danke für diese Info.
Ich finde es sind zu viele Themen nebeneinander und damit verliere ich die Übersicht - oft steht auch weinig Neues auf den Mitteilungen - auch ich habe nur wenig Neues mitzuteilen.
Mein Wunsch wäre weniger Thmenstränge.
Ludwig

Lieber Ludwig,

das würde sich allerdings beißen mit dem oft geäußerten Wunsch, in einem Themenstrang beim Überschriftsthema zu bleiben und bei einem neuen Thema einen neuen Strang anzufangen.

LG,
Michel
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
Hacky
Jr. Member
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76



« Antworten #5 am: 24. August 2016 16:14 »

Hallo Leute,
ich melde mich auch mal wieder zu Wort bzw. Schrift.
Ich bin auch eher ein stiller Mitleser. Ich bin im Normalfall mehrmals die Woche da und lese mit, ich muss dann nicht zu jedem Thema was dazu geben. Wobei ich auch nicht der große Schreiber bin und im Moment auch ein bisschen auf der Stelle stehen bleibe, leider ohne Rock.
Von dem her, kann ich auch keine Erfahrungen teilen, da ich keine habe.
Ich hoffe, es kommen mal andere Zeiten, aber ich stecke es für meine Familie einfach etwas zurück.

Viele Grüße aus dem sonnigen Baden.
Hacky
Gespeichert
rock aktiv
Femitheist & Equalist
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7.549



« Antworten #6 am: 24. August 2016 18:38 »

Hallo zusammen

Letzte Woche hab ich entdeckt, das Tobias sich aus dem Forum verabschiedet hat. Er hat sich letztes Jahr kurz nach mir angemeldet und war auch zunächst sehr aktiv. Seit einigen Monaten hatte er keine neuen Beiträge geschrieben. Vor ein paar Wochen hat er nun das Forum verlassen.

Was war der Grund?
Hat er sich durch bestimmte Beiträge verletzt gefühlt?
Hat ihn das Forum gelangweilt?
Oder hat er einfach kein Interesse fürs Forum mehr gehabt?
Tobias Interessen haben sich verschoben und für ihn ist es nicht nur beim Männerrock geblieben.
Gespeichert

Was auch immer du nach dem Duschen anziehst, ist dein Drag.
mario72
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198



« Antworten #7 am: 24. August 2016 21:25 »

Mag ich mich auch mal zu Wort melden. Bin nun schon gut 8 Jahre hier dabei und eigentlich jeden Tag hier mehrfach am lesen.
Ich muß nicht immer und überall meinen Senf dazugeben.
Von den Themen her passt es noch, immer wieder mal gute Anregungen zum selbst probieren.
Ich bin eher der einfach macher, also Rock tragen und zwar draußen und nicht nur in den eigenen 4 Wänden. Soll aber nicht abwertend sein, jeder fängt mal an und traut sich nicht so viel zu.
Da helfen wohl eher positive Selbsterfahrungen als irgendwelche Streitereien über zig tausend Forumseinträge.
Am Anfang, vor vielen Jahren, noch ohne diesem Forum hatte ich auch so meine Probleme aber das ist gerade nicht das Thema.
Gespeichert

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. 
Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955
minirocker
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 122



« Antworten #8 am: 24. August 2016 22:20 »

Tja, da melde ich mich auch mal zu Wort. Bin seit mindestens 10 Jahren hier; ok, es gab 'ne Unterbrechung von mehreren Jahren, nachdem ich hier massiv beleidigt wurde. (jener ist
hier als  Staenkerer immer noch aktiv) Auch nach der Neuanmeldung konnte dennoch das
Vertrauen zum Forum nicht aufkommen. Aber das ist nicht der Grund meiner Zurückhaltung.



Ich denke. es ist eher die Mentalitaet der heutigen Smartphone-Generation, die ununterbrochen
 zu jeder Zeit zu allem ihren Senf dazugeben muss, sei der Gehalt auch noch so gering. Mir faellt dazu ein (junger) Arbeitskollege ein, der gefuehlt alle 3 Minuten sein Telefon aus der Tasche zieht, liest und tippt. Das ist bei uns zwar verboten, aber der Leidensdruck zum Posten muss anscheinend sehr hoch sein. So ein Gefuehl habe ich hier bei bestimmten Leuten auch.

Die Folge ist, das man eigentlich keine Zeit mehr hat, um ein Thema adaequat zu verfolgen. Wenn
 man den Rechner nur abends einmal einschaltet und nachschaut, habe ich keinen Bock mir den
 ganzen, groesstenteils gehaltlosen Kram durchzulesen. Also lasse ich es dann bleiben. Auch das Schreiben. Sollen die Leute doch 'ne Facebook Gruppe aufmachen und sich gegenseitig zuposten.


Das was hier  auffaelt ist, das eine kleine Gruppe staendig am Schreiben ist (sie sind
anscheinend arbeitslos und haben viel Zeit) und der grosse Rest wahrscheinlich dadurch
aussen vor bleibt, weil gefuehlt keine Zeit "zum Luftholen" mehr da ist.


Da gehe ich lieber in meinem Minirock in meine Kneipe und habe einen netten Abend mit netten
 Leuten!

Gruss, Minirocker
« Letzte Änderung: 24. August 2016 22:37 von minirocker » Gespeichert
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.949


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #9 am: 24. August 2016 23:20 »

Lieber Minirocker,

teilweise fühle ich mich angesprochen, aber ich habe weder ein Smartphone, noch bin ich arbeitslos, aber der Computer, mit dem ich hier schreibe, ist zugleich mein Arbeitswerkzeug. So bin ich eigentlich vor allem während der Arbeitszeit hier dabei, während ich in der Freizeit eher anders beschäftigt bin.

LG, Michel
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
JJSW
Schwabenrocker
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.293


real men wear skirts


« Antworten #10 am: 25. August 2016 00:40 »

Hallo Leute
Ich bedanke mich für alle eure Beiträge.
Meine Meinung diesbezüglich stimmt weitgehend mit der von popolus in Beitrag #2 überein.

Besonders gefreut hab ich mich über die Beiträge von minirocker, mario72 und  Hacky.
Ich kann Eure Gründe gut verstehen, das Ihr euch nicht (mehr) so aktiv am Forum beteiligt,
aber ich bin froh, das Ihr euch mal wieder gemeldet habt. Smiley

Ich hab so langsam auch das Gefühl, das ich etwas zu viel schreibe.
Vielleicht sollte ich mich auch mal wieder ein bisschen zurückziehen, mal sehen.

Aber jetzt beende ich erstmal meine Anwesenheit im Forum für heute.
Zumindest einer scheint sich durch meine späte Anwesenheit gestört zu fühlen.  Wink

Natürlich ist weiterhin jeder herzlich eingeladen, hier seine Meinung kundzutun.
Bis bald

Grüßle
Jürgen
Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.949


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #11 am: 25. August 2016 00:41 »


Ich hab so langsam auch das Gefühl, das ich etwas zu viel schreibe.
Vielleicht sollte ich mich auch mal wieder ein bisschen zurückziehen, mal sehen.



Bitte nicht! Du bist hier einer meiner Lieblingsautoren!

LG,
Michel
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
JJSW
Schwabenrocker
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.293


real men wear skirts


« Antworten #12 am: 25. August 2016 00:42 »

Lieber Minirocker,

teilweise fühle ich mich angesprochen, aber ich habe weder ein Smartphone, noch bin ich arbeitslos, aber der Computer, mit dem ich hier schreibe, ist zugleich mein Arbeitswerkzeug. So bin ich eigentlich vor allem während der Arbeitszeit hier dabei, während ich in der Freizeit eher anders beschäftigt bin.

LG, Michel

Hm, während der Arbeit kann ich hier nicht dabei sein, höchstens mal in der Pause mit dem Smartphone, aber bis ich mal einen Beitrag in das kleine Ding getippt hab, das macht mir nicht wirklich Spaß. Gestern oder heute hab ich es mal so gemacht. Also nehm ich das Ding meist nur zum lesen. Meist unangemeldet.  Wenn es dann abends dunkel ist, quäl ich dann ein bisschen die heimatliche Tastatur;)

So, aber nun ist Schluß für heut.
Liebe Grüße
Jürgen
« Letzte Änderung: 25. August 2016 00:50 von JJSW » Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.949


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #13 am: 25. August 2016 10:14 »

Gude zusammen,

ich finde die Antworten auch interessant.

Sie zeigen ja auch, dass die Mitteilungsbedürfnisse unterschiedlich sind. Ich z.B. habe ein großes Bedürfnis, mich mitzuteilen und mit anderen auszutauschen.

Sie zeigen auch, dass einige damit zufrieden sind, zu lesen, was andere schreiben. Solange sie das interessiert, was andere schreiben, ist das ja in Ordnung! Obwohl ich auch gerne deren Gedanken kennen lernen würde.

Schade finde ich es für die, die sich gerne mitteilen würden, denen es dann aber am Abend zuviel wird, alles zu lesen, was tagsüber geschrieben wurde. Aber Hajo, Nico und ich hatten uns ja mal sieben Wochen Forums-Fasten auferlegt, also zwar gelesen, aber nicht geschrieben, um die, die nicht so schnell mit der Tastatur oder beim Lesen sind, auch mal zu Wort kommen zu lassen. Die aktive Beteiligung in dieser Fastenzeit hat sich aber nicht merklich erhöht. Oder haben die Wenigschreiber da auch gerade gefastet?

Sehr schade finde ich, dass sich Minirocker von einem so beleidigt gefühlt hat, dass er sich dann für lange zurückgezogen hat! Und dass er sich jetzt immer noch nicht wohl fühlt hier im Forum!
Ja, unseren Umgangston haben wir immer wieder mal thematisiert und kritisiert. Wir müssen da immer wieder dran arbeiten. Da ist jeder in der Verantwortung.
Also, sollte sich jemand mal durch meine Beiträge beleidigt oder verletzt fühlen, sage er*sie es am besten sofort. Ich bin mit (fast) nie zu schade, um Entschuldigung zu bitten, selbst dann, wenn ich mir keiner Schuld bewusst sein sollte, aber erst recht natürlich, wenn ich es sein sollte. Jeder macht fehler. Sich ohne was zu sagen beleidigt zurückzuziehen (womit ich nciht Minirocker meine, denn ich weiß nicht, ob er was gesagt hat oder nicht, sondern ganz allgemein) ist dann aber auch keine Lösung, weil der, der evtl. ohne Absicht beleidigt oder verletzt hat, es dann gar nicht mitbekommt, was er angerichtet hat.

Und jetzt noch eine Einladung an alle, für die ihr Rocktragen so alltäglich und normal geworden ist, dass sie meinen, darüber müssten sie nichts schreiben: Gerade das ist wichtig! Beispiele für normales, alltägliches, öffentliches Rocktragen, gerne auch mit Bildern! Die sind wichtig wegen ihrer Vorbildfunktion. Das musste ich mir auch schon sagen lassen, als ich mal weniger geschrieben habe, weil es mir schon langweilig war, über mein Rocktragen zu schreiben.

LG!
Michel
« Letzte Änderung: 25. August 2016 11:16 von MAS » Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
elco
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 161



« Antworten #14 am: 25. August 2016 11:04 »

Hier ist es wie im richtigen Leben: Rockmode.de ist kein Ponyhof. Hier wird auch oft mit harten Bandagen gekämpft und auch oftmals unter der Gürtellinie. Warum haben sich wohl gerade 2012 so viele - mich inklusive - hier abgemeldet?

Aber auch ständiges Gejammer und Selbstdarstellungsbedürfnis kommen auch nicht bei allen gut an. Weniger ist mehr.

Zum Rocktragen allgemein:
Es stimmt schon, dass wenn man wie  ich round about immer Rock trägt, sich eine gewisse Routine einschleicht und man es als "normal" empfindet. Das ist auch wie im richtigen Leben (Beziehungen etc.)

Dynamischen Tag euch allen.

Jörg
Gespeichert

Ein Mann, ein Rock!

Seiten: [1] 2 3 ... 6 |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Andere interessante Themen  |  Hilfe - Vorschläge - Shoutbox  |  Thema: Aktivität im Forum. Was läuft schief? Was können wir besser machen?
Gehe zu: