An die Admins Matthias und Luan
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13. Dezember 2018 02:22
106859 Beiträge in 6404 Themen von 717 Mitglieder
Neuestes Mitglied: fashion21century
   
Mitglieder im Chat online:
Infos: Du möchtest einen Überblick zu den aktiven Themen haben: Mit einem Klick alles im Blick


Seiten: 1 [2] 3 4 |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: An die Admins Matthias und Luan  (Gelesen 7831 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
rock aktiv
Femitheist & Equalist
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7.549



« Antworten #15 am: 12. Januar 2017 20:23 »

Meine Bereitschaft ist sehr gering. Zu oft haben wir rock-aktiv auf Dinge hingewiesen, die ohne Reaktion von ihm verhallten. Ich habe nichts gegen handfesten Streit in Diskussionen. Aber auf Beleidigendes, lächerlich Machendes habe ich keine Lust. Deshalb habe ich auch die Admins öffentlich angeschrieben.
Es liegt an ihm, sein Verhalten zu ändern, nicht an uns.
Lies dir doch mal einige Beiträge durch, wer lächerlich gemacht wird. Ich mache hier niemanden lächerlich.
Im Gegensatz zu den selbsternannten Erleuchtenden, die jetzt über Jugendliche herziehen, wie verblödet und konditioniert die sind. Soll ich dir einige Beiträge rauspicken? Komischerweise war jeder mit 18 und 20 genau so. Den größten Unterscheid zwischen Mädchen und Jungs sieht man bis ins mittlere Erwachsenalter rein, bis sich die Geschlechter wieder näher kommen. Davor distanzieren sich Mädchen und Jungs und verhalten sich dementsprechend stereotypisch für einen Jungen und ein Mädchen, um auf das andere Geschlecht attraktiv zu wirken. Einige scheinen ihre Jugend vergessen zu haben, wie sie gehandelt haben und sich verhielten, um auf das Mädchen aufmerksam zu machen.
Gespeichert

Was auch immer du nach dem Duschen anziehst, ist dein Drag.
rock aktiv
Femitheist & Equalist
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7.549



« Antworten #16 am: 12. Januar 2017 20:28 »

Deswegen nochmal ganz konkret die Frage an Dich: Hast Du ein Interesse daran, so zu kommunizieren, dass sich Deine Gesprächspartner wohl dabei fühlen oder nicht?

LG,
Micha  
Ich habe ein Interesse daran, Unsinn klarzustellen. Auf der einen Seite wird von denjenigen gejammert, dass Männer nicht aus dem Arsch kommen würden, damit sich der Rock durchsetzt. Aber gleichzeitig wird von den gleichen Männern lamentiert, wenn man zu radikal vorgeht und irgendwelche komischen Brücken bauen soll, damit man seine Mitmenschen nicht überfordert.


PS: Was meine Wortkorrekturen angeht, hat das allerdings nichts mit Gefühlen des Beleidigtseins zu tun, sondern mit dem Wunsch nach Exaktheit der Wortverwendung.
Als wenn ich mich  daran aufhängen würde.
Gespeichert

Was auch immer du nach dem Duschen anziehst, ist dein Drag.
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.930


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #17 am: 12. Januar 2017 20:49 »

Deswegen nochmal ganz konkret die Frage an Dich: Hast Du ein Interesse daran, so zu kommunizieren, dass sich Deine Gesprächspartner wohl dabei fühlen oder nicht?

LG,
Micha  
Ich habe ein Interesse daran, Unsinn klarzustellen. Auf der einen Seite wird von denjenigen gejammert, dass Männer nicht aus dem Arsch kommen würden, damit sich der Rock durchsetzt. Aber gleichzeitig wird von den gleichen Männern lamentiert, wenn man zu radikal vorgeht und irgendwelche komischen Brücken bauen soll, damit man seine Mitmenschen nicht überfordert.


PS: Was meine Wortkorrekturen angeht, hat das allerdings nichts mit Gefühlen des Beleidigtseins zu tun, sondern mit dem Wunsch nach Exaktheit der Wortverwendung.
Als wenn ich mich  daran aufhängen würde.

Ja, das ist gut, dass wir uns an letzterem nicht aufhängen.

Aber versuche doch mal es so zu sehen, dass das, war für Dich Unsinn ist, für andere Sinn sein kann. Und dann kann man gemeinsam darüber reden, ohne den, der eine andere Meinung hat, herabzuwürdigen.

Lies mal, wie Asterix und ich über den von mir verwendeten und von ihm nicht gemochten Begriff "Subjekt" schrieben. Da hat keiner den anderen angegriffen, beleidigt, verletzt, herhabgewürdigt oder so. Unsere Kommunikation fand in gegenseitigem Respekt statt.

Oder auch Ce. mit dem ich mich ja oft gezofft habe, hat bzgl. Hajos Dirndl gesagt, dass es ihn nicht gefalle sondern als Verkleidung vorkomme. Er hat es als seine subjektive Sicht dargestellt und nicht als allgemeingültige Wahrheit. Du stellst oft Deine Meinungen als allgemeingültige Wahrheit dar und bezeichnest Vertreter anderer Meinungen mit unfreundlichen Worten. Auch oben in dem Posting: Da schreibst Du von "irgendwelche[n] komischen Brücken", anstatt zu sagen, dass Du persönlich mit dieser Brückenidee nichts anfangen kannst. Nach Deiner Formulierung ist Holger einer, der "Komische Brücken" baut, statt einer, der eine Idee hat, die von Deiner abweicht. Man kann ja deutlich diskutieren, aber sollte dennoch vor allem Respekt vor dem Diskussionspartner haben. Vielleicht hast Du ihn, aber er kommt bei Deiner Schreibweise nicht so rüber.

Jou, so, und jetzt gucke ich LMA.

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.930


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #18 am: 12. Januar 2017 20:52 »

Noch eins: Ich fände es schade, wenn Die Admins Dich sperren würden, Nico, und auch schade, wenn Ben oder Peter sich zurückziehen würden, weil sie es mit Deinem Umgangston nicht mehr aushalten.

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!

rock aktiv
Femitheist & Equalist
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7.549



« Antworten #19 am: 12. Januar 2017 21:13 »

Lies mal, wie Asterix und ich über den von mir verwendeten und von ihm nicht gemochten Begriff "Subjekt" schrieben. Da hat keiner den anderen angegriffen, beleidigt, verletzt, herhabgewürdigt oder so. Unsere Kommunikation fand in gegenseitigem Respekt statt.
Das kommt mir eh wie zwei gezähmte Kätzchen vor.
hehe.

Oder auch Ce. mit dem ich mich ja oft gezofft habe, hat bzgl. Hajos Dirndl gesagt, dass es ihn nicht gefalle sondern als Verkleidung vorkomme. Er hat es als seine subjektive Sicht dargestellt und nicht als allgemeingültige Wahrheit. Du stellst oft Deine Meinungen als allgemeingültige Wahrheit dar und bezeichnest Vertreter anderer Meinungen mit unfreundlichen Worten.
Ich stelle gar nichts al allgemeingültig hin, was nicht allgemeingültig ist. Du und andere positionieren Ausnahmen als allgemeingültig, indem du z.B. sagst, weil du eine Frau hast, die vom gängigen Frauenklischee abweicht, alle Frauen so seien und nur eine Minderheit der Frauen etwas gegen Röcke an Männern hat. Wenn dem nämlich nicht so wäre, würde ein Gregor nicht über Männlich bleiben wollen, diskutieren.

Auch oben in dem Posting: Da schreibst Du von "irgendwelche[n] komischen Brücken", anstatt zu sagen, dass Du persönlich mit dieser Brückenidee nichts anfangen kannst. Nach Deiner Formulierung ist Holger einer, der "Komische Brücken" baut, statt einer, der eine Idee hat, die von Deiner abweicht.
Ja, weil es oft nur labern ist, statt machen. Er nimmt selber mehr auf andere Rücksicht als auf sich selber und postiluiert dann darüber, warum es wenig Männer in Röcken gibt.

Ich fände es schade, wenn Die Admins Dich sperren würden
Dann sollen sie es...mir egal.
Gespeichert

Was auch immer du nach dem Duschen anziehst, ist dein Drag.
Ben
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.445


« Antworten #20 am: 12. Januar 2017 21:24 »

Du nennst angemessene Umgangsformen „PC-Police“, „weichgespülte Kommunikation“. Alles klar, Nico!
Es hat wirklich keinen Sinn, mit jemanden, der sich derart empathisch depriviert gibt wie Du, weiter zu diskutieren.
Gespeichert
high4all
Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.883


ΙΧΘΥΣ


« Antworten #21 am: 12. Januar 2017 21:43 »

Ben,

ich schlage vor, dass wir einige Zeit "Deutsche Eiche" spielen. Auch wenn es bisweilen schwer fällt.

Herzliche Grüße
Hajo
Gespeichert

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)
Luan
Administrator
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.018


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #22 am: 12. Januar 2017 22:24 »

Hallo,

da ich Vollzeit berufstätig bin -- und dabei geht's um Menschenleben und teilweise um viel Geld/hohe Kosten. Da muss ich ständig auf der Hut sein, dass mir da keine Fehler passieren. Vielleicht ist auch das ein Grund, wenn man schon den ganzen Tag "unter Hochspannung" steht, dass mir dann abends, wenn ich dann mal etwas Zeit für's Forum habe nicht mehr "alle Gemeinheiten" von Rock-Aktiv sofort auffallen.

Tagsüber habe ich so gut wie keine Chance hier vorbei zu surfen, um mal "nach dem Rechten" zu schauen. Und von unserer Betriebsvereinbarung zur Internetnutzung während des Dienstes ginge das auch gar nicht.

Daher möchte ich Dich Ben einladen, wieder als Moderator tätig zu sein/werden.

Luan
Gespeichert

Gib deine Ideale nicht auf! Ohne sie bist du wohl noch, aber du lebst nicht mehr. (Mark Twain)
manfred58
Gast
« Antworten #23 am: 12. Januar 2017 23:47 »

Hallo zusammen

Ich schliesse mich Hajo an . Obwohl ich noch nicht lange dabei, ist mir aufgefallen das mache Themen zerpflückt werden bis zum geht nicht mehr .
Mann (im Rock ) hat jetzt die Möglichkeit lesen oder nicht lesen .
Sich angesprochen fühlen oder nicht .
Was vermeidliche Beleidigungen angeht , perlen an mir ab wie an meinen Regenmänteln.Da habe ich im öffentlichen Leben schon schlimmeres erlebt ,zudem hat mich noch niemand beleidigt .
Eine kontrovers geführte Diskussion führt meiner Meinung nach zu mehr Erkenntnis als ein weichgespültes  Wischi- Waschi .
Noch ein Wort an die Hüter der deutschen Rechtschreibung Smiley , meine Fehler und mein " geplenke" könnt Ihr behalten  Smiley.
Ich fühle mich hier wohl ----jawohl  Smiley

Ach, ehe ich es vergesse,wenn Du mal Zeit hast Luan,könntest Du mir eine Galerie einrichten ?

Schöne Grüsse , keep calm and rock on .

Manfred
Gespeichert
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.930


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #24 am: 13. Januar 2017 01:08 »

Lies mal, wie Asterix und ich über den von mir verwendeten und von ihm nicht gemochten Begriff "Subjekt" schrieben. Da hat keiner den anderen angegriffen, beleidigt, verletzt, herhabgewürdigt oder so. Unsere Kommunikation fand in gegenseitigem Respekt statt.
Das kommt mir eh wie zwei gezähmte Kätzchen vor.
hehe.

Oder auch Ce. mit dem ich mich ja oft gezofft habe, hat bzgl. Hajos Dirndl gesagt, dass es ihn nicht gefalle sondern als Verkleidung vorkomme. Er hat es als seine subjektive Sicht dargestellt und nicht als allgemeingültige Wahrheit. Du stellst oft Deine Meinungen als allgemeingültige Wahrheit dar und bezeichnest Vertreter anderer Meinungen mit unfreundlichen Worten.
Ich stelle gar nichts al allgemeingültig hin, was nicht allgemeingültig ist. Du und andere positionieren Ausnahmen als allgemeingültig, indem du z.B. sagst, weil du eine Frau hast, die vom gängigen Frauenklischee abweicht, alle Frauen so seien und nur eine Minderheit der Frauen etwas gegen Röcke an Männern hat. Wenn dem nämlich nicht so wäre, würde ein Gregor nicht über Männlich bleiben wollen, diskutieren.

Auch oben in dem Posting: Da schreibst Du von "irgendwelche[n] komischen Brücken", anstatt zu sagen, dass Du persönlich mit dieser Brückenidee nichts anfangen kannst. Nach Deiner Formulierung ist Holger einer, der "Komische Brücken" baut, statt einer, der eine Idee hat, die von Deiner abweicht.
Ja, weil es oft nur labern ist, statt machen. Er nimmt selber mehr auf andere Rücksicht als auf sich selber und postiluiert dann darüber, warum es wenig Männer in Röcken gibt.

Ich fände es schade, wenn Die Admins Dich sperren würden
Dann sollen sie es...mir egal.

Tja, Nico, so unterschiedlich sind die Wahrnehmungen: Du sagst "Frauen sind so und so", ich sage: "Meine nicht" und Du verstehst: "Keine Frau ist so und so."

Aber wenn hier eh alle, die anderer Meinung sind, als Du, nur labern, und es Dir egal ist, ob Du gesperrt werden solltest oder nicht, dann soll es halt seinen Gang gehen.

Ich habe Dir die Hand gereicht, Du hast sie abgewiesen. Schade!

Mach et jut!
Micha
« Letzte Änderung: 13. Januar 2017 01:09 von MAS » Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
JJSW
Schwabenrocker
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.289


real men wear skirts


« Antworten #25 am: 13. Januar 2017 06:49 »

Guten Morgen (für Mahlzeit ists noch zu früh)

Also aus Nico werde ich auch nicht so richtig schlau.
Am 10.01. konnte ich mich mit ihm unter "Outfits und Accessoires/Thema: Stilberatung Kleid"
gut unterhalten, auch wenn wir etwas vom Ursprungsthema abgedriftet sind. Das ermich als "dick" bezeichnet hat, empfand ich weniger als Beleidigung, und wenn mir etwas mißfällt, werde ich mich schon wehren.
Manchmal schreibt er richtig gute Beiträge und an anderen Tagen scheint er nur auf Krawall gebürstet.
So am nächsten Tag als er den neuen Koch-Thread sabotierte.

Vielleicht liegt hierin auch die Ursache (Quelle: Stilberatung Kleid, Beitrag #21)

Na Glückwunsch. Dann machst Du ja fast alles richtig. Aber 11 Stunden schlafen nehm ich Dir nicht so ganz ab. Du bist doch fast ständig hier im Forum, auch spät nachts bis in die Puppen...   Wink
Zum Schreiben muss ich ja nicht ständig wach sein.

Lieber Nico
Beim Schlafen würde ich auf jedem Fall die Tastatur loslassen. Das kann ja keine guten Beiträge geben.


Leider sind nicht alle hart im Nehmen und manche Mitglieder wurden durch Streitereien schon vergrault und haben das Forum verlassen. Ich hab schon längere Zeit vor meiner Anmeldung mitgelesen und wußte daher, das der Umgangston zuweilen etwas deftiger ist.
Mir fällt auch auf, das einige der Neuen, die sich hier im Dezember vorstellten, wieder etwas zurückgezogen haben. Ich hoffe, ich täusche mich da.

Wenn Themen wegen Urheberrechten geschlossen werden können, so sollte es doch auch bei Beleidigungen oder Streitereien möglich sein, Beiträge oder Themen gezielt zu löschen.
Vielleicht besser als gleich eine Vollsperrung.
Nur leider haben Störer oder Unruhestifter oft mehr Zeit fürs Internet als die Admins oder Moderatoren.

Daher finde Luans Vorschlag gut, Ben als 2. Moderator zur Unterstützung von Cephalus einzusetzen.

Noch eins: Ich fände es schade, wenn Die Admins Dich sperren würden, Nico, und auch schade, wenn Ben oder Peter sich zurückziehen würden, weil sie es mit Deinem Umgangston nicht mehr aushalten.
LG, Micha

Das sehe ich genau so.

Das waren meine Gedanken hierzu
Gruß
Jürgen
« Letzte Änderung: 13. Januar 2017 06:51 von JJSW » Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen
BerlinerKerl
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.892


That´s me!


« Antworten #26 am: 13. Januar 2017 11:03 »

Nun, ich bin ja auch von Ben und Michael hier bewusst angesprochen worden.

Lieber Ben und Michael,

ich finde es schon seltsam, dass ich in einem Thema angesprochen werde womit ich nun garnichts zu tun habe.
Vielleicht ist euch beiden es garnicht aufgefallen, aber gerne werde ich es mal schreiben.

Ich schreibe hier im Forum kaum noch. Lese hauptsächlich und benutze mittlerweile häufiger
den Botton "Alles gelesen".
Ich brauche auch keine Bestätigung von irgendjemanden. Den Weg, meinen Weg, habe ich gefunden und werde ihn auch beschreiten. Mit Familie und Freunde.

Mir ist auch aufgefallen, dass einer jemanden seine Schreibweise aufzwingen will und auch zu allem was zu sagen hat.
Dem sollte auch mal einhalt geboten werden.


Da das Forum in einem Bereich abdriftet, womit ich nichts anfangen kann, wird der langsame Rückzug von mir auch vollzogen.

Also eine Bitte, den Vergleich mit Rockaktiv verbiete ich mir.

Wer sagt, dass andere einen Stock im Arsch haben, ist für mich kein Mensch mit dem man in eine Konservation führt.

Wenn Themen wegen Urheberrechten geschlossen werden können, so sollte es doch auch bei Beleidigungen oder Streitereien möglich sein, Beiträge oder Themen gezielt zu löschen. Vielleicht besser als gleich eine Vollsperrung.
Nur leider haben Störer oder Unruhestifter oft mehr Zeit fürs Internet als die Admins oder Moderatoren.


Hierzu sei gesagt, dass man bei gezielten Löschungen von Beiträgen oder Themen Zensur übt.
Das ist mit einem freien und demokratischen Gedanken nicht vereinbar.

Auch die sofortige Vollsperrung muss nicht sein, da die Admins (oder die Moderatoren) auch jemanden ermahnen können. Denn jeder kann sich ändern, auch wenn dann andere immer wieder mit dem Finger in die Wunde gehen.
Die Möglichkeit sollte jedem eingeräumt werden, auch wenn man sich über den einen oder anderen darüber ärgert.

Also nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen.
Gespeichert

Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.930


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #27 am: 13. Januar 2017 11:26 »

Also eine Bitte, den Vergleich mit Rockaktiv verbiete ich mir.

Solange Du es nur Dir selbst verbietest, unvergleichlicher Ingo, geht es ja noch.  Grin

Also nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Ja, da stimme ich zu!

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
JJSW
Schwabenrocker
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.289


real men wear skirts


« Antworten #28 am: 13. Januar 2017 12:34 »

Mahlzeit
Also da hat Ingo recht, Zensur ist wohl nicht die richtige Lösung. Auch ist das Empfinden als Streit oder Beleidigung bei jedem unterschiedlich. Vielleicht sollten wir es erstmal bei einer Ermahnung belassen.

Wahrscheinlich nehmen wir diesen Spatz auch zu wichtig.

Hab auch das Gefühl ich scheibe zu viel, wo ich doch gerade eineinhalb Jahre dabei bin. Eventuell tut mir mal ne Pause vom Forum auch ganz gut.
Lieber öfters im Rock rausgehen , das entspannt besser.

Grüßle
Jürgen
Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen
minirocker
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 122



« Antworten #29 am: 13. Januar 2017 14:08 »

Irgendwie sieht es nach einem Generationskonflikt aus.

Das Selbstverstaendis und /oder die Selbstwahrnehmung der ueberwiegenden
Anzahl der Juengeren ist scheinbar ein anderes als das der Aelteren (45+).
 Beobachtung in der Firma (Firmengroesse ca. 500 Personen) , in der ich arbeite:
Die meisten der Aelteren blicken sich an und gruessen einander, auch wenn
sie sich nicht kennen. Im Gegensatz dazu gruessen die meisten der Juengeren
nicht, geschweige denn schauen einen an.

Tja, da liegt wohl eine andere Erziehung und/oder Interesse vor. Vielen
Aelteren scheint im Gegensatz zu den Juengeren noch das Soziale,
das-miteinander-Umgehen wichtig zu sein.
Vielen Juengeren scheint die Selbstdarstellung sehr wichtig zu sein, egal wie es
seinem Umfeld dabei ergeht. Hinzu kommt, das die juengere Generation von
unserer Wirtschaft als lukrative Zielgruppe sehr hofiert wird. Ich denke, dass
dieser Umstand von ihnen nicht unbemerkt bleibt und somit unterbewusst
scheinbar bei ihnen eine gewisse Arroganz bewirkt. 

Nunja, und hier im Forum treffen diese Welten aufeinander. Und daher ist es
nicht verwunderlich, dass die Bitte, sich einem gepflegten Umgangston zuzuwenden,
wenig fruchtet. So treffen die Welten aufeinander:
Die Aelteren, denen die Art des gemeinsamen Umgangs noch wichtig ist und
die juengeren, denen das Allerwertesten vorbei geht; haupstsache sie koennen sich
produzieren, da sich ja zu wissen meinen, *sie* sind in der (Konsum-)gesellschaft
die wichtigen Leute.

Wie gesagt, nicht alle Juengere sind so drauf, aber doch sehr viele.

Fuer dieses Forum: Um hier konstruktiv zu "arbeiten", also damit es lukrativ
fuer User und eventuelle Neumitglieder bleibt, ist ein gewisser genseitiger
respektvoller Umgangston wichtig. Herrscht der nicht, so sinkt die Bereitschaft,
sich mitzuteilen. Logisch nicht?

 Fehlt der respektvolle Umgang miteinander, so wird das Schreiben oft mehr bestimmt
von der Reaktion auf die Missachtung desselben als von  sinnvollen, fein graduierten
Beitraegen zum Thema des Forums.

Gruss, Minirocker
Gespeichert

Seiten: 1 [2] 3 4 |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Andere interessante Themen  |  Hilfe - Vorschläge - Shoutbox  |  Thema: An die Admins Matthias und Luan
Gehe zu: